Susanne Cichos

Beiträge zum Thema Susanne Cichos

LK-Gemeinschaft
Mehr als 60 Bürgerinnen und Bürger aus Schaffrath und Umgebung Reinigten die Rungenberghalde
3 Bilder

Säubern der Rungenberghalde war ein großer Erfolg
60 Menschen Unterstützten den FDP – Bezirksverordneten aus dem Bezirk Gelsenk.- West und Sabine Kukla beim Halden fegen.

Es war eine gelungene Premiere in ihrem Kiez: Beim ersten Gelsenkirchener Waste-Walk, den die Gelsenkirchenerin Sabine Kukla mit Unterstützung des Bottrop Teams Waldfegen und dem FDP-Bezirksverordneten Thorsten Garbe auf ihrem Hausberg, der Rungenberghalde, am Sonntag organisierte, kamen 60 Menschen. Und das, obwohl der Wetterbericht mit Regen und Gewittern drohte. Zwischen 11:00 und 13:00 Uhr dominierte ein Bild auf der weitläufigen Halde im Norden der Stadt: Statt Walking-Stöcken hatten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.21
Politik
„Ideen gibt es viele“ Susanne Cichos FDP - Oberbürgermeister Kandidatin

FDP: Digital-Lotse soll Händler in den Innenstädten unterstützen, neue Angebote zu entwickeln
OB-Kandidatin Susanne Cichos macht Vorschläge, wie der City-Besuch zum Erlebnis wird und neue Besucher anlockt

„Der Einzelhandel in den Gelsenkirchener Zentren steht unter Druck. Leerstände und weniger Menschen, die die Innenstädte besuchen, sind eine Gefahr für ihre Attraktivität“, sagt Susanne Cichos, Oberbürgermeisterkandidatin der FDP. Die Corona-Krise habe den Abwärtstrend weiter beschleunigt. Der Einzelhandel und attraktive Innenstädte bräuchten gerade im digitalen Zeitalter neue Ideen, um zukunftsfähig zu bleiben. Daher möchte die FDP einen Digital-Lotsen einsetzen, der Einzelhändler, Gastronomen...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.20
Politik
Susanne Cichos Oberbürgermeister Kandidatin der FDP

Susanne Cichos FDP oberbürgermeister Kandidatin
„Wir müssen allen Kindern die weltbeste Bildung garantieren“

Von einer flächendeckenden Ausstattung der Gelsenkirchener Schulen mit Computern, Laptops und dem freien Zugang zum Internet seien einige Schulen noch weit entfernt. Zu dieser Einschätzung kommt die Stiftung Talentmetropole Ruhr, die unter anderem vom Initiativkreis Ruhrgebiet gefördert wird. „Einerseits irritiert mich dieses Urteil“, sagt Susanne Cichos, Oberbürgermeister-Kandidatin der FDP,„weil die Stadt Gelsenkirchen nicht müde wird zu betonen, dass sie eine Vorzeigefunktion in Sachen...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.20
Politik

Direktkandidatin Susanne Cichos (FDP) zum BGE

Während die Kandidatenchecks derzeit durch die Medien gehen, habe ich meinen eigenen Kandidatencheck gestartet. Da ich mit der Zweitstimme das Bündnis Grundeinkommen wähle, beschäftigt mich die Frage, welcher Direktkandidat in Frage käme, Schnittstellen mit dem Bündnis zu erarbeiten. Denn auch wenn es eine Ein-Themen-Partei ist, stecken da im Grunde alle Themen drin, die unsere Politik prägen. Für das Umsetzen dieser Schnittstellen sind dann die entsprechenden Parteien zuständig. Die folgenden...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.17
  • 1
Politik
Susanne Cichos Bildung schafft Armut ab.

Statement zum Sonntag: von Susanne Cichos zum Thema Kinderarmut.

Frau Cichos Kandidatin der Gelsenkirchener FDP Kandidiert bei der Landtagswahl am 14. Mai im Wahlkreis 75. Gelsenkirchen I, Gelsenkirchen Nord, Ost und West für den Landtag NRW. Ihre Schwerpunkte sind Wirtschaft und Bildung. Aber ganz besonders liegt der Ehefrau und Mutter die Kinderarmut am Herzen, dazu sagt sie in ihrem Statement am Sonntag: Wir müssen uns der Verantwortung stellen, denn die einzige Chance Kinderarmut zu bekämpfen, ist die beste Bildung kostenlos anzubieten! "Kein Kind zurück...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.17
  • 1
Politik
Susanne Cichos Landtagskandidatin für die FDP im Wahlkreis 74. Gelsenkirchen I.

Statement zum Sonntag: Von Susanne Cichos.

Sollten sich die Vorwürfe der Spionage durch den deutsch - türkischen Verband DTIB erhärten, muss NRW ganz klare Kante beziehen und Erdogans Illegalen Einfluss sofort Einhalt gebieten. Dass deutsche Bürgerinnen und Bürger mit türkischen Wurzeln Angst haben müssen, dass sie ausspioniert werden ist ungeheuerlich. Wir haben Gesetze, die wir nichtmals mehr erweitern müssen, um genau solchen Gefahrenlagen entgegenzutreten. Es ist ein wichtiger erster Schritt, dass sich mittlerweile die ersten...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.17
  • 2
  • 2
Politik
Das schöne alte Waagegebäude muss Erhalten bleiben.
2 Bilder

Offener Brief an Vivawest: Horst hat sich entschieden

Februar 16, 2017 Liebe Vivavest, der Stadtteil Horst möchte das alte Waagehaus behalten. Wie bereits der Fall des Horster Schlosses zeigt, meint Horst es wirklich ernst. Glauben Sie mir, ich war 5 Jahre in der Bezirksvertretung West und durfte als sesshafte Bueranerin den Horster Spirit kennenlernen. Ich schließe mich hiermit einer überparteilichen Meinung an: Das Waagehaus ist ein Stück Horster Historie und deshalb sollte jedes Stück Mauerwerk mindestens genauso lange erhalten bleiben, wie es...

  • Gelsenkirchen
  • 16.02.17
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.