Alles zum Thema Tannenbaum

Beiträge zum Thema Tannenbaum

Natur + Garten
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Leute, ist das euer Ernst?

Wind und Weihnachtsbäume sind keine ideale Kombination, soweit ist das keine Überraschung. Die Reaktion mancher Mitmenschen auf die nadeligen Hindernisse auf der Fahrbahn aber ist es schon, meint Redakteur Daniel Magalski in seinem Kommentar:  Situationen gibt es, da verschlägt es mir die Sprache. Die Worte fehlen im Angesicht der offenkundigen Unfähigkeit mancher Zeitgenossen. Dienstag war der Grund eine Meldung der Polizei Unna. Die Leitstelle hatten am Morgen mehrere Anrufe erreicht - es...

  • Lünen
  • 08.01.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Bevor man den Tannenbaum zur Abholung auf die Straße stellt, muss er natürlich abgeschmückt sein!

Entsorgungsbetriebe Essen sind ab 10. Januar für 10 Tage unterwegs
Tannenbäume werden abgeholt

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2019 wieder auf eine kompakte Phase. Es gibt einen festen Abholtermin pro Haus. Ab Montag, 7. Januar, werden Essens Bäume 10 Tage lang gesammelt. In ganz Essen fallen geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an. Jedes Haus hat wieder einen konkreten Abholtermin. An diesem Tag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße bereitgelegt werden und wird mitgenommen. Die EBE wird die Bäume schwerpunktmäßig in benachbarten Stadtteilen...

  • Essen-Nord
  • 04.01.19
Ratgeber
Noch ist er schön anzusehen, aber wohin dann mit dem Baum? Einfach zur Sammelstelle bringen.

Stadt Witten
Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Stadt richtet Sammelstellen ein

Wer nach dem Fest seinen nadelnden Weihnachtsbaum loswerden möchte, kann das ab dem 2. Januar tun. Die Stadt richtet wieder in allen Stadtteilen Sammelstellen ein, an denen die Bäume bis zum Sonntag, 13. Januar, abgegeben werden können – aber ohne Lametta, Plastiktüten oder sonstigen Müll. Denn die Bäume werden gehäckselt und fließen in den Naturkreislauf zurück. Das Häckselgut soll auf Wegen und Pflanzbeeten verstreut werden. Für die Abgabe der Bäume sind folgende Standorte vorgesehen. Annen...

  • Witten
  • 30.12.18
Ratgeber
Dieses Jahr werden die Tannenbäume ab dem 7. Januar von der EBE zu konkreten Terminen abgeholt.

Feste Abholtermine für jedes Haus
Sammlung der Tannenbäume startet am 7. Januar

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2019 wieder auf eine kompakte Phase. Es gibt einen festen Abholtermin pro Haus. Ab Montag, 7. Januar - also nach dem Dreikönigstag - werden Essens Bäume zehn Tage lang gesammelt. In ganz Essen fallen geschätzt knapp 100.000 Nadelbäume an. Am Abholtag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße abgeschmückt bereitgelegt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, keine Passanten oder den Verkehr zu behindern. Große Bäume...

  • Essen-Süd
  • 27.12.18
LK-Gemeinschaft
Traditionell am Samstag vor dem dritten Advent werden die zehn Gewinner der Stadtanzeiger-Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" für ihre Mühen mit einem Weihnachtsbaum belohnt. Außerdem luden Redaktionsleiter Stephan Faber und Hausherr Dirk Heimhard (r.) zu Glühwein, Tee und Gebäck ein.

Alle Siegergedichte sind in der folgenden Bildergalerie zu sehen. Viel Spaß beim Lesen.
11 Bilder

Ein Tannenbaum für ein Gedicht
100 Gedichte, 10 Sieger: Hier sind die Siegergedichte der "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"-Aktion des Stadtanzeiger Hagen

Fünf Begriffe, 100 eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" am 15. Dezember auf Gut Kuhweide zu Ende gegangen ist.  Der Stadtanzeiger Hagen hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner  Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten. Und so strahlten am 15. Dezember die...

  • Hagen
  • 21.12.18
  •  2
  •  2
Blaulicht
Der Wunder-Tannenbaum! Als Gervinusschüler in der Pause davon hörten, bekleideten sie  das Bäumchen mit bunten Kugeln. Tanne und Schmuck kam von dem   Engel Klaus Landwehr, EBE-Mitarbeiter.
4 Bilder

Das Essener Weihnachtswunder
Nach Diebstahl - EBE-Überraschung

Sind Sie gläubig oder eher ungläubig? Na, fällt die Entscheidung schwer? Lesen Sie mal bitte, was gestern am sonnigen Mittag mitten im Menschengewusel geschah. Nö, keine Schießerei. Keine Keilerei! Ganz ohne Polizei. Aber die Tat war so was von ungewöhnlich, dass Vanessa Keller und wir es herausschreien möchten: In Essen gibt’s Engel. Aus Fleisch und Blut. Vor Tagen sah das noch anders aus. Sie erinnern sich? Wir berichteten: ...

  • Essen-West
  • 19.12.18
  •  5
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen des Projektes „Inklusives Bismarck“ verwandelten Bewohner des Martin-Luther-Hauses gemeinsam mit Kindern des benachbarten katholischen Familienzentrums Hagemannshof einen Tannenbaum in einen echten Weihnachtsbaum.

Gemeinsames Baumschmücken mal anders
Oh, Tannenbaum!

Wie wird aus einem Tannenbaum ein Weihnachtsbaum? Na, mit dem richtigen Tannenbaumschmuck natürlich. Mit viel Begeisterung und selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck verwandelten große und kleine Baum-Schmücker eine Tanne im Garten des Martin-Luther-Hauses in einen echten Weihnachtsbaum. Dabei hatten die Bewohner der Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen sowie die 27 Kinder des katholischen Familienzentrums Hagemannshof sichtlich viel Spaß. Organisiert wurde die „Aktion...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrgerätehaus Sundwig
Beim Kauf der Nordmanntannen schaut auch der Nikolaus vorbei und es kann ein Rundflug über Hemer gewonnen werden.

Am Samstag, 08.12.2018 findet von 10 – 22 Uhr der große Weihnachtsbaumverkauf der Löschgruppe Sundwig statt. Bei der freiwilligen Feuerwehr ist es in den letzten Jahren zur guten Tradition geworden vor Weihnachten ins Gerätehaus nach Sundwig (Danziger Str. 27) einzuladen. Die letzten Jahre war der Besucherandrang grandios. Nach sechs Jahren Weihnachtsbaumverkauf haben sich die Wehrleute auf jeden Besucher eingestellt. So werden Bäume zwischen einem Meter und drei Metern zum Kauf angeboten und...

  • Hemer
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Der traditionelle Neumühler Weihnachtsbaum wird stets mit Mal- und Bastelarbeiten von Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil festlich geschmückt. Mittels Hubwagen bringt Christian Preuten die Päckchen und Stern wieder an Ort und Stelle.
Foto: R. Terhorst

Vereinsbaum geht in den Winterschlaf – Kinder schmücken die Markttanne
„Bäumchen wechsel Dich“ in Neumühl

Der Neumühler Vereins- und Bürgerbaum, der stets vom 1. Mai an als „Wahrzeichen“ des Stadtteils in den Himmel ragt, geht am Freitag in den Winterschlaf. Dann wird am Hohenzollernplatz wieder das alljährliche „Bäumchen-wechsel-Dich-Spiel“ vollzogen. Allerdings handelt es weder um ein „Bäumchen“ noch um ein Spiel, denn nur mit Hilfe eines Krans kann der knapp 20 Meter hohe Vereins- und Bürgerbaum aus seiner Verankerung gehievt werden, um Platz für die Neumühler Weihnachtstanne zu...

  • Duisburg
  • 27.11.18
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf den Heiligenhauser Weihnachtsmarkt, der immer mit viel Herz von Bürgern für Bürger gestaltet wird: Veronika Kautz (von links) vom Kulturbüro Heiligenhaus sowie Irid Johannsen und Förster Hannes Johannsen.

Heiligenhauser Weihnachtsmarkt
"Mit dem Herzen dabei!"

Der Kinderweihnachtswald, die belebte Krippe, ein Bühnenprogramm mit Musik, Gedichten und einem gemeinsamen Singen sowie das übliche Angebot in den Buden - all das gehört zum Heiligenhauser Weihnachtsmarkt. Von Donnerstag, 13. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, wird rund um das Rathaus in diesem Jahr für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Gerne kommen große und kleine Bürger aus der Stadt, aber auch Gäste aus der umliegenden Region hier zusammen. Man weiß inzwischen, was einem an den vier...

  • Heiligenhaus
  • 27.11.18
  •  1
Blaulicht
Aus der Tannenbaumschonung zwischen Endorf und Stockum stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch rund 200 Tannenbäume.

Unbekannte klauen Tannenbäume in Sundern

Etwa 200 gefällte und bereits verpackte Tannenbäume waren in der Nacht zum Mittwoch das Ziel von Dieben: Zwischen 16.30 Uhr bis 08.30 Uhr waren die Täter in der Tannenbaumschonung zwischen Endorf und Stockum "aktiv". Zum Abtransport müssen die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter Tel. 0 29 33 - 90 200 entgegen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.11.18
Vereine + Ehrenamt

Vorweihnachtszeit
Nikolausumzug und Weihnachtsmarkt in Brünen

Die Vorfreude bei den Brüner Kindern ist schon wieder groß - denn am 6. Dezember besucht der Nikolaus wieder das Dorf. Dann bekommen die Kinder Nikolaustüten, die Karten für die Tüten kosten fünf Euro und sind noch bis zum 5. Dezember bei Schreibwaren Anne Stenk zu kaufen. Hoch zu Ross begleitet der Nikolaus den Zug, der um 18 Uhr am Gemeindehaus beginnt. Das Brüner Tambourcorps und das Jugendblasorchester Loikum sorgen für die musikalische Untermalung. Im Anschluss übergibt der Nikolaus die...

  • Hamminkeln
  • 21.11.18
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Weihnachtsmarkt im Park der Niederrheinhalle
Kreaktiver Tannenbaumschmuck

Zum zweiten Mal wird ein gemütlicher und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Park der Niederrheinhalle von Freitag, 14. Dezember 2018 bis Sonntag, 16. Dezember 2018 aufgebaut. Mit allem was dazu gehört möchten wir Sie und Ihre Kinder kurz vor den Feiertagen einladen, ein paar schöne Momente zu erleben und zu genießen. Ein großer geschmückter Tannenbaum soll den Park weihnachtlich zieren. Die Niederrheinhalle und die Bürgerstiftung KREAKTIV laden alle interessierten Kinder zum kreativen...

  • Wesel
  • 06.11.18
LK-Gemeinschaft
Die ersten dreißig Chöre und Instrumentalisten haben sich bereits angemeldet. Unter ihnen sind die Kinder der Music Factory mit Gabriele Petersen, die Hattinger Sängervereinigung mit Burkhard Kneller, Michael Thierhoff mit dem Ev. Jugendposauenchor Bochum-Linden. Auch die Hattinger Musikschule wird dabei sein – und hoffentlich noch viele andere Akteure. Alfred Schulte-Stade freut sich genauso wie Marketingchef Georg Hartmann und Nicole Nitschke, die die Kostüme näht. Foto: Pielorz

Auch ein Weihnachtsbaum kann singen

Man spricht vom „Goldenen Oktober“ und in diesem Jahr war und ist das auf jeden Fall Programm – mehr noch: Manchmal waren es gefühlte Sommertage. Und dann standen die Medienvertreter mit den Aktiven auf dem Kirchplatz zusammen – um Details vom Programm des 44. Nostalgischen Weihnachtsmarktes von Montag, 26. November bis zum 23. Dezember zu erfahren. Das mittelalterliche Flair der Altstadt schafft einen ganz besonderen glanzvollen Rahmen. Und es gibt viele wunderschöne Attraktionen. Und in...

  • Hattingen
  • 08.10.18
LK-Gemeinschaft
"Merry Christmas", mitten im Sommer.
11 Bilder

"MERRY CHRISTMAS" im August - Weihnachtsbilder inklusive: Ist denn schon Weihnachten?

Am vergangenen Wochenende ging es noch bei Hitze über die wunderschöne Wensche Kärmetze. Blauer Himmel und Sonne prägten das gute Wetter des Tages. Eine halbe Woche später dann der Schock. Lebkuchen und andere Weihnachtsleckereien liegen schon in einigen Einkaufsläden bereit. Ja ist es denn schon soweit? Laut Einzelhandel wahrscheinlich schon. Denn Ende August kann man in einigen Geschäften schon Lebkuchen und co. erwerben. Das ist für viele Menschen zu früh, aber seien wir mal ehrlich....

  • Hagen
  • 24.08.18
  •  1
Kultur
4 Bilder

Tannenbaumaktion der D.P.S.G. St. Ulrich Pfadfinder in Alpen

Am Samstagmorgen um 10 Uhr warten die D.P.S.G. St. Ulrich Pfadfinder bereits auf ihrem Gelände und sind startklar für die Tannenbaumaktion. Stammesvorstand Anja Frings ruft alle zusammen. Sie teilen sich in vier Fußgruppen auf. Wölflinge, Juffis, Pfadfis, Rover und Leiter werden gemischt, denn sowohl groß als auch klein können voneinander lernen. Zur Abholung der Bäume sind zwei Autos mit Anhänger und ein Traktor im Einsatz. In diesem Jahr haben Anja Frings und Daniela Zenefels 188...

  • Alpen
  • 20.01.18
Überregionales

48 Tonnen Tannenbäume gesammelt

ZBH-Mitarbeiter sammelten ganze 48 Tonnen Tannenbäume bei Weihnachtsbaumabholung in Herten ein. Eine Mammutaufgabe für die 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Abfallwirtschaft und dem Grünbereich. Sie luden am Wochenende mit neun Müllfahrzeugen und sieben Pritschenwagen 48 Tonnen der ausgedienten Wohnzimmerbäume ein. Wer sich von seinem Baum noch nicht trennen konnte, kann ihn am Recyclinghof ohne Gebühr abgeben. 

  • Herten
  • 16.01.18
Ratgeber
Ab Montag, 8. Januar – also nach dem Dreikönigstag -, werden Essens Bäume 14 Tage lang gesammelt. Neu ist, dass jedes Haus einen festen Abholtermin erhält.

Tannenbäume werden ab 8. Januar abgeholt: Neu in diesem Jahr ist ein fester Termin pro Haus

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) konzentrieren die Abholung der Tannenbäume 2018 wieder auf eine kompakte Phase. Ab Montag, 8.Januar – also nach dem Dreikönigstag - werden Essens Bäume 14 Tage lang gesammelt! In ganz Essen fallen voraussichtlich etwa 100.000 Nadelbäume an. Neu ist, dass jedes Haus einen festen Abholtermin erhält. An diesem Tag darf der Baum ab 7 Uhr an der Straße bereitgelegt werden und wird mitgenommen (max. 2 Meter, ansonsten große Bäume bitte zerteilen). Den genauen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.18
Ratgeber
Auch Anfang 2017 waren die Jugendlichen unterwegs und sammelten ausgediente Tannenbäume ein.

Evangelische Jugend entsorgt alte Bäume - Weihnachtsbäume werden wieder abgeholt

An Heiligabend war er der strahlende Mittelpunkt des Weihnachtsfestes, aber mittlerweile machen sich viele Gedanken, wie sie den ausgedienten Weihnachtsbaum danach am besten loswerden können. Die Jugendlichen der evangelischen Johannisgemeinde machen dazu in diesem Jahr zum sechsten Mal ein Angebot, das auch noch einem guten Zweck dient. Dazu Beate Hose, Jugendreferentin der Gemeinde: „Am 6. Januar holen wir wieder alte Weihnachtsbäume aus den Wohnungen ab. Wer das Angebot nutzen möchte,...

  • Witten
  • 27.12.17
Überregionales
4 Bilder

Annas Wei(h)nachtsgeschichte oder die geklauten ;-) Gaben

Heiligabend fiel in diesem Jahr auf den 4. Advent, also ist es natürlich auch eine erfreuliche Adventsgeschichte. Alle guten Dinge sind... drei :-)  Anna schaute sich im Wohnzimmer um. Ja, alles war fertig soweit, der Heilige Abend konnte beginnen! Der dichte duftende Tannenbaum stand an seinem Platz und wurde nicht nur von Kerzen und Kugeln, sondern auch von einer dichten Schneedecke verziert. Sie musste schmunzeln, als sie daran dachte, wie sie im Drogeriemarkt nach „der richtigen Art“...

  • Kleve
  • 26.12.17
  •  12
  •  9
Kultur
Kugel und Trauerweide, Schlosscafe
16 Bilder

Weiße Weihnachten

Zugegeben, diese Fotos haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Aber ich dachte, dass ich Euch mit etwas Schnee zum Weihnachtsfest erfreuen könnte. Diese Fotos entstanden 2009 und zeigen unter anderem eine Kugel, die anlässlich der  Quadriennale-Ausstellung von James Lee Byars im Schloss als ein Lockvogel für die Besucher auf dem Schlossteich angebracht wurde. Auch die auf den Fotos abgelichtete Trauerweide gibt es nicht mehr, sie fiel dem Sturm Ela zum Opfer, genauso wie eine Rotbuche,...

  • Düsseldorf
  • 24.12.17
  •  14
  •  18
Kultur
Weihnachtlicher geht es nicht!

Ein Christkind?

Gestern war ich zu Gast bei einer Weihnachtsfeier. Alles war ganz wunderbar dekoriert. Eine Klavierspielerin stimmte mit Weihnachtsliedern auf das Fest ein. Aber ihr 4 Monate altes Töchterlein brüllte sich derweil die Kehle aus dem Leib. Eine Weile schaute ich mir das an, dann ging die Großmutter in mir durch. Ich fragte, ob ich die Kleine übernehmen könne und ging mit ihr aus dem Raum. Leider konnten weder Streicheln, noch beruhigendes Schaukeln, und auch keine liebevollen Wort das Kleine...

  • Düsseldorf
  • 23.12.17
  •  16
  •  20
Ratgeber
Das Alamieren der Feuerwehr über den Notruf 112 ist unverzichtbar.

Sicheres Fest: Feuerwehr gibt Brandschutztipps

Jedes Jahr ereignen sich in der Weihnachtszeit zahlreiche Brände. Nicht selten sind der Auslöser eines Brandes der falsche oder leichtsinnige Umgang mit brennenden Kerzen oder defekte Lichterketten. "Viele Gefahren kann man von vornherein ausschließen, wenn man ein paar Hinweise beachtet", erklärt ein Sprecher der Feuerwehr Herdecke. Der Weihnachtsbaum und der Adventskranz: Beim Kauf sollte beachtet werden, dass das Grün frisch ist, denn Adventskränze und Weihnachtsbäume sind leichter...

  • Hagen
  • 21.12.17