Tannenbaum

Beiträge zum Thema Tannenbaum

Ratgeber
Erste ausrangierte Bäume liegen schon am Ostwall, obwohl  sie erst in elf Tagen eingesammelt werden.
  2 Bilder

Wegen der Bomben-Entschärfung verschiebt sich Tannen-Sammlung in Dortmund
Weihnachtsbäume erst später raus

Später als sonst holt die EDG die ausgedienten Weihnachtsbäume ab. Anders als in den Vorjahren kann die Sammlung wegen der Evakuierungsmaßnahmen und Blindgänger-Entschärfung im Klinikviertel nicht wie gewohnt am ersten Samstag nach „Heilige Drei Könige“ durchgeführt werden. Die kostenlose Weihnachtsbaumsammlung findet deshalb am 18. Januar statt. Weihnachtsbäume, die schon vor der Sammlung herausgelegt und etwa vom Wind davon getragen werden, behinderten den Verkehr und seien eine Gefahr für...

  • Dortmund-City
  • 07.01.20
Ratgeber
Wichtiges Datum! Am 5. Januar 2020 werden wieder Christbäume durch die Feuerwehr eingesammelt. Will man diesen Service in Anspruch nehmen sollte man sich schnell anmelden.

Schnell anmelden
Tannenbaumaktion 2020: Löschgruppe Wengern sammelt auf Wunsch Christbäume ein

Nach Weihnachten ist vor der Tannenbaumaktion. „Die Vorbereitungen für die Tannenbaumaktion der Löschgruppe Wengern laufen schon seit ein paar Wochen im Hintergrund, aber jetzt beginnt langsam die heiße Phase für uns“, so ein Mitglied des Orga-Teams. Am Wichtigsten ist es, den Wengeraner Bürger über die Aktion zu informieren. Dies geschieht über verschiedenste Kanäle, u.a. den sozialen Netzwerken. Des Weiteren müssen Fahrzeuge zum Transportieren der Bäume organisiert, Kameraden/innen zum...

  • Hagen
  • 30.12.19
Kultur
  20 Bilder

Schön, dass es das noch gibt
Zum letzten mal auf den Weihnachtsmarkt

Zum letzten mal auf den Weihnachtsmarkt Vom Bahnhof Dortmund sehe ich es schon. Polizeikräfte mit vielen Fahrzeugen sichern einen Platz. Eine Kurden-Demo, schon wieder. Es ist voll am vorletzten Tag des Dortmunder Weihnachtsmarktes. Vorbei an bunten Buden. Es riecht nach Bratwurst, Mandeln, Glühwein. Das Riesenrad lasse ich hinter mit und die E-Scooter. Fröhliche Kinder sehe ich beim Kasper Theater. Der Räuber brüstet sich mit seinen Taten aber der Kasper und die Kinder fangen...

  • Dortmund
  • 30.12.19
  •  3
  •  2
Ratgeber
Wohin mit dem ausgedienten Tannenbaum?

Wohin mit dem Baum?
Wittener Jugendrotkreuz holt Weihnachtsbäume ab

Wie auch schon in den beiden vergangenen Jahren holt das Wittener Jugendrotkreuz wieder ausgediente Tannenbäume ab und entsorgt diese. Damit das ganze kein Luxus für Besserverdienende ist, ist die Abholung wieder kostenlos. Allerdings freuen sich die Jugendrotkreuzler sehr darüber, wenn sie ihre Arbeit mit einer kleinen freiwilligen Spende unterstützen.  Wer möchte, dass sein Baum abgeholt wird, kann sich unter www.jrk-witten.de anmelden. Die Abholung erfolgt dann entweder am Samstag oder...

  • Witten
  • 30.12.19
  •  1
Kultur

Kolumne: Tannenbaum

Der geschmückte Tannenbaum ist als "Weihnachtsbaum" das äußere Zeichen für das christliche Fest der Liebe. Er symbolisiert Gemütlichkeit, das Zusammensein mit der Familie, Beständigkeit und Wärme im Herzen wie im Wohnzimmer. Er ist allerdings seit einigen Jahren in Gefahr. Die Zahl der verkauften Nadelgewächse ging in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurück. "Wir glauben nicht an diesen Quatsch," berichten die vielen Atheisten, Agnostiker und sonstigen Ungläubigen. "Wir kennen das...

  • Duisburg
  • 29.12.19
Ratgeber
Die Abholung der Weihnachtsbäume durch die Wirtschaftsbetriebe Duisburg startet am Montag, 2. Januar, und geht bis zum 15. Januar. Für die einzelnen Stadtteile gibt es feststehende Termine.     Foto: Terhorst

Auch das geschieht nach der Devise „Alle Jahre wieder“
Wirtschaftsbetriebe Duisburg holen Weihnachtsbäume ab

In der Zeit vom 2. bis zum 15. Januar 2020 sammeln die Wirtschaftsbetriebe Duisburg wieder die Weihnachtsbäume ein. Zwei feste Abholtermine gibt es für jeden Stadtteil. Da die Bäume kompostiert werden, sollten sie ungeschmückt an den Straßenrand zur Abholung bereitgestellt werden. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass sie so bereitgestellt werden, dass von den Bäumen keine Verkehrsgefährdung oder -behinderung ausgeht. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, seinen Baum kostenlos...

  • Duisburg
  • 28.12.19
Vereine + Ehrenamt
Auch das Team freute sich über die vielen, erfüllten Kinderwünsche. Foto: St. Josef Krankenhaus

Weihnachten gab es strahlende Augen
Kinderwünsche gingen in Erfüllung

Eifrig wurden Wunschzettel geschrieben in den beiden Kinderheimen St. Barbara und Schiffskinderheim, denn im St. Josef Krankenhaus entstand dieses Jahr auf Initiative einer Mitarbeiterin die Idee, die Weihnachtswünsche der Kinder in den beiden Kinderheimen zu erfüllen. 200 Wunschzettel200 Wunschzettel flatterten ins Haus. Ob Vogelhäuschen, Gesellschaftsspiel oder Sporttasche, die Mitarbeiter des Krankenhauses kauften eifrig Geschenke. Im Geschäftsleitungssekretariat stapelten sich die mit...

  • Moers
  • 27.12.19
LK-Gemeinschaft

Gewinner haben Tannenbäume abgeholt

Große Freude bei den Gewinnern – wir hatten Kinder bei einer gemeinsamen Aktion von Witten aktuell und dem Gartencenter Dehner dazu aufgerufen, Bilder von Tannenbäumen zu malen, so wie sie sie sich wünschen, zu malen. Zu gewinnen gab es zehn Tannenbäume. Die Resonanz war groß. Zahlreiche Kinder von zwei bis 14 Jahren haben sich beteiligt, sodass das Los entscheiden musste. Bei Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln, spendiert vom Gartencenter Dehner, konnten die Gewinner und ihre Eltern die...

  • Witten
  • 14.12.19
Blaulicht
Aus einem eingezäunten Bereich and er Kölner Straße wurden in Ennepteal 126 Tannen gestohlen.

Weihnachtsbäume in Ennepetal geklaut
Diebe verschleppen 126 Tannen

126 Tannen klauten Diebe wahrscheinlich über das Wochenende aus einem eingezäunten Bereich an der Kölner Straße in Ennepetal. In der Zeit von Samstag bis Montag,  7. bis 9. Dezember, verschafften sich die unbekannten Baumdiebe Zugang zu einem umzäunten Bereich auf dem Gelände eines Blumenhandels an der Kölner Straße. Tannen zum Verkauf bestimmt Insgesamt entwendeten sie 126 Tannenbäume, die zum Verkauf dort aufbewahrt wurden. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht.

  • Ennepetal
  • 12.12.19
Vereine + Ehrenamt
Frisch geschlagene Nordmanntannen, in allen verschiedenen Größen, verkaufen die Großenbaumer Pfadfinder am Samstag an der St. Franziskus Kirche. 
Foto: DPSG St. Franziskus
  2 Bilder

Verkauf in Großenbaum am Samstag
Pfadfinder bringen mehr Bäume mit

Am Samstag, 14. Dezember, beginnt um 10 Uhr der Tannenbaum-Verkauf der Großenbaumer Pfadfinder auf dem Vorplatz der St. Franziskus Kirche, Großenbaumer Allee 24. Neben Nordmanntannen und Blaufichten, erhältlich in verschiedenen Größen, wird es zum Aufwärmen heißen Kakao und Glühwein geben. "Wir verkaufen frisch geschlagene Bäume aus dem Sauerland zu fairen Preisen. Der Erlös geht zum Teil in unsere Pfadfinderkasse. Wir finanzieren damit Zelte, Fahrten und vieles mehr", erklärt Sophie...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Kultur
Ein Auswahl der von den Kindern gemalten Bilder.
  2 Bilder

Erst gemalt, dann gewonnen
Hurra, wir haben einen Tannenbaum gewonnen!

Viele, viele von Kindern gemalte Bilder haben uns erreicht Wir sind in der Tat ganz überwältigt! Wir wussten ja gar nicht, wie viele kleine Künstler in Witten leben. Zur Erinnerung: Witten aktuell und das Gartencenter Dehner hatten Kinder aufgerufen, uns Bilder von Tannenbäumen, so, wie sie sie haben möchten, zu schicken. Im Gegenzug sollten zehn Bilder ausgelost werden, deren kleine Künstler für die Familie je einen Tannenbaum gewinnen. Das ist nun geschehen. Zehn Kinder im Alter von...

  • Witten
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Jägerstraße in Alt-Hamborn war jetzt ein „Schulhof mit Überlänge“, als sich mehr als 650 Kinder aus der Abtei- und der Humboldtschule dort trafen, um die vom Werbering augfestellen Tannenbäume mit kleinen Päckchen, Herzen und Sternen zu schmücken.
Fotos: Werbering Hamborn
  3 Bilder

Über 650 Kinder schmückten Tannenbäume und sangen Weihnachtslieder
Mit Stimme und flinken Händen

Die Jägerstraße in Alt-Hamborn wurde zum großen und längsten Schulhof im Stadtbezirk, denn dort versammelten sich jetzt über 650 Kinder der Humboldt- und der Abteischule, um Gutes zu tun und Gutes zu bekommen. Seit Jahrzehnten (!) ist es ein schöner Brauch, dass der Werbering Hamborn eine stattliche Anzahl an Weihnachtsbäumen ordert, um damit bereits in der Adventszeit die Vorfreude auf das Fest der Feste sichtbar werden zu lassen. In der letzten Woche wurden 200 frisch geschlagene...

  • Duisburg
  • 08.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  7 Bilder

Gemeinsame Bastelaktion von Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen in Frintrop
Weihnachtsbaum leuchtet - trotz gekappter Stromzufuhr

Es war ein magischer Moment, als der bunt geschmückte Tannenbaum erstmals auf dem Frintroper Markt in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlte.  Auf Einladung des BVV Frintrop hatten auch diesmal wieder Kids aus verschiedenen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten des Ortsteils fleißig Schmuck für den Baum gebastelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der vergangenen Woche wurde die Tanne mit all den netten selbstgemachten Kleinigkeiten "behängt", gemeinsam haben Kinder, Eltern und...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
  28 Bilder

Drei Tage guter Besuch zwischen den mehr als 20 Hütten
Neues Konzept belebt Wickeder Weihnachtsmarkt

Gemütlich, heimelig sah das Bild in der Wickeder Ortsmitte aus. Der Weihnachtsmarkt war neu durchgeplant, hatte eine andere Aufstellung genommen und kam bei den Besuchern gut an. Egal wo der Gast sich aufhielt, der Blick zur Bühne war frei, alle Hütten konnten eingesehen werden. Auf Abwechslung wurde geachtet, das Programm auf der Bühne zeigte sich variabel. Die Ziehung der Tombola, Bürgermeister Martin Michalzik verlas persönlich die Gewinnzahlen, sorgte am Sonntagnachmittag noch einmal für...

  • Wickede (Ruhr)
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Dekobeginn.
  4 Bilder

Was einen bei einem Gläschen Fiege nicht alles widerfährt
Der Fiege Weihnachtsbaum

Eine glänzende Idee für eine echte Bo-Weihnacht. Der echte Fiege Weihnachtsbaum - hier liebevoll dekoriert: Präsentiert im legendären "Hufeisen" der Kultkneipe - auf dem Hellweg in der Bochumer City. Hier bekommen die Gäste etwas weihnachtliches auf den Deckel. Ganz nach dem Motto des Hauses... Sauber austrinken... riskieren wir ein paar Blicke richtung Tanne ... um uns dann ganz den Blumen des Hauses zu widmen. Fiege Pils in seiner Vollendung. Da haben wir die Bescherung. Na...

  • Bochum
  • 01.12.19
  •  20
  •  4
Ratgeber
Die Idee zum Wunschbaum für Senioren hatten Birgit Maidel (2.v.r.) und Denise Golz aus Lünen - und der Lüner Anzeiger mit Objektleiter Ralf Darpe unterstützt gerne die gute Sache.
  2 Bilder

Leser-Aktion: Wunschbaum hilft Senioren

Es müssen nicht immer die ganz großen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum sein. Schon Kleinigkeiten können sehr viel Freude bereiten. Gerade älteren Menschen, die niemanden mehr haben und mit wenig Geld auskommen müssen. Und hier kommt der "Wunschbaum für Senioren" ins Spiel. Von Claudia Prawitt und Daniel Magalski Die Idee dazu hatten Birgit Maidel und Denise Golz. Die beiden Frauen aus Lünen kannten sich bis vor kurzem gar nicht. Sie kamen erst über eine Facebook-Gruppe in Kontakt und...

  • Lünen
  • 01.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
  7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Standbetreiber sind für den Jubiläumsmarkttag am Sonntag gut gerüstet.
  2 Bilder

Im Jubiläumsjahr gekoppelt mit verkaufsoffenem Sonntag und dem Start der Borbecker Lichtwochen
Am Sonntag ist Zeit für den Weihnachtsmarkttag

Seit 25 Jahren hat sich am Konzept kaum etwas verändert. Der Borbecker Weihnachtsmarkttag hat sich wie einst erdacht durchgesetzt und ist auch heute noch ein sehr beliebter und gut besuchter Gegenentwurf zu den kommerziellen Weihnachtsmärkten, vor denen man sich in der Vorweihnachtszeit kaum retten kann. Am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, findet der besondere Markttag wieder statt. von Doris Brändlein Im Jahr 1994 beschwerte sich ein Ortsansässiger über das wenig einladende und triste...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
  •  2
Reisen + Entdecken
Die evangelische Kirchengemeinde Sonsbeck lädt zum Auftakt des neuen Kirchenjahres am Sonntag, 1. Dezember, zu besonderen Veranstaltungen ein.

Toller Start in das neue Kirchenjahr
Evangelische Gemeinde feiert 500-jähriges Bestehen Sonsbecks

Sonsbeck. Das Kirchenjahr beginnt zum 1. Advent. Und so feiert die Evangelische Kirchengemeinde den Auftakt der 500-Jahrfeier von Sonsbeck schon am 1. Dezember 2019. Dazu lädt die Gemeinde die Bürgerinnen und Bürgern von Sonsbeck zum Feiern ein. Nach einem Gottesdienst von 11 bis 12 Uhr wird im Gemeindegarten hinter der Kirche an der Hochstraße ein Adventsmärktchen der besonderen Art geöffnet. Da werden Schränke aufgestellt, deren Inhalte in die Adventszeit einstimmen und gekauft werden...

  • Xanten
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt

Hünxe-Bruckhausen
Traditionelles Christbaumschmücken auf dem Danziger Platz am 29. November 2019

Das alljährliche Schmücken des großen Tannenbaums auf dem Danziger Platz mit den Kindern der beiden Kindergärten in Bruckhausen hat eine besondere Tradition und läutet im Dorf am Möllebeck die vorweihnachtliche Adventszeit ein. Für Freitag, den 29. November, ab 16.30 Uhr, lädt der Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Bruckhausen (VFDB) ein. Musikalisch begleitet wird das gemeinsame Christbaumschmücken durch den Kinderchor von Christiane Hülser. Daneben gibt es Kakao für die Kleinen und...

  • Hünxe
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt
Bernd Wallhorn, stellvertretender Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, wird zusammen mit seinem Vorstandskollegen Christian Preuten auch diesmal am Samstag vor dem 1. Advent die Basteleien der Neumühler Kinder am Weihnachtsbaum anbringen, aus Sicherheitsbestimmungen allerdings ohne Kinder. Die sind aber mit dabei und jubeln, wenn ihr Schmuckstück aufgehängt wird.
Fotos: Archiv Terhorst
  2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute ist aktiv wie immer
Neumühl „glänzt“ – auch und gerade im Advent!

Das ist ja richtig adventlich stimmungsvoll“, sagen viele Neumühler alljährlich über den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz: „Ein Baum, immer echt stattlich und von Kindern aus den umliegenden Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen festlich geschmückt.“ Auch die Weihnachtsbeleuchtung, die die Neumühler Kaufleute in den vergangenen Jahren kontinuierlich aufgestockt, erweitert und instandgehalten haben, sorgt stets für anheimelnde Vorweihnachtsstimmung im Stadtteil. „Offiziell“...

  • Duisburg
  • 23.11.19
Natur + Garten
Sie strahlten um die Wette: Die glücklichen Gewinner im vergangenen Jahr. Foto: Wa-Archiv

Advent, Advent
Gartencenter Dehner verlost zehn Tannenbäume - ran an die Stifte

Ein Weihnachtsfest ohne Tannenbaum ist nur schwer vorstellbar. Wer möchte schon auf die leuchtenden Kinderaugen am Heiligen Abend verzichten? Und genau ihr, liebe Kinder, seid jetzt gefragt. Denn wir haben etwas für euch und eure Familien: Nämlich zehn Tannenbäume, zur Verfügung gestellt vom Gartencenter Dehner in Annen. Davon könnt ihr einen gewinnen. Doch dafür müsst ihr eine Aufgabe erfüllen. Denn wir möchten, dass ihr malt. Und zwar einen Tannenbaum. Malt euren schönsten und liebsten...

  • Witten
  • 22.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.