Täter

Beiträge zum Thema Täter

Blaulicht

Schmierereien in Heiligenhaus
Polizei stellt betrunkene Sprayer

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat stellen konnte. Die zwei jungen Männer hatten im Heiligenhauser Stadtgebiet an mindestens einem Dutzend Orten Farbschmierereien hinterlassen und damit einen Sachschaden von insgesamt mehr als 1.000 Euro verursacht. Gegen 23.25 Uhr hatte am späten Abend ein Anwohner der Rügenstraße zwei verdächtige Personen beobachtet, welche mit Spraydosen hantierten. Der...

  • Heiligenhaus
  • 19.07.21
Blaulicht

Wer hat etwas auf der Kupferdreher Straße beobachtet?
Mountainbike-Fahrer geht auf Velberter los

Ein bislang unbekannter Mountainbike-Fahrer ist am Mittwochnachmittag an der Kupferdreher Straße in Langenberg auf einen 64 Jahre alten Velberter losgegangen. Dem tätlichen Angriff war zuvor ein kleinerer Unfall vorausgegangen. Gegen 16.50 Uhr war der 64-jährige Velberter gerade auf seinem Aufsitzrasenmäher auf seinem Grundstück beim Rasenmähen beschäftigt. Als er dazu eine kleine Privatstraße überquerte, um den Aufsitzrasenmäher zurück zu seinem Haus zu fahren, näherten sich von hinten mit...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet mit diesem Phantombild nach einem mutmaßlichen Sexualtäter.

Öffentlichkeitsfahndung zu Tat in Heiligenhaus
Polizei fahndet mit Phantombild nach mutmaßlichem Sexualtäter

Zu einer sexuellen Nötigung zum Nachteil einer 43-jährigen Heiligenhauserin kam es am 26. Februar 2021 nahe des Panoramaradwegs an der Straße "In der Theusen" in Heiligenhaus. Nun sucht die Polizei mit Phantombild nach dem mutmaßlichem Sexualtäter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Geschädigte hatte sich, gegen 22 Uhr, an der Suche nach einer als vermisst gemeldeten Dame beteiligt und den Mann zufällig getroffen. Unter dem Vorwand, die Dame gefunden zu haben, lockte er die...

  • Heiligenhaus
  • 03.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Velberter Polizei bittet um Hinweise
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenräuber

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann jeweils zeitnah berichtet hatte, kam es Ende vergangenen Jahres (25. November 2020 sowie 21. Dezember 2020) in Velbert zu zwei Tankstellenrauben. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Wuppertal wendet sich die Polizei nun mit Fotos aus den Überwachungskameras an die Öffentlichkeit, um neue Hinweise zum Täter zu erlangen. So hatte am Mittwochabend (25. November 2020) gegen 20 Uhr ein maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Heidestraße betreten, und...

  • Velbert
  • 18.02.21
Blaulicht

Angestellte in Velbert und Mettmann bedroht und Geld entwendet
Zwei Bankraube an einem Tag

Zu gleich zwei gemeldeten Bankrauben musste die Polizei am heutigen Mittwoch ausrücken. Sowohl in einer Filiale in Mettmann, als auch in einer Filiale der gleichen Bank in Velbert, hatte ein vermummter Mann den Kassenbereich betreten und jeweils eine Mitarbeiterin bedroht. Während der Täter nach seinem Raub in der Mettmanner Bank mit der Beute (rund 5.000 Euro) flüchten konnte, wurde der Täter beim Raubversuch in Velbert vom dortigen Wachpersonal überwältigt und anschließend von der Polizei...

  • Velbert
  • 10.02.21
Blaulicht
Mit einem Hubschrauber wurde nach dem flüchtigen Täter in Neviges gesucht.

Abendlicher Hubschraubereinsatz in Neviges
Versuch eines "Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr"

Zu einem abendlichen Hubschraubereinsatz in Neviges kam es am Dienstagabend, nachdem ein unbekannter Täter einen Baum fällen wollte, der dadurch auf die Gleise zu stürzen drohte. Gegen 20.20 Uhr bemerkte ein 41-jähriger Spaziergänger, der seinen Hund im Bereich des Hardenberger Schlosses in dem Velberter Ortsteil ausführte, verdächtige Sägegeräusche im Bereich des örtlichen Parkgeländes mit Teichanlage, welches sich hier zwischen dem Schloss und der Bundesbahnstrecke der S9 befindet. Als der...

  • Velbert-Neviges
  • 03.02.21
Blaulicht
Bei Eintreffen der Polizei wenige Minuten später konnten keine verdächtigen Personen mehr in der Bank angetroffen werden. Auch bei einer daraufhin eingeleiteten Fahndung im Umfeld des Tatorts, bei der auch ein Polizeihubschrauber zur Unterstützung eingesetzt wurde, konnten weder verdächtige Personen noch Fahrzeuge festgestellt werden.

Großer Fahndungseinsatz in Heiligenhaus
Einbruch in Bankfiliale

In eine Bankfiliale (SB-Service-Schalter) an der Hauptstraße in Heiligenhaus eingebrochen sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag - augenscheinlich mit dem Ziel, einen Geldautomaten aufzusprengen. Dabei wurde der Alarm ausgelöst, woraufhin die Polizei mit einem Großaufgebot nach den Tätern fahndete und hierzu auch einen Polizeihubschrauber einsetzte. Leider konnten keine verdächtigen Personen angetroffen werden, weshalb Zeugen um Hinweise gebeten werden. Um kurz nach...

  • Heiligenhaus
  • 29.10.20
Blaulicht

Elfjähriger wurde am Nevigeser Busbahnhof beraubt

Ein elfjähriger Junge aus Velbert, der sich am Sonntagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, am Busbahnhof Lohbachstraße im Velberter Ortsteil Neviges auf dem Bussteig 2 aufhielt, wurde von drei bislang noch unbekannten Jugendlichen beraubt. Die drei Jungen, im geschätzten Alter zwischen zwölf und 15 Jahren, forderten den Elfjährigen ultimativ auf, seine mitgeführte Bauchtasche samt Inhalt zu übergeben. Als der Junge sich weigerte und seine Tasche bewusst festhielt, wurde ihm diese von einem der Täter...

  • Velbert-Neviges
  • 14.09.20
Blaulicht
Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".

Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel" von...

  • Velbert-Neviges
  • 05.08.20
Blaulicht
Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Velberter Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
Müllcontainer in Brand gesetzt

Einen Mülleimer an der Von-Humboldt-Straße in Velbert setzten bisher unbekannte Täterin in der Nacht zu Sonntag in Brand. Dank eines schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass zahlreiche weitere, an dem Sammelplatz abgestellte Müllcontainer ebenfalls in Brand gerieten. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und sucht Zeugen. Gegen 1.10 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu dem brennenden Müllcontainer in Birth gerufen. Anwohner waren durch einen...

  • Velbert
  • 27.07.20
Blaulicht
Der 20-Jährige alarmierte nun die Polizei, die bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.

Polizei sucht Zeugen
Autofahrer in Velbert wurde angegriffen

Ein bislang unbekannter Mann hat einen 20-jährigen Velberter, der mit seinem Auto über die Friedrichstraße gefahren war, am Freitagabend nach einem Streit angegriffen. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Gegen 20.30 Uhr war der 20-Jährige mit seinem Mitsubishi Outlander über die Friedrichstraße gefahren, als er auf Höhe der Hausnummer 266 verkehrsbedingt hinter einem wartenden Lkw anhalten musste. Dem Wagen näherte sich nun ein Mann, der ihm in einer fremden Sprache (vermutlich...

  • Velbert
  • 13.07.20
Blaulicht

Velberter Polizei ermittelt
Erst Geld gefordert, dann Halskette erpresst

Ein bisher noch unbekannter Täter erpresste am Dienstagnachmittag auf der Posener Straße in Velbert eine Halskette von einem 24-jährigen Velberter, nachdem er zuvor erfolglos die Herausgabe von Geld gefordert hatte. Der Velberter blieb unverletzt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Gegen 14 Uhr traf ein 24-jähriger Velberter zufällig in Höhe eines Geldinstitutes auf der Heiligenhauser Straße auf einen ihn lediglich mit dem Vornamen "Hassan" bekannten Mann. Im...

  • Velbert
  • 24.06.20
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib der beschriebenen Räuber, wie auch zu verdächtigen Beobachtungen vor, während und nach der Tat, die in einem Zusammenhang zum Raubüberfall stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/94661100 jederzeit entgegen.

Täterfahndung nach Raub auf Spielhalle an der Oststraße in Velbert

Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei nach Unbekannten, die am gestrigen Donnerstag eine Spielhalle in Velbert ausgeraubt haben. Gegen 18.25 Uhr betraten zwei bislang noch unbekannte Täter die Spielhalle an der Oststraße, in welcher sich neben einer Angestellten nur wenige Besucher befanden. Die zwei Unbekannten trugen zur Tatzeit Kappen und Kapuzen auf den Köpfen. Ihre Gesichter waren durch Mund-Nasen-Schutzmasken verdeckt. Mit Küchenmesser bewaffnet Einer der beiden Täter hielt...

  • Velbert
  • 19.06.20
Blaulicht
Wer erkennt diesen Mann?
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung in Velbert
Polizei fahndet mit Phantombildern nach mutmaßlichen Sexualtätern

Mit Phantombildern (Fotomontagen) von zwei mutmaßlichen Sexualtätern wendet sich die Kreispolizeibehörde Mettmann nach ersten intensiven Ermittlungen nun an die Öffentlichkeit. Die beiden abgebildeten Männer sollen sich am Dienstagnachmittag (16. Juni) in einem Waldstück an der Straße "Zur Dalbeck" in Velbert in sexueller Art und Weise an einer 26 Jahre alten Frau vergangen haben. Die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann hat frühzeitig umfangreiche Ermittlungen eingeleitet, fahndet...

  • Velbert
  • 19.06.20
Blaulicht
Die Polizei fragt nun die Bürger: Wer hat am späten Mittwochabend verdächtige Beobachtungen an den beiden Brandorten gemacht oder kennt möglicherweise sogar die Verursacher?

Erneute Brände in Heiligenhaus
Zeugen beobachten drei jugendliche Tatverdächtige

Nachdem es in den vergangenen Wochen zu mehreren Brandlegungen in Heiligenhaus gekommen war, hat es nun am späten Mittwochabend erneut zwei Brände gegeben - diesmal wurde auf einem Spielplatz an der Straße "An der Butterwelle" ein Spielgerüst angekokelt. Außerdem stand auf einer Grünfläche an der Ecke Beethovenstraße / Röntgenstraße ein Papiercontainer in Flammen. Innerhalb weniger Minuten meldeten sich am Mittwochabend gleich mehrere Zeugen bei der Polizei: Gegen 21.45 Uhr hatte ein Anwohner...

  • Heiligenhaus
  • 04.06.20
Blaulicht
Kurz nach dem Raub alarmierten die beiden Frauen die Polizei, welche jedoch bei einer sofort eingeleiteten Fahndung keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.

Gemüsestand in Velbert ausgeraubt
Trickdiebe entwenden mehrere Tausend Euro

Vier bislang unbekannte Männer haben am Samstag aus einem Gemüsestand auf dem Parkplatz eines großen Möbelhauses am Flandersbacher Weg in Velbert mehrere Tausend Euro entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet bei der Suche nach den Tätern um Mithilfe aus der Bevölkerung. Um kurz nach 15 Uhr betraten zwei Männer das Verkaufshäuschen in der hinteren Ecke des großen Parkplatzes vor dem Möbelhaus. Die beiden Männer verwickelten die beiden zu dieser Zeit dort tätigen...

  • Velbert
  • 19.05.20
Blaulicht

Velberter Polizei sucht Zeugen
Mitarbeiter von städtischem Ordnungsamt wurde angegriffen

Ein Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Velbert wurde am Montagabend angegriffen und verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet bei der Suche nach dem Täter um Zeugenhinweise. Gegen 17.50 Uhr war der Mitarbeiter des Ordnungsdienstes gemeinsam mit einem Kollegen über die Friedrichstraße in Velbert gegangen, um die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung zu kontrollieren. Plötzlich kamen den beiden auf Höhe der Hausnummer 143 sechs Männer auf Fahrrädern...

  • Velbert
  • 30.04.20
Blaulicht

Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Heiligenhaus
Beleidigt, bespuckt und gegen den Kopf getreten

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, bei der beleidigt, bespuckt und gegen den Kopf getreten wurde, kam es am heutigen Mittwoch in einem Bus in Heiligenhaus. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 1.04 Uhr hielt sich ein 19 Jahre alter Hildener an der Bushaltestelle "Ratingen-Ost" auf, wo er auf seine Begleitung, eine 18-jährige Velbertin, wartete um dann gemeinsam in den Bus zu steigen. Plötzlich wurde er, ohne für ihn ersichtlichen Grund, von einem Jugendlichen...

  • Heiligenhaus
  • 01.04.20
Blaulicht
5 Bilder

Nachts auf leerem Großparkplatz in Velbert verunfallt und geflüchtet

Zwei unbekannte Täter sind am nächtlichen Dienstagmorgen mit einem schwarzen Fahrzeug frontal gegen einen Unterstand für Einkaufswagen auf einem leerem Großparkplatz in Velbert gefahren und anschließend geflüchtet. Gegen 3.30 Uhr wurden Anwohner der Schmalenhofer Straße von einem lauten Unfallgeräusch geweckt. Als die aufmerksamen Zeugen nach der Ursache schauten, sahen sie, dass auf dem zur Nachtzeit leeren Großparkplatz eines nahen Supermarktes an der Sontumer Straße 73 ein Fahrzeug...

  • Velbert
  • 24.03.20
Blaulicht
Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach den beiden Tätern verliefen leider ohne einen schnellen Erfolg.

Gefährliche Körperverletzung und gemeinschaftliche Beleidigungen in Langenberg

Zu einer gefährlichen Körperverletzung und gemeinschaftlichen Beleidigungen kam es am Samstagabend im Velberter Ortsteil Langenberg. Gegen 20 Uhr pausierte ein 46-jähriger Langenberger nach eigenen Angaben auf einer Parkbank an der Grundschule Kuhstraße, um dort ein Bier zu trinken, als zwei ihm unbekannte Jugendliche an ihn herantraten. Nach Angaben des 46-Jährigen vollkommen überraschend und grundlos, wurde er von den beiden Unbekannten sofort massiv beleidigt, bedroht und zum Verlassen der...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.03.20
Blaulicht

Ermittlungen und Zeugensuche nach schwerem Raub in Heiligenhaus

Zu einem gemeldeten Raubüberfall an der Höseler Straße in der Oberilp wurde die Heiligenhauser Polizei am heutigen Montagmorgen, gegen 1.20 Uhr, gerufen. Ein 20-jähriger Mann erwartete die Polizei an der Bushaltestelle Moselstraße. Der deutlich alkoholisierte Mann berichtete, dass er von drei bis vier unbekannten männlichen Personen von hinten angegriffen worden sei, als er sich auf einem Fußweg zwischen Harz-, Höseler- und Ruhrstraße befunden habe. Die Unbekannten hätten ihn zu Boden gebracht...

  • Heiligenhaus
  • 03.02.20
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Duo bedroht und beraubt 15-jährigen Velberter

Ein bisher unbekanntes Duo bedrohte und beraubte einen 15-jährigen Velberter. Nun bittet die Polizei um Hinweise. Bereits am Freitagabend haben in Velbert-Mitte zwei bislang unbekannte Täter einen 15 Jahre alten Jugendlichen aus Velbert bedroht und ausgeraubt.Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 15-Jährige gemeinsam mit mehreren Freunden im noch nicht näher definierten Zeitraum zwischen 18 und 19.15 Uhr in Mettmann an der Haltestelle "Am Stadtwald" in einen Bus der Linie 746...

  • Velbert
  • 06.01.20
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
29-Jähriger wird Opfer eines versuchten Raubes

Zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil eines 29-jährigen Velberters kam es in der Nacht zu Freitag auf der Friedrichstraße. Gegen 3.45 Uhr ging der Velberter durch die Fußgängerzone der Friedrichstraße in Richtung Bahnhofstraße, nachdem er zuvor an einem Bankautomaten Bargeld abgehoben hatte. Plötzlich wurde er von zwei Personen von hinten angegriffen und zu Boden gezogen. Einer der Täter trat den 29-Jährigen mehrfach ins Gesicht, während der Zweite - unter Vorhalt einer Schusswaffe - die...

  • Velbert
  • 27.12.19
Blaulicht

Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
Sexualdelikt in Heiligenhaus

Zu einem sexuellen Übergriff auf eine 41 Jahre alte Frau ist es am späten Montagabend auf der Velberter Straße in Heiligenhaus gekommen. Nach ersten Ermittlungen, welche aus Opferschutzgründen bislang nicht öffentlich gemacht wurden, wendet sich die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann nun an die Öffentlichkeit und bittet um Zeugenhinweise. Nach aktuellem Ermittlungsstand war die Heiligenhauserin gegen 21.30 Uhr zu Fuß entlang der Velberter Straße unterwegs, als sie auf Höhe des...

  • Heiligenhaus
  • 19.12.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.