Tafelkirche Oberhausen

Beiträge zum Thema Tafelkirche Oberhausen

Kultur
37 Bilder

„Tag der offenen Tafel“ in der Tafelkirche in Oberhausen

Am Dienstagnachmittag lud die Oberhausener Tafel e.V. alle Freunde, Unterstützer und Interessierte in die Tafelkirche an der Gustavstrasse 54. Viele der Weihnachtspäckchen für die Kunden und deren Kinder sind vorbereitet. Der Weihnachtsmann kann dann jetzt bald kommen. So freute man sich auf ein ruhiges, besinnliches, vorweihnachtliches Treffen mit frischen Waffeln, Weihnachtsbäckereien und weihnachtlichen Liedern.

  • Oberhausen
  • 10.12.19
  •  1
Blaulicht
12 Bilder

Oberhausener Polizeipräsident verteilt Suppe bei der Tafel
Wichtiges Zeichen

So hat man den Oberhausener Polizeipräsidenten noch nicht gesehen: Mit Kochschürze und Suppenkelle ausgestattet, verteilte Alexander Dierselhuis bei der Oberhausener Tafel Suppe an die Bedürftigen. Ein wichtiges Zeichen, nicht wegzuschauen. Es ist ein Projekt, das dem engagierten Polizeipräsidenten am Herzen liegt. "Die Tafel übernimmt eine sehr wichtige Aufgabe und kümmert sich um die Menschen, die sozial und wirtschaftlich benachteiligt sind", erklärt Alexander Dierselhuis seine...

  • Oberhausen
  • 17.11.19
  •  1
  •  1
Kultur

Hilfsaktion startet am Montag
Tafel bittet um Weihnachtspakete

„Alle Jahre wieder kommt das Christuskind...“, aber leider nicht zu allen Menschen. Die Oberhausener Tafel sammelt wieder, wie in jedem Jahr, nett verpackte Geschenke für die Bedürftigen in der Stadt, damit auch diese ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Zu den Bedürftigen zählen aber nicht nur erwachsene Menschen. Auch Kinder vom Kleinkindalter bis zum zwölften Lebensjahr, aber auch Teenager freuen sich über Gaben. Ab dem kommenden Montag, 11. November, bis Montag, 16 Dezember,...

  • Oberhausen
  • 09.11.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr hoffen die Mitarbeiter der Oberhausener Tafel wieder auf viele hübsch verpackte Pakete für die Bedürftigen.    Foto: privat

Abgabe an der Tafelkirche
Weihnachtspakete für die Oberhausener Tafel

Alle Jahre wieder: Wie in jedem Jahr bittet die Tafel die Oberhausener Bürger um Weihnachtspakete für die Bedürftigen in Oberhausen. Diese Pakete können ab sofort in der Tafelkirche an der Gustavstraße, Ecke Buschhausener Straße abgegeben werden. Die Pakete sollten nett verpackt und beschriftet sein, so dass bei der Ausgabe, kurz vor Heiligabend, die Mitarbeiter der Oberhausener Tafel leicht unterscheiden können, ob es ein Geschenk für ein Mädchen oder einen Jungen, für eine Familie, Frau...

  • Oberhausen
  • 14.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.