Täter

Beiträge zum Thema Täter

Blaulicht

Täter brechen in eine Gesamtschule in Moers ein
Fernseher und Kaffeemaschinen gestohlen

In der Zeit von Samstag, 8. Februar, 8 Uhr bis Montag, 10. Februar, 7 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise Zutritt zu einer Gesamtschule an der Gabelsbergerstraße in Moers. Im Inneren brachen sie eine Tür zum Lehrerzimmer auf und entwendeten einen Flachbildfernseher und zwei Kaffeemaschinen. Anschließend flüchteten sie unerkannt.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 10.02.20
Blaulicht

Täter brechen Terrassentür auf - Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in St. Hubert

Zwischen Samstag, 18. Januar, 15 Uhr, und Sonntag, 19. Januar, 17 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus auf der Degelsheide in St. Hubert in Kempen ein. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Terrassentür und stahlen nach ersten Feststellungen Schmuck. Bei einem zweiten Einbruch in St. Hubert, der sich zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 16.40 Uhr, auf der Bartzheide ereignete, schlugen die Einbrecher eine Scheibe ein, nachdem Hebelversuche an der Terrassentür augenscheinlich fehlschlugen....

  • Kempen-Tönisberg
  • 20.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte Täter stehlen einen Tresor

Unbekannte drangen am Montag, 30. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr gewaltsam in den Anbau eines Einfamilienhauses an der Birkenstraße in Vennikel ein.Die Täter durchwühlten das Obergeschoss und stahlen nach bisherigen Erkenntnissen einen Tresor. Dieser hatte sich im Schlafzimmer in der Wand befunden. In dem Tresor befanden sich Schmuck, Ausweispapiere sowie eine Schreckschusspistole. Anschließend entkamen die Täter unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter...

  • Moers
  • 03.01.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Täter durchwühlen Schränke und Schubladen
Unbekannte brechen in Bäckerei ein

In der Nacht von Heiligabend, 24. Dezember, auf den ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, zwischen 14 und 2.50 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Bäckerei an der Friedrich-Heinrich-Allee in Kamp-Lintfort ein. Im Inneren brachen sie mehrere Türen auf und drangen schließlich auch in den Verkaufsraum ein, in dem sie mehrere Schränke und Schubladen durchwühlten. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Ob und was die Täter entwendeten, ist bislang unklar.Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.12.19
Blaulicht

55-jähriger Moerser wird im Gesicht verletzt
Geschlagen und beraubt

Vier bislang unbekannte Täter schlugen am Samstag, 7. Dezember, gegen 23.50 Uhr auf der Uerdinger Straße/Otto-Ottsen-Straße in Moers einem 55-jährigen Mann aus Moers ins Gesicht und entwendeten eine Geldbörse aus seiner Hosentasche. Anschließend entfernten sich die Täter, zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahren, über den Grafschafter Rad- und Wanderweg in Richtung Wörthstraße. Der 55-Jährige wurde nur leicht verletzt. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Moers...

  • Moers
  • 09.12.19
Überregionales

Heute Morgen: Geldautomat auf Moerser Straße gesprengt

Heute, Donnerstag, 14. Juni, gegen 3 Uhr sprengten Unbekannte einen Geldautomaten einer Bank an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Die Täter leiteten Gas in den Automaten ein und brachten ihn somit zur Explosion. Ob sie Beute gemacht haben, steht zurzeit noch nicht fest. Anschließend flüchteten die Täter in einem dunklen Pkw in Richtung Prinzenstraße und weiter in Richtung Alpen. Polizeibeamte leiteten sofort eine Fahndung ein, die jedoch bislang ergebnislos verlief. Zeugin...

  • Moers
  • 14.07.16
Überregionales
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Raub: Polizei fahndet mit Phantombild

Die Polizei fahndet jetzt mit einem Phantombild nach einem Räuber, der am 7. September 2013 an einem brutalen Überfall beteiligt war. Der Sachverhalt: Am Samstag, 7. September, lief ein 28-jähriger Moerser gegen 1.45 Uhr in Moers auf der Filder Straße aus Richtung Holderberg kommend in Richtung Venloer Straße, als ihm zwei Männer begegneten und plötzlich mit Schlagstöcken auf ihn einschlugen. Nachdem der 28-Jährige den beiden Angreifern seine Geldbörse mit Bargeld übergeben hatte, ließen...

  • Moers
  • 15.10.13
  •  2
Überregionales

1.000 Euro: Überfallener setzt Belohnung aus!

Um 6.20 Uhr des vergangenen Samstag, 14. September, wollte ein 42-jähriger Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes die Tageseinnahmen vom Vortag zu einer Bank bringen. Hierbei wurde er im Bereich des Länglingsweges in Moers-Schwafheim von einem unbekannten, maskierten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Mit Sturmhaube maskiert Der Räuber forderte die Herausgabe des Geldes und flüchtete nach Erhalt der Beute in Richtung Ludwig-Richter-Ring. Der 42-Jährige blieb unverletzt. Der Täter war...

  • Moers
  • 20.09.13
  •  1
Überregionales
Mit diesem Bild sucht die Polizei den Exhibitionisten.

Exhibitionist in Frauenkleidern zeigte sich Kindern - Täter heute festgenommen?

Ein bislang Unbekannter zeigte sich am Mittwoch 3. Juli 2013, zwei acht und neun Jahre alten Mädchen an der Kaiserstraße in Moers in Scham verletzender Weise. Nur wenige Tage später, am darauffolgenden Sonntag, belästigte der Täter zwei 14-Jährige, die zu Fuß auf der Venloer Straße unterwegs waren. In beiden Fällen trug der Mann Frauenkleider, so dass die Kriminalbeamten davon ausgehen, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handelt. Intensive Fahnungs- und Ermittlungsmaßnahmen...

  • Moers
  • 19.09.13
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Polizei fahndet jetzt mit Foto nach Tankbetrüger

Es ist zwar schon etwas her, aber jetzt wurden Fotos veröffentlicht: Am Donnerstag, 9. Oktober, gegen 22.30 Uhr, betankte an einer Weseler Tankstelle an der Venloer Straße der Beifahrer einen dunklen Pkw-Kombi mit KLE-Kennzeichen. Ohne zu bezahlen, entfernte sich das Fahrzeug. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Kennzeichen kurz zuvor in Kevelaer gestohlen worden waren. Jetzt fahndet die Polizei mit den Aufnahmen, die während des Tankvorgangs gefertigt wurden, nach dem Täter und bittet...

  • Moers
  • 13.11.10
Überregionales
Mit diesem gerade erstellten Phantombild fahndet die Polizei nun nach dem Täter.

Fahndung mit Phantombild

Moers. Die Polizei hat jetzt ein Phantombild des Täters erstellt, der bereits am Freitag, 25. Juni, einen Überfall in Moers begangen hat. Der Unbekannte betrat an diesem Tag die Filiale einer Drogeriemarktkette an der Oderstraße, kam mit mehreren Schachteln Zigaretten zur Kasse und sprühte der Kassierin unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend flüchtete er aus dem Laden. Die Kassiererin nahm die Verfolgung auf, wobei es zu einem Gerangel mit dem Täter kam. Er konnte sich losreißen...

  • Moers
  • 27.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.