Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Blaulicht
Am vergangenen Samstag überfielen zwei Unbekannte einen Gevelsberger Supermarkt.

Raub auf Gevelsberger Supermarkt
Mitarbeiter mit Waffe bedroht und gefesselt

Am Samstag, 5. Dezember, gegen 22.15 Uhr überwältigten zwei männliche Täter die Mitarbeiter eines Supermarktes an der Hagener Straße in Gevelsberg, als diese gerade Feierabend machen wollten. Die Unbekannten zwangen die Mitarbeiter unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers in den Markt zurück und fesselten sie dort. Durch die Täter wurde ein Tresor geöffnet und Bargeld entwendet, verletzt wurde glücklicherweise Niemand. Beschreibung der TäterDer erste Täter Männlich Circa 30 Jahre...

  • wap
  • 08.12.20
Blaulicht
Unbekannte gelangten in der Nacht zu Sonntag, 8. März, durch das Dach in eine Ennepetaler Supermarktfiliale.

Supermarkteinbruch in Ennepetal
Unbekannte gelangen durch Dach in Filiale

In der Nacht zu Sonntag, 8. März, brachen Unbekannte in eine Supermarktfiliale in der Neustraße ein. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Sonntag durch das Dach in die Räumlichkeiten einer Supermarktfiliale ein. Die Einbrecher entfernten die Dachziegel und kletterten durch das so entstandene Loch in den Markt. Sie durchsuchten die Mitarbeiterräume, fanden jedoch augenscheinlich keine Beute. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 10.03.20
Ratgeber
Hamsterkäufe wegen Corona: In vielen Supermärkten kann man aktuell leere Regale sehen. Besonders Nudeln und Reis sowie andere haltbare Lebensmittel werden gehamstert.
4 Bilder

Wie viele Lebensmittel man wirklich braucht und für welche Situationen
Wenn hamstern, dann richtig!

Hamsterkäufe wegen des Coronavirus' sorgen auch im Südkreis für leere Regale und angespannte Nerven. Und das, obwohl es noch keinen einzigen Corona-Fall im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis gibt. Ist das überhaupt sinnvoll? Erfahren Sie, was man immer vorrätig haben sollte, was die Bürger aus dem Südkreis darüber denken und was ein Psychologe dazu sagt. von Nina Sikora Der Coronavirus ist noch gar nicht im Ennepe-Ruhr-Kreis angekommen, aber schon herrscht mancherorts der Ausnahmezustand - zumindest in...

  • wap
  • 07.03.20
Ratgeber
Was passiert mit dem Gemüse, wenn es nicht mehr absolut frisch ist?

Frage der Woche: Warum werfen manche Supermärkte ihr Essen weg?

Wenn Lebensmittel in den Supermarktregalen nicht mehr frisch sind oder das Mindesthaltbarkeits-Datum überschritten haben, landen sie meistens im Müll. Zahlende Kunden erwarten frische Ware, so die Argumentation. Aber ist das nicht eine Verschwendung? Während viele von uns sich eher allgemein um ihre Ernährung sorgen, haben andere kaum genug Lebensmittel zum Überleben. Manche hängen kopfüber in den Müllcontainern (Fachwort: dumpstern) oder treffen sich sogar gezielt, um ihre Nahrungsbeuten...

  • Essen-Süd
  • 18.07.14
  • 29
  • 7
Überregionales

Herbst, Winter, Weihnachten - Wer findet mich zuerst?

Aus Erfahrung wissen wir alle, dass es nun nicht mehr lange dauert und die ersten Schoko-Nikoläuse warten in den Regalen der Supermärkte auf ihre Opfer. Ich habe das Gefühl, die Saison der Weihnachtsmänner beginnt in jedem Jahr früher. Was meinen Sie? Wie lange dauert es, bis uns der erste Schoko-Nikolaus verführen möchte? Wenn Sie ihn entdecken, freuen wir uns über ein Foto mit Zeit und Ort!

  • Moers
  • 18.08.10
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.