Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Kultur
Zwei Leibniz-Schüler gehören zu den Preisträgern von „Rotary macht Schule“.  Isara Zammar und Omrou Alkais, beide aus Syrien nach Deutschland gekommen, haben allen Grund zur Freude und halten voller Stolz ihre Urkunden in den Händen.
Fotos: GS Leibniz
4 Bilder

Die Hamborner Leibniz-Gesamtschule war trotz Corona erfolgreich und blickt zuversichtlich nach vorne
Weiterhin auf einem guten Weg

„Was war das für ein Jahr?“, fragen sich nicht nur die Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule in Hamborn. Aufgrund der Corona-Pandemie war halt vielen anders, manchmal gab es mehr Frust als Lust. „Und dennoch“, so Schulleiter Karl Hußmann, „werden wir den trotz Corona erfolgreichen Weg des vergangenen Jahres auch in 2021 weiter beschreiten.“ Wie sich im neuen Jahr nach den Weihnachtsferien der Unterricht genau gestalten wird, ist längst nicht nicht...

  • Duisburg
  • 03.01.21
Vereine + Ehrenamt
Der Weihnachtsmann war ganz ihrer Meinung. Amal Kassem (rechts) und Horst Dorscheid verteilten die internationalen Spezialitäten auf dem Laarer Adventmarkt.

AWO-Integration präsentierte sich mit internationalen Spezialitäten auf dem Laarer Adventmarkt
Internationales schmeckte nach Weihnachten

Festtagsfreude kennt keine Grenzen. Die AWO-Familienhilfe sofort vor Ort bescherte den Beweis mit grenzenlos leckeren Spezialitäten. Der Stand auf dem Adventsmarkts am Cordianhaus in Laar verwöhnte am Samstag die Besucher mit syrischen, libanesischen und türkischen Köstlichkeiten. Da staunte selbst der Weihnachtsmann und nahm die AWO-Familienhelferin sofort vor Ort, Amal Kassem, dankbar in den Arm. Die Mitarbeiterin der AWO-Integration hatte den Stand auf dem Laarer Adventsmarkt organisiert....

  • Duisburg
  • 11.12.19
Blaulicht

Falsches Spiel mit Fahrkarten - Tatverdacht in 440 Fällen
Syrischer Betrüger festgenommen

Der Staatsanwaltschaft und der Bundespolizei gelang es am vergangenen Dienstag, 26. März, einen vermeintlichen Computer-Betrüger (22) aus Duisburg festzunehmen. Der syrische Staatsangehörige ist dringend verdächtig, im Onlineportal der Deutschen Bahn AG Fahrkarten mit fremden Kreditkartendaten gekauft und weiterverkauft zu haben. Die Ermittler kamen dem 22-jährigen Beschuldigten auf die Schliche und nahmen ihn fest. Am Folgetag wurde er dem Haftrichter des Amtsgerichts Duisburg vorgeführt, der...

  • Duisburg
  • 28.03.19
Politik
"Wir werden die etablierten Parteien zum Teufel jagen." - AfD-Vize Alexander Gauland.
3 Bilder

Bücherkompass: Trump, Pegida, Marxloh – Von gesellschaftlichen Gräben

Das unberechenbare Jahr 2016 hatte es in sich: Die Briten beschließen den EU-Austritt, Syrien wird vom Bürgerkrieg erschüttert, in den USA gewinnt der krasse Außenseiter Donald Trump die Präsidentschaftswahlen. An verschiedenen Reizthemen entzünden sich europaweit wie auch in Amerika hitzige Debatten, die eine Spaltung der Gesellschaft zur Folge haben. In dieser Woche widmet sich der Bücherkompass diesen sensiblen Themenfeldern. Franz Voll: Inside Duisburg Marxloh Eine Stadt verkommt, ein...

  • 06.12.16
  • 11
  • 5
Politik
Zerstörte Panzer bei Azaz, Syrien. Im syrischen Bürgerkrieg starben bislang mindestens 500.000 Menschen.

Frage der Woche: Wie kann die EU in Syrien helfen?

Es habe "eine sehr klare und auch sehr harte Aussprache" gegeben. So beschrieb Angela Merkel in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Francois Hollande, die jüngsten diplomatischen Bemühungen um einen Friedensprozess in Syrien. Der vorerst einzige Lichtblick für die Menschen in Aleppo: Eine elfstündige Waffenruhe am Donnerstag, den 20. Oktober. Seit 2011 dominieren bewaffnete Konflikte Syrien. Machthaber Baschar al-Assad geht seitdem mit Verhaftungen, Folter und...

  • 20.10.16
  • 19
  • 4
Politik

Syrien-Konferenz des Flüchtlingsrates NRW

Hilfe für syrische Flüchtlinge verstärken „Syrienkonferenz für den Frieden“ tagt in Bochum Die vom Flüchtlingsrat NRW, der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum und der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW in Kooperation veranstaltete „Syrienkonferenz für den Frieden“ fand großen Anklang. Über 130 Teilnehmende aus ganz NRW debattierten über die humanitären Auswirkungen des seit fast vier Jahren herrschenden Kriegs in Syrien und der nun auch betroffenen Gebiete im Irak. Der Journalist, Uno-Experte und...

  • Bochum
  • 03.11.14
  • 2
Überregionales
Fotos: Hannes Kirchner
5 Bilder

Neue Unterkunft für Kiregsflüchtlinge: Ehemalige Rheinhauser Grundschule wird hergerichtet

Auf einer Informationsveranstaltung zum Thema Asylbewerberunterkünfte teilte Stadtdirektor und Sozialdezernent Reinhold Spaniel mit, dass künftig die ehemalige Städtische Gemeinschaftsgrundschule Werthauser Straße von Asylbewebern bezogen wird. Schon Ende August werden wohl 30 Kriegsflüchtlinge aus Syrien erwartet, die notdürftig in der Turnhalle der Schule untergebracht werden. Spaniel unterstrich auf der Bürgerversammlung, dass dies lediglich eine Notlösung ist. Eine feste Unterkunft wird...

  • Duisburg
  • 12.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.