Tag des Archivs

Beiträge zum Thema Tag des Archivs

Kultur
28 Bilder

Führungen und Vorträge an der Eschenstraße
Tag des Archivs

Über viele interessierte Besucher konnte sich am Sonntag das Team des Oberhausener Stadtarchivs beim Tag des Archivs freuen. An diesem drehte sich an der Eschenstraße alles um die Kommunikation, Kommunikationsmittel und Kommunikationsarten. Neben Archivführungen gab es einen Vorträge sowie eine Übung in der Sütterlin-Schrift.  Alle Bilder von Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 09.03.20
  •  1
  •  1
Kultur

Ausstellungseröffnung am Tag der Archive
Plan haben - Ausstellung im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets zu Kommunikation und Planung im Ruhrgebiet

Anlässlich des 10. Tags der Archive zeigt das Archiv im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets ausgewählte Siedlungspläne des Ruhrkohlenbezirks, am Ausstellungstag auch den Jubiläumsfilm SVR 1970-71. Herzliche Einladung zur Eröffnung und zum Ausstellungsbesuch! Anlässlich des zehnten bundesweiten Tags der Archive eröffnet das Archiv im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets  am Samstag, 7. März 2020, 11 Uhr, die Ausstellung Plan haben. Kommunikation und Planung im...

  • Bochum
  • 02.03.20
Kultur
Stellten das Programm vor: (v.l.) Georg Lauer (städtischer Musikverein), Dr. Christian Leitzbach (Rheinmetall-Archiv), Maria Wego (Jugendhaus), Dr. Julius Leonhardt (Uni-Archiv), Dr. Benedikt Mauer (Stadtarchiv) Foto:  Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Eine Woche der Archive in der Landeshauptstadt

 Erstmals bietet der Tag der Archive in diesem Jahr nicht nur an einem Tag, sondern eine ganze Woche lang ein vielfältiges Programm. Von Samstag, 3. März, bis Samstag, 10. März, öffnen zahlreiche Archive in der Landeshauptstadt Düsseldorf ihre Pforten, um Interessierten Einblicke in ihre Häuser zu bieten. Seit 2001 präsentieren sich Archive in der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz am Tag der Archive der Öffentlichkeit. Die gemeinsame Auftaktveranstaltung der beteiligten Häuser in...

  • Düsseldorf
  • 03.03.18
  •  2
Kultur

Gruselige Akten im Stadtarchiv

Wie gut, dass sich gestern die Stadt Kalkar am bundesweiten „Tag des Archivs" beteiligt hat. Stadtarchivarin Anna Gammerschlag öffnete Rechnungs- und Protokollakten der Stadt aus dem 15. Jahrhundert. Auf unserem Foto ist das Protokoll mit dem Siegel des Heiligen Laurentius (Schutzpatron von Uedem) zu sehen. Ein Rost, da Laurentius von dem grausamen römischen Kaiser Valerian über stetig unterhaltenem Feuer auf einem Rost langsam zu Tode gemartet wurde.

  • Kalkar
  • 04.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.