Alles zum Thema Svea Streckert

Beiträge zum Thema Svea Streckert

Sport
Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg!
5 Bilder

Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg

Rhönradturnerin Svea Streckert: Diese Ärztin kennt keine Grenzen... Svea Streckerts holte sich nicht nur den Weltmeistertitel bei den 10. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Chicago in der Disziplin Mono Wheel, sondern wurde dafür auch mit dem Titel Essener Sportlerin 2013 ausgezeichnet. Doch auch 2014 blieb die junge und ambitionierte Sportlerin nicht untätig. Niemand, auch Svea Streckert selbst, hätte ahnen können, dass die Turnerin 2013 erste Weltmeisterin in der Disziplin Mono Wheel...

  • Essen-Ruhr
  • 22.12.14
  • 349× gelesen
Sport
4 Bilder

Svea Streckert: Nur beim Sport dreht sie am Rad

Rhönradathletin Svea Streckert: Weltmeisterin und Essener Sportlerin des Jahres 2013 Das Jahr 2013 wird Svea Streckert (25) wohl nicht so schnell vergessen, denn sie holte sich nicht nur den Weltmeistertitel bei den 10. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Chicago in der Disziplin Mono Wheel, sondern wurde dafür auch mit dem Titel Essener Sportlerin des Jahres 2013 ausgezeichnet. Ihre Karriere als Rhönradturnerin begann die gebürtige Wittenerin bereits mit sechs Jahren beim TuS Bommern. Sie...

  • Essen-Ruhr
  • 12.02.14
  • 321× gelesen
Sport
Rhönradturnen - Gerade
12 Bilder

Turnfest-Gala zum 50. Jahrestag Deutsches Turnfest (DTF) Essen

Mit der Weltmeisterin 2013 im MonoWheel Svea Streckert, SG Heisingen Vor 50 Jahren war Essen im Turnfestfieber. Der Deutsche Turner-Bund hatte das Deutsche Turnfest (DTF) 1963 nach Essen vergeben und 70.000 Turnerinnen und Turner, davon mehr als 40.000 aktive Wettkämpfer/innen, waren dem Turnfest-Motto „Kommt – Macht alle mit!“ gefolgt und bestimmten eine Woche lang das Stadtbild. Großereignis beflügelte den Jedermann-Sport Die Begeisterung, die dieses sportliche Großereignis in unserer...

  • Essen-Süd
  • 26.11.13
  • 203× gelesen
Überregionales

Friday FIVE: Bombe und Bachelor

Duisburger wollten die Entwarnung Busse und Bahnen blieben stehen, der Hauptbahnhof wurde evakuiert und das Einkaufszentrum musste seine Türen schließen: In Duisburg wurde am Freitag, 15. Februar, ab 11 Uhr, eine am Mercatorkreisel vorgefundene Zehn-Zentner-Bombe vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft. Zum Glück ging alles glatt. Hannes Kirchner veröffentlichte zahlreiche Fotos und die Kollegen der Redaktion vom Wochen Anzeiger berichteten ausführlich vom Ort des Geschehens. Foto:...

  • Essen-Süd
  • 22.02.13
  • 527× gelesen