Tafelrunde

Beiträge zum Thema Tafelrunde

Vereine + Ehrenamt

Königstreffen "Derer von und zu Kellen

Königstreffen „Derer von und zu Kellen“ Wie seit 35 Jahren treffen sich die ehemaligen Königinnen und Könige des Kellener Schützenverein e.V. am Samstag nach dem Dreikönigstag zur Tafelrunde „Derer von und zu Kellen“. So auch in diesem Jahr am 11. Januar 2020. Schon früh waren alle Plätze im „Tafelsaal der Schützenburg“ des Kellener Schützenhauses besetzt. So konnten alle anwesenden Majestäten den amtierenden König 2019/2020 Franz Theo Dirmeier mit seiner Frau Ursula und Mundschenkpaar Leonie...

  • Kleve
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt
Neuer Ritter der Tafelrunde:  Stefan Stoppok

Engagierter Musiker bei der Dortmunder Tafel
Stefan Stoppok zum Ritter geschlagen

Der bekannte Musiker Stefan Stoppok ist in der Dortmunder Tafel zum Ritter der Tafelrunde geschlagen worden. Die Kinder des Panorama-Projektes der Tafel, welches für Kinder in bedürftigen Familien Eltern-Kind-Kochkurse und Frühstücksangebote bietet, bekommen so einen engagierten Schutzpatron. Die Tafel will das Angebot weiter ausbauen. In dem sozialen Bildungsprojekt sollen vorrangig Kinder aus Familien, die bei der Tafel Lebensmittel erhalten, weiterführende Alltagsimpulse erhalten. Egal aus...

  • Dortmund-City
  • 28.11.18
Überregionales

Die Pfadfinder sind unterwegs

Am letzten Wochenende hat der Horst Ritter der Tafelrunde e.V. zusammen mit drei weiteren Pfadfindergruppen aus Unna (Stamm Merlin), Kamen-Methler (Stamm Excalibur) und Bergkamen (Stamm Pendragon) die Lagersaison mit dem traditionellen St. Georgs-Lager eröffnet. Tagsüber wurden die Teilnehmer bei einem Geländespiele und Postenlauf warm gehalten. Besonderen Dank gilt den "sieben Bibern" (4 bis 6 Jahre), die sich bei ihrem ersten Lager hervorragend geschlagen haben und die wir in Zukunft sicher...

  • Kamen
  • 02.05.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ritterschlag "Derer von und zu Kellen"

Zum alljährlichen Königstreffen hatten die Schützenköniginnen und Könige der Kellener Schützenvereine ins Kellener Schützenhaus geladen. Tafelgraf Josef Jansen (rechts) konnte zwei Königinnen und 24 Könige begrüßen, um die amtierende Majestät Wolfgang II. Vervoorts (knieend) und seine Frau Cordula in die Tafelrunde aufzunehmen. Durch die Erfüllung der von den Mitgliedern gestellten Anforderungen, stand dem Ritterschlag und der Aufnahmein die Runde "Derer von und zu Kellen" nichts im Wege. So...

  • Kleve
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.