Tankstelle

Beiträge zum Thema Tankstelle

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in Tankstelle

Am Montag, 16. September, gegen 3.20 Uhr kam es in Witten an der Annenstraße 175 zu einem Einbruch in eine Tankstelle. Unbekannte Kriminelle brachen die Eingangstür des Verkaufsraumes der Tankstelle auf und gelangte so in das Objekt. Hier brachen sie eine Kasse auf und entwendeten Bargeld. Das Wittener Kriminalkommissariat  35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet  unter Ruf 0234 909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 16.09.19
Politik
Die Baustelle an der Pferdebachstraße beschäftigt die Wittener schon seit einiger Zeit - jetzt zieht die Baustelle weiter zum medizinischen Zentrum.

Umbau Pferdebachtstraße
Bodensanierung an ehemaliger Tankstelle beginnt

Im Baufeld des Straßenumbaus Pferdebachstraße – genau gesagt in der Zufahrt zum medizinischen Zentrum – befinden sich die Überreste einer ehemaligen Tankstelle, die in den 1980er Jahren in Betrieb war. Die Vorerkundigungen ließen vermuten, dass die branchentypischen Schadstoffe im Boden vorhanden sind: so genannte BTXE. Das ist die Abkürzung für die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol und die Xylole. Die gutachterliche Bewertung hat diese Schadstoffparameter an...

  • Witten
  • 25.03.19
Ratgeber
Christina Beckermann (Klimaschutz Stadt Witten), Rainer Altenberend (Technischer Leiter Stadtwerke), Sonja Eisenmann (Klimaschutz Stadt Witten) und Stadtbaurat Stefan Rommelfanger (v.l.) haben die neue E-Säule an der Annenstraße eingeweiht.
2 Bilder

Neue Elektro-Tankstelle eingeweiht

Besitzer von Elektroautos können die Akkus ihrer Vehikel seit kurzem an zwei Stellen in Witten laden: Zur Elektro-Tankstelle an der Heilenstraße hat sich eine weitere Säule an der Annenstraße gesellt. „Elektromobilität ist für uns als Stadt extrem wichtig“, betont Stadtbaurat Stefan Rommelfanger. „Denn sie sorgt in der Stadt für eine CO2-Reduzierung und auch für die Reduzierung von Schadstoffen und Lautstärke“, führt er aus. Die neue „E-Tanke“ steht in der Nähe des Technischen Rathauses,...

  • Witten
  • 20.07.17
Überregionales
Am Dienstag wurde gegen 3.30 Uhr in diese Tankstelle eingebrochen. Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 02331-986 2066 entgegen.

Mercedes ohne Kennzeichen: Blitzeinbruch in Tankstelle

Am Dienstag, 18. Juli kam es zu einem Tankstelleneinbruch in Vorhalle. Gegen 03.30 Uhr rief ein 65-Jähriger die Polizei. Kurz zuvor hörte er einen lauten Knall. Von seiner Wohnung aus konnte der Hagener erkennen, wie Unbekannte in eine Tankstelle einbrachen. Nach wenigen Augenblicken flüchteten sie mit einem dunklen Auto. Die Beamten waren wenig später vor Ort. Dort ermittelten sie, dass drei Männer mit einem schwarzen Mercedes ohne Kennzeichen auf das Gelände fuhren. Anschließend stiegen zwei...

  • Hagen
  • 18.07.17
  • 1
Überregionales
Polizei NRW

Kreispolizeibehörde Mettmann



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Mit knapp 1,6 Promille durch Herbede - Wittenerin (26) fährt in Tankstellen-Leuchtreklame

Herbede. In den frühen Sonntagmorgenstunden, 2. Oktober, kam es zu einem Verkehrsunfall. Gegen 4.10 Uhr war eine Frau (26) mit ihrem Pkw auf der Wittener Straße in Richtung Zeche-Holland-Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 71 (abknickende Vorfahrt) verlor die Wittenerin die Kontrolle über den Wagen und fuhr geradeaus in Richtung Tankstellengelände. Dabei überfuhr die 26-Jährige zunächst ein Verkehrsschild und prallte dann mit dem Auto gegen die Leuchtreklame der Tankstelle. Dadurch wurden...

  • Witten
  • 04.10.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Raub auf Wittener Tankstelle - Zeugen gesucht

Am vergangenen Freitag, 19. August, wurde kurz vor Mitternacht eine Tankstelle an der Annenstraße 175 in Witten von einem mit einer Pistole bewaffneten Räuber überfallen. Annen. In Anwesenheit zweier Kunden betrat der noch nicht ermittelte, vermummte Mann den Verkaufsraum. Er bedrohte den Mitarbeiter und zwei Zeugen am Bistrotresen mit einer schwarzen Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld aus der Ladenkasse der Tankstelle. Hierfür händigte er dem Angestellten eine weiße...

  • Witten
  • 22.08.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Überfall auf Tankstelle in Annen

Annen. In der Nacht von Freitag, 5. August, auf Samstag, 6. August, wurde die Tankstelle an der Annenstraße von einem bewaffneten Täter überfallen. Um 23.40 Uhr betrat ein Mann die Tankstelle an der Annenstraße 175. Der Angestellte (53) wurde sodann mit einem großen Messer bedroht und aufgefordert, Geld und Zigaretten auszuhändigen. Zu diesem Zweck hatte der Täter einen schwarzen Stoffbeutel mitgebracht. Nachdem der Angestellte dem Räuber die Beute ausgehändigt hatte, flüchtete dieser in...

  • Witten
  • 08.08.16
Überregionales
Wir freuen uns auf sdie Tankstellen-Motive aus Gegenwart oder Vergangenheit wie hier - Nostalgie pur: Die historische Zapfsäule stammt aus der Kamera unseres Lokalkompass-Teilnehmers Jürgen Hedderich.
33 Bilder

Foto der Woche: Bei uns anne Tanke

Es gibt Themenvorschläge, bei denen wir nicht erahnen können, dass es so viele Motive im Portal geben kann. Die Tankstelle und der Tankwart gehören dazu. Diesen Themenbereich hat unsere Teilnehmerin Gudrun Wirbitzky vorgeschlagen - wir sind - nach der gigantischen Resonanz in der Vorwoche - gespannt auf die Beteiligung. Als Motive suchen wir Tankstellen, Zapfsäulen, den Tankwart, historisch oder aktuell... Alles was mit diesem nicht alltäglichen Thema irgendwie in Einklang zu bringen ist. Einen...

  • 06.06.16
  • 7
  • 14
Politik

Man glaubt es kaum: Es geht auch mal abwärts

Alles super oder was? Nach Wochen scheinbar immerwährender Spritpreis-Rekordhöhen, in denen die Autofahrer nur noch mit Grauen auf die digitale Preistafel an der "Tanke" blickten, geht es derzeit auch mal wieder abwärts. Bleibt die Frage: "Wie lange ... ? amö-Foto

  • Witten
  • 23.10.14
  • 1
  • 1
Überregionales
Wer kennt diese Person? Foto: Polizei
2 Bilder

Unfallflucht nach Tankbetrug - Wer kennt diese Person?

Intensive kriminal- und verkehrspolizeiliche Ermittlungen haben bislang noch nicht zur Identifizierung eines Mannes geführt, der am 20. Oktober 2013, einen Tankbetrug und einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in Bochum, begangen haben soll. Der Tatverdächtige betankte gegen 16.40 Uhr, einen weißen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen FG-2216, an einer Tankstelle an der Wittener Straße 361. Danach verließ er das Tankstellengelände, ohne den ausstehenden Betrag zu entrichten. Bei dem...

  • Bochum
  • 07.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.