Tageseinrichtung

Beiträge zum Thema Tageseinrichtung

Politik
pixabay

ANFRAGE
Großtagespflege in Düsseldorf benachteiligt?

Düsseldorf, 28. Juni 2019 Seit 2013 haben Kinder mit Vollendung des ersten Jahres bis zum Alter von drei Jahren einen Rechtsanspruch in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege. In Düsseldorf werden jedes Jahr rund 5.000 Babys geboren. Demzufolge ist die Nachfrage, der Bedarf nach entsprechenden Betreuungsplätzen konstant. Neben den vielen städtischen, konfessionellen und weiteren Einrichtungen helfen auch Elterninitiativen, Vereine und weitere Träger, diesen Bedarf zu decken. Derzeit...

  • Düsseldorf
  • 28.06.19
Überregionales
Die kleinen Forscher der KiTa. (Foto: Privat)

Rezertifizierung der KiTa „Am Stuvenberg“

Rhade. Die im Juli 2014 vom Chemiekompetenzzentrum Marl e.V. zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifizierte Tageseinrichtung „KiTa Am Stuvenberg“ hat im Februar 2017 die Rezertifizierung für die nächsten zwei Jahre erhalten. Die Rückmeldung der Stiftung war sehr erfreulich, da sich die KiTa in sämtlich geprüften Qualitätsbereichen positiv weiterentwickelt hat und eine kontinuierliche Bildungsarbeit insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich im Alltag der Kita gegeben ist. Der im...

  • Dorsten
  • 12.04.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Dröscheder Neujahrsempfang mit viel Gesprächsstoff

Gut besucht war der Neujahrsempfang im Gemeindehaus der Adventskirche, zu dem zahlreiche haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Schule, Geschäftswelt und den Dröscheder Ortsvereinen gekommen waren. Der Dröscheder Männergesangverein „Liedertafel“ sang zu Beginn einige Lieder aus seinem reichhaltigen Repertoire und erntete dafür viel Applaus. Aufruf zum GastsättenbesuchAls Sprecher der Ortsvereine erinnerte...

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  •  1
Überregionales

Gemeindefest in Rünthe mit Wiedereröffnung der Tageseinrichtung "Arche Noah"

Mit großen Bannern weist die Ev. Martin-Luther-Kirchengemeinde Bergkamen vor ihren Kirchen auf ihr Fest hin und hofft, dass sich viele Menschen am Sonntag, 30. Juni, auf den Weg nach Rünthe machen. Die Jugendlichen aus dem Oberadener Ev. Jugendzentrum, Mitarbeiter und die MItarbeitenden des Behindertenkreises an der Martin Luther Kirche sind gerne dabei. In diesem Jahr hat das Fest einen doppelten Anlass. Einmal, weil in diesem Jahr der Rünther Gemeindeteil mit der Ausrichtung des Festes an...

  • Kamen
  • 28.06.13
Sport
4 Bilder

Kleine Ballerinas probieren sich aus!

Kleine Ballerinas probieren sich aus! In der Tanzwerkstatt Studio Plié sind die „Kleinen ganz Groß“ Das Familienzentrum Kath. Kindergarten St. Antonius, Vitusstr. 16. hat ein Tanzprojekt gestartet und die Kinder nehmen dieses mit großer Begeisterung an! Es ist 9:30 Uhr, die Kinder aus dem Kindergarten St. Antonius warten auf Frau Kumpf. Die Trainingsbeutel sind gepackt. Jetzt geht es los, Frau Kumpf holt die Kleinen Tanzmäuse ab, denn der Unterricht findet in einer echten Ballettschule...

  • Herten
  • 01.07.12
Kultur

Mein Kind schläft nicht alleine

Wer kennt das nicht? Das Kind schläft nicht alleine ein oder kommt regelmäßig nachts ins Bett der Eltern. Legt man sich mit dem Kind hin, damit es einschläft, ist man selbst oft vor dem Kind im Schlaf, weil der Tag so anstrengend war. Kommt das Kind jede Nacht ins Bett, kommt man nicht zur Ruhe. Einmal hat man einen Fuß im Gesicht, das andere Mal den Ellenbogen. Wie wird man dem eigenen Schlafbedürfnis und dem des Kindes gerecht? Wie schafft man es, dem Kind begreiflich zu machen, dass jeder...

  • Wesel
  • 04.01.12
Kultur

Eltern und Freunde vom Kindergarten Blücherstraße

Über 20 Personen kamen heute zum Frühstück des Familienzentrums. Als Gäste waren auch anwesend Frau Okutucu von Opstapje, Herr Bunde vom Neukirchener Erziehungsverein und Herr Groß vom Caritasverband Herzogring 2. Nachdem der erste Hunger gestillt werden konnte, berichtete Herr Groß über Angebote der Caritas wie Ehe- und Familienberatung, Unterstützung bei Erziehungsproblemen und Hilfe bei Kuranträgen. 5 Termine konnten bereits ausgemacht werden. In der fröhlichen Stimmung wurden auch...

  • Wesel
  • 14.10.11
  •  1
Kultur
Die Lilliput-Kinder sind mit Hilfe von Fuchs, Ente und Rabe jetzt schon sicher im Zahlenland unterwegs.
2 Bilder

Reise ins Zahlenland

Lünern. „Ente Oberschlau weiß immer alles ganz genau“, das glaubten die Kinder der AWO-Tageseinrichtung Lilliput in Lünern jetzt aber nicht mehr. Nach ihrer Reise ins Entenland mit Farben, Formen, Zahlen und räumliche Figuren sind sie nun ebenso schlau. In sechs Lernfeldern machten die 4 bis 5-Jährigen, begleitet von Ente, Fuchs und Rabe, mit Bewegung und Spielen eine Entdeckungsreise. Dabei ging es durch die Welt der Maße und Gewichte bis hin zu den Jahreszeiten. Die gruppenorientierte...

  • Unna
  • 03.08.11
Ratgeber

Kindertageseinrichtung im Blickpunkt

Wegen des späten Beginns der Sommerferien in diesem Jahr (25. Juli bis 6. September) haben sich bei betroffenen Eltern Fragen zur Betreuungssituation von Kindern in diesem Zeitraum, insbesondere beim Übergang von Kindergarten zur Grundschule, ergeben. Deshalb teilt die Verwaltung folgende Fakten mit: Eine Betreuung in den Kindertageseinrichtungen der Stadt Haltern am See kann grundsätzlich nur bis zum Ende des Kindergartenjahres, das heißt maximal bis zum 31. Juli garantiert werden. Bei einer...

  • Haltern
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.