Täter flüchtig

Beiträge zum Thema Täter flüchtig

Überregionales

Überfall auf Spielhalle in Aplerbeck. Täter flüchten

In den Lauf einer Pistole musste die Angestellte einer Spielhalle an der Wittbräucker Straße in Aplerbeck blicken. Wie die Polizei mitteilt, stürmten drei bewaffente Männer am Dienstag, 8. Mai, gegen 23.12 Uhr den Laden, bedrohten die Frau mit Pistole und Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem den Tätern ein geringer vierstelliger Bargeldbetrag ausgehändigt wurde, flüchteten sie zu Fuß. Eine durch die Polizei sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die...

  • Dortmund-Süd
  • 09.05.12
Überregionales

Überfall auf Lottogeschäft in Löttringhausen. Polizei sucht Zeugen

Es sollte ein normaler Arbeitstag werden, doch dann kam für den 31-jährigen Mitarbeiter eines Lottogeschäftes an der Eichhoffstraße in Löttringhausen alles anders: Kurz nach Öffnung des Geschäftes wurde er von zwei Männern überfallen - und musste anschließend mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei heute mitteilt, geschah der Überfall am Donnerstag, 3. Mai, gegen 7 Uhr. Nach Polizeiangaben bedrohten zwei unbekannte Männer den 31-jährigen Dortmunder mit einer noch...

  • Dortmund-Süd
  • 08.05.12
Überregionales

Hörder Autohaus: Airbagklau aus Neuwagen im großen Stil

Aus insgesamt 33 Neufahrzeugen wurden auf dem Firmengelände eines Autohauses an der Hermannstraße in Hörde in der Nacht zu Dienstag, 13. Dezember, zwischen Mitternacht und 5 Uhr Airbags entwendet - und zwar im großen Stil. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich noch unbekannte Täter Zugang zu dem Gelände und schlugen an den Autos der Marken Honda und Suzuki die Seitenscheiben ein, um so die Fahrer- und Beifahrerairbags aus den Fahrzeugen auszubauen. Dabei entstand ein Sachschaden von...

  • Dortmund-Süd
  • 14.12.11
Überregionales

Bewaffneter Raubüberfall auf Lidl-Markt in Hombruch. Angestellte gefesselt. Täter flüchten mit Bargeld

Von zwei bewaffneten Personen wurde Samstagabend, 10. Dezember, gegen 20.40 Uhr der Lidl-Markt an der Kieferstraße in Hombruch überfallen. Wie die Polizei mitteilt, sind die beiden noch anwesenden Angestellten als sie nach Geschäftsschluss die Filiale verlassen wollten von zwei maskierten Personen bedroht worden. Die 35-jährige Mitarbeiterin sowie ihr 22-jähriger Kollege wurden unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers in den Markt zurückgedrängt. Dort musste die Angestellte den...

  • Dortmund-Süd
  • 11.12.11
Überregionales

Lebensmitteldiscounter in Hörde überfallen. Täter flüchtet ohne Beute

Zu einem versuchtem bewaffneten Raubüberfall in einem Lebensmitteldiscounter kam es am Montagabend, 5. Dezember, gegen 20.40 Uhr in der Alfred-Trappen-Straße in Hörde. Der Täter, ein mit einer Pistole bewaffneter Mann, flüchtete allerdings ohne Beute. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Wie die Polizei berichtet, betrat nach Angaben von mehreren Zeugen ein Mann das Geschäft und ging direkt auf die mittlere Kasse zu. Mit einer silberfarbenen Pistole in der Hand bedrohte er die...

  • Dortmund-Süd
  • 06.12.11
Überregionales
4 Bilder

Bewaffneter Überfall auf Hombrucher Sparkasse. Polizei fahndet jetzt mit Lichtbildern

Wer kennt diesen Mann und kann Hinweise geben? Mit Lichtbildern fahndet die Polizei jetzt nach dem Räuber, der Montagvormittag, 5. Dezember, gegen 10.26 Uhr die Sparkasse an der Harkortstraße in Hombruch überfallen hat. Der Täter bedrohte das Personal mit einer Schusswaffe und erbeutete mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Eine groß angelegte Fahndung, auch mit Hilfe eines Polizeihubschraubers, blieb bisher erfolglos. Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:...

  • Dortmund-Süd
  • 05.12.11
Überregionales

Straßenraub in Holzen. 18-Jähriger mit Schusswaffe bedroht

Bargeld und zwei Mobiltelefone sind die Beute eines Räubers, der Donnerstagabend, 1. Dezember, gegen 21.20 Uhr auf der Heinrich-Pieper-Straße in Holzen einen jungen 18-Jährigen mit einer Schusswaffe bedrohte. Wie die Polizei mitteilt, war der 18-Jährige auf einem zur Kreisstraße führenden Durchgang der Eintracht-Grundschule unterwegs, als ihm der Täter entgegen kam. Der Unbekannte richtete eine Schusswaffe auf den Dortmunder und forderte ihn auf, seine Wertsachen heraus zu geben. Der Täter...

  • Dortmund-Süd
  • 02.12.11
Überregionales

Hombruch: 96-Jährige in eigener Wohnung bestohlen und leicht verletzt

In ihrer eigenen Wohnung wurde am Dienstag, 8. November, gegen 12 Uhr eine 96-jährige Seniorin in Hombruch bestohlen. Wie die Polizei mitteilt, entwendete der noch unbekannte Täter Schmuck und eine geringe Summe Bargeld. Als er flüchtete, stieß er die Frau, die gehbehindert ist, zu Boden. Die Seniorin wurde dabei leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei verschaffte sich der Täter vermutlich durch einen Vorwand Zutritt zu der Wohnung der alten Frau. Dort durchsuchte er in einem der Zimmer...

  • Dortmund-Süd
  • 08.11.11
Überregionales

Brünninghausen: Geschäftsmann auf Weg zum Nachttresor ausgeraubt

Ein böse Überraschung erlebte ein 55-jähriger Dortmunder Geschäftsmann, der Freitagabend gegen 19.44 Uhr seine Tageseinnahmen in den Nachtresor der Volksbank an der Hagener Straße 38 einwerfen wollte. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann, als er sein Fahrzeug verlassen wollte, von zwei unbekannten Personen attackiert. Sie sprühten ihm eine Flüssigkeit in die Augen und entrissen ihm die Geldtasche. Anschließend flüchteten sie mit dem fünfstelligen Bargeldbetrag auf der Mergelteichstraße in...

  • Dortmund-Süd
  • 19.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.