Sturmtief

Beiträge zum Thema Sturmtief

Blaulicht
Zu neun Einstazen musste die Feuerwehr Gevelsberg wegen dem Sturmtief Yulia ausrücken.

Einsatzreicher Sonntag durch Sturmtief Yulia in Gevelsberg
Neun Einsätze für die Feuerwehr am Sonntag

Während das Sturmtief "Yulia" über Gevelsberg hinweg zog, hinterließ es für die Feuerwehr Gevelsberg bis um 21.30 Uhr insgesamt neun Einsatzstellen, die es abzuarbeiten galt. Die größeren Einsatzstellen waren in der Straße Kirchwinkel, wo es aufgrund der starken und anhaltenden Regenfälle zum Anstieg des Kirchwinkeler-Baches gekommen ist. Das Wasser lief dort bereits auf ein Grundstück. Durch das Mitreisen von Treibgut verstopfte der Treibgutrechen, bevor der Bach kanalisiert wird. Dieser...

  • wap
  • 24.02.20
Kultur
Aufgrund des Karnevalsumzuges in Sundern sind am Sonntag, 23. Februar, einige Straßen gesperrt.

Karnevalsumzug in Sundern
Update: Der Karnevalsumzug ist ABGESAGT

Der Karnevalsumzug in Sundern ist aufgrund des Sturmtiefs abgesagt. Das teilt die Karnevalsgesellschaft Flotte Kugel Sundern mit. „Die Sicherheit aller Mitwirkenden geht vor!“ Die Schützenhalle  werde ab 14 Uhr für alle geöffnet sein.  Update Ende Am Sonntag, 23. Februar, findet der diesjährige Karnevalsumzug in Sundern statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt ab 13 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Marktkauf, am Selscheder Weg. Der Abmarsch erfolgt um 14 Uhr. Die Stadt Sundern teilt...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.02.20
Blaulicht
In Bedburg-Hau war ein Baum auf ein dort geparktes Fahrzeug gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand. Foto: Feuerwehr Bedburg-Hau
2 Bilder

Bilanz zu Sturmtief Victoria
Im Kreis Kleve wurde niemand verletzt

Kreis Kleve. Nach Sturmtief Sabine hat auch Victoria am vergangenen Wochenende zu einer Reihe witterungsbedingter Einsätze geführt. Am Sonntag, 16. Februar, wurde die Polizei bis zum Abend 27 Mal zu Gefahrenstellen im Kreisgebiet gerufen. In der Mehrzahl waren es, wie auch bei Sturmtief Sabine, umgestürzte Bäume, Telefonmasten oder lose Dachziegeln, die die Einsatzkräfte beschäftigten. Dixie-Toilette macht sich selbstständig Auf der Molkereistraße in Kalkar-Wissel hatte sich durch den...

  • Kleve
  • 17.02.20
Natur + Garten
Abriss:
Nein,das war nicht Victoria. 
Aber bedrohlich wirkt der Abriss des Amt und Landgerichtes in Bochum allemal.
Denn auch da fliegt so einiges stürmisch umher.
Wow...
5 Bilder

Stürmische Zeiten für NRW
Bedrohlich: Orkan Victoria fegt übers Land

Wetter News: Wochenende und Sonnenschein? Wohl kaum... Das Wetter kommt einfach nicht zur Ruhe. Der(DWD)der deutsche Wetterdienst warnt: Nachdem das Sturmtief Sabine durchs Land fegte macht sich die nächste Sturmfront - Orkan Victoria (in Großbritannien"Dennis ") auf den Weg zu uns. Die Wetterfrösche sind sich ziemlich sicher. Höchste Warnstufen in weiten Teilen des Landes. Na dann ... heißt es wieder aufpassen. Stürmische Zeiten am Wochenende? Im Ruhrpott stürmt es heftig. Passt...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  12
  •  4
Ratgeber
Elementarschadenversicherung extra abschließen.

Gut zu wissen!
Wasserdichter Schutz nach Wüten des Sturmtiefs

Land unter und Keller voll Wasser! Auch wenn die eigenen vier Wände den heftigen Verwehungen und Niederschlägen von Sturmtief Sabine standgehalten haben: Nur die wenigsten wissen, dass sie im Falle von Hochwasserschäden eine spezielle Police brauchen. Kamen. „Bei Überschwemmungen durch extremen Regen springt die Elementarschadenversicherung ein, die häufig nur im Paket mit einer Wohngebäude- und/oder einer Hausratversicherung angeboten wird“, berichtet Elvira Roth von der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.20
Ratgeber
Der Kamener Wochenmarkt fällt am Dienstag aus. Foto: Anja Jungvogel

Nach Sturmtief Sabine: Kinder müssen wieder in die Schule
Wochenmarkt fällt am Dienstag aus

Nach dem Unterrichtsausfall am heutigen Montag durch das Sturmtief „Sabine“ findet am morgigen Dienstag wieder wie gewohnt der Unterricht statt. Dies teilt die Stadtverwaltung nach Rücksprache mit der Feuerwehr mit. So gebe die aktuelle Wetterlage und Vorhersage aus Sicht des Schulträgers keine Veranlassung, die Schulen generell zu schließen. Gleichwohl weist die Stadt darauf hin, dass Eltern beim Eintritt extremer Witterungsverhältnisse eigenverantwortlich darüber entscheiden können, ob der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
LK-Gemeinschaft

Orkantief "Sabine"
Ich war's nicht!

Na, toll! Dir haben wir also den ganzen Schlamassel zu verdanken! Was denkst du dir eigentlich dabei? Musste das sein? Tja, soll ich mich an dieser Stelle in aller Form entschuldigen? Oder den vollständigen Namen der Sabine verraten, die als Wetterpatin fürs aktuelle Orkantief mit all seinen Auswirkungen fungiert? Nee, lieber nicht. Aber im nächsten Jahr, wenn die Hochdruckgebiete wieder weibliche Namen tragen (das geht nämlich abwechselnd), nehme ich gerne Danksagungen und Glückwünsche...

  • Duisburg
  • 10.02.20
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr war in Voerde bereit, 10 Einsätze wurden gefahren wegen Sturmtief "Sabine".

Sturmtiefs "Sabine" verschont weitestgehend Voerde
Feuerwehr Voerde war in Alarmbereitschaft - besetzte 5 Gerätehäuser in der Stadt

Um 17 Uhr am Sonntag, 9. Februar, wurde die Feuerwehr Voerde in Erwartung des Sturmtiefes "Sabine" in Alarmbereitschaft gesetzt. Zum Glück passierte nichts Unerwartetes. Insgesamt 120 Einsatzkräfte besetzten die 5 Gerätehäuser im Stadtgebiet, eine eigens eingerichtete Leitstelle im Feuerwehrhaus an der Bahnhofstraße koordinierte die Kommunikation mit der Kreisleitstelle in Wesel. Lose Bauteile von Gebäuden in Voerde"Voerde ist weitgehend verschont geblieben" resümierte der Leiter der...

  • Dinslaken
  • 10.02.20
Blaulicht
Insgesamt verlief die Nacht für die Feuerwehr Kamen bislang weniger arbeitsintensiv, als zunächst befürchtet wurde. Foto: Feuerwehr Kamen

Sturm-Bilanz der Feuerwehr Kamen
Sabine nicht so wild wie befürchtet

Bis um 2 Uhr in den frühen Morgenstunden am 10. Februar verzeichnete die Feuerwehr Kamen 22 sturmbedingte Einsätze. Mehrere Bäume waren umgestürzt, zum Teil auf der Autobahn. Dachteile, Abdeckungen von Straßenleuchten sowie Plakatwände mussten gesichert werden. Am Nordring wurden Absperrungen der Baustelle entfernt, die auf die Straße lagen. An der Koppelstraße war zudem ein Baum auf ein Gebäude gestürzt. Dieser konnte mit Hilfe eines Krans sicher zu Boden gebracht werden. Dennoch:...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Eine Tanne fiel in die Stromleitung. Foto: Feuerwehr Bönen

Feuerwehr Bönen kämpft gegen Sturmtief Sabine
Tanne stürzt in eine Stromleitung

Auch in Bönen pustet es die Nacht ganz ordentlich. Vier sturmbedingte Einsätze hatte die Feuerwehr Bönen bis jetzt.   Bis kurz vor Mitternacht wurden die freiwilligen Helfer zu vier Einsätzen gerufen. Drei dieser Orte konnten nach kurzer Zeit wieder verlassen werden.  An der Rhynerner Straße fiel eine Tanne in eine Stromleitung. Die dazu alarmierten Bereitschaftsmitarbeiter der Stadtwerke (GSW) schalteten diese Leitung spannungsfrei, so dass der Baum per Kettensäge, über die Drehleiter,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
Ratgeber
3 Bilder

Sturmtief "Sabine": Straßen gesperrt, Schulen in Marl bleiben am Montag geschlossen

Sturmtief "Sabine" wird auch in Marl erwartet. Die Schulen bleiben deshalb am Montag (10.2.) geschlossen.Nach Rücksprache mit dem Wetteramt Essen haben sich die Schulleitungen der Grundschulen der Stadt Marl in Rücksprache mit dem Schulträger dazu entschieden, am Montag die Schulen zu schließen. insel-VHSDie weiterführenden Schulen und die Förderschulen bleiben ebenfalls geschlossen (Aktuelle Infos auf den jeweiligen Internetseiten der Schulen), auch für die Schulabschlusskurse der insel-VHS...

  • Marl
  • 09.02.20
Blaulicht
3 Bilder

Sturmtief "Sabine" trifft auch auf den Kreis Recklinghausen

Am Sonntag, 09.02.2020 sowie in der Nacht auf Montag, den 10.02.2020 überzieht das Sturmtief "Sabine" auch den Recklinghausen. Hierbei können laut Warnung des DWD orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h und 115 km/h auftreten. Zudem muss in Schauernähe mit Orkanböen bis 120 km/h gerechnet werden. Diese Warnung des DWD betrifft zum aktuellen Zeitpunkt den Zeitraum von Sonntag, 17 Uhr bis Montag, 04 Uhr - wird aber unter Umständen verlängert bzw. an die aktuelle Situation...

  • Marl
  • 09.02.20
Ratgeber
3 Bilder

Vorsorgliche Straßensperrungen im Kreis Recklinghausen

Wegen der angekündigten Orkanböen haben die Verantwortlichen des Kreises und der Stadt Haltern am See entschieden, Sonntagmittag mehrere Straßen vorsorglich zu sperren. Um Gefährdungen von Verkehrsteilnehmern und Einsatzkräften vorzubeugen, werden am 9. Februar 2020 ab 12 Uhr folgende Straßen gesperrt: die Granatstraße in Haltern am See zwischen Weseler Straße und Rekener Straße die Holtwicker Straße in Haltern am See zwischen Granatstraße und An der Landwehr die Merfelder Straße in...

  • Marl
  • 09.02.20
Sport

Derby zwischen Wohnbau Moskitos und EVD wird verschoben
Eishalle im Sturm-Aus

Das ursprünglich für den heutigen Sonntag (09.02.) angesetzte Oberliga-Duell zwischen den WohnbauMoskitos und dem EV Duisburg musste kurzfristig verschoben werden. Grund dafür ist die Wetterlage - angesichts der Sturmtiefs Sabine haben die Sport- und Bäderbetriebe Essen  die Eissporthalle West für jeglichen Betrieb gesperrt. Stattdessen wird die Begegnung nun am kommenden Dienstagabend (11.02.) um 20 Uhr ausgetragen. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Schnell nach Hause...
Sabine kommt.
14 Bilder

Stürmische Zeiten
Sturmtief "Sabine " kommt - Vorsicht tödliche Gefahr

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Die Medien sprechen von einer tödlichen Gefahr: Bahn,Flughäfen,Feuerwehr und Schulen alles rüstet sich. "Sabine" ist unterwegs : Die Schulen sind teilweise am Montag geschlossen. Bundesliga -Spiel fällt aus. Starkregen und Gewitter,gefährliche Stürme sind angesagt. Ab Sonntag Nachmittag soll es nicht nur ungemütlich - sondern auch "Megagefährlich " werden. Experten vom Kachelmann- Wetter bezeichnen die Wetterbewertung als...

  • Bochum
  • 09.02.20
  •  17
  •  5
Ratgeber
Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet.Die Stadtverwaltung Dorsten hat zur Vorbereitung darauf bereits erste Absprachen getroffen.

Sturm Sabine
Schulausfall möglich, Wochenmarkt abgesagt, Müllabfuhr entfällt

Ab Sonntag Nachmittag und bis zum frühen Montag wird das Sturmtief „Sabine“ mit Orkanstärke erwartet.Die Stadtverwaltung Dorsten hat zur Vorbereitung darauf bereits erste Absprachen getroffen. SchulenIm Laufe des Sonntagvormittags wird sich konkretisieren, mit welcher Stärke Sturmtief Sabine voraussichtlich unsere Region treffen wird. Abhängig davon werden die Schulen in Abstimmung mit der Stadt Dorsten als Schulträger im Laufe des Sonntags entscheiden, ob am Montag Unterricht...

  • Dorsten
  • 08.02.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Emmerich - Rees - Kleve - Niederrhein
Am Sonntag kommt das Sturmtief ,,Sabine" - wir sind bestens gerüstet

Am Sonntagmittag wird es windig im Kreis Kleve und darüber hinaus. Das Sturmtief ,,Sabine" hat sich angekündigt.  Mit dem Sturmtief ,,Sabine" steht uns von Sonntagnachmittag bis Montag früh ei schwerer Sturm bis hin zum Orkan bevor. Spätestens mit Einbruch der Dunkelheit sollte man sich am Sonntag in Sicherheit bringen und nicht mehr draußen sein. Man rechnet mit stürmische Böen und Sturmböen von 60 bis 120 km/h im Tiefland, am Niederrhein, im Münsterland und im Bergischen Land. Mit dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.02.20
  •  37
  •  5
Natur + Garten

Sabine kommt nicht aus dem Nichts
Sabine kann verstanden werden

Zumeist entwickeln sich europäische Sturmtiefs beim kanadischen Neufundland, bevor sie ihren Zug über den Atlantik nach Europa antreten. Beim bevorstehenden Orkan Sabine ist die Entstehungsgeschichte ein wenig länger. Ihre Kindheit verbrachte Sabine noch zur Wochenmitte als subtropisches Tiefdruckgebiet über dem Süden der USA, bevor es sich auf den Weg nach Nordwesten machte, im Gepäck tropische Luft aus dem Golf von Mexiko. In Kanada eingetroffen, stieß Sabine auf sehr kalte Polarluft. Es...

  • Rheinberg
  • 08.02.20
  •  2
  •  1
Ratgeber

Bischöfliche Schulen Duisburg bleiben am Montag geschlossen
Kein Unterricht am Hildegardis- und Abtei-Gymnasium - andere Schulen entscheiden selbst

Wegen des Sturmtiefs Sabine fällt der Unterricht im Duisburger St. Hildegardis-Gymnasium und im Hamborner Abtei-Gymnasium am Montag, 10. Februar, aus. Sturmtief Sabine bringt zu Beginn der neuen Woche Wind in Orkanstärke. Das Bistum Essen hat daher beschlossen, alle Bischöflichen Schulen zur Sicherheit der Schüler am Montag zu schließen. In Duisburg sollen die Schülerinnen und Schüler des St. Hildegardis-Gymnasiums und des Abtei-Gymnasiums definitiv zu Hause bleiben. Was die anderen...

  • Duisburg
  • 08.02.20
Politik

Verantwortung
Ein Schultag - mehr wert als ein Kinderleben? Sabine übernimmt keine Verantwortung

Szenario: Montag ist Schule. Eltern schicken ihr Kind zur Schule. Auf dem Weg wird es erschlagen von einem umgestürzten Baum. Tot. Aber von vorne: Sabine kommt. Am Sonntag wird sie erwartet, und vor Montag Vormittag wird sie nicht wieder verschwunden sein. Sabine, das ist ein Orkan, der von Norwegen kommend Deutschland überqueren wird. Friederike, aber auch Kyrill kommen in den Sinn. Diese Sturmtiefs haben Bäume umgeknickt, als wären es Streichhölzer gewesen. Und jetzt steht Sabine vor der...

  • Rheinberg
  • 07.02.20
  •  5
  •  3
Natur + Garten

Orkan-Tief "Sabine"
Viel Wirbel um einen Sturm

Die Aussichten für kommenden Sonntag/Montag sind ja nicht gerade erhebend … Ich erinnere mich noch genau an den Orkan„Ela“, im Juni 2014, und welches Chaos der sogenannte Pfingst-Sturm hinterließ. Zehntausende Bäume knickte Ela damals ab, Straßen und Bahnstrecken blieben tagelang unbefahrbar, Wege unpassierbar. Es war einfach nur furchtbar. Die Prophezeiung, dass wir jetzt öfter mit solchen Naturgewalten rechnen und damit leben müssen, scheint sich wohl zu bewahrheiten. Und? Seid...

  • Bochum
  • 07.02.20
  •  54
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.