Tango

Beiträge zum Thema Tango

Kultur
Das Quartett „Hora Zero“ nennt sein Programm „La passion du tango“ - mal feurig wild, mal sanft, und immer voller Leidenschaft.

Hora Zero
Tango in der Gnadenkirche Wulfen

Am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr taucht die Gnadenkirche ein in den heißen urbanen Rhythmus von Buenos Aires. Das Quartett „Hora Zero“ nennt sein Programm „La passion du tango“ - mal feurig wild, mal sanft, und immer voller Leidenschaft. Der begeisterte Akkordeonspieler Rolf Donner moderiert den Abend und wird von einem hochkarätigen Damen-Trio unterstützt: Oksana Popsuy stammt aus der Ukraine und war ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper in Kiev. Sie spielt Violine. Mareike Lenz ist...

  • Dorsten
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft
Auguste Hellwig hat ihren 102. Geburtstag gefeiert. Zu den Gratulanten zählten Tochter Marianne und Bürgermeisterin Sonja Leidemann.

Tango mit 102

Auf 102 glückliche Lebensjahre kann Auguste Hellwig seit wenigen Tagen zurückblicken. Der Geburtstag wurde im kleinen Kreis gefeiert. Zu den Gratulanten zählte auch Bürgermeisterin Sonja Leidemann, die dem Geburtstagskind einen Geschenkkorb überreichte. Geboren wurde Auguste Hellwig als Auguste van der Wal in Mülheim. Vier Jahre später folgte der Umzug nach Dortmund. Zunächst wohnte die Familie in Eichlinghofen, später in Barop, wo Auguste auch zur Schule ging. Anschließend arbeitete sie als...

  • Witten
  • 11.10.19
Sport

Kolumne: Tanzen im Dellviertel

Das Dellviertel ist Duisburgs Zentrum für Tanzkultur. Die Klassiker (Tango, Walzer, Polka u. v. m.) sind hier genauso vertreten wie moderne Jugendtänze (Breakdance, Hip-Hop u. ä.). "Die Ursprünge reichen bis in die `50er Jahre zurück," berichtet Jügend Edler von Hüpphüpp. Damals seien im Rahmen des Wirtschaftswunders viele Gastarbeiter aus Finnland in die westliche Ruhrgebietsstadt gekommen. "Sie haben ihre Kultur natürlich nicht zuhause gelassen." Insbesondere an den zunehmen freien...

  • Duisburg
  • 12.05.19
Kultur
 Die Organisatorinnen um Levent Arslan (M.) haben ein bunten Festival- Programm mit vielen Tanzgruppen rund um das Gastland Argentinien im Keuning-Haus zusammen gestellt.
2 Bilder

Argentinien am Wochenende mit Tanz, Kultur und Musik im Fokus
!VIVA! Südamerika feiert Festival im Keuning-Haus

„!VIVA!“ heißt es am 22. und 23. März zum dritten Mal in der Nordstadt: Das Keuning-Haus veranstaltet eines der bundesweit größten lateinamerikanischen Kulturfestivals. Zwei Tage lang gibt es Informationen und Einblicke in die lateinamerikanische Kultur – von der Musik und Tänzen über Kunst und Film bis hin zum landestypischen Essen.  Das Festival bietet Freitag und Samstag viele Genüsse, lebendige Eindrücke und Informationen über die Lebensweise in den Ländern Südamerikas, aber auch über...

  • Dortmund-City
  • 19.03.19
Kultur
Aneta Pajek bringt die "Musica Argentina" nach Olfen.

Olfen: Milonga im Olfonium

Tango Argentino gibt es live von der Hamburger Band "Perfume de Mujer", die die "Musica Argentina" schon auf unzähligen Milongas gespielt haben. Aneta Pajek und Caio Rodriguez waren schon einige Mal in Olfen in der Stadthalle zu Gast. Bei dieser kleinen Milonga gewinnt die Atmosphäre des Olfoniums. Die aktuelle Ausstellung von Tango-Fotografien von Jürgen Kemmann bildet den passenden Rahmen für die Milonga im Olfonium. Die "Milonga Olfonica" findet am Samstag, 10. November, um 20 Uhr im...

  • Olfen
  • 09.11.18
LK-Gemeinschaft
Das Duo Ranas sorgt am 28. Oktober für Live-Musik beim Tangosalón im café balou.

Tango tanzen im Doppelpack im café balou

Tango-Fans aufgepasst: An zwei tollen Tango-Terminen wird im café balou an der Oberdorfstr. 23 in Brackel getanzt. Los geht‘s am Sonntag, 28. Oktober, mit dem „Tangosalón“ im café balou. Von 18.30 bis 19 Uhr gibt es einen Gratis-Schnupperkurs für interessierte Anfängerinnen und Anfänger. Von 19 bis 23 Uhr wird dann das Duo Ranas für Live-Musik beim Tangosalón sorgen. Leandro Schnaider und Pablo Schiaffino sind auf vielen Bühnen dieser Welt zu Hause und spielen den Tango lebendig und impulsiv,...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.18
Kultur
Das Ensemble Contrabajando führt Werke aus den Vier Jahreszeiten von Astor Piazzolla auf.

Tango Ensemble Contrabajando spielt zum Celloherbst in Fröndenberg

Fröndenberg. Der Fröndenberger Kulturverein „Kultur für Uns“ freut sich, erneut zu den Gastgebern des Festivals „Celloherbst am Hellweg“ zu gehören. In der Kulturschmiede wird am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr das Tango Ensemble Contrabajando mit einer Hommage an Piazzolla zu Gast sein. Mit seiner interessanten Besetzung - Felicitas Stephan (Cello), Wolfgang Lehmann (Gitarre), Sabine Böker-Kaminsky (Klavier), Stefanie Schulte-Hoffmann (Akkordeon) und Uli Bär (Kontrabass) bildet das...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.10.18
Kultur
Das junge Ensemble "Tico Tico" gastiert in den Räumen des Vereins "kunstwerden".

Musikgruppe "Tico Tico"

In den Räumen des Vereins "kunstwerden" an der Ruhrtalstraße ist am Samstag, 21. Juli, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) die Musikgruppe "Tico Tico" zu Gast. Das junge Ensemble mit Musikern aus verschiedenen Ländern Europas interpretiert Klezmer-Musik und Tangomelodien in der Besetzung mit Akkordeon, Kontrabass, Geige, Klarinette und Trompete. Wolf-Peter Scheitza und Teile der Band sind im kunstwerden bereits seit dem Auftritt der Musikgruppe Sol Mayor im Juli 2017 bekannt und verzauberten die...

  • Essen-Werden
  • 10.07.18
Kultur
Tango bringt Bewegung in die Kirche.

Tango tanzend Gott erfahren

Tanzend die Heiligkeit des Lebens erfahren - mit dieser Idee lädt die Kirchengemeinde Gevelsberg zu einem Gottesdienst zum Mittanzen und Zuschauen ein. Die Theologin und Tangolehrerin Monica Hirsch-Reinshagen verbindet mit ihrer doppelten Kompetenz (Tango) Tanz mit Gottesdienst und bringt so Bewegung in die Kirche und Kirche in Bewegung. Für das echte Tangofeeling sorgt musikalisch die Akkordeonistin Stefanie Schulte Hoffmann. Für interessierte Frauen und Männer wird vor dem Gottesdienst...

  • Gevelsberg
  • 04.04.18
Überregionales
Martin Sieverding arbeitet seit 2017 in seinem Atelier im "Kunsthaus Mülheim Stadtmitte" in der Ruhrstraße 3
3 Bilder

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding VERNISSAGE AM 3.MÄRZ 2018 UM 19:00 UHR - Eintritt frei Ausstellung läuft bis 24. März 2018 Besuchshotline: 0157 3629 5489 Martin Sieverding ist ein vielseitiger Künstler, neben seiner Leidenschaft für den argentinischen Tango ist er ein begnadeter Maler, Objektkünstler und Fotograf. In der Mülheimer RUHR GALLERY oder auch genannt Galerie an der Ruhr stellt der Künstler im gesamten Haus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.18
Kultur
Tangomusik aus Europa und Südamerika wollen diese Musiker am kommenden Sonntag im Auditorium im Kunstquartier Hagen spielen.

Faszination Tango

Fünftes Kammerkonzert des Philharmonischen Orchesters Das fünfte Kammerkonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am Sonntag, 11. Februar, (11.30 Uhr, Auditorium im Kunstquartier Hagen) geht unter dem Titel „L’histoire du Tango“ in der Geschichte des Tangos auf Spurensuche. Welche Einflüsse haben bei der Entstehung eine Rolle gespielt und wie klingen historische und aktuelle Tangos in Südamerika und Europa heute? Das alles lässt sich beschwingt durch die Darbietung von Alexander...

  • Hagen
  • 07.02.18
Kultur

Liebeserklärung an den Tango

Wie spannend der argentinische Tango auch als Konzert sein kann, zeigen auf höchst charmante Art und Weise Bettina Born und Wolfram Born am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Alten Bahnhof Kettwig an der Ruhrtalstraße 345. In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano spannen sie den Bogen vom traditionellen argentinischen Tango, zum Beispiel von Osvaldo Pugliese, Anibal Troilo und G. M. Rodriguez bis zur großen Dramatik der unvergesslichen Kompositionen des genialen Astor...

  • Essen-Kettwig
  • 31.01.18
Kultur
Tango ist Thema bei der letzten Veranstaltung der Reihe "kunstbaden", die am heutigen Samstag im Grugabad stattfindet.

Ein letztes Mal"kunstbaden"

Heute gibt es Tango im Grugabad "Tangomilonga" steht am heutigen Samstag, 22. Juli, im Grugabad auf dem Programm. Es ist der Schlusspunkt in der Reihe "kunstbaden", die in Zusammenarbeit mit den Sport- und Bäderbetrieben sowie dem Kulturbüro Essen unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic entstand. "Wir haben unsere Reihe mit Tango begonnen und beenden sie nun auch mit Tango", sagt Ivanovic. Jetzt seien die Zuschauer gefragt und dürfen eifrig das Tangobein schwingen. Der heutige...

  • Essen-Süd
  • 22.07.17
Kultur
Im Garten des Bürgermeisterhauses: Carsten Linck als Hahn im Korb bei den Roten Hüten.
Foto: Bangert
2 Bilder

Offene Türen, offene Arme

Der Verein der Freunde des Bürgermeisterhauses verstärkt seine Aktivitäten Nicht nur die Sonne strahlte. Das Wetter passte, die Stimmung war ausgelassen, das Sommerfest im Garten des Bürgermeisterhauses ein voller Erfolg. Bei der Benefizveranstaltung der Roten Hüte für Jugendarbeit in Werden konnte zu erfrischenden Klängen das Tanzbein geschwungen werden. Pianist Winni Slütters riss mit, Brenda Barber aus New York verzauberte mit ihrer Stimme. Dazu erfreute man sich an kleinen...

  • Essen-Werden
  • 13.07.17
  •  1
Kultur
Tango-Abend
4 Bilder

Zusatz-Tickets für den Tango-Abend

Für den Tango-Abend sind weitere 40 Karten an der Abendkasse erhältlich! Durch die Entscheidung der Veranstalter, den Tango-Abend im Burginnenhof stattfinden zu lassen (Wetterprognosen sind durchgehend positiv), konnte das Kartenkontigent um weitere 40 Karten aufgestockt werden. Somit ist die Chance für Interessierte und spontan Entschlossene sehr groß, Karten für dieses Event zu erwerben. Die Aktuere freuen sich darauf, Dinslaken für einen Abend lang musikalisch an den Rio de la Plata zu...

  • Dinslaken
  • 24.06.17
Überregionales
So sieht es aus, wenn am Kö-Bogen Tango getanzt wird. Foto: Veranstalter

Tango-Sommer am Kö-Bogen

Der Tango Argentino begeistert Menschen in aller Welt. Ein Tanz zu zweit, ein lebendiges Spiel, eine Umarmung, diese besondere Art, miteinander zu gehen – getanzte Sehnsucht und Leidenschaft. Diesen Sommer lädt der Kö-Bogen in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW und der Tangoschule Düsseldorf an jedem vierten Montag im Monat zu aufregenden Tangonächten unter freiem Himmel ein. Jeweils ab 19 Uhr bis spät in die Nacht hinein spielen international bekannte Tango DJs die schönsten Tangos und...

  • Düsseldorf
  • 23.06.17
  •  1
  •  2
Kultur
Tango-Abend
9 Bilder

Tango tanzen im Burginnenhof

Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. veranstaltet in diesem Jahr eine Neuauflage der beliebten Tango-Veranstaltung im Burginnenhof. Gemeinsam mit der Tanzschule Lohbrandt und mit Unterstützung durch den Fachdienst Kultur der Stadt Dinslaken, findet das diesjährige Event am Sonntag, 25. Juni um 19:00 Uhr statt. Hommage an Astor Piazzolla Unter der Leitung von Johannes Burgard werden die Zuhörer vom Orchester musikalisch nach Südamerika entführt. Neben dem bekannten und...

  • Dinslaken
  • 20.06.17
Kultur
Jörg Siebenhaar, Konstantin Wienstroer und Peter Baumgärtner bieten warmherzigen Sound.
Foto: Bangert
2 Bilder

Accordion Affairs

Ein dreiköpfiges Quartett mit begeisterndem Konzert auf der kunstwerden.bühne Der Verein „kunstwerden“, seit zehn Jahren an der Ruhrtalstraße beheimatet, hat sich auf seine Fahnen geschrieben, das ganze Spektrum zu bieten. Da bieten Ausstellungen Kunst aller Art. Die kunstwerden.bühne tickt ähnlich, ermöglicht auch hier multiple Seh- und Hörgenüsse. Nun gastiert ein Quartett, welches gar keins ist: Peter Baumgärtner bearbeitet die Trommelfelle und Konstantin Wienstroer zupft einen feinen...

  • Essen-Werden
  • 02.05.17
Kultur
Eine tolle Überraschung
11 Bilder

Tangotime

Heute nachmittag habe ich auf dem Balkon die Sonne genossen als ich den Hinweis bekam, auf unserem Marktplatz sei etwas los. Als brave Bürgerreportertin muss man dann wohl schweren Herzens den Liegestuhl mit den Straßenschuhen tauschen, die Kamera und das Handy schnappen und los spurten. Der Marktplatz liegt an Sonntagen eigentlich verlassen da. Von Ferne hörte ich schon Tangorhytmen. Und dann staunte ich. Paare tanzten unter freiem Himmel hingebungsvollTango. Es gab auch Kaffee und Kuchen. Ein...

  • Düsseldorf
  • 30.04.17
  •  10
  •  14
Kultur

Tango Argentino für 50+ Singels

Wir bieten ein schönes Programm mit Kursen und Projekten im Bereich der kulturellen Bildung der Sparten, Tanz, Musik , Kunst und Theater bezogen auf das immaterielle Weltkulturerbe Tango Argentino. Dazu sprechen wir mit u.g. Angeboten insbesondere die ältere Generation an. Menschen, älter als 50 Lebensjahre. Tango Argentino für Anfänger ….Ist offen für alle Menschen im goldenen Alter. Einfache Figuren, Bewegung und Kommunikation stehen im Vordergrund! Wir bieten...

  • Herne
  • 15.02.17
Kultur
2 Bilder

"heute ist morgen schon retro" – Zingsheim & Band in Wulfen

Wulfen. Martin Zingsheim & Band treten am Freitag, 27. Januar, mit "heute ist morgen schon retro" im Gemeinschaftshaus Wulfen auf. Der Einlass ist ab 19 Uhr und die Show beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf erhält man, auch über die Stadtinfo Dorsten, für 16 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 20 Euro. Ja, was gestern noch galt, ist morgen schon alt. Und wie sagt man so schön: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Dabei kann man doch erst mit dem Blick zurück wirklich...

  • Dorsten
  • 13.01.17
Kultur
Nefes

Nefes: ‘Tango mediterran‘ am 27. November um 17 Uhr in der Alten Kirche am Allee-Center

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Tango in verschiedenen Formen weltweit etabliert. Selbst in einem Land wie Japan, das man wohl mit dieser in Argentinien entstandenen Musik kaum in Verbindung bringt, wurde der Tango sehr populär und in Finnland, wo man traditionell sentimentale Musikformen schätzt, wurde der Tango sogar zu einer Art Volksmusik. Nicht weiter verwunderlich also, dass sich auch im mediterranen Raum eigene Ausprägungen dieses Genres bildeten, denen sich ‘Nefes‘ mit...

  • Essen-Nord
  • 12.11.16
  •  2
Sport
2 Bilder

Tanzsportfreunde Essen dominieren bei der Trophy des Tanzsportverbandes Baden Württemberg

Am 08. und 09.10. starteten unsere Allrounder Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo in der SEN I C Standardklasse bei der 13. Trophy des Tanzsportverbandes Baden Württemberg. Am 1. Tag waren beide aufgrund der langen Verletzungspause noch sehr nervös. Dieses legte sich aber im Verlauf des Turnieres und beide zeigten wunderschönes gefühlvolles Tanzen. Im Langsamen Walzer setzten sie sich mit 3 Einsen direkt an die Spitze des Finalfeldes und überzeugten ab dem feurigen Tango auch die restlichen...

  • Essen-West
  • 10.10.16
Kultur
7 Bilder

Kulturelle Verbindung Lateinamerikas mit Unnas ländlichem Raum

Argentinischer Tango und Indiomärchen in der Behmenburger Apfelscheune facciamo musica und Rüdiger Pagenstecher begeisterten das Publikum Den vier Musikerinnen von facciamo musica, Birgit Spindler-Morfeld (Flöte), Merle Bovensmann (Violine), Birgit Stappert (Saxofon) und Heide-Marie Thimm (Piano) gefällt die Atmosphäre in der Apfelscheune so gut, dass sie auf eigenen Wunsch nach 5 Jahren dort wieder auftraten. In dieser ungewöhnlichen Besetzung spielten die Damen sehr harmonische und...

  • Unna
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.