Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Überregionales
Boßeln bei strahlendem Sonnenschein machte allen Spaß.

Boßeln machte auch den syrischen Gästen viel Spaß

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 20 Teilnehmer zum Boßeln in Niederaden ein. Eingeladen hatte die Kolpingsfamilie Horstmar/Niederaden. Fünf syrische Gäste waren dabei, als es hieß, die Kugeln über Straßen und Feldwege möglichst weit zu werfen. Die Syrer, die seit einiger Zeit in Lünen leben, haben seit kurzem Kontakt zu Mitgliedern der Kolpingsfamilie. Es gab reichlich Gelegenheit, sich auszutauschen und über die Erfahrungen der Syrer hier in Lünen zu sprechen. Die Teilnehmer hatten...

  • Lünen
  • 07.04.17
Politik
"Wir werden die etablierten Parteien zum Teufel jagen." - AfD-Vize Alexander Gauland.
3 Bilder

Bücherkompass: Trump, Pegida, Marxloh – Von gesellschaftlichen Gräben

Das unberechenbare Jahr 2016 hatte es in sich: Die Briten beschließen den EU-Austritt, Syrien wird vom Bürgerkrieg erschüttert, in den USA gewinnt der krasse Außenseiter Donald Trump die Präsidentschaftswahlen. An verschiedenen Reizthemen entzünden sich europaweit wie auch in Amerika hitzige Debatten, die eine Spaltung der Gesellschaft zur Folge haben. In dieser Woche widmet sich der Bücherkompass diesen sensiblen Themenfeldern. Franz Voll: Inside Duisburg Marxloh Eine Stadt verkommt, ein...

  • 06.12.16
  • 11
  • 5
Politik
Zerstörte Panzer bei Azaz, Syrien. Im syrischen Bürgerkrieg starben bislang mindestens 500.000 Menschen.

Frage der Woche: Wie kann die EU in Syrien helfen?

Es habe "eine sehr klare und auch sehr harte Aussprache" gegeben. So beschrieb Angela Merkel in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Francois Hollande, die jüngsten diplomatischen Bemühungen um einen Friedensprozess in Syrien. Der vorerst einzige Lichtblick für die Menschen in Aleppo: Eine elfstündige Waffenruhe am Donnerstag, den 20. Oktober. Seit 2011 dominieren bewaffnete Konflikte Syrien. Machthaber Baschar al-Assad geht seitdem mit Verhaftungen, Folter und...

  • 20.10.16
  • 19
  • 4
Überregionales
Die Flüchtlinge betreten die Zeltstadt über einen kleinen Fußweg.
4 Bilder

Tarik schläft in Deutschland ohne Angst

Said suchte in der Flucht aus Somalia die Rettung aus Lebensgefahr und Mohamad aus Syrien freut sich auf die erste Dusche nach vier Tagen. Bork ist für die beiden Flüchtlinge und viele andere Menschen aus Krisen-Ländern dieser Welt ein Zuhause auf Zeit. Ein Besuch an der Zeltstadt. Flüchtlinge laufen seit Sonntag über den kleinen Fußweg vom Parkplatz an der Polizeischule und die anliegenden Straßen Richtung Ortskern und zurück, darunter auch Mohamad, Rania, Tarik und Omar. Seit Syrien flüchten...

  • Lünen
  • 02.09.15
Überregionales
Die Stadt Lünen kondoliert nach dem Tod von Alan Henning der Partnerstadt Salford.

Stadt Lünen trauert um Opfer der Terror-Miliz

Bilder der Hinrichtungen der Terror-Miliz Islamischer Staat in Syrien bestimmen fast jeden Tag die Nachrichten. Bilder aus einem weit entfernten Land - doch erreicht das Grauen auch Lünen. Alan Henning, das vierte Opfer der Terroristen, kam aus der Partnerstadt Salford. Alan Henning, Ehemann und Vater zweier Kinder, war Taxifahrer in Salford, doch seine große Leidenschaft war die Entwicklungshilfe. Im Dezember des vergangenen Jahres begleitete er als Fahrer eines Ambulanzwagens einen...

  • Lünen
  • 09.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.