Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Politik

Wie geht's weiter im Gurkenland?

Nach der Schließung des Supermarkts am Wormser Weg, der auf Protest vieler Anwohnergestoßen ist, hat Bezirksvorsteher Gerwald van Leyen (CDU) gehandelt: Er lud zu einem runden Tisch mit Eigentümer und dem Betreiber des alten Supermarkts ein und schrieb mit dem Verwalter Treureal einen Brief, sich für eine Nachfolgenutzungmit einem Supermarkt einzusetzen. Ergebnis: Es besteht noch ein laufender Mietvertrag, aber die Verwaltung nimmt Kontakt mit Lebensmittel-Ketten auf, um auf eine mögliche...

  • Düsseldorf
  • 19.01.12
Politik
Ein Blick in den einstigen Supermarkt an der Dreherstraße läßt nur noch erahnen, dass man hier mal etwas kaufen konnte.
2 Bilder

Ein Viertel ohne Supermarkt - Dilemma für Senioren

In weiten Abschnitten der Dreherstraße gibt es aktuell keinen Supermarkt. Speziell für ältere Menschen ist das ein großes Problem. Aber eine einzelne Rentnerin setzt sich nun dafür ein, an der Situation etwas zu ändern. Anneliese Strothmann ist 82 Jahre alt und wohnt seit 1993 im DRK-Zentrum am Lohbachweg. Sie gehört zu jenen Senioren, die zwar allein leben, aber dennoch versuchen, ihr Leben eigenständig und aus eigenen Kräften zu meistern. Doch in den letzten Monaten haben sich die...

  • Düsseldorf
  • 02.11.11
  • 16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.