SV Derne 49

Beiträge zum Thema SV Derne 49

Vereine + Ehrenamt
Das Scharnhorster Hallenbad "Die Welle".

Beim SV Derne im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
Eltern-Kind-Schwimmen startet jetzt wieder

Es geht wieder los: Das beliebte Mutter-Vater-Kind-Schwimmen für Babys und Kleinkinder im Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“, Gleiwitzstr. 279, startet nach den Herbstferien wieder im gewohnten Rhythmus: Ab Donnerstag, 29. Oktober, jeweils in der Zeit von 16.30 bis 17 Uhr können die kleinen Wasserratten in Begleitung eines Elternteils das Schwimmbecken für sich entdecken. "Im Vordergrund steht, die Kinder mit dem Element Wasser vertraut zu machen. Die Übungen werden spielerisch gestaltet",...

  • Dortmund-Nord
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Maryna Urban (l.) und SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel (r.) von der Hallenbad-Leitung bedankten sich bei Grafiker Oliver Mark und der Stadtbezirks-Jugendfachreferentin Indra Paas für die Zusammenarbeit bei der Fassadengestaltung am Scharnhorster Hallenbad "Die Welle".
7 Bilder

Kinder und Grafiker gestalten Scharnhorster Hallenbad-Dachfassade
Ein echter Blickfang

Speziell von der Stadtbahn-Haltestelle "Scharnhorst Zentrum" aus ist der neue Blickfang im Ort nicht zu übersehen: Scharnhorster Kinder und Jugendliche haben - nach ihren eigenen Vorstellungen und mit tatkräftiger Hilfe von Grafiker Oliver Mark - die Dachfassade des Hallenbades „Die Welle“ gestaltet. Viel sommerliche Urlaubsstimmung strahlt das langgezogene bunte Kunstwerk aus. Es zeigt unter anderem eine Beachvolleyball-Szene auf weißem Sand, einen Stand-up-Paddler, ein Piratenschiff und eine...

  • Dortmund-Nord
  • 11.10.20
Sport
Das Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" im eks (Archivfoto).

SV Derne erweitert die Übungsstunden für seine Mitglieder im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
Auch Seepferdchen-Kurse sind wieder gestartet

Der Schwimmverein Derne 1949 e.V. erweitert die Übungsstunden für seine Mitglieder in dem von ihm betriebenen Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“, Gleiwitzstr. 279a, im Einkaufszentrum Scharnhorst (eks). "Erfreulicherweise konnte auch wieder mit den Seepferdchen-Kursen gestartet werden", teilt SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel mit.  Gültige Vereins-Trainingszeiten sind nun wie folgt: Riegenschwimmen: dienstags und donnerstags von 18 bis 18.30 Uhr; Erwachsenenschwimmen: dienstags und...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt
Mutig springt dieser Vierbeiner zum Saisonabschluss vor großem Publikum vom Beckenrand ins Wasser des Derner Freibades.
4 Bilder

Hundeschwimmen zum Saisonabschluss in Derne
Balou schließt die Tore im Freibad

"Balou schloss als letzter Hund die Tore im Freibad Derne", meldet Christiane Bartel, Geschäftsführerin beim Badbetreiber, dem SV Derne 49, mit einem Schmunzeln. Balou war indes nur einer von vielen Hunden, der am letzten Sonntag mit seinem Herrchen und Frauchen das Freibad, Im Sperrfeld 32, idyllisch mitten in den Feldern im Nordwesten Dernes gelegen, zum Hundeschwimmen aufsuchte. Der Wahlsonntag und das schöne Wetter lockten viele Besucher an, resümierte Bartel: "Es war ein riesengroßes...

  • Dortmund-Nord
  • 17.09.20
Sport
Das Schwimmerbecken im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" dürfte nicht mehr lange so verwaist bleiben. Der Schwimmverein Derne weitet seine Angebote und Schwimmzeiten aus.

Riegenbetrieb und Erwachsenenschwimmen im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
SV Derne 49 legt wieder los

Beim SV Derne 49 starten im vom Verein betriebenen Scharnhorster Hallenbad "Die Welle", Gleiwitzstr. 279a, wieder der Riegenbetrieb und das Erwachsenenschwimmen. Laut Mitteilung von SVD-Sportwart Jan Marre ist gemäß der neuen NRW-Schutzverordnung eine begrenzte Teilnehmerzahl von 30 Personen pro Übungsstunde zugelassen. Deshalb ist eine Anmeldung im Hallenbad im EKS unter Tel. 0231/99332330 unerlässlich. Möglich ist dies täglich von 6 bis 12 Uhr, außer donnerstags. Marre: "Möglich ist nur das...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.20
Natur + Garten
30 Badegäste dürfen sich nur gleichzeitig im kleinen Becken des Derner Freibades aufhalten.
14 Bilder

Idyllische kleine Badeanstalt in Regie des SV Derne hat wieder geöffnet
Endlich Abkühlung finden im Freibad Derne!

Nahezu 30° C Lufttemperatur am späten Nachmittag, 22° C hat das Wasser. Am ganztägig sommerlichen Mittwoch, am erst dritten Öffnungstag, war das vom Schwimmverein Derne betriebene Freibad Derne erstmals in dieser Corona-Saison 2020 mit erlaubten 120 Badegästen vollauf "ausgebucht". Den "ganzen Tag" lang - das heißt: bis 17 Uhr - seien es insgesamt 185 gewesen, die im kühlen Nass des idyllisch gelegenen kleinen Freibad Derne, Im Sperrfeld 32, Abkühlung bzw. Schwimmspaß suchten, weiß die am...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.20
Sport
Auch im Derner Freibad kann jetzt wieder geschwommen werden (Archivfoto).

Freibad Derne und Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
SV Derne öffnet seine Bäder wieder

Der Schwimmverein (SV) Derne öffnet am Montag (22.6.) wieder das von ihm betriebene Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" und das Freibad Derne. Im Freibad, Im Sperrfeld 32, muss man sich unter Tel. 0231/99332330 mindestens einen Tag vorher anmelden. Liegewiese, Kiosk, Duschen und Umkleiden haben unter besonderen Abstandsregeln geöffnet. Periodisch findet ein Wechseln der Schwimmer im Becken statt. Die Besucherobergrenze beträgt täglich 120 Personen. Im Schwimmbereich ist nur das Bahnenschwimmen...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.20
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche SVD-Jubilar*innen wurden im Städtischen Saalbau in Scharnhorst geehrt. Allen voran Ehrenvorsitzender Klaus Henter (3.v.r.), der dem Schwimmverein Derne seit 70 Jahren angehört.
3 Bilder

Jahreshauptversammlung des SV Derne 49 im Saalbau Scharnhorst
Ehrenvorsitzender Klaus Henter ist 70 Jahre Mitglied im SVD

Noch vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Schwimmverein (SV) Derne 1949 seine Jahreshauptversammlung im Städtischen Saalbau in Scharnhorst absolviert. Der Vorstand berichtete unter anderem über die im Jahre 2019 durchgeführten Reparaturen im vereinseigenen Hallenbad „Die Welle“ in Scharnhorst und die Finanzplanung 2020. Zum Sportler des Jahres wurde Timothy-Paul Sainsbury aus der Tauchabteilung geehrt. Mit seinen 65 Jahren und dem Ehrgeiz für den Sport ist er ein sehr erfolgreicher...

  • Dortmund-Nord
  • 25.03.20
Sport
Zahlreiche Familienangehörige und Freunde verfolgten die Wettkämpfe vom Beckenrand aus und feuerten die Schwimmer*innen an.
5 Bilder

Familien und Freunde feuern die jungen Schwimmer*innen an
Vereinsmeisterschaften des SV Derne in der "Welle" in Scharnhorst ausgetragen

Seine Vereinsmeisterschaften hat der Schwimmverein (SV) Derne 1949 im vereinseigenen Hallenbad „Die Welle“ in Scharnhorst ausgetragen. Das fleißige Üben der Startsprünge und das harte Training haben sich ausgezahlt. Über 130 aktive Schwimmer*innen im Alter von sieben bis 16 Jahren überzeugten auf der 25-Meter-Strecke von ihrem Können. Die zahlreich erschienenen Eltern, Geschwister und Freunde feuerten die jungen Schwimmer*innen dabei kräftig an. So wurden neue Bestzeiten geschwommen und alle...

  • Dortmund-Nord
  • 17.12.19
Sport
Die SVD-Mitarbeiterinnen heizten den Teilnehmer*innen im Becken ein.
2 Bilder

Aquapower-Event des SV Derne 49
Volles Bad in Scharnhorst

Über ein volles Hallenbad in Scharnhorst freute sich der Badbetreiber, der Schwimmverein (SV) Derne 49 anlässlich seines jüngsten Aquapower-Events im Bad "Die Welle". 67 Teilnehmer*innen, genauer gesagt: ein Mann und 66 Frauen, brachten das herrlich temperierte Wasser des Hallenbades zum Kochen. Die SVD-Mitarbeiterinnen in ihren Glitzerbadeanzügen sorgten mit Power, Zumba, Boxing und den dröhnenden Bässen der Musik für drei Stunden tolle Stimmung. Cocktails und Erholungssuppen gab es in den...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Sport
Das Foto zeigt das "Welle"-Team am Start in Göppingen.

Bei Verbandswettkämpfen in Göttingen
Schwimmmeister des SV Derne glänzen

Bei den Internationalen Wettkämpfen des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister in Göppingen war - wie in den Jahren zuvor - auch wieder eine starke Mannschaft des Scharnhorster Hallenbades "Die Welle" vertreten. Die neun Mitarbeiter*innen des vom SV Derne betriebenen Hallenbades holten einen Siegerpokal, sechs Mal Platz 1, sechs Mal Platz 2 und fünf dritte Plätze. Darüber hinaus platzierten sich die SVD-Frauen und Männer 14 Mal unter die ersten Zehn. Hinter Teams aus Berlin und Hamburg kam...

  • Dortmund-Nord
  • 15.11.19
Sport
Das vom SVD betriebene Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" im EKS.

Anmelden zum Event im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
SV Derne bietet "Aquapower"

 Zum bereits vierten Male lädt der Schwimmverein (SV) Derne 49 zum “Aquapower-Event“ in das vom Verein betriebene Scharnhorster Hallenbad “Die Welle”, Gleiwitzstr. 279a (im eks), ein. Am Freitag, 15. November, dreht sich von 19 bis 22 Uhr alles um Wasser-Zumba, Boxing, High up und Spaß. Kosten (alles inklusive): 15 Euro. Anmeldung vor Ort im Halllenbad, Tel. 0231/99332330.

  • Dortmund-Nord
  • 07.11.19
Ratgeber
Das Hallenbad "Die Welle" liegt inmitten des Einkaufszentrums Scharnhorst (EKS) an der Gleiwitzstraße.

SV Derne bietet noch freie Plätze im Intensiv-Schwimmkurs
Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" öffnet wieder am 5. August

Das Scharnhorster Hallenbad “Die Welle”, Gleiwitzstraße 279am hat nach seiner Sanierung jetzt wieder geöffnet.Los geht es wie gewohnt am Montag, 5. August um 6 Uhr mit dem Frühschwimmen. Die Schwimmzeiten haben sich nicht geändert. Der Schwimmverein Derne 49 als Badbetreiber macht zudem darauf aufmerksam, dass für den Intensivschwimmkurs, der am Montag, 12. August, um 8.30 Uhr beginnt, noch einige Plätze frei sind.

  • Dortmund-Nord
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Vico Neumann (2.v.r.) nahm im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" die Glückwünsche entgegen. Mit im Bild: SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten, Badleiterin und SVD-Geschäfsführerin Christiane Bartel und ihre Stellvertreterin im Bad, Maryna Urban (l.) Foto: privat

Fachangestellter für Bäderbetriebe im Hallenbad "Die Welle" in Scharnhorst
Vico Neumann ist Prüfungsbester

Freude beim Hallenbad-Betreiber SV Derne 49: Vico Neumann hat als bester Auszubildender die Prüfung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe bestanden. In seiner Ausbildung lernte er Verantwortung zu übernehmen, Gruppen zu leiten, Menschenleben zu retten und vieles mehr. Der Beruf des Fachangestellten erfordert technisches Verständnis und organisatorisches Talent. Mit diesen erlernten Fähigkeiten ist sein nächster Schritt der Sanitätsdienst bei der Bundeswehr mit dem Ziel, schlussendlich seine...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" wird ab Freitag, 12. Juli, bis zum 3. August wegen dringender Sanierungsarbeiten geschlossen.

Vom 12. Juli bis zum 3. August
Reparaturarbeiten im Scharnhorster Hallenbad machen Schließung erforderlich

Das Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" schließt in den Sommerferien vom 12. Juli bis zum 3. August. Wie der Betreiber-Verein SV Derne 49 heute (9.7.) mitgeteilt hat, sind dringende Reparaturarbeiten und Sanierungen im Bad im EKS, Gleiwitzstr. 279a, erforderlich. Der Verein verweist als Alternative auf sein geöffnetes Freibad in Derne, Im Sperrfeld 32.  Info: http://www.sv-derne.de/index.php/hallenbad-die-welle

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.19
Sport
4 Bilder

Bis zum September täglich von 8 bis 18 Uhr
Freibad Derne ab sofort wieder geöffnet

Mit dem "ersten Sprung ins Wasser" hat Bad-Betreiber SV Derne 49 am gestrigen Maifeiertag (1.5.) die Saison im Freibad Derne eröffnet. Bei gerade einmal 14° C Wassertemperatur trafen sich die ersten Unentwegten: Von Nicki (10) bis Heide Knörk (77) waren Schwimmmeister, Vorstand und Gäste mit Frösteln und Frohsinn aufs frische Wasser gespannt. SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten hofft nun nur noch auf einen tollen Sommer 2019. Geöffnet ist das Freibad, Im Sperrfeld 32, bis September von 8 bis 18 Uhr...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche langjährige und engagierte Mitglieder konnten der im Amt bestätigte SVD-Vorsitzende Jens Pfingsten und Südwestfalens Schwimmverbandspräsident Jürgen Küper auf der Jahresversammlung des Schwimmvereins Derne 49 im Scharnhorster Saalbau ehren.
2 Bilder

Jahresversammlung des SV Derne im Saalbau Scharnhorst
1. Vorsitzender Jens Pfingsten wiedergewählt // 2018 war zweitbestes Freibad-Jahr

Im Saalbau Scharnhorst hat der Schwimmverein Derne 49 seine Jahresversammlung durchgeführt. Mehr als 150 anwesende Mitglieder nahmen die Berichte des Vorstands entgegen. Das Jahr 2018 war für das Freibad Derne mit 17.000 Besuchern das bisher zweitbeste Jahr seit seiner Übernahme vor 30 Jahren durch den Verein. Mehr als 130.000 Besucher konnte der SVD als Badbetreiber im Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” zählen, Fitnesskurse, Verbandslehrgänge, Reha-Sport und Schwimmausbildung waren gut...

  • Dortmund-Nord
  • 13.03.19
Sport
Speziell beim "Arschbomben-Wettbewerb" spritzte es ganz ordentlich im Becken des Scharnhorster Hallenbades...

Schwimmfest mit Schwimmwettkampf der Paul-Dohrmann-Schule im Scharnhorster Hallenbad
„Die Welle“ schwappt über

Getreu dem Motto „Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen“ hat die Paul-Dohrmann-Förderschule gemeinsam mit dem SV Derne 49 am Aschermittwoch wieder ein Schwimmfest mit der gesamten Schule in dem vom Derner Schwimmverein betriebenen Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“ veranstaltet. Im Mittelpunkt stand hier der Schwimmwettkampf, der die Schülerinnen und Schüler motivierte, das Beste aus sich heraus zu holen. Ein tolles Erlebnis für die Schulgemeinschaft, denn alle Schwimmer und...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.19
Sport
Bei der nachträglichen Heim-Ehrung im Scharnhorst Hallenbad "Die Welle" gab's Kuchen zur Belohnung für die Medaillen-Sammler aus Reihen des SV Derne.

Heim-Ehrung im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 sammeln Edelmetall bei DM

Zum 15. Male nahmen die Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 aus dem Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” an den Internationalen DeutschenSchwimmmeisterschaften des Berufsverbandes teil. Und wie in den vergangenen Jahren zählten sie auch in Geislingen an der Steige wieder zu den erfolgreichsten Badmitarbeitern Deutschlands. Platz vier in der Gesamtwertung und 19 Einzel- sowie vier Staffelmedaillen brachten sie aus Baden-Württemberg mit nach Hause in den Dortmunder Norden. Im wichtigen...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Schwimmabteilung des SV Derne hat an an das Kinderhilfswerk Unicef gespendet. Bei der symbolischen Scheckübergabe im Hallenbad "Die Welle" (v.l.): SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel, Susanne Seiler, Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Dortmund, und SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten.

600 Euro für Unicef // SV Derne spendet Erlös vom Fitnesstag

"Ein dickes Danke an alle, die am Fitnesstag einen ,Groschen' da gelassen haben", so die Verantwortlichen vom Schwimmverein Derne 49. Gemeinsam überreichten SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten und Geschäftsführerin Christiane Bartel jetzt den stolzen Spendenerlös von 600 Euro an Susanne Seiler, Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Dortmund, für die Kampagne "Kindheit braucht Frieden" des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. Gesammelt worden war das Geld am 1. September in dem vom Verein...

  • Dortmund-Nord
  • 22.10.18
Vereine + Ehrenamt
Auch Schwimmvorführungen gehörten zum Programm des Fitnesstags des SV Derne im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle".
6 Bilder

Über 300 machten mit beim Fitnesstag des SV Derne im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"

Der Schwimmverein (SV) Derne 49 hatte am Wochenende interessierte Bürger zu einem Fitnesstag in das vom Verein betriebene Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” eingeladen. Und über 300 Menschen nahmen die Einladung zum kostenlosen Sport von 6 bis 18 Uhr gerne an. Einen Höhepunkt boten am späten Vormittag die Synchronschwimmerinnendes Deutschen Schwimmverbandes (DSV), die teils an den Europameisterschaften in England teilgenommen hatten. Von Aquapower bis Rehasport reichte das Angebot der 40...

  • Dortmund-Nord
  • 03.09.18
Überregionales
Gratulation am Beckenrand. Badleiter Jakob Krutsch (l.) und SVD-Geschäftsführerin Christiane Barthel (r.) hießen die Familie Peters (v.l.n.r.) mit Mutter Silke, Bruder Jaden, Laura und Vater Werner mit kleinen Präsenten willkommen.
2 Bilder

Laura Peters ist der 10.000 Badegast im Freibad Derne in diesem Jahr

Man konnte bei dem Wetter damit rechnen - und doch herrscht große Freude im Freibad Derne wie beim Badbetreiber, dem Schwimmverein (SV) Derne 1949: Laura Peters, die am gestrigen Dienstagnachmittag (31.7.) gemeinsam mit ihrer Familie das Freibad, Im Sperrfeld 32, besuchte, ist dort bereits der 10.000 Badegast in diesem Jahr. Badleiter Jakob Krutsch und SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel hießen Laura und ihre Familie mit Vater Werner, Mutter Silke und Bruder Jaden mit kleinen Präsenten am...

  • Dortmund-Nord
  • 01.08.18
Ratgeber
Geländer-Einweihung im Hallenbad.
2 Bilder

Neues Sicherheitsgeländer im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"

Nicht nur Schwimmausbildung, auch die Sicherheit für die Badegäste ist ein wichtiger Bestandteil im Hallenbad "Die Welle" an der Gleiwitzstraße 279A im Einkaufszentrum Scharnhorst (eks). So konnte der Schwimmverein Derne 49 als Badbetreiber jetzt mit Hilfe eines Zuschusses der Bezirksvertretung Scharnhorst den Treppenaufgang durch ein zusätzliches Geländer sicherer machen. Die anwesenden Senioren, darunter auch Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und Bezirksvertreterin Margret...

  • Dortmund-Nord
  • 24.07.18
Überregionales
Beim ersten Dortmunder Ehrenamts-Spaziergang legten die 18 Teilnehmer unter anderem eine Station auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst ein, wo sich Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement beispielsweise beim dort ansässigen ASP-Reitverein böten.

Erster Dortmunder Ehrenamtsspaziergang durch Scharnhorst kommt gut an

Eine gelungene Premiere hatte der erste Dortmunder Ehrenamts-Spaziergang, zu dem die FreiwilligenAgentur Dortmund jetzt in Scharnhorst eingeladen hatte. "Der neue Weg ins Ehrenamt kommt gut an", resümierten die verantwortlichen Damen, Karola Jaschewski und Kathrin Bröker, zufrieden. Pünktlich um 15 Uhr ging's los am Städtischen Begegnungszentrum Scharnhorst an der Gleiwitzstraße. Karola Jaschewski, Leiterin der FreiwilligenAgentur, konnte 18 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein begrüßen....

  • Dortmund-Nord
  • 06.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.