Tagesschau

Beiträge zum Thema Tagesschau

Politik
Angel Merkel bei Anne will

Armin Laschet verstößt gegen Beschlüsse
Modelversuche in Deutschland, Bürger als Versuchskaninchen

Bürger als Versuchskaninchen Armin Laschet in NRW und auch andere Ministerpräsidenten verstoßen gegen ihre mit verabschiedete Corona Maßnahmen, das sagte gestern auf Nachfrage Angela Merkel bei Anne Will. Die Bundeskanzlerin, beklagte dabei die Umsetzung der verabschiedeten Maßnahmen für die Notbremse, die ab heute Bundesweit wieder greifen soll. Die Bundesländer legen die Notbremse locker aus und setzen allein auf Testungen. Es sei aber klar geregelt, dass erst ab einer dauerhaft sinkenden...

  • Essen-Süd
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Dubai

Reisen ins Ausland war ein Fehler
Für Deutschland ist es jetzt zu spät

Reisen ins (Europäische) Ausland war ein Fehler Für Deutschland ist es jetzt zu spät Für Deutschland ist es zu spät, so Markus Söder in einem ZDF Interview. Damit bezieht er sich auf die steigenden Corona Fallzahlen in Deutschland durch Urlaubsrückkehrer nicht nur aus Risikogebieten. Zwar hätten sich die Länder abgestimmt, aber Tests bei der Widereinreise nach Deutschland wurden nur lückenhaft, oder noch gar nicht eingeführt. Für Bayern gibt H. Söder „Entwarnung“, die Ferien in Bayern beginnen...

  • Essen-Süd
  • 31.07.20
Politik
Wolfgang Schäuble, der Mann mit der schwarzen 100.000 DEM Bargeldspende, leitet die Prüfungen im Korruptionsfall seines Parteifreundes Philip Amthor.
Video

Lobbyismus-Affäre
100.000-Mark-im-schwarzen-Koffer-Schäuble leitet Prüfung im Korruptionsfall Amthor

"Bundestagspräsident Schäuble leitet die Prüfung im Fall Amthor. Im ARD-Interview sagte der CDU-Politiker, dass er derzeit keine Hinweise auf Verstöße erkennen könne. Das sorgt für Irritationen." Im ersten Augenblick denkt man, dass man wohl gar nicht auf der Internetseite von tageschau.de, dem Flaggschiff der Mainstreammedien liesst, sondern auf der Seite des Postillon, dem Zentralorgan der deutschen Internetsatire. Aber weit gefehlt. Es stimmt tatsächlich. Wolfgang Schäuble, der von dem...

  • Dortmund
  • 22.06.20
Überregionales

Hätte die Tagesschau über den Fall der in Freiburg getöteten Studentin berichten müssen?

Hätte die Tagesschau über den mutmaßlichen Mord eines Flüchtlings an einer Flüchtlingshelferin berichten müssen? Diese Frage wird vor allem im Netz heftig diskutiert. Auch unsere Leser fragen uns nach einer Meinung. Redaktionen haben die (oft schwere) Aufgabe, zu entscheiden, was sie für berichtenswert halten und was nicht. Passt die Auswahl, dann wird man gerne gelesen, gehört oder gesehen. Passt es nicht, muss auch Kritik seitens des Publikums erlaubt sein. Die Tagesschau-Redaktion hat ihre...

  • Essen-Steele
  • 06.12.16
  • 18
  • 4
Politik
Roland Schäfer fand bei der gestrigen Bundespressekonferenz in Berlin klare Worte zur Flüchtlingsproblematik. Fotos (4): privat
4 Bilder

Bergkamens Bürgermeister Schäfer fordert Begrenzung der Flüchtlingszahlen

Noch nie kamen innerhalb eines Jahres so viele Flüchtlinge (knapp eine Million) nach Deutschland wie 2015. Städte und Gemeinden sind mit ihren Aufnahmekapazitäten am Limit. Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer, der zudem Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes ist, brachte in der gestrigen Bundespressekonferenz in Berlin zum Ausdruck, was viele seit langem denken: „Überfordert uns Kommunalverwaltungen nicht!" Eine Regelung zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen sei längst...

  • Kamen
  • 06.01.16
Kultur

Der Zapper

Wer kann mich schon mit seinem Lebenslauf beeindrucken? Das Fernsehen setzt Lebensbilder immer aufwendiger ins Bild. Von meiner Umwelt isoliere ich mich wie der Jogger mit seinem Walk-man. Für heute fällt mir niemand mehr ins Wort. Da bin ich mir sicher. Ich genieße meine Bequemlichkeit. Immerhin habe ich die Gebühren bezahlt. Ich habe die Mentalität eines Zappers. Das, was ich erleben will, ist immer woanders. Wie die Frau am Nebentisch, in die sich der Schwärmer immer wieder neu verliebt....

  • Arnsberg
  • 13.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.