Syburg

Beiträge zum Thema Syburg

Überregionales

Arzt nach Operation außer Lebensgefahr

Nach der sofortigen operativen Versorgung des Arztes, der im Josef-Hospital in Hörde gestern einen Bauchschuss erlitt, befindet sich dieser nicht mehr in akuter Lebensgefahr. Die polizeilichen Ermittlungen erbrachten einen dringenden Tatverdacht gegen einen 78-jährigen Dortmunder aus Dortmund Syburg. Im Zuge der geplanten Festnahme durch Sondereinsatzkräfte der Polizei wurde der Tatverdächtige tot in seinem Haus vorgefunden. Hier gehen die Ermittler von einem Suizid aus.

  • Dortmund-City
  • 27.06.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Dortmund-Syburg: Volkstrauertag am Syburger Ehrenmal

Die Syburger Vereine gedenken am Volkstrauertag, den 19.11.2017, um 11 Uhr, der Kriegstoten und der Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen - am Syburger Ehrenmal, mit Ansprache und Kranzniederlegung. Die Chorgemeinschaft Syburg begleitet die Feierstunde, wie immer, musikalisch. Sie wünscht sich, dass viele Bürgernnen und Bürger ihre Solidarität mit den Opfern von Krieg und Gewalt durch ihre Teilnahme bekunden.

  • Schwerte
  • 09.11.17
Vereine + Ehrenamt
Zu einem Mitsingkonzert hatte die Chorgemeinschaft Syburg Anfang Juli nach Wellinghofen eingeladen.

Chorgemeinschaft Syburg meldet ein gelungenes Mitsingkonzert

Da waren sich die vielen Zuhörer mit der Chorleiterin Marie-Luise Nieder einig: Das war ein sehr gelungenes Konzert, zu dem die Chorgemeinschaft Syburg 1864 unter der neuen Chorleitung, der Begleitung durch Christoph Greven und den zum Thema "Nocturne"von Dr. Albin Lenhard vorgetragenen Texten in den Gemeindesaal Wellinghofen eingeladen hatte. Die Kombination von Chorsätzen, Klavierimprovisationen und bekannten Liedern zum Mitsingen trug sicherlich zum besonderen Reiz dieses Konzertes bei, das...

  • Schwerte
  • 06.07.17
Kultur

Syburger Kirchenkalender

Der Förderverein der Kirche St. Peter zu Syburg hat jetzt den neuen Kirchenkalender für 2017 vorgestellt. Die mittlerweile 11. Ausgabe des beliebten und traditionellen Kalenders in einer Auflage von 150 Stück zeigt ausgewählte Bildmotive des bekannten Dortmunder Fotografen Dieter Menne. Die Spielbank Hohensyburg unterstützt von Anfang an die Produktion des Kalenders als Exklusivsponsor.

  • Dortmund-Süd
  • 30.12.16
Vereine + Ehrenamt
Die Alt-Herren-Fußballmannschaft besucht das Bergwerk Graf Wittekind.
2 Bilder

Alt-Herren-Fußballmannschaft besucht Bergwerk Graf Wittekind

Organisiert durch den ehemaligen Bergmann Werner Netack hat die Alt-Herren-Fußballmannschaft der SG Phoenix Eving 13/58, die ebenfalls aus vielen ehemaligen Bergleuten besteht, einen Ausflug in das Bergwerk Graf Wittekind in Syburg unternommen. Vor Ort besichtigten sie unter welchen schwierigen Bedingungen früher unter Tage gearbeitet wurde. Sie waren überrascht zu sehen, dass die Bergwerkführer allein durch ihre ehrenamtliche Arbeit das Bergwerk erhalten und zollten dem Team Heinz Bücking...

  • Dortmund-Süd
  • 15.12.16
Kultur

WeihnachtsChorProjekt

In die Zukunft blickt Margitta Grunwald mit einem neues Chorprojekt für Frauen. Das WeihnachtsChorProjekt soll mit neuen Sängerinnen bereits das große Weihnachts-Chorkonzert am 18. Dezember um 17 Uhr im Festsaal des Freischütz Schwerte gestalten. Dazu werden Frauen mit Gesangserfahrung gesucht, die auch Spaß und Freude an kleinen Choreografien haben. Mit den Proben begonnen wird ab dem 26. September, immer montags von 19 Uhr bis 21 Uhr im Bürgerhaus Syburg, Westhofener Straße 4. Das geplante...

  • Dortmund-Süd
  • 12.09.16
Überregionales

Gemeinsame Hilfe für Radler

Zwischen Köppchenwerk und Seeschlösschen auf dem Uferweg am Hengsteysee sei ein Radler gestürzt, lautete der Hilferuf der Feuerwehr-Leitstelle. Zur Versorgung des Patienten wurden die First-Responder des Löschzuges 14 (Syburg) sowie ein Rettungswagen zur Unfallstelle alarmiert. Weil für die Fahrzeuge auf dem schmalen Weg keine Wendemöglichkeit bestand, wurdedie örtliche DLRG-Station in den Einsatz eingebunden. Mit Hilfe des DLRG-Bootes konnte der Patient zur Anlegestelle Seeschlösschen...

  • Dortmund-Süd
  • 25.05.16
Überregionales

Riesiger Drachen beim Markt auf der Syburg

Auf den Wiesen vor den Ruinen der Hohensyburg bei Dortmund startet das deutsche Mittelalter zu Ostern in die neue Saison. Der Stargast beim großen Mittelalter-Spektakel ist ein (fast) echter Drachen. Gut 150 mit Leben erfüllte Stände und Zelte sind auf den großen Wiesen hoch über dem Zusammenfluss von Ruhr und Lenne aufgebaut. In der Mitte des bunten Treibens, unweit der Burgruine, haust in diesem Jahr ein (fast) echter Drachen. Das imposante Fabelwesen heißt Fangdorn. Er ist zwölf Meter lang,...

  • Dortmund-Süd
  • 14.03.16
Kultur
2 Bilder

VOM FETT BEFREIT - SYRER VERWANDELT POMMESBUDE IN ATELIER

Dortmund - Am Anfang war das Fett. Dicke Fettschichten auf Boden, Wänden und in Ritzen. Überall Fett, Fett, Fett und nochmals Fett. Fettreste vom Öl für die Pommes und Bratwurst. Ölwechsel alle drei Monate... Konsequenzen fettreicher Nahrung mal ganz anders. Was fettreiche Nahrung bedeutet, hat Haysam Sarhan mal auf ganz andere Art erfahren. Der Syrer hat eine ehemalige Frittenbude renoviert und in ein Atelier verwandelt. Was es bedeutet, eine Pommesbude zu renovieren, weiß der 56-Jährige jetzt...

  • Dortmund-City
  • 14.02.16
Kultur
Burgruine Syburg.Im Hintergrund der Vincketurm.
4 Bilder

Tour zu Syburg Teil 1

Nachdem ich Holzwickede hinter mich gelassen habe folge ich konstant der Beschilderung und erreiche nach ca.1 Stunde Freischütz Schwerte.Nun muss ich mich auf meinem Instinkt verlassen weil die Wegbeschreibung keine genauen Angaben macht.Zum Glück treffe ich auf dem Parkplatz zwei junge Politessen und kann sie um Rat fragen.Diese empfehlen mir der Hörder Strasse Richtung Applerbeck zu folgen und mich bei der nächsten Biegung links zu halten. Gesagt getan,doch statt einer Kreuzung tut sich vor...

  • Menden-Lendringsen
  • 25.07.15
  • 4
  • 9
Kultur
11 Bilder

Neues Filmprojekt des Lüner Filmemachers Ralf Möllenhoff "Allan Grey" im Dreh

Heute habe ich Ralf Möllenhoff beim Dreh zu seinem neuen Film "Allan Grey" begleitet. Vor der Kirche St. Peter zu Syburg, wurde vom Morgen bis zum späten Nachmittag gedreht. Keine digitale Technik kommt hier zum Einsatz. Der komplette Film wird auf Super 8-Material gedreht. Hier einige Impressionen. Für mehr Informationen schauen Sie hier: http://www.rip-independent.de/news%20-%20seite%202.html

  • Kamen
  • 31.05.15
  • 2
Überregionales
Um an die Glutnester zu gelangen, musste die Wandverkleidung netfernt werden.

Feuerwehreinsatz nach Fußballparty in Dortmund-Syburg

Dortmund-Syburg. Erst der Zittersieg von Deutschland gegen Algerien, anschließend ein größerer Einsatz der Feuerwehr. Für einen Hausbesitzer aus der Wannestraße in Dortmund-Syburg war die Nacht von Montag auf Dienstag alles andere als langweilig. Außenwand hatte Feuer gefangen Nach einem gemeinsamen WM-Fußballabend in der geschmückten Garage, die letzten Gäste hatten die Party verlassen, bemerkte der Gastgeber, dass Rauch aufstieg. Eine Außenwand hatte Feuer gefangen. Erste Löschversuche mit...

  • Dortmund-Süd
  • 02.07.14
LK-Gemeinschaft
Blümchenwiese
8 Bilder

Light-Painting in der Ruine

Ich gehöre einem Fotostammtisch, den phoenixer.de, an und dort wird einiges auf die Beine gestellt. Bei unseren Treffen gibt es Workshops wie zum Beispiel Modelführung, Rauch-, oder Honigfotografie und sogar den vierteljährlichen Fotowettbewerb. Auch Ausflüge wie ein Besuch des Hochofens, des Westfalenparks, der Tropfsteinhöhle, eine Flughafenführung oder ein Outdoor-Workshop wie am Samstag. LIGHTPAINTING Von zwei unserer Mitglieder erdacht und ausgeführt wurde das ein Workshop der im...

  • Dortmund-Süd
  • 23.02.14
  • 1
Kultur
In Syburg ist wieder Kirmes!

Pfingstkirmes in Syburg

Der seit Generationen vertraute Volksfestrummel im Dortmunder Süden beginnt am Samstag, 18. Mai um 14 Uhr. Für den nötigen Schwung und Fahrspaß auf der Syburg sorgen ein „Autoskooter" sowie für die kleinen Besucher ein „Kinderkettenkarussell“ und die „Sahara-Rally“. Nach den Aktivitäten auf dem Kirmesgelände sind hungrige Mägen und durstige Kehlen vorprogrammiert und deshalb wird für Speis' und Trank ebenfalls hinreichend gesorgt. An den Imbissständen locken Brat- und Currywürste, Pommes und...

  • Dortmund-City
  • 14.05.13
Natur + Garten
3 Bilder

Fossilien und Mineralien vor der Haustür auf der Spur

Mineralien und Versteinerungen werden auf den regelmäßig stattfindenden Börsen, z.B. im November in einer der Westfalenhallen, zum Kauf angeboten. Mir macht es allerdings mehr Spaß, Mineralien und Versteinerungen selbst zu finden. Dafür muss man eigentlich auch nicht weit fahren und nicht viel Zeit aufwenden. Das Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen bietet über das Jahr verteilt mehrere Exkursionen in Steinbrüche der näheren Umgebung an, in die man als Privatperson...

  • Dortmund-Süd
  • 28.08.12
Überregionales

Zuviel getrunken: Radler in Syburg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde, kam es am Mittwoch, 1. August, um 14.55 Uhr in Syburg auf der Syburger Dorfstraße. Nach Angaben der Polizei war der Hagener mit seinem Fahrrad in Richtung Schwerte/Westhofen unterwegs, als er auf der stark abschüssigen Straße in einer Rechtskurve stürzte und sich dabei schwer verletzte. Zwei weitere Radfahrer fanden den Mann und alarmierten die Rettungskräfte. Im Krankenhaus wurde festgestellt, dass...

  • Dortmund-Süd
  • 02.08.12
Überregionales

Hohensyburg: 15-Jähriger abgestürzt. Feuerwehr rettet jungen Mann

Notruf eines abgestürzten jungen Mannes: Zu einem Rettungseinsatz an der Hohensyburg musste am Montag, 14. Mai, gegen 18.35 Uhr die Dortmunder Feuerwehr ausrücken. Im steilen Gelände war ein Jugendlicher ausgerutscht und einige Meter tief abgestürzt. Da der junge Mann verletzt und verängstigt war, rief er per Notruf die Hagener Feuerwehr, die zeitgleich die Dortmunder Wehr mit Ihren Höhenrettern alarmierte. Wie die Leitstelle der Dortmunder Feuerwehr mitteilt, sei es in dem unwegsamen Gelände...

  • Dortmund-Süd
  • 15.05.12
Überregionales
Mit Schutzanzügen untersuchte eine Spezialeinheit den Lkw.

ABC-Einsatz in Syburg. Lkw verliert Flüssigkeit. Aber: Keine Gefahr

Mit einer ABC-Spezialeinheit (Abwehr von atomaren, biologischen und chemischen Gefahren) musste die Feuerwehr am Sonntag, 1. April, gegen 11.30 Uhr nach Syburg ausrücken. An der Hohensyburgstraße tropfte aus einem abgestellten Sattelauflieger eine klare, unbekannte Flüssigkeit. Mehrere Bürger hatten dies beobachtet und die Polizei gerufen, die daraufhin den Anhänger kontrollierte. Als die Beamten an dem Fahrzeug eine Flüssigkeitslache mit einem leicht stechenden Geruch wahrnahmen, alarmierten...

  • Dortmund-Süd
  • 02.04.12
Kultur
Reihernest
37 Bilder

LK-Treff am Hengsteysee mit Abstecher zur Hohensyburg am 18.03.2012

Pünktlich kurz vor 10h hatte es aufgehört zu regnen und 2 Damen und 7 Herren begrüssten sich gegenseitig ganz herzlich. Vor allem freute ich mich, endlich mal Angelika Hartmann kennen zu lernen. Eine Rose hatte ich nicht dabei, da Ihr Mann dabei war (Scherz). Los ging es zum kleinen Teil Rund um den Hengsteysee zur Vogelbeobachtung. Die meisten Vögel sangen "Da kommen die vom LK" und zwitscherten von dannen. Anschliessend fuhren wir zum "Road-Stop" nach Hohensyburg. Nach einer dortigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.03.12
  • 18
Ratgeber

In Syburg bröckelt der Fels: Rad- und Wanderweg gesperrt

Der Rad- und Wanderweg vom Campingplatz Hohensyburg (Weitkamp) bis zur Syburger Dorfstraße, entlang der Bundesbahntrasse, muss gesperrt werden. Das teilten das Tiefbauamt und die Deutsche Bahn AG mit. Laut Gutachten eines Fachbeauftragten für Tunnel- und Erdbauwerke der DB kann es zu Felsstürzen im Böschungsbereich kommen. Wie die Bahn mitteilt, sei noch nicht abzusehen, wann der Weg wieder benutzt werden kann. Aktuelle Infos zu Baustellen gibt es auch im Internet unter...

  • Dortmund-Süd
  • 02.02.12
Überregionales

Unfall in Syburg: 7-jähriger Junge auf Skateboard schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines 7-jährigen Skateboardfahrers und eines Pkw kam es am Montag, 24. Oktober, um 17.48 Uhr auf der Syburger Straße in Syburg. Der Junge wurde dabei schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 7-Jährige mit seinem Skateboard auf dem Rücken liegend eine abschüssige Anliegerzufahrt in Richtung Syburger Straße. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Polo...

  • Dortmund-Süd
  • 25.10.11
Überregionales

Syburg und Aplerbeck: Zwei Radfahrer schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Fahrradunfall kam es am gestrigen Donnerstag, 29. September, gegen 16.55 Uhr in Syburg. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 69-jähriger Bochumer mit seinem Rad die Syburger Dorfstraße in westlicher Richtung. Auf der abschüssigen Fahrbahn ist der Mann, der ohne Schutzhelm unterwegs war, aus bisher unbekannten Gründen gestürzt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen. Mit einem Rettungswagen musste er deshalb in eine Klinik gebracht werden. Ein weiterer Verkehrsunfall mit...

  • Dortmund-Süd
  • 30.09.11
Überregionales

Syburger Serpentinen: Motorradfahrer mit 114 km/h erwischt

Ganz schön am Gasgriff gedreht: Mit 114 km/h bei erlaubten 50 km/h hat die Polizei bei Tempokontrollen am Mittwochabend, 14. September, einen Motorradfahrer in den Serpentinen der Hengsteystraße erwischt. Der Biker fuhr auf der für Motorräder gesperrten linken Spur. Wie die Polizei mitteilt, muss der 49-jährige Dortmunder als trauriger "Tagessieger" mindestens mit einem einmonatigen Fahrverbot, vier Punkten und 240 Euro Bußgeld rechnen. Weiterhin gingen den Beamten noch drei Autofahrer wegen...

  • Dortmund-Süd
  • 15.09.11
Überregionales

Syburger Serpentinen. Motorradfahrer prallt gegen Steilwand

Bremsmanöver mit Folgen: Schwer verletzt wurde am Mittwoch, 31. August, auf den Serpentinen in Syburg ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Schwerte. Wie die Polizei mitteilt befuhr der junge Mann gegen 18.30 Uhr die Hengsteystraße in Richtung Hagen. Vor einer Kurve bremste er sein Gefährt so stark ab, dass er die Kontrolle über das Motorrad verlor, von der Fahrbahn abkam und gegen eine Steilwand prallte. Bei dem Aufprall verletzte er sich schwer. Nach einer medizinischen Erstversorgung am...

  • Dortmund-Süd
  • 01.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.