Alles zum Thema Täterbeschreibung

Beiträge zum Thema Täterbeschreibung

Blaulicht
Die Polizei im nördlichen Ruhrgebiet fahndet intensiv nach einem Unbekannten, der verdächtigt wird, innerhalb von drei Tagen drei Raubüberfälle auf Taxisfahrer verübt zu haben.

Unbekannter verübte innerhalb kürzester Zeit drei Raubüberfälle auf Taxifahrer
Kommt der Täter vielleicht aus Gladbeck?

Seit Sonntag, 14. Juli, wurden der Polizei aus Gladbecker Nachbarstädten drei Raubüberfälle vermutlich desselben Täters auf Taxifahrer gemeldet. Der Tatverdächtige stieg jeweils am Bahnhof (Essen, Gelsenkirchen und Bochum) ein und ließ sich in zwei Fällen nach Bottrop zum Bahnhof, in einem Fall nach Essen-Nord bringen. Am Ziel angekommen, zückte der Mann ein Messer und bedrohte die Fahrer damit. Er raubte Geld und Handy und forderte die Fahrer auf, das Taxi zu verlassen. Dann fuhr der Mann...

  • Gladbeck
  • 18.07.19
Blaulicht
Die Polizei in Velbert sucht mittels Täterbeschreibung nach Zeugen.

Velberter Polizei sucht Zeugen
Trickbetrüger täuscht und bestiehlt Seniorin

Eine 85 Jahre alte Seniorin in Velbert wurde am vergangenen Donnerstag Opfer eines Trickbetrugs und Diebstahls. Das teilt die Polizei mit und sucht nun nach Zeugen. Unter dem Vorwand, ein alter Bekannter ihres bereits verstorbenen Ehemanns zu sein, verschaffte sich der Trickbetrüger Zugang zu der Wohnung der Velberterin und entwendete ihr Bargeld. Vor dem Hintergrund dieser aktuellen Tat warnt die Kreispolizeibehörde Mettmann noch einmal eindringlich davor, fremde Menschen in die eigene...

  • Velbert
  • 12.07.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Polizei fahndet nach Jugendlichem mit Baseballcap und T-Shirt mit bunten Schnörkeln
Geld während des Sportunterrichts geklaut

Menden.  Während des Sportunterrichtes in der 6. Stunde hat ein unbekannter Jugendlicher die Umkleidekabinen in der Sporthalle am Schwitter Weg durchsucht. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, vermissten mehrere Kinder aus der 5. Klasse nachher Kleingeldbeträge bzw. ihr Portemonnaie. Zeugin beschreibt Täter Eine Schülerin beobachtete den Jugendlichen auf der Flucht. Er ist demnach etwa 15 bis 16 Jahre alt, trug ein rotes Baseballcap und ein dunkles T-Shirt mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
Blaulicht
Nach vier bislang unbekannten Männern fahndet die Polizei in Gladbeck.

Polizei fahndet nach vier unbekannten Männern
28-jähriger in Gladbeck-Ost überfallen

Gladbeck-Ost. Am frühen Sonntagmorgen, 16. Juni, kam es in Gladbeck-Ost zu einem Raubüberfall. Nach eigenen Angaben war ein 28-jähriger Gladbecker gegen 4.45 Uhr auf der Hofstraße unterwegs, als er von vier Unbekannten angegriffen wurde. Die Täter nahmen ihrem Opfer das Handy und die Geldbörse ab, ehe sie flüchteten. Das Handy wurde kurze Zeit später in Tatortnähe wiedergefunden. Es gibt nur eine ganz vage Täterbechreibung, wonach das räuberische Quartett komplett aus Männern bestand, die...

  • Gladbeck
  • 17.06.19
  •  1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Bewaffneter Überfall auf Kiosk in Witten-Heven - Kleiner Räuber zückt Messer

In den Nachmittagsstunden von Freitag, 14. Juni, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Straße Wannen 122 in Heven. Gegen 16.50 Uhr betrat eine männliche Person den Verkaufsraum. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Kriminelle den Mitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Räuber über einen Fußweg, der zur Friedrich-List-Straße führt. Der Räuber, augenscheinlich ein Südländer, der akzentfreies Deutsch sprach, ist nur circa 160...

  • Witten
  • 17.06.19
Blaulicht
Auf der Suche nach einem Unbekannten, der sich am 31. Mai in Brauck einer 28-jährigen Frau in schamverletzender Weise präsentierte, ist derzeit die Gladbecker Polizei.

28-jährige Frau floh vor dem unbekannten Täter
Schamverletzer im Gladbecker Süden

Brauck. Sein Unwesen trieb am Freitag, 31. Mai, ein bislang unbekannter Mann im Gladbecker Süden. Gegen 9 Uhr war dort eine 28-jährige Frau von der Lützenkampstraße kommend im Südpark unterwegs. Dabei wurde sie von einem Mann verfolgt. Als der Unbekannte die Frau eingeholt hatte, griff er in seine Hose, holte sein Glied heraus und machte sexuelle Angebote. Der Frau gelang aber die Flucht vor dem Mann. Der Gesuchte war etwa 35 Jahre alt und zirka 1,70 Meter groß. Der Mann sprach...

  • Gladbeck
  • 31.05.19
Blaulicht
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Am späten Samstagabend, 18. Mai 2019 gestürmt fünf unbekannte Täter, in ein Geschäftslokal an der Bochumer Straße in Gelsenkirchen und haben vier Personen angegriffen. Mit Baseballschlägern bewaffnet, verletzten sie gegen 22.50 Uhr eine Frau und drei Männer leicht. Anschließend flüchteten die fünf Angreifer in unbekannte Richtung. Die Verletzten wurden vor Ort medizinisch versorgt. Ein Täter konnte von einem Zeugen als circa 170 cm groß und 25 bis 35 Jahre alt beschrieben werden....

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.19
Blaulicht
Am heutigen Freitag wurde die Verkäuferin im Lottoladen in der Weststraße überfallen. Foto: Magalski

Brutaler Überfall auf Lottogeschäft in der Weststraße
Kamen: Täter drohte Verkäuferin mit Messer

Der zweite Messer-Überfall auf ein Geschäft innerhalb einer Woche (hier der Beitrag von Montag, 6.5.): Am Freitagmorgen (10.05.2019) betrat gegen 8.30 Uhr ein Mann das Tabak- und Lottogeschäft an der Weststraße in der Kamener Fußgängerzone. Er orderte Zigaretten und als die 65-jährige Angestellte sich umdrehte, trat der Täter neben sie und bedrohte sie mit einem Messer. Die Frau wollte nach hinten ausweichen und stürzte. Zudem schrie sie laut und trat um sich. Der Täter flüchtete daraufhin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.19
Blaulicht
Tatverdächtiger im Fall einer E-Bike-Unterschlagung mit Hinterlegung eines Smartphone-Dummys als Sicherheit! Fahndungs-Foto Polizei Bochum

Immer noch mit dem E-Bike auf Probefahrt! - Wer kennt diesen Mann?
E-Bike-Tester "verschollen"? Vielleicht im "Bermudadreieck", nein wohl eher nicht. da war ja der "Tatort".

Immer noch mit dem wertvollen E-Bike auf Probefahrt? - Wer kennt diesen Mann und zeigt ihm den Weg zurück? Bisher führten die Ermittlungen noch nicht zur Identifizierung der auf dem Foto zu sehenden Person. Nun fahndet die Polizei mit einem Bild aus einer Überwachungskamera. POK Nicole Schütte berichtet soeben: Am 10. Januar 2019 (Donnerstag) kam es in dem Fahrradfachgeschäft an der Kortumstraße 5 in Bochum zu einer Unterschlagung. Der auf dem Foto zu sehende Mann betrat gegen...

  • Düsseldorf
  • 10.04.19
Blaulicht
Zwei Radfahrer kollidierten, einer wartete auf die Polizei, der andere flüchtete.

Zwei Radfahrer stürzten nach Zusammenstoß und verletzten sich
Zirka 35-Jähriger wartete nicht auf das Eintreffen der Polizei Langenfeld

Am Montagabend, 1. April,, gegen 22.40 Uhr, kam es auf dem gemeinsamen Geh-und Radweg der Hildener Straße in Langenfeld, in Höhe der Bushaltestelle "Zollhaus", zu einer Kollision zwischen zwei Radfahrern. Ein Radler setzte Fahrt fort Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Männer mit ihren Rädern zu Boden und zogen sich dabei Verletzungen zu. Während einer der Gestürzten an der Unfallörtlichkeit verblieb und die Polizei informierte, setzte sich der andere auf sein Fahrrad und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.04.19
Blaulicht
Symbolfoto

In der Poststraße in Hagen wurde ein Täter auf frischer Tat ertappt
Ein Ehepaar vertreibt einen Einbrecher aus dem eigenen Vorgarten

Am Donnerstag beobachtete ein Ehepaar um 21 Uhr einen Mann, der sich zunächst auf ihr Grundstück in der Poststraße begab. Der Mann durchquerte den Vorgarten und schaute in ein Fenster. Dann wandte sich der Unbekannte der Hauseingangstür zu und zog sich Handschuhe an. Als das Ehepaar sich bemerkbar machte, flüchtete der mutmaßliche Einbrecher in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Der Verdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann war dunkel gekleidet, hatte eine dunkle...

  • Hagen
  • 22.03.19
Blaulicht

Jetzt muss man wohl von einer Serie sprechen
Schon wieder ein Handtaschenraub in Ratingen

West. Zu einem weiteren Handtaschenraub ist es am Donnerstag Abend in der Dieselstraße in Ratingen-West gekommen. Eine 44-jährige Ratingerin durchquerte auf dem Heimweg den Spielplatz im Hinterhof des Komplexes Dieselstraße Nr. 8-18, als ihr ein Unbekannter die Handtasche entriss. Das Opfer wehrte sich und versuchte, unter lautem Schreien die Tasche festzuhalten. Dabei stürzte die Frau zu Boden. In diesem Moment nahm sie eine weitere Person wahr, bei der es sich um einen Komplizen des...

  • Ratingen
  • 15.03.19
Blaulicht
3 Bilder

Wer kann Hinweise zu dem Vorfall im August letzten Jahres geben?
Nach Vergewaltigung sucht Polizei mit Phantombildern nach mutmaßlichen Tätern

Polizei sucht die Täter mit Phantombild Rentfort. Am 17. August 2018 wurde eine 33-jährige Frau im Umfeld von Gladbeck von zwei unbekannten männlichen Tatverdächtigen vergewaltigt. Die Tat wurde erst wenige Wochen später bekannt. Der genaue Ort der Vergewaltigung ist derzeit noch unbekannt. Die Geschädigte war in ihren Pausen regelmäßig in einem Park in Gladbeck-Rentfort joggen. Hierbei kam sie mit zwei Männern ins Gespräch, welche sie dann in den nächsten Tagen mehrfach im Rahmen des...

  • Gladbeck
  • 11.03.19
Blaulicht
Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

Polizei warnt und sucht nach Zeugen
Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Velbert und Umgebung

Nachdem ein zehnjähriger Junge in Langenberg auf verdächtige Weise von einem Mann angesprochen wurde, warnt die Polizei vor diesem noch unbekannten Täter und bitten mögliche Zeugen um Hinweise. Am Freitagmorgen hat an der Bonsfelder Straße in Velbert ein dunkelhäutiger Mann einen zehn Jahre alten Jungen auf dessen Weg zur Schule in verdächtiger Art und Weise angesprochen und dazu bewegt, in sein Auto einzusteigen. Als der Mann mit seinem Wagen einen Unfall baute, konnte der Schüler das...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.02.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Schon wieder Parfüm-Diebe in Hagen unterwegs +++ Zeugenhinweise gesucht

Am Dienstag betraten zwei Frauen um 12.25 Uhr eine Parfümerie auf der Elberfelder Straße. Während eine der beiden eine Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, griff die andere nach einem Parfüm im Wert von 50 EUR und ließ es in ihrer Handtasche verschwinden. Eine Angestellte hatte den Diebstahl beobachtet und stellte die Diebin zur Rede. Daraufhin verschwand die Verdächtige in Richtung Kampstraße. Täterbeschreibung Die Diebin kann wie folgt beschrieben werden: Die Frau ist ca. 30 Jahre...

  • Hagen
  • 27.02.19
Blaulicht
Am Wochenende ereigneten sich mehrfache Einbrüche in Kamen und Bergkamen. Symbolfoto: Archiv

Einbrüche
Täter brechen in Café, Dönerimbiss und Rohbau ein

Vergangenes Wochenende ereigneten sich einige Einbrüche sowohl in Kamen als auch in Bergkamen.  Kamen. In der Nacht zu Montag, 25. Februar, haben unbekannte Täter einen Stein in eine Fensterscheibe eines Cafés an der Bahnhofstraße geworfen. Es gelang den Tätern dadurch, das Fenster zu öffnen und in das Café einzusteigen. Sie entwendeten einen zweistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. In der gleichen Nacht brachen Unbekannte die Eingangstür zu einem Dönerimbiss am Markt auf. Auch hier wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.02.19
Blaulicht
Das Opfer wurde einmal in den Nacken sowie in den Bauch gebissen. Archiv-Foto: Jungvogel

Gefährliche Körperverletzung
Täter beißt Opfer in Nacken und Bauch

Am Donnerstag, 21. Februar, kam es in den späten Abendstunden zu einem Körperverletzungsdelikt im Bereich des Bönener Bahnhofes. Bönen.Nach Angaben des 29-jährigen Opfers kamen alle drei dunkelhäutigen Beteiligten gegen 22.50 Uhr mit dem Zug aus Unna. Am Bahngleis sei es dann zunächst zu einem verbalen Streit gekommen und man habe beschlossen sich im Bereich des Bahnüberganges auszusprechen. Dort habe dann einer der Täter auf den Geschädigten eingeschlagen, ihn mehrmals hochgehoben und zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.02.19
Blaulicht

Täter suchte im Gladbecker Norden ohne Beute das Weite
Mutiger Kassierer wehrt sich und verjagt Räuber

Zweckel. Die Polizei fahndet aktuell nach einem unbekannten Mann, der am Freitag, 15. Februar, versuchte, die Filiale des Getränkemarkt-Unternehmens "Trink & Spar" an der Beethovenstraße in Zweckel zu überfallen. Gegen 19.10 Uhr betrat der Täter den Markt, zog an der Kasse eine Waffe und bedrohte damit den Kassierer. Der Mitarbeiter, ein 37-jähriger aus Gelsenkirchen, konnte aber in das Büro des Ladenlokals flüchten. Der Täter verfolgte den Kassierer und versuchte ebenfalls in das Büro...

  • Gladbeck
  • 18.02.19
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
Geschlagen und beraubt

Ein 26-jähriger Mann aus Rumänien befand sich am Samstag, gegen 14.25 Uhr, als Fußgänger auf der Friedrichstraße in Velbert, als er nach eigenen Angaben in Höhe des Hauses 229 plötzlich und grundlos von zwei bislang noch unbekannten Männern angegriffen, geschlagen und seines mitgeführten Smartphones der Marke Samsung Galaxy S8 beraubt wurde. Das teilt die Polizei mit. Mit dieser Beute flüchteten die zwei Räuber zu Fuß in Richtung Langenberger Straße. Sie konnten trotz schneller...

  • Velbert
  • 11.02.19
Blaulicht

Zeugin vereitelte Einbruch in Gladbeck-Ost
Einbrecher-Quartett ergriff ohne Beute die Flucht

Gladbeck. Wohl eher dem Zufall zu verdanken ist, dass ein Einbruchsversuch in Gladbeck-Ost erfolglos blieb. Nach Angaben der Polizei beobachtete eine Zeugin gegen 1 Uhr am Donnerstag, 7. Februar, vier Unbekannte. Das Quartett machte sich an der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses an der Charlottenstraße zu schaffen. Offenbar wollten die Täter die Tür aufhebeln. Als die Frau die Unbekannten ansprach, ergriffen sie ohne Beute zu Fuß die Flucht. Es gibt nur eine vage Täterbeschreibung....

  • Gladbeck
  • 07.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Mit Schusswaffe bedroht
Zwei Männer überfallen Tankstelle

Am vergangenen Sonntag, 3. Februar, betraten zwei Männer um 21.38 Uhr eine Tankstelle in der Straße Am Sportpark und forderten eine 23-jährige Angestellte laut schreiend auf, den Inhalt der Kasse herauszugeben. Hierbei bedrohte einer der beiden Täter die Angestellte mit einer Schusswaffe. Der andere Mann begab sich mit der 23-Jährigen hinter den Verkaufstresen. Hier entnahm er der Kasse einen dreistelligen Geldbetrag. Dann flüchteten die beiden Räuber in Richtung Otto-Ackermann-Platz....

  • Hagen
  • 04.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Nach der Uhrzeit gefragt
Junger Mann entreißt Frau das Portmonee

Am Donnerstag begab sich eine 35-jährige Frau zu einer Bankfiliale in Hagen Haspe und hob einen dreistelligen Geldbetrag ab.  Anschließend durchquerte sie die Bezirkssportanlage unterhalb der Stephanstraße. Um 10.36 Uhr begegnete der 35-Jährigen ein junger Mann. Der Mann fragte sie nach der Uhrzeit. Die Frau öffnete ihre Handtasche, um ihr Handy herauszuholen und die Uhrzeit abzulesen. Plötzlich griff der Mann in die Handtasche und entriss der Geschädigten das Portmonee. Dann schubste er...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
Der Dieb während des Überfalls. Klar zu sehen: die Waffe in seiner Hand.
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Räuber mit Pistole in der Poststraße in Hagen

Am Freitag, 25. Januar, gegen 19.58 Uhr, ereignete sich in einem Getränkemarkt in der Poststraße ein schwerer Raub. Ein Einzeltäter bedrohte die anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld aus der offen stehenden Kassenlade. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Borgenfeldstraße. Öffentlichkeitsfahndung Eine Überwachungskamera zeichnete die Tat auf. Der Hagener Kriminalpolizei liegt jetzt ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Die Ermittler fragen:...

  • Hagen
  • 01.02.19
Blaulicht
So soll der Mann ausgesehen haben, dem eine versuchte Vergewaltigung in Rentfort-Nord zur Last gelegt wird.

Polizei fahndet nun mit Phantombild
Attacke in Rentfort-Nord: 17-jährige konnte fliehen

Rentfort-Nord. Wie bereits berichtet, kam es am Montag, 19. November, in einem Waldstück in Rentfort-Nord zu einer Attacke auf eine 17-jährige. Gegen 11.15 Uhr lief die junge Gladbeckerin im Rahmen des Sportunterrichts der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule auf einem asphaltierten Gehweg, der hinter den Häusern der Gustav-Stresemann-Straße verläuft. Hier wurde die Jugendliche plötzlich von hinten von einem unbekannten Mann attackiert. Die 17-jährige setzte sich aber sofort zur Wehr, schrie laut...

  • Gladbeck
  • 25.01.19