Subvention

Beiträge zum Thema Subvention

Politik
Mit vielen selbst gestalteten Plakaten gingen Tausende junge Menschen in Dortmund auf die Straße und forderten nachhaltigen Klimaschutz.

Junge forderten: "Make the world cool again"
Rund 6000 Dortmunder beim "Earth Strike"

Rund 6000 vorwiegend junge Menschen forderten beim internationalen Streiktag von den Regierungen mehr Klimaschutz. Der Demozug führte vom Friedensplatz über den Wall und die Kampstraße zurück zum Friedensplatz, wo es ein Abschlusskonzert mit den Bands Waveland Gang und Karmachange gab. Thema war für viele die bisherige Bundes- und EU Klima-Politik. Die EU wurde für ihre Argrarsubventionen kritisiert. Einen länderübergreifenden Aktionstag gibt es am 21. Juni in Aachen, in direkter Nähe zum...

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
Politik
Musikforum
  3 Bilder

Musikforum – Die unumgängliche Erhöhung der Eintrittspreise um 50 Euro

In dieser Woche hat das Musikforum, die neue Heimstätte der Bochumer Symphoniker, seine Türen geöffnet. Die Erwartungen hinsichtlich Klangerlebnis und Konzerterlebnis haben sich laut Aussagen der ersten Besucher voll erfüllt. Die Befürchtungen der Kritiker sind eingetreten Leider sind auf der anderen Seite auch alle Befürchtungen der Kritiker eingetreten: Das den Bürgern von der Politik gegebene Versprechen, das Baubudget der Stadt in Höhe von 2,4 Mio. würde eingehalten, wurde...

  • Bochum
  • 29.10.16
  •  9
  •  2
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

VW - Verluste von 50.000 bis 100.000 Millionen Euro – Vorschlag einer politischen Lösung

(Agenda2011-2012) Hagen. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass auf VW Verluste von 50 bis 100 Mrd. Euro zukommen. Allein die Rechtsanwaltskosten sprengen alle Dimensionen. Es geht nicht um die Frage des Überlebens, sondern um Rettung des Konzerns. Wie viele PKW muss Volkswagen produzieren um die immensen Verluste zu kompensieren? Jahrzehnte. Wann werden Aktionäre unter diesen Umständen ihre Aktien verkaufen – mit welchen finanziellen Folgen für VW? Erscheint es da nicht ratsam Vorstand und...

  • Hagen
  • 19.10.15
  •  2
  •  1
Politik

Paradoxe Situation

Ein wenig paradox ist der Ausstieg aus dem Flughafen schon: Der Lärm würde zunehmen. Die mit Steuergeldern gebaute Infrastruktur im Wert von mehreren Millionen fiele dem Bagger zum Opfer. Das Gelände würde zur Freifläche, das ersteinmal unterhalten werden müsste. Von Schadenersatzforderungen, Fördermittelrückzahlungen und dem Wegfall von Gewerbesteuereinnahmen mal ganz zu schweigen. Die Idee, aufgrund knapper Kassen mit dem Flughafen Geld zu verdienen, findet aber derzeit keine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.14
Politik
Den städtischen Subventionsgutschein gibt es nur für Hunde aus dem Bochumer Tierheim.
  2 Bilder

WAT-Hundefreunde fühlen sich benachteiligt - Nur der Erwerb von Hunden aus dem Bochumer Tierheim wird bezuschusst

Hundefreunde, die sich einen vierbeinigen Liebling aus dem Wattenscheider Tierheim holen wollen, fühlen sich von der Stadt Bochum ungerecht behandelt. Bei der Übernahme eines Hundes aus dem Tierheim Bochum, egal welcher Rasse, übernimmt die Stadt Bochum zur Zeit für Bochumer Bürger einen einmaligen Kostenanteil von 120 Euro. Diese Betrag wird nicht bar aus gezahlt, sondern bei dem Erwerb des Hundes im Tierheim mit der zu zahlenden Schutz-/Vermittlungsgebühr verrechnet. Der Regelsatz zur...

  • Wattenscheid
  • 14.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.