Suat Serdar

Beiträge zum Thema Suat Serdar

Sport
Erik Stoffelshaus hofft darauf, dass der FC Schalke 04 das Derby gegen den BVB gewinnt.

Erik Stoffelshaus hofft vor dem Derby auf Schalke, aber...

Erik Stoffelshaus fiebert dem Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund entgegen. Ganz klar: Die Begegnung zwischen dem S04 und dem BVB steht im Fokus des 9. Bundesliga-Spieltags. Der prominente Steilpass-Tipper hat seine ganz eigene Sicht auf den Revier-Knaller. Auf die Frage hin, wer das Derby gewinnen würde und warum, kommt von Stoffelslhaus erst einmal lange nichts. Gar nichts. Der 48-Jährige tut sich beim Vorausschauen „brutal schwer“, wie er dann irgendwann zugibt. Erik...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
  • 1
Sport
In der 42. Spielminute zwischen dem FC Schalke 04 und dem SC Freiburg zeigt Schiedsrichter Frank Willenborg Suat Serdar (gebückt) die Rote Karte. Der Schalker hatte zuvor Mike Frantz (am rechten Bildrand am Boden) mit einem groben Foulspiel hart getroffen.

Schalke „glückt“ Remis - FC Bayern legt gegen BVB vor

Am Montagabend spielt noch der Tabellenführer Borussia Dortmund beim 1. FC Nürnberg. Verfolger Bayern München hat den BVB mit einem Sieg beim FC Augsburg bereits unter Druck gesetzt. Während die Kellerkinder weiterhin verlieren, enttäuschte der FC Schalke 04 erneut. 0:0 hieß es am Ende zwischen dem S04 und dem SC Freiburg. Zu wenig für die Ansprüche der Schalker. Nach der Partie aber waren die „Knappen“ über den einen Punkt froh. Denn der Gastgeber musste ab der 42. Spielminute in Unterzahl...

  • Essen-Süd
  • 17.02.19
Sport
Steven Skrzybski kam für 3,5 Mio. Euro aus der 2. Liga von Union Berlin und kann entweder auf dem rechten Flügel oder hinter der Sturmspitze agieren. Klein, aber schnell und mit extrem hoher Leidenschaft agiert der 25-Jährige, der von Kindesbeinen an Schalke-Fan ist.
2 Bilder

Mächtige Heidel-Investitionen im S04-Transfercheck: Königstransfer Suat Serdar!?

Die Ablösesumme, die der FC Schalke 04 für den Verkauf von Thilo Kehrer an Paris Saint-Germain bekommen hat, hat Sportvorstand Christian Heidel in dieser Transferperiode komplett investiert. Nahezu alles aber schon, ehe der Kehrer-Verkauf überhaupt angedacht war. Die Neuzugänge folgen fast alle einem Schema. Unglaublich früh hatte Sportvorstand Christian Heidel die wichtigsten Transfers schon eingetütet. Die Vorbereitung hatte noch gar nicht angefangen, als die Neuzugänge Salif Sané (7 Mio....

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.