Tannenbaum

Beiträge zum Thema Tannenbaum

Blaulicht

War der Sturm schuld?
Hagen: Motorradfahrer weicht Tannenbaum aus und stürzt

Auf der Wehringhauser Straße verletzte sich am Donnerstag ein55-Jähriger leicht, nachdem er gegen 7.15 Uhr mit seinem Motorrad stürzte. DerHagener war in Richtung Hauptbahnhof unterwegs und wollte nach bisherigen Erkenntnissen auf Höhe der Einmündung zum Parkplatz eines Fitnessstudios einem Tannenbaum ausweichen, der auf der Straße lag. Dabei rutschte er auf der nassen Fahrbahn weg und kam zu Fall. Eine 27-jährige Autofahrerin, die hinter demMotorrad gefahren war, kümmerte sich bis zum...

  • Hagen
  • 22.01.21
LK-Gemeinschaft
Martin Knobel (v.l.) und Thomas Knobel überreichten Bettina Maschlanka die Tannen. Fotos (2): Katernberger Werbering e.V.
2 Bilder

Auch die Weihnachtszeit hat ein Ende
Tannen für die Schafe

Der Tannenbaumschmuck vom „Weihnachtsbrunnen“ auf dem Katernberger Markt ist vergangene Woche abgenommen worden. Vor über fünf Wochen wurde der Brunnen auf dem Katernberger Markt nach einer Idee von Optiker Dieter Sundermeier (Optik Faude) von den Gärtnermeistern und Floristen Thomas und Martin Knobel mit sieben fast 3 Meter hohen Tannen drapiert und einer fachmännisch zusammengebastelten Lichterkette (bestehend aus 3 Ketten) von Bernd Dreier (Elektromeister) beleuchtet. In der Adventszeit...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.21
Blaulicht

Besonderer Polizeieinsatz in Iserlohn
Vorsicht: Tieffliegende Bäume!

In der Buchenstraße gab es am Mittwochabend gegen 20.20 Uhr Zoff. Die Polizei wurde gerufen, weil zwei Jugendliche einen anderen Jugendlichen mit einem "Stock" verprügelt haben sollten. Vor Ort stellte sich der Stock als "Weihnachtsbaum" heraus. Ein fliegendes Exemplar traf den Kopf eines 17-Jährigen. Ein 19-jähriger wurde ebenfalls verletzt. Trotz des ausrangierten Symbols von Frieden und Heiligkeit: Die Polizeibeamten schrieben Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei 15 und 17...

  • Iserlohn
  • 14.01.21
Ratgeber
In Bergkamen werden die Weihnachtsbäume zwischen dem 11. und 15. Januar abgeholt.

Tannenbaumsammlung
In Bergkamen werden die Bäume ab dem 11. Januar abgeholt

Nach dem Ende der Weihnachtszeit bietet der EntsorgungsBetriebBergkamen die Abfuhr der Weihnachtsbäume in der Woche von Montag, 11. bis Freitag, 15. Januar an. Die Abfuhr in den verschiedenen Stadtteilen erfolgt allerdings an unterschiedlichen Tagen. Wer seinen alten Weihnachtsbaum nicht mehr benötigt, stellt ihn ohne Weihnachtsdekoration bis spätestens sechs Uhr zur Abfuhr an den Straßenrand. Im Einzelnen erfolgt die Weihnachtsbaumabfuhr an folgenden Tagen: Montag, 11. Januar: Bergkamen-Mitte...

  • Bergkamen
  • 08.01.21
Wirtschaft
Die Baumentsorgung findet am 9. Januar statt.

Die Entsorgung des ASG findet am kommenden Samstag statt
Nach Weihnachten - Die Tannenbäume müssen weg

Weihnachten ist vorbei und irgendwie müssen die Tannenbäume jetzt wieder beseitigt werden: Die Baumentsorgung des ASG findet am kommenden Samstag, 9. Januar, statt. Zwischen 9.30 und 10.30 Uhr in Lackhausen an der Bushaltestelle Konrad-Duden-Straße, in Obrighoven am neuen Friedhof und in Bislich auf dem Marktplatz. Von 11 bis 12 Uhr steht ein ASG Fahrzeug im Blumenkamp auf dem Schulhof und in Büderich auf dem Marktplatz. In der Zeit von 13 bis 14 Uhr kann in Ginderich auf dem...

  • Wesel
  • 07.01.21
Ratgeber

Weihnachtsbäume adé
Stadt Witten richtet bis 17. Januar Sammelstellen für „nackte“ Tannen ein

Wer im neuen Jahr Platz im Wohnzimmer in Witten schaffen und den nadelnden Weihnachtsbaum loswerden möchte, hat ab sofort die Möglichkeit dazu. Die Stadt hat wieder in allen Stadteilen Sammelstellen eingerichtet, an denen die Bäume bis zum 17. Januar abgegeben werden können – bitte ohne Lametta, Plastiktüten oder sonstigen Müll. Denn die Bäume werden gehäckselt und fließen in den Naturkreislauf zurück. Das Häckselgut soll auf Wegen und Pflanzbeeten verstreut werden. Die Abgabe der Bäume ist an...

  • Witten
  • 05.01.21
Ratgeber
Zu festen Terminen werden die abgeschmückten Weihnachtsbäume in Essen von der EBE abgeholt.

Termine für die jeweiligen Adressen sind online nachzulesen
Tannenbaum Entsorgung vom 11. bis 22. Januar

EBE holt Tannenbäume zum festen Termin Die Tage der Weihnachtsbäume sind gezählt: Vom 11. bis zum 22. Januar sammelt die EBE Tannenbäume aus Privathäusern ein. Diese sollten am jeweiligen Termin ab 6 Uhr morgens gut sichtbar am Straßenrand abgeschmückt bereit liegen. Im Online-Abfuhrkalender (http://www.ebe-essen.de/aktuelles/abfuhrkalender/ ) und in der EBE-App (http://www.ebe-essen.de/privatkunden/abfallberatung/3607-2/) ist die Sammlung mit einem grünen Tannenbaum-Symbol für die...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Pfadfinder des Stammes Herz-Jesu Wesel-Feldmark sammeln am Samstag, 9. Januar, die ausgedienten Tannenbäume in den Stadtteilen Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und dem Neubaugebiet Am Schwan ein.

Abgeschmückte Bäume werden Samstag abgeholt in Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und Am Schwan
Feldmarker Pfadfinder sammeln Tannenbäume ein

Die Pfadfinder des Stammes Herz-Jesu Wesel-Feldmark sammeln am Samstag, 9. Januar, die ausgedienten Tannenbäume in den Stadtteilen Blumenkamp, Feldmark, Hanseviertel, Lackhausen und dem Neubaugebiet Am Schwan ein. Dazu müssen die Bürger die abgeschmückten Bäume in diesem Jahr spätestens um 8 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand oder noch besser mit mehreren Bäumen der Nachbarschaft zusammen auf einen Haufen legen. Diese werden dann straßenzugweise eingesammelt. Später abgelegte Bäume werden...

  • Wesel
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Hamminkelner Pfadfinder müssen ihre diesjährige Tannenbaum-Aktion absagen.

Alternative: Abgabe der Bäume durch Privatpersonen am Samstag, 9. Januar, beim Grünschnitt in Hamminkeln (Güterstraße)
Hamminkelner Pfadis sagen Tannenbaum-Aktion ab

"Schweren Herzens" müssen die Hamminkelner Pfadfinder ihre diesjährige Tannenbaum-Aktion absagen. "Angesichts der aktuellen Vorlagen ist es uns nicht möglich, die Aktion mit den uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten durchzuführen.", heißt es seitens der Hamminkelner Pfadis. Die Abgabe der Bäume kann durch alle Privatpersonen am Samstag, 9. Januar, beim Grünschnitt an der Güterstraße erfolgen.

  • Hamminkeln
  • 04.01.21
Ratgeber
Die Abholung der Weihnachtsbäume durch die Wirtschaftsbetriebe Duisburg startet am Montag, 4. Januar, und geht bis zum 16. Januar. Für die einzelnen Stadtteile gibt es feststehende Termine.

AUCH DAS GESCHIEHT NACH DER DEVISE „ALLE JAHRE WIEDER“
Tschüss Weihnachtsbaum

In der Zeit vom 4. bis 16. Januar sammeln die Wirtschaftsbetriebe Duisburg wieder die Weihnachtsbäume ein. Zwei feste Abholtermine gibt es für jeden Stadtteil. Da die Bäume kompostiert werden, sollten sie ungeschmückt an den Straßenrand zur Abholung bereitgestellt werden. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass sie so bereitgestellt werden, dass von den Bäumen keine Verkehrsgefährdung oder -behinderung ausgeht. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, seinen Baum kostenlos an einen der...

  • Duisburg
  • 30.12.20
Ratgeber
Am 7. und 8. Januar 2021 werden die Tannenbäume in 
Hemer abgeholt – wie auf diesem Symbolbild.

Tannenbaumsammlung
In Hemer werden Bäume am 7. und 8. Januar abgeholt

Die Weihnachtsbaumabfuhr in Hemer findet im Jahr 2021 wie gewohnt an zwei Tagen statt, und zwar am Donnerstag, 7. Januar, sowie am Freitag, 8. Januar. Dieses Mal orientiert sich die Abfuhr der Weihnachtsbäume, im Gegensatz zu den Vorjahren, an den Sperrgutrevieren. So werden alle Grundstücke, die in den Sperrgutrevieren eins bis vier liegen am 7. Januar angefahren, während die Bäume der Grundstücke in den Sperrgutrevieren fünf bis acht am 8. Januar abgeholt werden. Weitere Informationen zur...

  • Hemer
  • 29.12.20
Ratgeber
Im Iserlohner Norden wird es diesmal keine Tannenbaumsammlung der Freiwilligen Feuerwehr geben.

Iserlohner Norden
Freiwillige Feuerwehr sagt Tannenbaumsammlung ab

Bedingt durch die anhaltende Corona- Pandemie können die traditionellen Tannenbaumsammlungen der Freiwilligen Feuerwehr in den nördlichenOrtsteilen Iserlohns im Januar 2021 nicht stattfinden. Mit großem Bedauern und schweren Herzens gibt dies der Sümmerner Löschgruppenführer Marcel Pinkepank für seinen Ortsteil bekannt. "Aktuell ist es das Wichtigste, für die Sicherheit der Einsatzkräfte und der Bürger zu sorgen." Die Löschgruppen freuen sich zuversichtlich auf die Tannenbaumsammlungen im...

  • Iserlohn
  • 29.12.20
LK-Gemeinschaft
Ich - schön geschmückte Weihnachtstanne - mit Grüßen und guten Wünschen für alle Besucher behängt - wurde verschleppt. Ich habe keine Ahnung, wo ich jetzt bin :-(

O Tannenbaum
"Hilfe, ich wurde geklaut" ...

Hilfe, ich wurde geklaut! Und ich weiß gar nicht, wohin man mich verschleppt hat  :(( Ich stand im Wohnungswald in Dinslaken zur Freude von Kindern, Spaziergängern, Joggern, Gassigehern, Radfahrern, Vögeln und wer sonst noch vorbei kam. Besucher können mich nicht mehr finden. Ich vermisse die leuchtenden Augen und das Lächeln der Menschen, das Zwitschern der Vögel :(( Heute las eine Besucherin in der NRZ diese gute Nachricht: "Engelswerk?" von Anja Hasenjürgen (NRZ Dinslaken) Ihr erfahrt, was...

  • Dinslaken
  • 28.12.20
  • 18
  • 8
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Diebstahl eines Tannenbaums
🤬😡😳😢🤬🤦‍♂️ - OHNE WORTE!

Trauer, Bestürzung, Wut. Was trifft es  nun am besten? An Heiligabend wurde auf öffentlicher Straße in Essen Kray der WasteWalk- Tannenbaum gestohlen. Dieser Tannenbaum, welcher von der Krayer Kaufmannschaft gestiftet und durch WasteWalk e.V. geschmückt wurde. Der Weihnachtsschmuck bestand ausnahmslos aus "Müll". Jedoch Müll der von den WasteWalker*innen in liebevoller Handarbeit in Dekoration verwandelt wurde. Nun ist der Baum weg und die Empörung ist zu Recht groß. "Ich hatte mir mit dem...

  • Essen
  • 25.12.20
  • 8
  • 2
Blaulicht
Dieser Baum wurde offenbar in Hagen gestohlen.

Tannenbaum beschlagnahmt
Grinch-Duo stiehlt Weihnachtsbaum: Christbaum-Diebe in Hagener Innenstadt erwischt

Dienstagnacht gegen 2.30 Uhr sahen Polizisten während einer Streifenfahrt zwei Personen, die einen mit einer Lichterkette geschmückten Tannenbaum auf dem Märkischen Ring trugen. Die Beamten stoppten das Duo und sprachen die Hagener an. Der 28-jährige Mann und die 32-jährige Frau gaben erst auf mehrfache Nachfrage an, den Baum von einem Bekannten geschenkt bekommen zu haben. Die Wohnadresse der Person kannten die beiden jedoch angeblich nicht. Auch den Weg, den sie fußläufig mit dem Christbaum...

  • Hagen
  • 22.12.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

KLJB Sonsbeck verkaufte wieder Tannenbäume

Sonsbeck. Wie in den vergangenen Jahren auch, veranstaltete die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Sonsbeck am 12.12. ihren traditionellen Tannenbaumverkauf. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mussten die Mitglieder allerdings in Schichten eingeteilt werden. So trafen sich die Helfer der ersten Schicht um 08:30 Uhr, um alle Vorbereitungen zu treffen und ab 10 Uhr auch schon die ersten Tannenbäume zu verkaufen. Danach wurde in regelmäßigen Abständen gewechselt. Die Mitglieder waren...

  • Sonsbeck
  • 15.12.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Advent
Ein kleines Gedicht

Ein kleines Gedicht zum 3. Advent: Es treibt der Wind im Winterwalde die Flockenherde wie ein Hirt und manche Tanne ahnt wie balde sie fromm und lichterheilig wird - und lauscht hinaus. Den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin - bereit und wehrt dem Wind und wächst entgegen der einen Nacht der Herrlichkeit  Von Rainer Maria Rilke

  • Bochum
  • 13.12.20
  • 5
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Nicole Donadt, Andreas Feller und Andree Leonhard (v.r.) überreichen hier Urkunde und Spende. Die Lehrer gaben anschließend ihren fleißigen Schülern alles in den Klassenräumen.
Fotos: Werbering Hamborn
2 Bilder

In Hamborn waren vor allem die Abtei-Grundschüler wieder fleißig
Baumschmücken anders, aber gelungen

„Das Liedersingen entfiel, was allen schon frühzeitg klar war, aber dass das Schmücken von Weihnachtsbäumen auf Abstand nicht so ganz einfach war, wurde uns erst vor Ort bewusst“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Hamborner Werberings. Aber erfolgreich war die Aktion dennoch. Der Vorstand des Werberings hat auch im „Corona-Jahr“ mit vielen Helfern aus den Mitgliedsfirmen wieder alles daran gesetzt, dass Hamborn schön weihnachtlich oder weihnachtlich schön wird. Zunächst wurden gut 200...

  • Duisburg
  • 13.12.20
Kultur
4 Bilder

Die vorweihnachtlichen Traditionen können in den Schulen in diesem Jahr nur "im kleinen Stil" begangen werden
Auf gemeinsame Feierstunden muss sogar ganz verzichtet werden

In vielen Schulen in NRW haben kleine adventliche Feiern unter einem hübsch geschmückten Tannenbaum in der Vorweihnachtszeit eine lange Tradition. Auch wenn diese Feiern in den letzten Jahren eher rückläufig sind, erfreut sich die Schulgemeinschaft der Realschule An der Fleuth zumindest eines schön geschmückten Christbaumes. Aufgestellt hat den schönen Baum der Hausmeister Bernd Croonenbrock, geschmückt wurde er von den 7b-Schülerinnen Laura Mehmeti, Jamie Friebe, Janine Haen und Jouline...

  • 12.12.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
So brennen die Kerzen richtig.

Feuerwehr gibt Tipps
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, doch leider kommt es jedes Jahr auch häufig zu Unglücken. Die Feuerwehr warnt vor Wohnungsbränden, die zum Beispiel durch vertrocknete Adventsgestecke und vergessene Kerzen verursacht werden. Feuerwehrsprecher Ullrich Gehrke gibt Tipps, wie man das Risiko in der Weihnachtszeit senken kann:  Kinder müssen über alle Gefahren aufgeklärt werden. Üben Sie bitte mit ihnen den Umgang mit Zündmitteln. Schließen Sie dabei nichts aus, denn gerade das Verbotene macht...

  • Witten
  • 11.12.20
Ratgeber
Kein Baumverkauf bei der Feuerwehr in Wengern.

Aufrechterhaltung der Feuerwehr hat oberste Priorität
Schlechte Nachricht für Wengern: Tannenbaumaktion der Löschgruppe fällt aus

Nach erfolgreichen 17 Jahren Tannenbaumaktion der Löschgruppe Wengern fällt leider die 18. Auflage der traditionellen Tätigkeit der Wehrmänner und – frauen aufgrund der Corona-Pandemie aus. Nach langer und reiflicher Überlegung, nach Abwägen von Vor- und Nachteilen, und auch möglichen durchführbaren Schutzmaßnahmen hat das Organisationsteam der Tannenbaumaktion schweren Herzens das Aussetzen der Sammelaktion für Januar 2021 beschlossen. „Die Sicherstellung und Aufrechterhaltung des Systems...

  • Hagen
  • 11.12.20
LK-Gemeinschaft

Aktion des Lions Club Mülheim Ruhr
Weihnachtsbaum für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr führt der Lions Club Mülheim Ruhr – trotz Corona – seine Weihnachtsbaum-Activity am Bismarckturm in Mülheim an der Ruhr durch. An diesem Samstag, 5. Dezember, können ab 9 Uhr Weihnachtsbäume in allen Größen erworben werden. Wie auch in den vergangenen Jahren, wird der Gewinn wieder einem wohltätigen Zweck zugeführt. Die Weihnachtsbäume werden gegen eine kleine Gebühr auch nach Hause geliefert. Die Vorbereitungen für den Verkauf hatten bereits eine Woche vorher begonnen. Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt kann dieses Jahr zwar nicht stattfinden, doch so ganz will man in Unna auf die Weihnachtsstimmung nicht verzichten.

Unna im Advent
Straßenkünstler und Engelspost in der City

"Viele Aktionen sorgen für eine schöne Adventszeit in Unna Unna. Ein Besuch in Unna lohnt sich immer – vor allem im Advent." Dafür stehen der City-Werbering Unna, die Stadtwerke Unna und Unna Marketing. Es wurde fleißig in den Schaufenstern dekoriert. Zusätzlich zu den Schaufenstern sorgen vor verschiedenen Geschäften rund 100 Tannenbäume für traditionelle und festliche Stimmung. Zudem wird ein großer zentraler Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Am Abend nimmt er sich etwas zurück,...

  • Unna
  • 02.12.20
Vereine + Ehrenamt
Am 12. und 13. Dezember gibt es auf dem Bauplatz in der Wiedenhaufe Tannenbäume zu kaufen.

Am 12. und 13. Dezember
Weihnachtsbaumverkauf der Nachbarschaft "Zum Parlament"

Wie in den vergangenen zwei Jahren verkauft "Zum Parlament" Tannenbäume, um mit dem Erlös die Nachbarschaft zu unterstützen. Die Firma Ahlmer verkauft die Tannenbäume und spendet pro Baum 2 Euro an die Nachbarschaft "Zum Parlament". Die Nordmanntannen stammen aus dem Tecklenburger Land. Der Verkauf findet am Samstag, 12. Dezember, von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 13.Dezember, von 10 bis 14 Uhr auf dem Bauplatz in der Wiedenhaufe statt. Vorbestellungen sind möglich.

  • Schwelm
  • 02.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.