Täter gesucht

Beiträge zum Thema Täter gesucht

Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Einbrecher im Kreis Recklinghausen
Unbekannte Täter verüben mehrere Einbrüche

Die Polizei im Recklinghausen meldet mehrere Ein- und Aufbrüche im Kreis: Bottrop: Auf der Welheimer Straße hat es einen Einbruch in eine Schule gegeben. Unbekannte Täter sind zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen in die dortige OGS eingestiegen. Die Einbrecher kletterten über ein Fenster ins Gebäude und durchsuchten dann die Klassenräume und ein Büro. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Herten: Auf der Ewaldstraße sind unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus...

  • Bottrop
  • 09.01.21
Blaulicht
Das Kriminalkommissariat sucht Zeugen des Einbruchs.

Täter flüchtig
Kasse gestohlen - Blitzeinbruch mit Gullydeckel

Waltrop. In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte einen Blitzeinbruch in ein Telefongeschäft an der Hagelsstraße verübt. Die vier Tatverdächtigen warfen um kurz vor 3 Uhr den Gullydeckel in die Scheibe. Drei der Tatverdächtigen stiegen ein und durchsuchten das Geschäft. Der vierte Unbekannte blieb draußen. Sie nahmen eine Kasse mit und flüchteten. Die Täter werden als jüngere Männer beschrieben, schlank, dunkel gekleidet und vermummt. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat zu...

  • Waltrop
  • 23.11.20
Überregionales

Wer kennt die EC-Karten Betrüger?

Im Palais Vest an der Straße Löhrhof entwendeten Unbekannte am 1. Juli 2015 gegen 15.45 Uhr einer 67-jährigen Oer-Erkenschwickerin die Geldbörse. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob kurze Zeit später die auf dem Foto abgebildete Frau an einem Geldautomaten unberechtigt Bargeld ab. Dabei wurde die Tatverdächtige gefilmt. Wer kennt die auf dem Foto abgebildete Person? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel: 02361 55-0.

  • Recklinghausen
  • 10.09.15
Überregionales

Brutale Schlägerei vor Disko - Täter sind indentifiziert

Mit so einem schnellen Erfolg hat Polizeisprecher Michael Franz nicht gerechnet: Die drei jungen Tatverdächtigen, die seit Donnerstag per Öffentlichkeitsfahndung gesucht wurden, weil sie vermutlich zwei 19-Jährige in der Nähe der Disko "Moondock" brutal zusammen geschlagen zu haben, sind identifiziert. Eines der Opfer hatte dabei so schwere Gesichtsverletzungen erlitten, dass es stationär im Krankenhaus behandelt werden musste. "Sie werden nun vorgeladen und zu den Vorwürfen vernommen",...

  • Recklinghausen
  • 07.11.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.