sven christer scholven

Beiträge zum Thema sven christer scholven

Überregionales
Sven Christer Scholven verlässt Hattingen nach vier Jahren. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Sven Christer Scholven: Auf zu neuen Aufgaben

Kaplan Sven Christer Scholven verlässt in Hattingen die Kath. Pfarrei St. Peter und Paul. Seit dem 10. Juni 2012 versah er hier seinen Dienst. Jetzt hat Bischof Franz-Josef Overbeck den 38jährigen mit Wirkung zum 1. September zum Pastor und Subsidiar ernannt. Verbunden sind damit neue Aufgaben und eine Wohnung in der Pfarrei St. Barbara in Mülheim. "In Hattingen hatte ich eine ereignisreiche und lehrreiche Zeit", zieht der gebürtige Bochumer im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL Bilanz. "Ich...

  • Hattingen
  • 16.09.16
Ratgeber
Sven Christer Scholven, Kaplan in St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Geistreiche Pfingsttage"

Ich traute meinen Augen nicht, als ich die T-Shirts im Schaufenster sah: „HALT DIE FRESSE“, schrie mir ein Aufdruck entgegen. Ein anderer, direkt daneben, fragte: „WARUM KOMPLIZIERT REDEN, WENN MIT DEM MITTELFINGER ALLES GESAGT IST?“ Für den Fall, dass ich diese Frage nicht verstand, war eine Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger zusätzlich aufs T-Shirt gedruckt. Die Haltung, die in solchen Sprüchen zum Ausdruck kommt, scheint aktuell recht verbreitet zu sein. Populisten aller Couleur schaffen...

  • Hattingen
  • 13.05.16
  •  20
  •  4
Überregionales
Viele junge Helfer beteiligten sich an der Anstreichaktion im Flüchtlingsheim an der Werksstraße, beispielsweise Elena Giannis (ganz vorne) und Lawrence aus Ghana (hinten links an der Wand). Im September sollen weitere Aktionen folgen. Foto: Scholven

Willkommenskultur für Flüchtlinge in Hattingen: Gemeinde schafft Gemeinschaft

Ein Gemeinschaftsprojekt von Katholischer Kirchengemeinde St. Peter und Paul Hattingen und youngcaritas Ennepe-Ruhr ging jetzt erfolgreich an den Start. Mehr als zehn junge Erwachsene aus der katholischen Jugendarbeit taten sich zusammen, um die Flure in der Flüchtlingsunterkunft Werksstraße zu verschönern. Auch einzelne Bewohner halfen tatkräftig mit. Dreckig, herunterkommen und trist – diesen Eindruck vermittelten die Flure in der Flüchtlingsunterkunft Werksstraße bislang. Es sind...

  • Hattingen
  • 21.07.15
  •  3
  •  3
Ratgeber
Kaplan Sven Christer Scholven, St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Frieden ist möglich"

Irgendwo auf der Welt herrscht Krieg. Immer. Auch jetzt in diesem Moment. Siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist das ein erschreckender Befund. Mehr als 55 Millionen Menschen verloren damals ihr Leben. Von den Millionen Toten, die bereits infolge des Ersten Weltkriegs zu beklagen waren, ganz zu schweigen. Dennoch geht das Töten bis heute weiter. Hat die Menschheit also nichts gelernt aus den Kriegserfahrungen des 20. Jahrhunderts? „Nie wieder Krieg“ hatten einzelne sich doch...

  • Hattingen
  • 29.05.15
  •  2
Ratgeber
Kaplan Sven Christer Scholven, Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Die Kraft, die glücklich macht"

Momentan vergeht kein Tag, an dem nicht irgendein Radiosender „Happy“ spielt. Seit vielen Wochen schon hält sich dieses Lied von Pharrell Williams in den Charts. Auch das Musikvideo ist auf YouTube ungemein populär. Tausende Menschen hat es dazu animiert, sich selbst und ihre Stadt in Szene zu setzen. „Clap along if you feel like happiness is the truth“, heißt es an einer Stelle. „Klatsch in die Hände, wenn du spürst, dass Glück, Zufriedenheit, Fröhlichkeit, die Wahrheit sind.“ Überall auf...

  • Hattingen
  • 06.06.14
Ratgeber

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Heute leben"

„Vorsatz, der | Wortart: Substantiv, maskulin | etwas, was sich jemand bewusst, entschlossen vorgenommen hat; feste Absicht; fester Entschluss“ – DUDEN Wie viele solcher Absichtserklärungen mögen an Silvester wieder abgegeben worden sein? „Abnehmen“, „Sport treiben“, „das Rauchen aufgeben“, „mehr Zeit mit … verbringen“ nehmen dabei wahrscheinlich Spitzenpositionen ein. Den alljährlich wiederkehrenden Wechsel des Kalenderjahres halten viele Menschen offensichtlich für geeignet, um sich zu...

  • Hattingen
  • 03.01.14
Ratgeber
Kaplan Sven Christer Scholven, St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Soziales Netzwerk"

Sogenannte „Soziale Netzwerke“ sind ungemein beliebt. Ohne großen Aufwand erlauben sie mir, mit einer beliebigen Anzahl von Menschen in Kontakt zu treten. Ein Klick – und ich bin Teil der weltweiten Online-Community. Ich gehöre dazu, selbst wenn meine unmittelbaren Lebensbezüge sich eher beziehungsarm darstellen. Wer glaubt, ist noch in ein anderes Netzwerk eingebunden. Wir Christen nennen es Kirche. Durch diese Gemeinschaft bin ich mit allen Menschen überall auf der Welt verbunden, die auch...

  • Hattingen
  • 02.11.12
Überregionales
Sven Christer Scholven, Kaplan, St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Einfach mal ,Danke' sagen!"

D-A-N-K-E. Wer diese fünf Buchstaben in der genannten Reihenfolge zusammensetzt, erhält ein Wort, das viel zu selten benutzt wird. Zumindest habe ich den Eindruck, dass das so ist. Dabei gibt es täglich so viele Anlässe, um einfach mal „Danke“ zu sagen: „Danke, dass ich heute morgen wach geworden bin und diesen neuen Tag erleben darf.“ „Danke, dass ich mein Leben mit anderen Menschen teilen kann.“ „Danke für die Nahrung auf meinem Tisch.“ „Danke für das Lächeln auf deinem Gesicht.“ „Danke für...

  • Hattingen
  • 28.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.