Sturm Sabine

Beiträge zum Thema Sturm Sabine

Blaulicht
Auswirkungen des Sturms Sabine.

STADTSPIEGEL aktuell
Glück für Hattingen und Sprockhövel - Sturmtief Sabine war "gnädig"

Das Sturmtief Sabine traf erwartungsgemäß von Sonntag bis Montag auch auf Hattingen und Sprockhövel, allerdings mit nicht so schlimmen Auswirkungen wie erwartet. Noch bevor die ersten Ausläufer des Sturms die Region um Hattingen und Sprockhövel erreichten, waren die Hilfsorganisationen gut vorbereitet. 528 ehrenamtliche Helfer allein von der Feuerwehr standen im EN-Kreis in Bereitschaft. Dazu kamen noch viele Helfer vom Technischen Hilfswerk. 135 ehrenamtliche Hattinger-Feuerwehrkräfte...

  • Hattingen
  • 10.02.20
Blaulicht

Ein Dank an Alle
528 Feuerwehr-Einsatzkräfte im EN-Kreis zum Schutz vor „Sabine“

Die ersten Ausläufer des Sturms Sabine haben inzwischen auch die Region um Hattingen und Sprockhövel erreicht. In der kommenden Nacht, so der Wetterdienst, werden stärkere Böen in der Zeit ab Mitternacht bis zum frühen Montagmorgen erwartet. Die Hilfsorganisationen sind vorbereitet. Feuerwehr und THW arbeiten professionell zusammen. 528 ehrenamtliche Helfer stehen allein von der Feuerwehr zurzeit im EN-Kreis in Bereitschaft. 135 ehrenamtliche Hattinger-Feuerwehrkräfte in Bereitschaft Um...

  • Hattingen
  • 09.02.20
Kultur

Eilmeldung : Auswirkungen des Sturmtiefs Sabine
Grundschulen, städt. Kitas und Hauptschule in Sprockhövel bleiben am Montag geschlossen

Die STADT SPROCKHÖVEL hat soeben zusammen mit der Feuerwehr Sprockhövel folgende Eilmeldung veröffentlicht: EILMELDUNG: Die vier Grundschulen, die Hauptschule (MAS) und die städtischen Kitas bleiben am Montag, den 10.02.2020 geschlossen Sonntag, 09.02.2020 Sturmtief "Sabine" erfordert aus Sicherheitsgründen die Schließung der in städtischer Trägerschaft befindlichen 4 Grundschulen und der Hauptschule (MAS). Die Schließung gilt auch für die 3 in städtischer Trägerschaft befindlichen...

  • Hattingen
  • 09.02.20
Blaulicht
Maximilian Koblitz und Dennis Schmidt (vorne von li.) überprüften bereits Samstagmorgen die Funktionstüchtigkeit aller Motorsägen beim THW Hattingen (Bildmontage: Höffken)

Nachgefragt- Update 2
Feuerwehr, THW und Polizei für "Sturm Sabine" gerüstet

Der für Sonntag angekündigte, teils schwere "Sturm Sabine" trifft Hattingen und Sprockhövel nicht unvorbereitet. Alle Rettungseinheiten sind vorbereitet und können bedarfsgerecht zu Einsätzen ausrücken. Der Wetterdienst hat es ja bereits angekündigt. Ab Sonntagnachmittag erfasst das Sturmfeld eines Orkantiefs über der Nordsee Deutschland. Verbreitet werden Sturmböen und schwere Sturmböen erwartet. Auch orkanartige Sturmböen sind in der Nacht zu Montag möglich. Ob diese Wetterlage mit...

  • Hattingen
  • 08.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.