Talstraße

Beiträge zum Thema Talstraße

Blaulicht
In Schwelm kam es am gestrigen Montag, 16. März, zu einem Auffahrunfall. Der Unfallverursacher stand zum Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss.

Auffahrunfall in Schwelm
Alkoholisierter Fahrer bremst zu spät

Am Montagnachmittag, 16. März, kam es in Schwelm zu einem Auffahrunfall. Es stellte sich heraus, dass einer der Fahrer alkoholisiert am Steuer war. Ein 27-Jähriger fuhr auf der Talstraße in Richtung Wuppertal als er in Höhe der Blücherstraße wegen einer Gelb werdenden Ampel bremsen musste. Ein hinter ihm fahrender 60-Jähriger bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr mit seinem Fiat auf den Pkw des 27-Jährigen auf. Unfallverursacher alkoholisiertBei der Unfallaufnahme stellten die...

  • wap
  • 17.03.20
Ratgeber
Aufgrund eines "Tagesbruchs" musste die Talstraße in Schultendorf jetzt komplett gesperrt werden.

Talstraße wurde nach Tagebruch gesperrt
Das Loch von Schultendorf

Aufregung in Schultendorf: Am vergangenen Mittwoch, 19. Februar, wurde in Höhe des Hauses Talstraße 5a im Bereich zwischen Eggebrecht- und Tauschlagstraße ein so genannter "Tagebruch" entdeckt. Aufgrund des Schadens an der Fahrbahn ist die Talstraße im genannten Bereich derzeit komplett gesperrt. Eine Tiefbaufirma hat im Auftrag der Stadt Gladbeck bereits mit den Reparaturarbeiten begonnen. Aus dem Rathaus wird gemeldet, dass die Arbeiten Ende Februar abgeschlossen sein sollen. Eine...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
Blaulicht

Talstraße in Kalkar
Schon wieder eine Parkbank in Brand gesetzt

Am Donnerstagabend (16.01.2020) gegen 20:40 Uhr setzten ein oder mehrere unbekannte Täter eine Parkbank an der Talstraße in Kalkar in Brand. Anwohner versuchten den Brand mit einem Eimer Wasser einzudämmen und alarmierten die Feuerwehr, die den Brand dann endgültig löschen konnte. An der Parkbank entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Kleve unter 02821-5040 zu melden.

  • Kalkar
  • 17.01.20
Ratgeber

Bauarbeiten beginnen Ende Oktober
Regenwasserkanalerneuerung Am Lindenplatz/ Talstraße

Hilden. Die Stadt Hilden wird ab Ende Oktober 2019 mit der Erneuerung der Regenwasserkanalisation in den Straßen Am Lindenplatz/ Talstraße beginnen. Die vorhandenen Regenwasserkanäle entsprechen baulich und hydraulisch nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen, sodass sie erneuert werden müssen. Durch die Maßnahme wird die schadlose Beseitigung des anfallenden Regenwassers sichergestellt. Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme ist für August 2021 geplant. Der Baustellen-Bereich befindet...

  • Hilden
  • 11.10.19
Blaulicht
Nach der Gartenarbeit bemerkten die Hauseigentümer, dass während dieser Zeit, bei ihnen eingebrochen worden ist. Foto: LK-Archiv

Unna: Einbruch, obwohl der Hauseigentümer im Garten gearbeitet hat
Gelegenheit macht Diebe

Während der Hauseigentümer bei der Gartenarbeit war, nutzten dreiste Einbrecher die Gelegenheit, um durch ein offenes Fenster einzudringen. In der Zeit, als vor dem Haus der Rasen gemäht wurde, durchsuchten die oder der Täter sämtliche Zimmer des Hauses an der Talstraße in Unna und entwendeten Schmuck und Bargeld. Daraufhin konnten sie unerkannt entkommen. Wer hat Verdächtiges bemerkt und kann sich an der Vorfall erinnern? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.19
  •  1
Blaulicht

Auffahrunfall auf der Talstraße in Schwelm
Zwei der Verunfallten verletzen sich leicht

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 31-jähriger Mann aus Eschweiler auf der Berliner Straße in Richtung Wuppertal. An der Kreuzung Hattinger Straße/Talstraße musste er seinen Dacia Duster bei Rot bremsen. Ein hinter ihm fahrender 40-jähriger Ennepetaler bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem BMW auf den Dacia auf. Zwei leicht Verletzte Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich der 31-jährige und seine 32-jährige Beifahrerin leicht. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigen sie...

  • Schwelm
  • 14.08.19
Überregionales

Velbert: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Zu einem Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer kam es am Mittwoch-Nachmittag in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.30 Uhr ereignete sich an der Einmündung Talstraße/Gießereistraße der Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Velberter befuhr mit seinem Motorrad des Herstellers Yamaha die Talstraße in Fahrtrichtung Gießereistraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah er den Opel einer 59-jährigen Wuppertalerin, die bereits aus der Gießereistraße nach links auf die Talstraße...

  • Velbert
  • 01.02.18
Überregionales
Die Baumaßnahmen an der Talstraße sollen bis Ende März abgeschlossen sein.

Änderung der Verkehrsführung an der Talstraße

Die Talstraße am Hildener S-Bahnhof ist ab morgen, 11. Januar, von der Einmündung der Straße Am Lindenplatz wieder geöffnet. Gleichzeitig wird die Talstraße an der Einmündung zur Richrather Straße gesperrt und ist nach wie vor als Sackgasse ausgewiesen. Das teilen die Stadtwerke Hilden mit, die in einem Großprojekt seit Mitte 2017 auf der Talstraße Strom-, Erdgas- und Trinkwasser-Versorgungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen neu verlegen. Diese Arbeiten sind Voraussetzung für die...

  • Hilden
  • 10.01.18
Kultur
3 Bilder

Besucherandrang beim Grand opening in der T5 ARTgalerie

Seit kommender Woche haben Mitglieder der Künstlervereinigung NEANDERARTgroup ein leerstehendes Ladenlokal mit 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche bezogen. Am Donnerstag, den 17. August um 19.00 Uhr konnten sich die Besucher einen Eindruck über die Ausstellung verschaffen, beim Grand opening. Der Besucheransturm stellte alle Erwartungen in den Schatten. Bereits 20 Minuten vor Beginn der offiziellen Eröffnung standen die Kunstinteressierten vor den Schaufenstern an der Talstraße in...

  • Düsseldorf
  • 18.08.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit verletzter Beifahrerin

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Beifahrerin kam es am Dienstagmittag in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 14 Uhr kam es im Einmündungsbereich Talstraße/ Ostumer Weg in Velbert zu dem schweren Verkehrsunfall mit einer Verletzten. Der 68-jährige Fahrer eines Fiat Magyar beabsichtigte, vom Ostumer Weg nach links auf die Talstraße abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Nissan Micra eines 57-jährigen Velberters, der auf der Talstraße in Richtung Bahnhofstraße...

  • Velbert
  • 05.07.17
Überregionales
2 Bilder

Sozialpsychiatrisches Zentrum feierte 25-jähriges Jubiläum auf der Talstraße

Mit einem Straßenfest feierte das Sozialpsychiatrische Zentrum (SPZ) des Gesundheitsamtes in Bilk sein 25-jähriges Bestehen. Flohmarkt, Live-Musik und Mitmachaktionen lockten die Besucher am Samstagnachmittag bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein in die Talstraße. „Ich bin begeistert. Mit so viel Resonanz habe ich gar nicht gerechnet“, freute sich Kornelia Steeg, Leiterin des SPZ. Seit über zwei Jahrzehnten ist das Zentrum Anlaufstelle und Begegnungsstätte für...

  • Düsseldorf
  • 18.05.17
  •  1
Überregionales
Polizei NRW

Kreispolizeibehörde Mettmann



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Unfall unter Alkoholeinfluss

Am späten Montagabend, 8. Mai, gegen 23.25 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Talstraße/ Freiherr- vom-Stein-Straße in Langenfeld zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Eine 48-jährige Chevrolet-Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw die Freiherr-vom- Stein-Straße in Richtung Talstraße. Im Kreuzungsbereich missachtete sie die Vorfahrt eines 65-jährigen Audi-Fahrers, der auf der Talstraße unterwegs war und kollidierte mit dem von links kommenden Pkw. Während der Unfallaufnahme bemerkten die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.05.17
Ratgeber
Die Anwohner, die innerhalb des Roten Kreises wohnen, werden evakuiert. Innerhalb des blauen Kreises muss man sich in geschlossenen Räumen aufhalten.

Bombenfund: Rund um die Talstraße in Dümpten wird evakuiert

Im Bereich der Talstraße wurde am Morgen im Rahmen von Nachsuchmaßnahmen eine englische Fünf-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der "Blindgänger" wird in Abstimmung mit dem Kampfmittelräumdienst in den heutigen Nachmittagsstunden, 14. Dezember, entschärft. Geplant ist die Bombenentschärfung gegen 15.30 Uhr. Es sind umfangreiche Evakuierungs- und Absperrmaßnahmen erforderlich, die ab 13.30 Uhr eingeleitet werden. Infos zu den Sicherheitsmaßnahmen gibt es bei der Stadtverwaltung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.16
Ratgeber
Im September ist an der Schwelmer Kreuzung ein 17-Jähriger verunglückt. Foto: Archiv/Kruse

Reaktion auf tödlichen Unfall - Neue Verkehrsführung in Schwelm geplant

Mit zukünftig eingeschränkten Fahrmöglichkeiten soll die Kreuzung Ruhrstraße/Talstraße/Carl-vom-Hagen-Straße in Schwelm sicherer werden. Darauf haben sich jetzt die Kreisverwaltung, die Stadt, die Kreispolizeibehörde, der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Bezirksregierung Arnsberg als Mitglieder der Unfallkommission bei einem Ortstermin verständigt. Zukünftig gilt: Verkehrsteilnehmer, die die Kreuzung über die Ruhrstraße erreichen, können nur noch links oder rechts auf die Talstraße...

  • Schwelm
  • 08.10.16
Überregionales

48-jähriger stürzt mit Kleinkraftrad - schwer verletzt

Ein 48-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades, kam ohne Fremverschulden, an der Talstraße in Mettmann, am vergangenen Donnerstag, gegen 14:05 Uhr, zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach eigenen Angaben befand sich der Düsseldorfer mit seinem Fahrzeug unmittelbar hinter einem vorausfahrenden Pkw, der plötzlich verkehrsbedingt bremsen musste. Als der 48-jährige daraufhin ebenfalls stark abbremste, verlor er das Gleichgewicht und kippte mit seinem Kleinkraftrad zur Seite. Durch...

  • Velbert
  • 09.09.16
Überregionales

Einbruch an der Florastraße

Am Dienstag, 12. April, kam es in der Zeit zwischen 10 und 11.20 Uhr, zu einem Tageswohnungseinbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Florastraße in Langenfeld- Immigrath. Eingangstür aufgehebelt Bislang unbekannte Täter gelangten unbemerkt in das Wohnhaus, hebelten die Eingangstür der Wohnung auf und durchsuchten die Innenräume nach Wertsachen. Angaben zum genauen Umfang der Beute können noch nicht gemacht werden. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.16
Überregionales

Schüler zeigen Asylbewerbern ihre Heimat

Die bundesweite „Aktion Tagwerk“ nahmen einige Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) zum Anlass, um Kontakte zu den Asylbewerbern in ihrer Stadt zu knüpfen. Organisiert und veranstaltet wird die Kampagne bereits seit 2003. Die Idee ist, dass Schüler anstatt im Unterricht zu sitzen arbeiten gehen und ihren jeweiligen Lohn für Projekte in Afrika spenden. „Die gesamte Schülerschaft des NEG ist diesmal beteiligt“, informiert Lehrerin Birthe Flucht. Die Spenden, die zusammenkommen, gehen im...

  • Velbert
  • 19.09.15
  •  1
Politik
Ein Blick in die Erstaufnahme in Hattingen Foto: Pielorz
4 Bilder

Flüchtlinge: Erstaufnahme in Hattingen und Sprockhövel

Zunächst hat sich die Erstaufnahme der Flüchtlinge auf Städte mit Einwohnern oberhalb der 50.000 bewegt. Hattingen ist schon seit August Erstaufnahmestation des Landes NRW. Nun wird auch Sprockhövel mit 25.000 Einwohner in die Pflicht genommen. Die Sporthalle Haßlinghausen wird Erstaufnahmeeinrichtung. Die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises wurde von der Bezirksregierung Arnsberg darüber unterrichtet, dass die Einrichtung von weiteren Erstaufnahmeeinrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis...

  • Hattingen
  • 16.09.15
  •  3
  •  1
Überregionales
Marc Friedrich (links) und Murat Manaroglu zählen zu den Fachkräften, die an der Flüchtlings-Notunterkunft an der Talstraße in Hattingen tätig sind. Ihre Aufgabe ist es, die medizinische Versorgung der Kinder und Erwachsenen sicherzustellen, dabei kommen sie natürlich auch häufig mit den Bewohnern ins Gespräch und erfahren viel über die einzelnen Schicksale.
3 Bilder

Die Dankbarkeit der Flüchtlinge ist spürbar

Längst überfällige Impfungen, die Ausgabe von benötigten Medikamenten, die Vereinbarung von weiteren Arztterminen und auch die Behandlung von Schussverletzungen – die Mitarbeiter von „MedCareProfessional“ sind an der Flüchtlings-Notunterkunft in Hattingen rund um die Uhr im Einsatz. Seit Anfang August und noch bis Ende September kümmert sich das Team des Hattinger Unternehmens darum, dass die medizinische Versorgung der Flüchtlinge sichergestellt ist. „Wir organisieren und koordinieren...

  • Hattingen
  • 16.09.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Überfallen, geschlagen und beklaut

Ein Überfall hat sich in der Nacht zu Samstag in einer städtischen Unterkunft an der Talstraße ereignet. Das teilt die Polizei jetzt mit. Gegen 0.50 Uhr klingelten drei unbekannte Männer an der Tür. Als der 26-jährige Bewohner öffnete, wurde er sofort zu Boden geworfen und geschlagen. Dann entwendeten die Männer sein Bargeld aus der Hosentasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Lediglich für einen der Täter liegt eine Beschreibung vor: - ca. 30 Jahre alt - kurze, schwarze...

  • Velbert
  • 29.09.14
Überregionales

Dreiste Einbrecher in Schwelm unterwegs

Schwelm: Drei Einbrüche in Schwelm Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Sonntag die Kellertür eines Einfamilenhauses in der Ehrenberger Str. auf. Sie durchsuchten das Haus und entwendeten eine Brieftasche nebst Inhalt, Schmuck, Armbanduhren, Bargeld und eine Laptop. Am 9. Mai zwischen 16 und 23 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt in den Flur eines Mehrfamilienhauses an der Möllenkotter Straße in Schwelm. Sie gingen in den Keller und versuchten 2 Kellerräume...

  • Schwelm
  • 12.05.13
Überregionales

Talstraße: Komplettsperrung vom 3. bis 7. Mai

Eine Straßensperrung in Schultendorf teilt die Presseabteilung der Stadt Gladbeck mit: In der Zeit von Freitag, 3. Mai, ab 22 Uhr, bis Dienstag, 7. Mai um 7 Uhr, wird die Talstraße aufgrund von Fahrbahn-, Gleissanierungs- und Asphaltarbeiten am Bahnübergang Talstraße komplett für Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Kleingartenablage Nordpark e.V. kann für diesen Zeitraum nicht angefahren werden. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Zugang frei.

  • Gladbeck
  • 26.04.13
Überregionales

Eher Gegenwind als Rückenwind

Als eine Maßnahme ohne Rückenwind der Bürger, bezeichnete Stefan Freitag die Sanierung der Übergangsheime an der Talstraße (siehe nebenstehenden Bericht). So glaubt er, dass der Berichterstattung nun wieder eine Welle von Beschwerdebriefen folge. Nachdem man sich zuvor über die schlechten Wohnbedingungen in den Heimen äußerte, sei jetzt wohl Unverständnis wegen der hohen Investitionssumme zu erwarten. Mehrere Jahre hatte man im Stadtrat diskutiert, um letztendlich diese Lösung zu finden. Ob nun...

  • Velbert
  • 11.08.12
  •  1
Überregionales
Astrid Weber, Leiterin des Bürgeramtes, Bürgermeister Stefan Freitag und Stadtbaurat Andres Wendenburg (von links) vor den sanierten Häusern an der Talstraße in Velbert.Fotos: Menke
2 Bilder

„Ein Geben und Nehmen“ - Bürgermeister Stefan Freitag besucht sanierte Übergangsheime an der Talstraße

Nach langen Diskussionen im Rat der Stadt Velbert und vielen Beschwerden seitens der Bürger konnte nun der erste Bauabschnitt des Übergangsheims für Flüchtlinge und Wohnungslose an der Talstraße beendet werden. „Wir haben im Januar mit der Sanierung begonnen und konnten nun, wie es im Zeitplan vorgesehen war, die hintere Häuserreihe den Bewohnern zur Nutzung übergeben“, freut sich Astrid Weber, Leiterin des Bürgeramtes, über diesen Fortschritt. Familie Atjmadi und Familie Kasemi sind zwei von...

  • Velbert
  • 11.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.