Supercharge

Beiträge zum Thema Supercharge

Wirtschaft
Die Tesla Ladestationen am Schattweg in Kamen sind derzeit gut ausgelastet. Fotos (3): Anja Jungvogel
3 Bilder

Elektro-Ladepause am Kamen Karree
Hier rollt ein Tesla nach dem anderen an

Die acht Tesla Ladestationen am Schattweg in Kamen sind momentan gut ausgelastet. Zwischen den Feiertagen ist oftmals keine Steckdose mehr frei, obwohl die sogenannten Supercharger rund um die Uhr, 24 Stunden und sieben Tage die Woche, geöffnet sind. Elektroauto-Fahrer, beispielsweise aus den Niederlanden, aus Belgien und sogar aus den skandinavischen Ländern, nutzen die gute Anbindung. Einige beklagen sich allerdings, dass es zur Zeit zu langen Wartezeiten kommt. Nutzer rezensieren zudem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.12.19
Kultur
49 Bilder

"Night of Music" leitet den Schermbecker Frühling ein

Die Organisatoren hätten ruhig noch einige Tickets mehr verkaufen können für die jüngste "Night of Music" im Landhotel Voshövel. Im Vorfeld waren die angebotenen 600 Eintrittskarten ratzfatz verkauft, was Organisator Marcell Oppenberg dazu bewogen hatte, einen Stopp zu verfügen. Hätte er da schon gewusst, wie viel Publikum sich weit vor dem Ende der Musiknacht auf den Heimweg machen würde - seine Entscheidung wäre vielleicht anders ausgefallen. Auch dieses Mal überzeugte das NoM-Programm mit...

  • Wesel
  • 29.03.14
  •  1
Kultur
Albie Donelly (dunkle Sonnenbrille) kommt mit seiner Band Supercharge.
9 Bilder

Acht tolle Bands und Künstler bei der zehnten "Night of Music" in Schermbeck

Auf diese Nachricht warten viele Musikfreunde voller Vorfreude - und hier kommt sie: Acht Bands auf vier Bühnen sorgten am Freitag, 28. März, für Stimmung bei der zehnten „Night of Music“ im Landhotel Voshövel (Schermbeck-Weselerwald), veranstaltet durch die Young People Big Band. "Die Besucher erwartet wieder ein Abend in wunderschöner Atmosphäre und mit einer abwechslungsreichen Musikauswahl", kündigt Bandleader und Organisator Marcell Oppenberg an und freut sich über das Line-Up: "Zum...

  • Wesel
  • 02.02.14
  •  1
Kultur
5 Bilder

Albie Donelly (Mister Supercharge) spielte im Bistro

Vor gut zwanzig Jahren habe ich Albie Donelly das erste Mal gesehen und nun zum wiederholten Mal in Bocholt. Er hat immer noch nichts an Energie und Entertainer-Qualität verloren, trotz seiner 64 Jahre. Die merkt man „Mr. Supercharge“ absolut nicht an, er sieht sogar noch genauso aus wie früher. Ein Konzert des Mannes mit Rauschebart, Glatze und Sonnenbrille macht einfach gute Laune. Sein Saxophonspiel ist virtuos, seine Stimme markant. Obwohl Gitarrensoli nicht mein Ding sind,...

  • Hamminkeln
  • 11.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.