Suche

Beiträge zum Thema Suche

Ratgeber

LWL bietet Hilfen bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz an
Klinik Marsberg sucht Proband:innen

Um seelischen Belatungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken, arbeitet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auch im Bereich der Prävention von psychischen Erkrankungen. Die LWL-Klinik Marsberg will mit einem Forschungsprojekt diese Angebote weiter verbessern und sucht dazu Interessierte, die als Probanden mitmachen möchten. Nahezu jeder Berufstätige hat es bereits selbst erfahren müssen - direkt oder indirekt: Der Job kann sehr anstrengend und überlastend sein. Entstehen beispielsweise...

  • Schwerte
  • 16.05.21
Politik

Bundestagswahl am 26. September:
Schwerter Rathaus sucht Wahlhelfer:innen

Für die Bundestagswahl am 26. September 2021 sucht die Stadt Schwerte Wahlhelfer:innen. Sie sollen gemeinsam mit städtischen Mitarbeiter:innen für einen reibungslosen Ablauf in den Wahllokalen sorgen. Die Verwaltung ist auf die ehrenamtliche Hilfe von Bürger:innen angewiesen, werden doch mehr als 300 Helfer:innen benötigt. Wahlhelfer:innen werden mit einer schriftlichen Benachrichtigung ins Amt berufen. Die förmliche Berufung kann, wenn sie einmal schriftlich ausgesprochen ist, in der Regel...

  • Schwerte
  • 12.05.21
Blaulicht
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweis zum Vermisstenfall. Diese werden unter der Tel. 02331 - 986 2066 entgegengenommen.
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Seit dem 10. Februar: 64-Jähriger Mann aus Hagen vermisst

Seit dem frühen Abend des 10. Februar wird Klaus Dieter H. aus Hagen vermisst. Der 64-Jährige ist vermutlich mit einem braunen Dacia Duster unterwegs. Unter Umständen hält sich der Vermisste in Leipzig auf. Angehörige konnten keinen Kontakt mehr zu dem Mann herstellen. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in hilfloser Lage befindet. Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden: 64 Jahre alt, zwischen 175-180cm groß, hagere Statur, kurze graue Haare. Zuletzt trug er einen...

  • Hagen
  • 11.02.20
Blaulicht
Die Polizei Hagen bittet um Mithilfe. Seit Dienstagabend wird der 15-jährige Lynes P. vermisst. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02331-986-2066 entgegen.
2 Bilder

15-jähriger in Hagen vermisst
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Jugendlichen: Wer kennt diesen Jungen?

Seit Dienstagabend, 20 Uhr, wird der 15-jähriger Lynes P. aus Hagen vermisst. Der Jugendliche ist 180 cm groß, schlank und hat dunkelblonde Haare mit Seitenscheitel. Er führt wahrscheinlich eine schwarze Sporttasche mit türkisfarbener Aufschrift mit sich. Lynes ist Brillenträger, trägt diese aber nicht ständig. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich der Jugendliche in hilfloser Lage befindet. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort unter der Tel. 02331-986-2066.

  • Hagen
  • 04.07.19
Überregionales
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  • 10
  • 7
Überregionales

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die sogenannte "Patrouille des Glaciers" trainieren, einem traditionellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.18
  • 4
  • 3
Überregionales
Die Polizei hat Alexander heute Mittag (Dienstag, 29. April) im Nettetal, kurz vor der holländischen Grenze; aufgegriffen. Foto: Jürgen Weiß

+++Aktuell: Vermisster Jugendlicher an der holländischen Grenze aufgegriffen

Alexander H. war am Freitag (25. April) spurlos aus seiner Unnaer Wohngruppe (Kinder- und Jugendhilfe "Help") verschwunden. Seine Eltern machten sich große Sorgen. Er galt vier Tage lang als vermisst. Jetzt ist er wieder da. Die Polizei hat ihn heute Mittag (Dienstag, 29. April) im Nettetal, kurz vor der holländischen Grenze, aufgegriffen. Seine Eltern sind erleichtert. "Es ist überhaupt nicht seine Art, einfach abzuhauen. Wir können uns sein Handeln nicht erklären", ließ der Vater am...

  • Kamen
  • 28.04.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.