Alles zum Thema synagogenplatz

Beiträge zum Thema synagogenplatz

LK-Gemeinschaft
Streetworker Thomas Böhm, Arne Schüttler vom Bildungsnetzwerk Innenstadt, Gabriele Bartelmai vom Jugendamt und Sozialdezernent Marc Buchholz eröffneten das wilde Wohnzimmer.

Jugendarbeit aktuell
Wildes Wohnzimmer öffnet - Lobby für die Jugend formiert sich in der Innenstadt

Ein neues, attraktives Angebot für Jugendliche in der Innenstadt stellte Marc Buchholz, Dezernent für für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur am Montag der Öffentlichkeit vor. "Wildes Wohnzimmer!" heißt das Programm, das am Freitag, 17. Mai, um 16 Uhr startet. Von Andrea Rosenthal Thomas Böhm, der seit einigen Monaten als Streetworker in der Innenstadt unterwegs ist, hat gemeinsam mit Arne Schüttler vom Bildungsnetzwerk Innenstadt die Arbeitsgemeinschaft Sport und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.19
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Mülheimer Europaschulen:
Schüler-Flashmob für Europa - mit Video!

Mülheims Europaschulen feierten am Mittwoch auf dem Synagogenplatz Anlässlich des diesjährigen Europatages starteten die drei Europaschulen Mülheims (Realschule Broich, Gymnasium Heißen und Gustav-Heinemann-Gesamtschule) am heutigen Mittwoch einen Flashmob mit vielen bunten Plakaten und Schildern zum Thema "Europawahl". Das Ziel war es, darauf aufmerksam zu machen, dass Europa die Zukunft der Kinder ist und bleiben soll. Von Regina Tempel und Michel Wilde Kurz vor elf Uhr vormittags wird...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.19
  •  1
Kultur

"Nacht der Bibliotheken"
Schmökern bis in den späten Abend

Die hiesige Stadtbibliothek wird sich am kommenden Freitag, 15. März, an der landesweiten Aktion "Nacht der Bibliotheken" beteiligen. In diesem Jahr lautet das Motto: "Mach´ es". Die Stadtbibliothek im Medienhaus öffnet an diesem Tag durchgehend von 10 bis 22 Uhr und bietet nach 18.30 Uhr zusätzlich ein attraktives Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen. Etwas auf die Ohren wird es etwa ab 20 Uhr vom Duo Acoustica geben. Acoustica - das sind Sänger und Gitarristen Alex Decking und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.19
Überregionales
Silas und Ben sind traurig. Sie haben auf dem Spielplatz viele Scherben gefunden.
2 Bilder

In Scherben spielen

Etwa 900 Bäume sind dem Unwetter in unterschiedlichster Form zum Opfer gefallen. Viel Arbeit für die städtischen Mitarbeiter, die sich um die Grünanlagen und Spielplätze kümmern. Deshalb hat man sich auch um das Aussehen der Grünanlagen noch nicht kümmern können, mussten doch erst die Gefahren beseitigt werden. Sperrungen bestehen nach wie vor und zwar bei der Grünanlage Siepen, Thing­straße (Treppe Diepenbeck); Treppe in der Delle zur Ruhr; Gasse Dahlhauser Straße (Am alten Jäger) und der...

  • Hattingen
  • 18.07.14
  •  1
Kultur
14 Bilder

Coca Cola Weihnachtstour 2013 in Mülheim... wir waren dabei!

Schon früh machten wir uns heute auf den Weg zum Synagogenplatz in der Mülheimer Innenstadt, um an der Coca Cola Weihnachtstour 2013 teilzunehmen. Mitgebracht habe ich Euch einige Impressionen eines wirklich schönen ersten Adventssonntages... aber seht selbst! Liebe Grüße & einen schönen 1. Advent sendet Euch, Manuela Fotos: Manuela Mühlenfeld

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.13
  •  7
  •  11
Kultur
Das Prinzenpaar beginnt die Veranstaltung
21 Bilder

Närrisches Biwak 2013

Zwei Tage nach der Eroberung des Stadtschlüssels traf man sich wieder auf dem Synagogenplatz. Das Programm startete bei gutem Wetter, doch es war karnevalsgemäß kalt. Geredet wurde eher weniger, dafür trat eine Garde nach der anderen auf. Ein Highlight war der Spielmannszug mit Bigband-Sound. Dazwischen gab es Piraten und zum Schluss Träumereien im Kinderzimmer.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.13
  •  1
Überregionales
88 Bilder

Die Möhnen übernehmen die Macht

Von Helena Richard Das Motto an Karneval ist dieses Jahr „Wir tröten zum Wecken für alle Jecken!“. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld musste bis Aschermittwoch symbolisch den Rathausschlüssel dem Prinzen übergeben. Am Donnerstag feierten viele Jecken auf dem Synagogenplatz. Ab 11.11 Uhr stieg dort der traditionelle Möhnensturm. Mit dabei war neben der Oberbürgermeisterin, auch Bürgermeister Markus Püll und in pinker Tracht Bürgermeisterin Renate aus der Beek. Nachdem die große und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.13
Überregionales

Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Seit Montag, 21. November, hat die Weihnachtszeit auch in Mülheim Einzug gehalten. Um 17 Uhr wird der Weihnachtsmarkt auf der Schloßstraße eröffnet. Vom 21. November bis 23. Dezember lädt die Mülheimer Stadtmarketing (MST) täglich von 11 bis 20 Uhr in die mit über 100 Bäumen geschmückte und durch 250.000 LED-Lämpchen erleuchtete Innenstadt zum vorweihnachtlichen Bummel ein. An den Ständen der Händler gibt es weihnachtliche Leckereien, und auch Weihnachtspräsente finden sich hier. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.11
Politik
Rabbi Mendel Levine betete das jüdische Totengebet.

"Nur wer die Vergangenheit kennt, kann sie auch erkennen"

Vor 73 Jahren brannten in Deutschland die Synagogen und Bethäuser. Auch in Kleve. An diesen Tag, den 9. November, wurde in Kleve mit einer Gedenkveranstaltung auf dem Platz der ehemaligen Synagoge gedacht. Bürgermeister Theo Brauer: „Wir erinnern uns heute an eine der dunkelsten Stunden unserer Geschichte. Wir blicken zurück - auf das Novemberpogrom als sichtbares Zeichen für den Zivilisationseinbruch, der im Holocaust endete.“ Die jüdischen Bürger hätten einen Alptraum erlebt. Doch Gedenken...

  • Kleve
  • 09.11.11