tätlichen Angriff

Beiträge zum Thema tätlichen Angriff

Blaulicht
Der 54-Jährige muss sich nun wegen der Beleidigungen, Körperverletzung und des tätlichen Angriffs verantworten.

Mann belästigt Kunden in Bäckerei im Hauptbahnhof und leistet Widerstand gegen Bundespolizei
Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet

Ein Mann (54) verhielt sich am Sonntagmorgen, 18. April, um 7.20 Uhr, in einer Bäckerei im Hauptbahnhof aggressiv gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Als die Bundespolizei hinzukam widersetzte er sich den Maßnahmen und leistete Widerstand. Ein Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffs, einer Körperverletzung und Beleidigungen wurde eingeleitet. Die Beamten der Bundespolizei konnten die Personalien vor Ort nicht feststellen, sodass der Tatverdächtige zur Dienststelle geführt wurde. Er...

  • Duisburg
  • 19.04.21
Blaulicht
Der 23-jährige Syrer hatte keine Fahrkarte und griff unvermittelt die Polizisten an.

Strafverfahren wegen des tätlichen Angriffs, der Körperverletzungen und der Sachbeschädigung eingeleitet
Mann schlägt, tritt und bespuckt Polizisten

Im Duisburger Hauptbahnhof trat, schlug und bespuckte ein Mann (23) am Mittwochabend, 27. Januar, um 19.20 Uhr Beamte der Bundespolizei. Der 23-Jährige wurde überwältigt und vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des tätlichen Angriffs, der Körperverletzungen und der Sachbeschädigung eingeleitet. Zwei Bundespolizisten konnten ihren Dienst nicht fortsetzen. Der 23-jährige Syrer befand sich im Zug der Linie RE1, hatte keine Fahrkarte undbefolgte den Fahrtausschluss...

  • Duisburg
  • 28.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.