Tötungsdelikt

Beiträge zum Thema Tötungsdelikt

Blaulicht

Ermittlungen nach Tötungsdelikt, Frau und Mann tot aufgefunden

Am gestrigen Abend (10. November) wurde eine 50 Jahre alte Frau von ihren Kindern in ihrer Wohnung in Bergkamen tot aufgefunden. Sie war Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Der 54 Jahre alte Ehemann wurde kurze Zeit später im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Nachbarschaft tot aufgefunden. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft davon aus, dass der 54 Jahre alte Mann zunächst seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung getötet und sich anschließend...

  • Marl
  • 11.11.19
Blaulicht
Das Foto zeigt das beschädige Auto
2 Bilder

Attacke von Brücke- Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt - Fahndung bei Aktenzeichen XY ... ungelöst

Nach dem Wurf einer Warnbake von einer Brücke in Wadersloh im Oktober 2018 ist die Polizei weiter auf der Suche nach Zeugen und den unbekannten Tätern. Trotz der gefunden DNA-Spuren konnten die Unbekannten bislang noch nicht ermittelt und überführt werden. Seitens der Staatsanwaltschaft Münster wurde ein Betrag von 3.000 Euro für Hinweise zu den Tätern ausgelobt. Darüber hinaus berichtet die Sendung "Aktenzeichen XY ...... ungelöst" am Mittwoch (13.11.2019, 20.15 Uhr) im ZDF über dieses...

  • Marl
  • 08.11.19
Blaulicht

Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes, Mordkommission ermittelt

Am Abend des 18.10.2019 kam es am Ufer der Ruhr in Fröndenberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann aus Fröndenberg und einem 25-jährigen Mann aus Menden unter Einsatz eines Messers. Hierbei wurden dem Mendener mehrere Messerstiche zugefügt. Dieser wurde schwer verletzt und musste stationär einem Krankenhaus zugeführt werden. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund übernahm die Ermittlungen.

  • Marl
  • 20.10.19
Blaulicht

Nach Tötungsdelikt, Tatverdächtige entlassen

Am  Dienstag (1. Oktober) kam es in Dortmund-Wickede nach dem erheblichen Konsum von Alkohol zu einem Streit unter Eheleuten. In dessen Verlauf erlitt der 50-jährige Geschädigte, der bereits in der Vergangenheit wegen häuslicher Gewalt zu Lasten seiner Ehefrau in Erscheinung getreten ist, eine Stichverletzung im Bauchbereich. Noch am Abend des gestrigen Tages erlag der Geschädigte seiner Verletzung im Krankenhaus. Die 42-jährige Ehefrau des Geschädigten wurde am gestrigen Tag vorläufig...

  • Marl
  • 03.10.19
Blaulicht

Ehefrau starb nach Messerstichen in den Rücken - Haftbefehl wegen Mordverdacht erlassen

Die am Mittwochabend (2.10.) nach einem Familienstreit in Ennigerloh verstorbene Ehefrau wurde heute auf Anordnung der Staatsanwaltschaft im Institut für Rechtsmedizin der Universitätsklinik Münster obduziert. "Ursächlich für den Tod waren mehrere, durch tiefe Messerstiche in den Rücken verursachte Verletzungen", fasste Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt heute (3.10.) in Münster das Ergebnis der Untersuchung zusammen. "Die Stiche haben die Lunge mehrfach getroffen und zu einem massiven...

  • Marl
  • 03.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Mordkommission sucht nach dringend Tatverdächtigem

Anwohner alarmierten gegen 12.15 Uhr (Sonntag, 22.9.) Rettungsdienst und Polizei zum Jahnplatz in Essen . In einer Wohnung fanden Polizisten einen lebensgefährlich verletzten 60-jährigen Essener. Rettungssanitäter und eine Notärztin versorgten umgehend den Mann und fuhren ihn ins Krankenhaus. Zeitgleich setzte das Polizeipräsidium Essen eine Mordkommission ein. Der flüchtige Mann, nach dem gefahndet wird, konnte mit großer Sicherheit als Sohn des Opfers identifiziert werden. Mit jetzigem...

  • Marl
  • 23.09.19
Blaulicht

Tötungsdelikt, Tatverdächtiger festgenommen

Eine 35-jährige polnische Frau aus Dortmund wurde in den Morgenstunden des 20.09.2019 tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion hat ergeben, dass die Geschädigte gewaltsam zu Tode gebracht wurde. Es wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund Haftbefehl wegen Totschlags gegen den 59-jährigen polnischen Ehemann der Geschädigten erlassen.

  • Marl
  • 22.09.19
Blaulicht

Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes

Am frühen Sonntagmorgen, 11. August 2019, gegen 3.10 Uhr, wurde im Kreuzungsbereich Bismarckstraße/Bickernstraße in Gelsenkirchen  ein 39-jähriger Mann aus Neuenkirchen-Vörden mit mehreren Stichverletzungen aufgefunden. Der Schwerverletzte wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Derzeit sind der Tatort, die Tatzeit und das Tatgeschehen noch unbekannt. Nach Zeugenaussagen hat sich 39-Jährige vor dem...

  • Marl
  • 12.08.19
Blaulicht

Ehefrau von Auto überrollt - Mann in Haft

Am 30.09.2018 wurde in den Vormittagsstunden in Dorsten-Lembeck, Parkplatz Schloss Lembeck, eine 65jährige Frau von dem Pkw ihres Ehemannes überrollt. Die Frau verstarb an ihren Verletzungen. Nach Vorlage der Ergebnisse der von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebenen Sachverständigengutachten erhärtete sich der Tatverdacht des Totschlags gegen den 79jährigen Ehemann und Fahrer des Fahrzeuges. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen erließ das Amtsgericht Dorsten einen Haftbefehl, der am...

  • Marl
  • 02.08.19
Blaulicht

Tötungsdelikt in Lütgendortmund - 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Ein 24-jähriger afghanischer Staatsangehöriger aus Zwickau wurde am gestrigen Tage (30.7.) dem zuständigen Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dortmund vorgeführt. Der Beschuldigte ist dringend tatverdächtig, in den Morgenstunden des 28.07.2019 seine Ehefrau in Dortmund-Lütgendortmund getötet zu haben. Die zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion hat ergeben, dass auf die 21-jährige Afghanin mit einer Vielzahl von Messerstichen eingewirkt wurde. Der Beschuldigte wurde am 29.07.2019 in Zwickau...

  • Marl
  • 31.07.19
Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt in Buer, Mordkommission ermittelt

Versuchtes Tötungsdelikt auf der Horster Straße Am heutigen Tag, 22.06.2019, gegen 14.34 Uhr, erhielt die Leitstelle der Polizei Kenntnis von einem versuchten Tötungsdelikt in Buer. Eine 32-jährige Gelsenkirchenerin wurde auf der Straße von einem 43-jährigen Mann mit einem Messer angegriffen, wobei er ihr mit diesem erhebliche Stichverletzungen zufügte. Anschließend flüchtete der Täter von der Örtlichkeit. Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Mann im...

  • Marl
  • 22.06.19
Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt, eine Mordkommission wurde eingesetzt

In der Nacht zum 02.03.2019 gegen 00:40 Uhr kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 62 jährigen Mann und seiner 55 jährigen Ehefrau in deren gemeinsamen Wohnung in Bottrop-Kirchhellen. Nach dem Streit stach die Ehefrau mindestens zweimal mit einem Messer in den Rücken ihres Mannes, um Ihn zu töten. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt. Ihm gelang es noch selbstständig zeitnah einen Notarzt zu alarmieren. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht und verblieb dort...

  • Marl
  • 02.03.19
Blaulicht

Nach Auffinden der Leiche eines drei Monate alten Säuglings, Mutter kommt in Untersuchungshaft

Am 07. Januar 2019 fanden Beamte der Gelsenkirchener Polizei in einer Wohnung an der Grothusstraße, im Ortsteil Heßler, die Leiche eines drei Monate alten Säuglings. Die Obduktion ergab mittlerweile als Todesursache erhebliche Schädelverletzungen. Die 34-jährige Mutter ist zwischenzeitlich von der Polizei als Tatverdächtige festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Essen stellte einen Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehles beim zuständigen Amtsgericht. Das Amtsgericht entsprach...

  • Marl
  • 09.01.19
Blaulicht

Auffinden einer Säuglingsleiche, Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen

Am Montag, den 07. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, fanden Beamte der Gelsenkirchener Polizei im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes die Leiche eines drei Monate alten Säuglings in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners an der Grothusstraße, im Ortsteil Heßler. Bei seinem Auffinden wies der verstorbene Säugling Verletzungen auf, die auf ein Tötungsdelikt hindeuten. Eine Mordkommission der Polizei Gelsenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Marl
  • 08.01.19
Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt aus Eifersucht

Am 26.12.2018 informierte ein Gelsenkirchener Krankenhaus vorschriftsmäßig die Gelsenkirchener Polizei über einen 41 Jahre alten Patienten mit Stichverletzungen. Eine dieser Verletzungen stellte sich im Verlauf der Untersuchungen als lebensgefährlich heraus. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 41-Jährige gegen 12:15 Uhr in einer Parkanlage an der Hochstraße, im Ortsteil Buer, mit einem 36-jährigen Bekannten in einen Streit geraten war. Im Verlauf dieses Streits attackierte der...

  • Marl
  • 28.12.18
Überregionales

Mordkommission nach Tötungsdelikt eingesetzt

In der Nacht vom 12.10. auf den 13.10.2018 kam es in der Zeit von 00:00 Uhr bis 00:30 auf der Wembkenstraße, im Ortsteil Rotthausen in Gelsenkirchen , zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt zum Nachteil eines 63-jährigen Gelsenkircheners. Nach lauten verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren vermutlich männlichen Personen fand ein Anwohner den 63-Jährigen mit Stichverletzungen auf dem Gehweg liegend vor. Der Gelsenkirchener verstarb trotz sofortiger notärztlicher Versorgung und Reanimation noch...

  • Marl
  • 13.10.18
Überregionales

20-Jähriger sticht nach Streit auf Mutter ein, Mordkommission ermittelt

Recklinghausen: 20-Jähriger sticht nach Streit auf Mutter ein. Sonntag, gegen 20 Uhr, kam in einer Wohnung auf der König-Ludwig-Straße zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 20-Jähriger stach hier nach einem Streit mehrfach auf seine 53-jährige Mutter ein. Die 53-Jährige flüchtete auf die Straße und brach schwer verletzt auf dem Bürgersteig zusammen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht; Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Der 20-Jährige wurde festgenommen. Zur Klärung der...

  • Marl
  • 13.08.18
Überregionales
3 Bilder

Tatverdächtiger im Mordfall Susanna F. festgenommen

Der im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an der Susanna F. beschuldigte Ali B. ist heute Nacht (8. Juni 2018) gegen 2 Uhr durch kurdische Sicherheitsbehörden im Nordirak auf Bitte der Bundespolizei festgenommen worden. Bleibt halt allerdings noch die Frage, wie die Ausreise überhaupt zustande kam angesichts der Tatsache, dass eine Abschiebung ja vorher auch nicht möglich war. Stellungnahme des Bundes­polizei­präsidiums zur Frage der Ausreisemodalitäten des im Zusammenhang mit dem...

  • Marl
  • 08.06.18
Überregionales

Versuchtes Tötungsdelikt, Mordkommission ermittelt

Am Sonntag, 22.04.2018, gegen 12.30 Uhr, stach ein 40 Jahre alter Mann einem 60 Jahre alten Geschädigten, der zu diesem Zeitpunkt im Außenbereich eines Cafés auf der Augustinessenstraße in der Innenstadt von Recklinghausen saß, mit einem Messer mehrmals in den Bereich des Nackens. Dabei trug der Geschädigte drei Einstiche entlang der Wirbelsäule mit einer Einstichtiefe von ca. 3 cm und einer Stichbreite von ca. 2 - 3 cm davon. Als der Geschädigte sich zur Wehr setzte und den Angreifer einen...

  • Marl
  • 22.04.18
Überregionales

Tötungsdelikt, zwei Tatverdächtige verhaftet

Bochum: Tötungsdelikt im Stadtteil Wiemelhausen - Zwei Tatverdächtige werden bei Gericht vorgeführt. In einer gemeinsamen  Erklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei wurde jetzt mitgeteilt. Wie bereits berichtet, kam es in den späten Abendstunden des 6. Januars (Samstag) in einem Wohnhaus an der Wiemelhauser Straße in Bochum zu einem Tötungsdelikt. Eine Zeugin meldete der Polizei Bochum gegen 23.30 Uhr eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. In dem...

  • Marl
  • 08.01.18
Überregionales

Mutmaßlicher Doppelmörder festgenommen

Mutmaßlicher Doppelmörder in Surberg, Kreis Traunstein festgenommen.  Am 29.11.2017, gegen 17:30 Uhr, konnte der 39-jährige chinesische Staatsbürger Peng Lin, im Kreis Traunstein/Bayern festgenommen werden. Staatsanwaltschaft und Polizei suchten Peng Lin aufgrund eines Tötungsdeliktes an der Kirchstraße, in der Gelsenkirchener Altstadt vom 29.10.2017. Ein Zeugenhinweis, der bei der örtlichen Polizei in Bayern eingegangen war, brachte die Beamten auf die Spur. Der 39-Jährige hatte in einem Lokal...

  • Marl
  • 02.12.17
Überregionales

Mordkommission zur Aufklärung des Verbrechens an toten Ehepaar in Oer-Erkenschwick eingesetzt

Am 04.11.2017 gegen 15:30 Uhr wurde eine 79 Jahre alte Frau von ihrer Tochter tot in einem Einfamilienhaus in Oer-Erkenschwick aufgefunden. Der Leichnam wies Spuren stumpfer Gewalteinwirkung auf. Da der, ebenfalls in dem Haushalt lebende 88-jährige Ehemann im Wohnhaus nicht angetroffen wurde, suchten die verständigten Polizeibeamten das dazugehörende Gartengrundstück ab. Dort fanden sie den Leichnam des Ehemannes in einem Gartenhaus auf. Zur Ermittlung der genauen Tatumstände wurde beim...

  • Marl
  • 06.11.17
Überregionales

Zielfahndung: Festnahme des Tatverdächtigen nach Tötungsdelikt in Spanien

In den Nachmittagsstunden des 05.08.2017 nahm die spanische Polizei den 35- jährige Samir B., den Lebensgefährte der Getöteten von der Teplitzer Straße in Gelsenkirchen-Horst, in Barcelona fest. Die Ermittlungen der Mordkommission des PP Gelsenkirchen hatten ergeben, dass der Tatverdächtige sich ins Ausland abgesetzt hatte. Daraufhin erweiterte die zuständige Staatsanwaltschaft in Essen den zwischenzeitlich erlassenen Haftbefehl auch auf das europäische Ausland. Für die weiteren...

  • Marl
  • 07.08.17
  •  1
Überregionales
Resat Özdemir
2 Bilder

Mordfall Resat Özdemir in der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" am 09.08.2017, 20:15 Uhr im ZDF

Die Mordkommission wendet sich  mit Hilfe der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" an die Öffentlichkeit. Der Fall des getöteten Resat Özdemir aus Velbert wird am 09.08.2017, 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Als die Ermittler der Kriminalpolizei noch in der Nacht des 08. Oktober 2016 und an den Folgetagen den Ort in Hattingen-Blankenstein aufsuchten, an welchem ein menschlicher Schädel aufgefunden worden war, ahnte niemand, dass hiermit ein mehrjähriger Vermisstenfall aus Velbert ein Ende...

  • Marl
  • 03.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.