Täterfoto

Beiträge zum Thema Täterfoto

Blaulicht
KEIN FAHNDUNGSFOTO

ANTIFAHNDUNG
WIRD NICHT GESUCHT!

So kennt man das: FAHNDUNGSFOTO Die Person aus einem kuriosen Winkel und darum mit unzureichendem Gesichtsfeld abgelichtet, unscharf, grob pixelig, schwarz-weiß… TÄTER*INNEN-BESCHREIBUNG Allgemein, nichtssagend und damit beliebig und unbrauchbar…. DAS SOLL BEI DER ERGREIFUNG HELFEN? FINDEN SIE MAL DIESE/N TÄTER*IN: Ein männlicher Nichttäter hat am Freitag, den 13. versucht, mit einer selbst gebastelten BmD-Card (Bezahl mit Daten Karte) sich unerlaubt die gemeinen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.19
  •  14
Blaulicht
Auf der Suche nach einem Unbekannten, der unberechtigerweise Bargeld abheben wollte, ist die Gladbecker Polizei.
2 Bilder

Gladbecker Polizei fahndet nach Tatverdächtigen
Wer kennt diesen Mann?

Gladbeck. Auf die Unterstützung der Gladbecker Bevölkerung setzt die Kriminalpolizei bei der Fahndung nach einem bislang unbekannten Mann. Nach Angaben der Polizei verlor am Abend des 20. Juni 2018 (Mittwoch) ein 56-jähriger in Gladbeck seine Geldbörse, in der sich neben Bargeld und diverser persönlicher Dokumente auch EC- sowie Kreditkarten befanden. Nur kurze Zeit später versuchte dann ein Unbekannter mit einer der Kreditkarten Bargeld abzuheben. Dies geschah an einem Geldautomaten...

  • Gladbeck
  • 15.11.18
  •  1
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Polizei sucht diesen Mann

Die Polizei hat jetzt das Foto eines Täters veröffentlicht und bittet Zeugen um Mithilfe. Am 19. April entwendeten Unbekannte einer 78-jährigen Recklinghäuserin in einem Edeka-Markt auf der Industriestraße die Geldbörse aus der Jackentasche. Mit der darin enthaltenen EC-Karte hob der auf dem Foto abgebildete Mann an einem Geldautomaten der Volksbank in Oer-Erkenschwick unberechtigt Bargeld ab. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise erbittet das...

  • Datteln
  • 08.09.16
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Am 6. Februar, gegen 8.15 Uhr, entwendeten Unbekannte einer 70-jährigen Waltroperin in einem Geschäft auf der Leveringhäuser Straße die Geldbörse. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob die auf dem Foto abgebildete Person kurze Zeit später an einem Geldautomaten auf dem Raiffeisenplatz Bargeld ab. Dabei wurde der Tatverdächtige gefilmt. Die Polizei hat das Bild nun zur Veröffentlichung frei gegeben und fragt: Wer kann Angaben zur der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise...

  • Waltrop
  • 29.06.16
Überregionales
Dieser Mann brachte am 25. Februar in Gladbeck-Rentfort einen gefälschten 50-Euro-Geldschein in Umlauf.

Unbekannter zahlte in Gladbeck mit einem falschen Fünfziger

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde bereits am Mittwoch, 26. Februar, in Gladbeck-Rentfort Falschgeld in Umlauf gebracht. Gegen 18.20 Uhr betrat ein Unbekannter einen Verkaufskiosk an der Kirchhellener Straße und bezahlte seine Ware mit einem falschen Fünzig-Euro-Geldschein. Dabei wurde der Fremde aber videografiert. Mit Hilfe des Fotos setzt die Kriminalpolizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung: Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Sachdienliche...

  • Gladbeck
  • 07.05.14
Überregionales
Wer kennt diesen Mann, der am 14. September 2013 mit einer kurz zuvor gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten in der Volksbank-Hauptstelle an der Goethestraße in Gladbeck-Mitte Bargeld abgehoben hat?

Gladbeck: Polizei sucht EC-Kartendieb

Gladbeck. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, brachen Unbekannte am Samstag, 14. September 2013, einen auf dem Parkplatz der Riesener-Sporthalle an der Schützenstraße geparkten Pkw auf. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeug eine Handtasche. In der Tasche befand sich unter anderem eine EC-Karte, mit der dann eine männliche Person an einem Geldautomaten in der Volksbank-Hauptstelle an der Goethestraße in Stadtmitte unberechtigt Bargeld abhob. Bei der Suche nach dem Täter setzt die...

  • Gladbeck
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.