Tagesvater

Beiträge zum Thema Tagesvater

LK-Gemeinschaft
Es gibt großen Bedarf an Kindertagespflegemüttern und -vätern.

Kindertagespfleger gesucht
Stadt Gelsenkirchen wirbt mit Film für den Beruf

Plakate in der Stadt, Werbung auf Bussen und zahlreiche Infogespräche und -veranstaltungen: Um mehr Menschen für die Kindertagespflege zu interessieren, haben die Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung (GeKita) und die Stadt in den vergangenen Monaten bereits Einiges unternommen. Damit sich Interessierte einen noch besseren Eindruck verschaffen können, ergänzt ab jetzt auch ein Film das Info-Angebot. In dem Film geben Tagespflegepersonen einen Einblick in ihren Arbeitsalltag und erzählen, was...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.21
Ratgeber
Ein Info-Abend zum Thema "Qualifikation zur Kindertagespflegeperson" findet im Bildungsforum Wesel (Martinistraße 9) statt.

KBF-Informationsabend am Dienstag, 1. September, um 20 Uhr
"Qualifikation zur Kindertagespflegeperson" in Wesel

Ein Informationsabend "Qualifikation zur Kindertagespflegeperson" findet im Bildungsforum Wesel (Martinistraße 9) statt. Informieren und anmelden können sich Interessierte am Dienstag, 1. September, um 20 Uhr, die die Quailfikation zur Kindertagespflegeperson anstreben. Mitarbeiterinnen des Jugendamtes und Kreisjugendamtes Wesel sowie Monika Wießing als Ansprechpartnerin des Bildungsforums stellen die Inhalte vor. Anmeldung: 0281/24581 oder: www.kbf-wesel.de

  • Wesel
  • 10.08.20
Ratgeber
2 Bilder

Kindertagespflege wird immer beliebter
Neue Tagesmütter und Tagesväter in Sundern gesucht!

Die Kindertagespflege wird bei den Eltern immer beliebter. Rund 80 Kinder werden zurzeit in Sundern durch Tagesmütter betreut. Viele Eltern entscheiden sich bewusst für diese Betreuungsform, bei der ihre Kinder in den ersten Lebensjahren in kleinen, familiären Gruppen liebevoll betreut und gefördert werden. Aber auch für die Betreuung in sogenannten „Randzeiten“ nach der Kindertagesstätte oder Schule wächst der Bedarf. Die Stadt Sundern möchte die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiterhin...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.02.19
Überregionales
Rundum glücklich als Tagesvater: Stefan Ladwig im Bällebad.
3 Bilder

Vom Soldat zum Tagesvater

"Die Kindertagespflege ist neben der Tagesbetreuung in Einrichtungen die zweite Säule der Betreuung und Bildung von Kindern in Dortmund. Zur Zeit stehen 2120 Plätze zur Verfügung", das schreibt die Stadt im Internet. In der Regel werden Unter-Dreijährige, die keinen Kita-Platz bekommen haben, oder bei denen die Kita-Zeiten zur Betreuung nicht ausreichen, von einer Tagesmutter betreut. Die Terminologie zeigt auch schon: Das Berufsfeld ist weiblich. Tagesväter sind selten, ebenso wie Erzieher....

  • Dortmund-City
  • 09.07.17
Überregionales

Neue Kindertagespflegepersonen für Velbert und Heiligenhaus

Erfolgreich bestanden: Qualifizierungskurs des SKFM Velbert/Heiligenhaus Acht Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer aus Velbert und Heiligenhaus haben von April 2016 bis Februar 2017 den 169-stündigen Kurs zur Kindertagespflegeperson absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Er wurde in Kooperation des SKFM Velbert/Heiligenhaus und der Volkshochschule (VHS) angeboten. Nun konnten die neuen Tagespflegemütter und -väter im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszertifikate entgegennehmen. Dazu...

  • Velbert
  • 28.04.17
Überregionales

Stadt Kleve sucht liebevolle engagierte Tagesmütter und Tagesväter

In der Stadt Kleve werden zurzeit über 250 Kinder von 50 Tagesmüttern und 2 Tagesvätern in kleinen und familienähnlichen Gruppen betreut. Die Betreuung findet in den meisten Fällen in kleinen Gruppen mit bis zu fünf Kindern in den Räumlichkeiten der Tagespflegepersonen statt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass sich zwei bis drei Tagespflegepersonen zusammenschließen und insgesamt bis neun Kinder betreuen. Da diese Betreuung bei Familien mit ihren kleinen 1- bis 2-jährigen Kindern, sehr...

  • Kleve
  • 21.12.16
Ratgeber

Kostenlose Qualifikation für Tageseltern in Dortmund

Der Katholische Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) bietet vom 20. bis 24, April von jeweils 8.30 bis 14.15 Uhr seine nächste kostenfreie Grundschulung für Tageseltern im Propsteihof an. Es besteht weiterhin eine sehr große Nachfrage an gut geschulten und engagierten Tagespflegepersonen. Weitere Info und Bewerbung unter Telefon 0231 - 1848 133.

  • Dortmund-City
  • 18.03.15
Überregionales
Elf Tagesmütter und ein Tagesvater haben jetzt ihre Qualifizierung abgeschlossen.

Neue Tageseltern in Kamen und Unna

Die AWO-Familienbildungsstätte in Schwerte qualifizierte elf bundesweit anerkannte Tagesmütter und einen Tagesvater. Diese Maßnahme wurde im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert. Das AWO-Familienzentrum für Bildung und Lernen im Kreis Unna hat die Qualifizierung in Kooperation mit den Jugendämtern der Städte Schwerte, Unna und dem Fachbereich Jugend und Familie des...

  • Kamen
  • 18.12.12
Überregionales

Neue Tageseltern für Kreis Unna

Die AWO-Familienbildungsstätte in Schwerte qualifizierte elf bundesweit anerkannte Tagesmütter und einen Tagesvater. Diese Maßnahme wurde im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert. Das AWO-Familienzentrum für Bildung und Lernen im Kreis Unna hat die Qualifizierung in Kooperation mit den Jugendämtern der Städte Schwerte, Unna und dem Fachbereich Jugend und Familie des...

  • Kamen
  • 07.12.12
Überregionales
Beim Besuch des Dortmunder Flughafens spannen die Tagesmütter und -väter symbolisch ein Netz aus Wolle.

Ein wollenes Netz für mehr Verbundenheit: Tagesmütter besuchen den Flughafen

Fast 60 Augenpaare beobachteten gebannt den Himmel über dem Dortmunder Flughafen: Auf der Aussichtsplattform trafen sich 42 Kinder sowie 17 Tagesmütter und -väter, um sich näher kennen zu lernen. „Ich bin schon eine Tagesoma“, scherzt Helga Karafotias. Mit ihren 68 Jahren betreut sie zwei Kinder im Alter von drei und dreieinhalb Jahren, die auch bei dem Flughafenbesuch dabei waren. Es gab bisher einige offizielle Treffen, die aber meistens auf Bezirksebene stattfanden. „Wir treffen uns oft...

  • Dortmund-Ost
  • 11.06.12
Überregionales

FABIDO sagt "Danke!" an alle Tagesmütter und -väter

Die Tagesmütter- und Väter, die unter dem Dach der Fabido bei sich zuhause Kinder betreuen, haben sich am 19. November im Goldsaal zu einer Feier getroffen. Fabido nutzte die Gelegenheit, sich bei den Menschen zu bedanken, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass Fabido ein gutes und flexibles Betreuungsangebot für fast 1000 Kinder in der Kindertagespflege in allen Stadtbezirken machen kann. Die etwa 400 Tagesmütter- und Väter bringen Verlässlichkeit und Kooperationsbereitschaft mit und...

  • Dortmund-City
  • 24.11.11
Kultur
Kirsten Lommen (l.), Leiterin der Familienbildungsstätte und Ute Tiepermann-Tepaß, Fachbereichsleiterin Partnerschaft-Ehe-Familie freuen sich über das Gütesiegel zur Qualifizierung von Tagespflegepersonen. Foto: Daniela Mady

Gütesiegel zur Qualifizierung von Tagespflegepersonen

Emmerich. Für eine qualifizierte Ausbildung von Tagespflegepersonen ist das Haus der Familie seit Jahren bekannt. Jetzt wurde die Bildungseinrichtung mit einem entsprechenden Gütesiegel ausgezeichnet. Tagesmütter und -väter werden im Haus der Familie bereits seit mehr als zehn Jahren ausgebildet. Vor gut vier Jahren fiel jedoch die Entscheidung, den Aufbau und die Sicherheit pädagogischer Qualität in der Kindertagespflege mit einer noch höheren Qualifizierung der Tagespflegepersonen zu...

  • Rees
  • 29.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.