Alles zum Thema Tabellenführer

Beiträge zum Thema Tabellenführer

Sport
Hamborn 07-Vorsitzender Ernst Schneider hat (nicht nur heute) allen Grund zur Freude. Die Löwen marschieren erfolgreich Richtung Landesliga und die Weichen für die kommende Spielzeit sind auf den Weg gebracht.          Foto: Frank Müller

Hamborn 07 siegte heute zweistellig beim Schlusslicht – Planungen für die nächste Saison laufen auf Hochtouren
Die Hamborner Löwen bleiben auf Kurs

Fünf Spieltage vor dem Saisonende haben die Sportfreunde Hamborn 07 ihr Ziel, den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga, fest im Visier. Gegen den Tabellenletzten RWS Lohberg gelang ein 12:0-Sieg. Damit haben die Löwen ihr Torverhältnis erneut verbessert. Verfolger Blau-Weiß Dingden besiegte zuhause die DJK Verlinden mit 3:1, so dass der Zwei-Punkte-Vorsprung mit einem deutlich besseren Torverhältnis bleibt. Auch haben die Hamborner die Planungen für die kommende Sasion schon weit...

  • Duisburg
  • 28.04.19
Sport
Der SC Werden-Heidhausen hat schon riesigen Vorsprung an der Tabellenspitze.
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen filetierte im Nachholspiel die überforderten Teutonen
Souveräner Auftritt

Der SC Werden-Heidhausen ist voll auf der Spur. Mit einer vorzüglichen Leistung zeigte der Spitzenreiter den zuletzt aufstrebenden Teutonen klar die Grenzen auf. Teutonia Überruhr gegen SC Werden-Heidhausen I 1:7 Der Verein Teutonia Überruhr wurde 1920 gegründet und ist damit um 33 Jahre jünger als der Kontrahent aus dem Löwental. Doch am Ostermontag sahen die Teutonen ganz schön alt aus. Dieses Nachholspiel stand für sie unter keinem guten Stern, denn ihnen fielen etliche Spieler aus. Auf...

  • Essen-Werden
  • 23.04.19
Sport
Die Hamborner sind seit Gründonnerstag alleiniger Tabellenführer und steuern dem direkten Aufstieg entgegen.   Foto: Frank Müller

Hamborn 07 jetzt alleiniger Tabellenführer
Löwen an der "Pool-Position"

Am Donnerstagabend fertigten die Sportfreunde Hamborn 07 den durchaus erfolgreichen Aufsteiger Dinslaken 09 mit 6:0 Toren ab und taten im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem bis dato punktgleichen BW Dingden etwas für ihr Torverhältnis. Die aufgrund des besseren Torverhältnisses an der Spitze stehenden Dingdener kamen allerdings in Osterfeld nicht über ein 1:1 hinaus. Im Klartext heißt das, die Hamborner Löwen sind jetzt mit zwei Punkten Vorsprung alleiniger Tabellenführer und haben sich die...

  • Duisburg
  • 20.04.19
Sport
Marius Neef erzielte den hundertsten Saisontreffer für die offensivstarken Löwentaler.
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen strebt weiterhin dem Meistertitel entgegen
Neef macht die Hundert voll

Der SC Werden-Heidhausen strebt weiterhin ziemlich souverän dem Meistertitel entgegen. Doch gegen die Reserve des Landesligisten Burgaltendorf war ein langer Atem vonnöten. SC Werden-Heidhausen I gegen SV Burgaltendorf II 2:1 Eine Parallele zur Vorwoche lag auf der Hand. Wieder bekleckerte der SC Werden-Heidhausen sich nicht unbedingt mit spielerischem Glanz. Doch wie schon in Kettwig riss sich das Team rechtzeitig am Riemen und drehte einen Rückstand in einen knappen Sieg. Da alle drei...

  • Essen-Werden
  • 15.04.19
Sport
Tim Hoogland und die VfL-Defensive blieben gegen den HSV ohne Gegentor. Foto: Molatta
32 Bilder

Stelios Kokovas feiert mit 17 Jahren sein Bundesligadebüt
Hoogland lobt VfL Bochum nach dem 0:0 gegen den HSV: „Jeder hat gezeigt, was in ihm steckt“

Beim 0:0 des VfL Bochum gegen den Hamburger SV war Stelios Kokovas die Überraschung des Tages. Der 17-Jährige aus dem VfL-Nachwuchs (U19) feierte als Linksverteidiger sein Bundesligadebüt gleich in der Startelf und überzeugte mit einer starken Vorstellung gegen den Aufstiegskandidaten. Reden durfte Kokovas nach der Partie allerdings nicht. Die Presseabteilung des VfL machte „Welpenschutz“ geltend und schickte dafür Routinier Tim Hoogland vor die Mikrofone. Und so sprach der 33-Jährige über...

  • Bochum
  • 31.03.19
Sport
Heute Abend wird sich zeigen, ob die Handballer vom MTV Rheinwacht erneut jubeln dürfen und die Tabellenführung sogar noch ausbauen können.

Tabellenerster MTV Rheinwacht Dinslaken möchte heute Abend gegen Homberg punkten
Handballer weiterhin auf Erfolgskurs in Regionalliga

Die Handballer vom MTV Rheinwacht Dinslaken schwimmen in der Regionalliga-Nordrhein Männer weiterhin auf der Erfolgswelle. Nachdem die Dinslakener Ende Februar den selbst ernannten Favoriten, SG Ratingen 2011, besiegen konnten, sicherten sie sich auch im Spiel gegen die Mannschaft des TV Jahn Köln-Wahn den 23:21 (12:7)-Sieg und somit weiterhin Platz eins der Tabelle und damit die Chancen auf den Aufstieg. Heute Abend, 15. März, 19 Uhr, müssen die Handballer der ersten Mannschaft in...

  • Dinslaken
  • 15.03.19
Sport
Schwere Zeiten beim VfL Bochum für (v.l.) Danilo Soares, Patrick Fabian und Manuel Riemann.  Foto: Molatta
2 Bilder

Bochum bei 1:3-Heimniederlage gegen Holstein Kiel teilweise desolat
Nach neuer VfL-Pleite Klartext von Patrick Fabian: „Es hat an allem gefehlt!“

Von der Formschwäche zur handfesten Krise: Nach der vierten Niederlage in Folge schrillen beim VfL Bochum die Alarmglocken. Bei der 1:3-Heimpleite gegen Holstein Kiel kam vor allem die erste Halbzeit einem Offenbarungseid gleich – kämpferisch, spielerisch und dieses Mal auch taktisch war der Auftritt ein Desaster. Für Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz war es schlicht „desolat“, für Robin Dutt „ein weiterer Schritt nach hinten“. Von den Profis stellte sich allein Routinier Patrick...

  • Bochum
  • 23.02.19
  •  1
Sport
Der VfL Bochum nach der Paderborn-Pleite im Februar 2019 - irgendwo zwischen Frustration und Fassungslosigkeit. Foto: Molatta
2 Bilder

Individuelle Fehler und spielerische Probleme
Bonjour Tristesse: VfL auf dem Weg ins graue Mittelmaß

Auf Ernüchterung folgt Tristesse: Nach der Niederlage gegen Paderborn droht dem VfL Bochum eine Saison der Langeweile. Wenigstens die Bewertung der Heimpleite birgt Zündstoff. Von der Tribüne gab’s schon zur Pause Pfiffe, der Trainer fand „genug zu kritisieren“, sah aber auch einen bestandenen Charaktertest. Und für Manuel Riemann war’s am Ende gar „ein Riesenspiel“. Zwei Spiele innerhalb von sieben Tagen hat der VfL Bochum benötigt, um die Freude auf die restliche Saison ebenso zu killen...

  • Bochum
  • 12.02.19
Sport
Inga Osterwald glich mit einem Doppelschlag zum 22:22 aus. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer stürzten mit einer beherzten Leistung den Tabellenführer
Grün-weißer Triumph

Den Werdener Handballern gelang der ganz große Coup: mit einer beherzten Leistung wurde der Spitzenreiter gestürzt. Die Damen boten ebenfalls eine starke Vorstellung. HSG Werden / Phönix I gegen Fortuna Düsseldorf III 26:23 Tore: Abberger 11, Osterwald 7, Majic 3, Abdik 2, Berking 2, Schulz. Während des gesamten Spiels war diese höchst intensive Begegnung hart umkämpft. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Gegen den Tabellenvorletzten auf den ersten Blick...

  • Essen-Werden
  • 06.02.19
Sport

Ein Bericht von Peter Schneider
RE Schwelm Handball - REs D-Jugend schlägt Tabellenführer

Mit voll besetztem Kader und großer Motivation trat am Samstag die männliche D-Jugend der Roten Erde aus Schwelm gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer JSG Gevelsberg-Voerde 1 an. Das Spiel war geprägt von vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten. So konnte keine der Mannschaften das Ergebnis entscheidend für sich gestalten. Zur Pause hieß es dann folgerichtig 9:9 unentschieden. Auch in der zweiten Halbzeit kam aufgrund zahlreicher Unterbrechungen kein wirklicher Spielfluss auf....

  • Schwelm
  • 19.12.18
Sport
Erfolgreiche Werdener Volleyballer.
Foto: Archiv / Bangert

Die Werdener Volleyballer stehen weiterhin an der Tabellenspitze der Landesliga
Wie eine gut geölte Maschine

Der Werdener TB kann sich auf seine 1. Herren verlassen. Mit einem Erfolg in Duisburg konnte die Tabellenführung der Landesliga gehalten werden. WTB I gegen RTV/FSD SG Duisburg 3:1 Mit ausgedünnter Personaldecke ging der WTB ins Spiel und wurde aushilfsweise von Thorsten Rathjen als Spielertrainer gecoacht. Trotz dieser Ausgangslage eröffneten die Werdener die Partie wie eine gut geölte Maschine, bei der jedes Rädchen ins andere griff. Die jungen Duisburger sahen sich einem zielstrebig...

  • Essen-Werden
  • 12.12.18
Sport
Diesmal hatte der souveräne Tabellenführer das Nachsehen. 
Foto: Archiv / Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen überwintert mit großem Vorsprung ganz oben
Auf der Pole Position

Der SC Werden-Heidhausen hat seine zweite Partie verloren. Da aber die Konkurrenz ebenfalls patzte, änderte sich nichts an der Spitze. Die Reserve war das einzige Team, welches an diesem Wochenende gewinnen konnte. SuS Niederbonsfeld gegen SC Werden-Heidhausen I 2:0 An der Kohlenstraße kann man verlieren, keine Frage. Zum Auftakt der Rückrunde mussten das die Löwentaler schmerzhaft feststellen. Niederbonsfeld war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft, hatte einige gute...

  • Essen-Werden
  • 11.12.18
Sport
Endlich gelang der Mintarder Reserve der erste Saisonsieg.
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Mintarder Bezirksliga-Herren gewannen das Spitzenspiel höchst souverän
Den Sack zugemacht

Die DJK Mintard fühlt sich in ihrer neuen Rolle als Gejagter offensichtlich pudelwohl. Der blau-weißen Reserve gelang endlich der erste Saisonsieg. Weniger glücklich schauten der FSV und die DJK-Damen. DJK Mintard I gegen Adler Union Frintrop 3:0 Spitzenspiel in der Aue. Die Gäste hatten die Bezirksliga zunächst fast nach Belieben dominiert, waren aber zuletzt gewaltig gestrauchelt. Nach einer Viertelstunde unterlief dem Gast der nächste Fauxpas. Ein Eigentor brachte die Mintarder in...

  • Essen-Kettwig
  • 10.12.18
Sport
Der SC Werden-Heidhausen machte diesmal das Dutzend voll. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen überzeugte auch auf dem Weihnachtsmarkt
Werdener Ausnahmestellung

Den größten Erfolg des Wochenendes verzeichnete der SC Werden-Heidhausen gar nicht auf dem Fußballplatz. Sein Stand auf dem Weihnachtsmarkt war ständig umlagert. Jede Menge Fanschals, Tassen, Schirme und Beutel gingen über die Theke. Gekickt wurde aber auch… Fortuna Bredeney gegen SC Werden-Heidhausen I 0:12 Beim Kellerkind zementierten die Werdener ihre Ausnahmestellung in der Kreisliga. Schon bald war an der Meisenburg eine höchst einseitige Partie entschieden. Kapitän Florian Kleine-Beck...

  • Essen-Werden
  • 04.12.18
Sport
Bezirksligist DJK Mintard holte sich den Titel des Hinrunden-Meisters. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Mintarder Herren übernahmen die Tabellenführung in der Bezirksliga
Meister der Hinrunde

Die Partie der blau-weißen Damen in Hamborn fiel aus, sonst hätte die DJK die Tabellenspitze erklimmen können. Dieses Kunststück gelang den Mintarder Herren, die Hinrunden-Meister wurden. Der FSV Kettwig gewann das Spitzenspiel in Leithe. DJK Mintard I gegen Spvg Schonnebeck II 3:1 Nach einer turbulenten Hinrunde steht die DJK Mintard ganz oben in der Bezirksligatabelle. Der vierte Misserfolg des bisherigen Spitzenreiters Frintrop war eine Steilvorlage für Trainer Marco Guglielmi und seine...

  • Essen-Kettwig
  • 04.12.18
Sport
Der SC Werden-Heidhausen bleibt zuhause ohne Punktverlust.
Foto: Gohl
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen zog am Ende des Spiels noch einmal deutlich an
Das Löwental als feste Burg

Der SC Werden-Heidhausen scheint der Konkrrenz zu enteilen. Besonders daheim im Löwental macht der Truppe keiner etwas vor. Die Damen konnten gleich zweimal auf sich aufmerksam machen. SC Werden-Heidhausen I gegen TC Freisenbruch 7:0 Das Löwental ist eine feste Burg. Die Heimbilanz glänzt mit ihren sieben Siegen und einem beachtlichen Torverhältnis. Diesmal kamen sieben Treffer hinzu. Freisenbruch war zwar mit den früheren Werdenern Björn Förster und Kevin Maskow angetreten, hatte aber...

  • Essen-Werden
  • 20.11.18
Sport
Der Spitzenreiter SC Werden-Heidhausen bleibt ohne Punktverlust. 
Foto: Gohl
3 Bilder

Weiterhin ohne Punktverlust

Der SC Werden-Heidhausen fährt gut gerüstet zum Spitzenspiel nach Haarzopf Beim SC Werden-Heidhausen gab es diesmal wacker kämpfende C-Ligisten, gelassen siegende A-Ligisten und eine aus allen rosa Wölkchen fallende Reserve. SC Werden-Heidhausen I gegen TuS Holsterhausen 6:0 Bezirksliga-Absteiger Holsterhausen hat sich noch nicht in der Kreisliga akklimatisiert und findet sich im Tabellenkeller wieder. Der SC Werden-Heidhausen dagegen scheint momentan nicht zu bremsen. Selbst nicht von...

  • Essen-Werden
  • 29.10.18
Sport
Mit dem Pausenpfiff erzielte Abdel Elouriachi die Führung.
Foto: Debus-Gohl
3 Bilder

Zum richtigen Zeitpunkt

Kettwiger und Mintarder Erstvertretungen haben die Tabellenspitze im Blick Die blau-weißen Damen trotzen seit Wochen erheblicher Personalsorgen. Die Elf von Trainer Torsten Eichholz übernahm dennoch die Tabellenspitze. Die Mintarder Herren und der FSV Kettwig siegten in überzeugender Manier. SF Niederwenigern gegen DJK Mintard Damen 1:5 Coach Eichholz hatte keine guten Nachrichten: „Wir jonglieren schon länger mit einem dezimierten Kader. Hoffentlich geht das heute gut.“ Fünf Spielerinnen...

  • Essen-Kettwig
  • 22.10.18
Sport
Der agile Marc Scheirich stellte in Kray den 3:0 Endstand her. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Kuriose Führung

Für seinen zehnten Sieg musste der SC Werden-Heidhausen Beton knacken Der SC Werden-Heidhausen bewahrte gegen destruktive Gastgeber seine weiße Weste. Die Reserve kam sehr spät ins Rollen, machte es dann aber deutlich. SV Isinger gegen SC Werden-Heidhausen I 0:3 Auf staubiger Krayer Asche entwickelt sich ein wenig attraktives Spiel. Der Aufsteiger Isinger hatte die Punkte offensichtlich im Vorfeld bereits abgehakt und mischte Beton an. Direkt nach Anpfiff verbarrikadierten neun...

  • Essen-Werden
  • 22.10.18
Sport
Nur kurzfristig sah es so aus, als ob der SC Werden-Heidhausen erstmalig Punkte lassen müsste. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Folgt der zehnte Streich?

SC Werden-Heidhausen mit Wohl und Wehe in Meisterschaft und Pokal Der SC Werden-Heidhausen musste zwar im Kreispokal die Segel streichen, nimmt aber in der Meisterschaft unbeirrt Kurs Richtung Aufstieg in die Bezirksliga. TuSEM gegen SC Werden-Heidhausen I 3:2 Das Team von der Margarethenhöhe ist für den SC Werden-Heidhausen so etwas wie ein rotes Tuch. Vor etwas mehr als einem Jahr verbaute der TuSEM den Aufstieg in die Bezirksliga, nun sorgte er im Kreispokal für das frühe Aus des...

  • Essen-Werden
  • 15.10.18
Sport

RE Schwelm Handball - Dritter Sieg im dritten Spiel

Die B-Jugend gewann ihr drittes Spiel der Saison Zuhause zwar deutlich mit 21:14 (9:6), dennoch taten sich die Jungs gerade zu Beginn des Spiels sehr schwer. Es kam immer wieder zu Fehlpässen und zu Fehlwürfen in Richtung Tor. Das erste Tor im Spiel zum 1:0 fiel erst nach 2 Minuten. Nach 7 Minuten und 36 Sekunden fiel dann auch erst das 2:0 für uns. Auch in der Abwehr haben wir uns Fehler erlaubt und teilweise zu spät den Gegner angegangen was zu 2 7-Meter-Entscheidungen in den ersten 10...

  • Schwelm
  • 08.10.18
Sport
Die Kettwiger wurden mit 4:1 bezwungen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Weiter ohne Punktverlust

SC Werden-Heidhausen siegt souverän gegen Kettwig und bleibt Spitzenreiter Beim Trainer des SC Werden-Heidhausen kann man noch was lernen. Danny Konietzko hatte sich was überlegt: Obwohl seine Elf Tabellenführer ist, ließ sie den Gast erst einmal kommen. SC Werden-Heidhausen I gegen FSV Kettwig 4:1 Das Heimteam überließ dem Gegner scheinbar die Initiative. So spielte sich das Geschehen weitestgehend in der Werdener Spielhälfte ab. Aber die Gäste kamen nur zu wenigen richtig durchdachten...

  • Essen-Werden
  • 01.10.18
Sport
Kevin Hougardy erzielte das vorentscheidende 2:0 in Leithe. 
Foto: Gohl

Erneut ohne Gegentor

Der SC Werden-Heidhausen siegt in Leithe und verteidigt den Platz an der Sonne Was für ein wichtiges Spiel. Mit erheblichen Personalsorgen reiste Trainer Danny Konietzko zum Überraschungszweiten nach Leithe. Am Ende gab es einen hochverdienten Erfolg. SV Leithe gegen SC Werden-Heidhausen I 0:2 Leithe wollte mit einem Sieg an die Tabellenspitze. Schon nach wenigen Sekunden hatten die Hausherren die Riesenchance. Doch die Gastmannschaft hielt dem Druck stand. Die Führung durch ein Traumtor...

  • Essen-Werden
  • 24.09.18
Sport
SC-Kapitän Florian Beckmannshagen besorgte die Führung im Löwental.
Foto: Bangert
2 Bilder

Das könnte sich rächen

Der SC Werden-Heidhausen geht mit einem Rumpfkader ins absolute Spitzenspiel Irgendwie schien Trainer Danny Konietzko nicht restlos zufrieden mit dem fünften Sieg im fünften Spiel. Dabei hatten seine Jungs den schwachen Gegner ganz schön auseinander genommen. SC Werden-Heidhausen I gegen Sportfreunde 07 6:0 Es war mächtig heiß im Löwental. Der Gast versuchte auch gar nicht erst, irgendwas zu reißen. Schadensbegrenzung war das Motto. Die Sportfreunde 07 konnten den Abstieg erst in...

  • Essen-Werden
  • 17.09.18