Tasche

Beiträge zum Thema Tasche

LK-Gemeinschaft
Mitglieder des Johanniterordens und ihre Kinder packten die Taschen im Gemeindehaus der Marienkirche. Ganz links: Jochen Kleinkorres, der Leiter Subkommende Duisburg des Johanniterordens.

Johanniter beschenken Obdachlose und Trucker
Eine rote Tasche für etwas Weihnachtswärme

Eine rote Tasche voller Dinge, die für die allermeisten Menschen ganz selbstverständlich sind: eine Zahnbürste, ein Thermobecher, Multivitaminsaft, Schokolade, Äpfel, Nüsse und verschiedene Hygieneartikel. „Die Tasche soll Menschen ohne Obdach und Trucker, die die Feiertage weit entfernt von ihrem Zuhause auf Rastplätzen verbringen müssen, ein wenig weihnachtliche Wärme bringen", sagt Jochen Kleinkorres vom Johanniterorden. Im Gemeindehaus der Marienkirche packten einige Johanniter mit...

  • Duisburg
  • 22.12.20
Natur + Garten
Die Recyclinghöfe der Duisburger Wirtschaftsbetriebe sind schon gute Beispiele dafür, dass man Abfälle jeder Art umbeweltbewußt entsorgen kann. Was man aus alten Stoffen machen kann. Wie man aus alten Stoffen Sinnvolles nähen kann, beweisen die Morsbag-Näh-Cafés in der Duisburger Stadtbibliothek.      Archivfoto: WBD

Vorweihnachtliche Morsbag-Näh-Cafés
Alten Stoffen ein zweites Leben geben

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) starten zusammen mit der Stadtbibliothek wieder vorweihnachtliche Morsbag-Näh-Cafés. Hier können der altmodischen Küchengardine, dem ausgemusterten Lieblingshemd, der aussortierten Bettwäsche und anderen Stoffen ein neues Leben als stylische Tasche (Morsbag) geschenkt werden. Jede Morsbag ist ein Unikat. Darüber hinaus sind Morsbags sehr nützlich. Sie können tolle nachhaltige Geschenke sein oder als weiternutzbare Geschenkverpackungen dienen. Sie helfen,...

  • Duisburg
  • 01.12.19
Sport
Stolz präsentieren die Verantwortlichen die bunte neue Tasche.

Verein "Sport kann mehr" gestaltet praktische Tasche
Gladbeck: Eine Tasche zum Jubiläum

Eine Delegation des Sportvereins Sport kann mehr e.V. unter Leitung des Vorsitzenden Oliver Martin übergab das erste Exemplar der anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums kreierten „Stadttasche“ an Bürgermeister Ulrich Roland. Gestaltet wurde die Tasche von Martina Steinbach und Wulf Schürer. Auf der Vorderseite sind die Sehenswürdigkeiten Gladbecks zu sehen, auf der Rückseite findet sich Interessantes zur 100-jährigen Stadtgeschichte. Der offizielle Verkaufsstart der auf 250 Stück...

  • Gladbeck
  • 29.11.19
Ratgeber
Foto Pixabay

Unverhofft kommt oft
So sind Sie im Notfall gerüstet

Haben Sie sich schon einmal überlegt, was passiert, wenn Sie plötzlich ins Krankenhaus müssen? Unverhofft kommt oft, lautet ein altes Sprichwort, das ein Körnchen Wahrheit enthält. Krankheit kommt immer unverhofft und ungelegen. Deshalb ist es wichtig, eine Tasche oder einen kleinen Koffer bereit zu halten für den Fall, dass man plötzlich überraschend in ein Krankenhaus muss. Wa sollte man alles einpacken? Als erstes natürlich alles für die Körperpflege: kam, Bürste, Kamm, Zahnbürste,...

  • Bochum
  • 17.08.19
  • 16
  • 4
Kultur
Morgen wird der Westfalenpark ab 14 Uhr zu einer großen Openair-Tanzfläche für zehntausende Musikfans beim Juicy Beats Festival.

Schon vorm Juicy Beats Festival bricht die Sonne alle Rekorde
200 Bands und DJs an zwei Tagen erleben

Mit 200 Bands und DJs feiern Musikfans am Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli, im Dortmunder Westfalenpark. Als Top Acts stehen auf den Openair-Bühnen : AnnenMayKantereit, SDP, Bausa, Trettmann, Dendemann, Claptone, Ufo361, Mousse T., Drunken Masters, Finch Asozial, Giant Rooks, Lari Luke, Moop Mama, Antilopen Gang, Querbeat, VSK, und die Leoniden. Die Sonne bricht pünktlich zum Juicy Beats wieder alle Rekorde. Aber auch diesmal sind die Veranstalter auf alles vorbereitet, berichtet...

  • Dortmund-City
  • 25.07.19
Kultur
Doppelt so viele Wasserstellen, an denen Festivalbesucher kostenlos Wasser zapfen können, werden am Wochenende  fürs Juicy Beats Festival im Westfalenpark aufgebaut.
3 Bilder

Auf zum Festival: 100 DJs und 50 Liveacts an zwei Tagen beim Juicy Beats im Westfalenpark erleben

Damit Zehntausende Musikfans beim Juicy Beats Festivals am Freitag, 27. und Samstag, 28. Juli, wieder mit über 150 Acts an zwei Tagen auf über 20 Bühnen und Floors im Westfalenpark feiern können, wird der Park morgen (26. Juli, und am Sonntag (29.) für Besucher geschlossen. Bis Sonntag werden rund 3000 Camper das Gelände beim TSC Eintracht in einen Campingplatz mit Sandstrand verwandelt. Erstmals bietet das Juicy Beats neben sechs Bühnen und 14 Floors auch einen DJ Autoscooter und macht den...

  • Dortmund-City
  • 24.07.18
Überregionales

Rucksack einer Frau in Voerde geraubt - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag, 17. April, gegen 1.15 Uhr ließ sich eine 54-jährige Frau mit einem Taxi von Dinslaken zum Bahnhof in Voerde bringen, um anschließend zu Fuß den Heimweg anzutreten. In der Unterführung des Bahnhofs sprachen sie zwei Unbekannte an. Als sie darauf nicht reagierte, riss ihr einer der Männer den Rucksack, den sie über die Schulter trug, weg. In dem Rucksack befand sich eine Geldbörse, die Scheckkarte, eine Krankenkassenkarte und der Ausweis der Voerderin. Unbekannte flüchteten über die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.04.18
Überregionales
Die Polizei bittet nach einem versuchten Raub um Hinweise.

Frau schlägt Taschen-Räuber in die Flucht

Beute machen und mit der Tasche ab durch die Mitte? Denkste! In Selm spuckte eine wehrhafte Frau einem Räuber am Dienstag in die diebische Suppe. Ermittler der Polizei hoffen auf Hinweise zu dem Überfall. Dienstag am späten Nachmittag lief die Selmerin zu Fuß auf der Kreisstraße. In Höhe eines Seniorenheimes kam ihr ein Mann entgegen, der Unbekannte griff im Vorbeigehen nach der Einkaufstasche der Frau. Sein Raubversuch scheiterte aber an der heftigen Gegenwehr der Frau, denn die hielt ihre...

  • Lünen
  • 23.03.16
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach einem Überfall in Selm.

Räuber überfällt Seniorin auf dem Friedhof

Unbekannte raubten einer Seniorin vor neun Tagen auf der Kreisstraße in Selm auf brutale Weise die Handtasche. Donnerstag kam es in Selm erneut zu einem Überfall - wieder auf eine alte Frau, wieder flüchtete der Räuber mit der Handtasche. Tatort war dieses Mal der Friedhof an der Geist. Das Opfer (82) ging am Mittag mit dem Rollator auf einem der Wege zwischen den Gräbern, da näherte sich im Rücken der Frau ein Radfahrer. Der Mann riss an der am Rollator befestigten Handtasche, die Seniorin kam...

  • Lünen
  • 25.02.16
  • 2
Ratgeber

So lockt man Kunden in die Einkaufsfalle

Wer ist nicht davon genervt, das Geschäfte Werbung machen die nicht der Wahrheit entspricht. Mal lockt man mit Superangeboten, die dann angeblich schon nach 10 Minuten vergriffen sind und beruft sich dann auf den Hinweis im Prospekt der irgendwo ganz klein gedruckt steht "solange der Vorrat reicht" oder "Artikel nur in kleiner Stückzahl vorrätig". Ich einigen Geschäften bietet man dann den Kunden eine anderen Artikel an, aber auch zu einem anderen Preis. So kann man gut die normalen Sachen ans...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.15
  • 10
  • 5
Überregionales
Die Polizei fahndet nach einem Raub in Brambauer nach dem Täter.

Räuber schubst Lünerin und erbeutet Tasche

Opfer eines Räubers wurde am Montag eine junge Frau an der Paul-Bonnermann-Straße in Brambauer. Der Täter entkam mit der Tasche der Lünerin und Bargeld. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen für die Tat. Die Lünerin stieg am Montagabend in der Nähe der Sparkasse in der Paul-Bonnermann-Straße aus ihrem Auto - doch plötzlich schubste ein unbekannter Täter sie und entriss ihr die Tasche. "In ihrer Tasche befand sich Bargeld, welches sie bei der Bank einzahlen wollte", berichtet die Polizei. Dem...

  • Lünen
  • 05.05.15
Kultur
Frauchen, ich rede nie mehr wieder mit Dir,schnief!
11 Bilder

Julchens Welt(35): Die Sache mit der Tasche!

Es gibt auch in einem Katzenleben solche Tage, wo einem die Pfötchen unter dem Teppich weg gezogen werden. So geht es mir im Moment. Mein Frauchen ist ja so fies, muss mir ganz stark überlegen ob ich jemals wieder mit ihr rede. Vor einigen Wochen kam Frauchen vom shoppen nach Hause und erzählte begeistert von einer Tasche die sie gesehen hat. Na toll, ne´ Tasche! Braucht doch eine Katzendame wie ich nicht. Verstehe mal einer eine Frau, was ist denn so toll an einer Tasche? Frau stopft alles...

  • Xanten
  • 18.04.15
  • 24
  • 16
Überregionales
In einer Tasche das ganze Leben

Eine flüchtige Begegnung

In der Fußgängerzone, Ecke Marktstraße, da steht er. Ein junger Mann, keine 30, Jeans, eine kompakte Tasche in der Hand und blickt sich suchend um. Die Passanten eilen an ihm vorbei und verlangsamen danach wieder ihren Schritt. Ich habe heute Zeit, bin seit langem mal wieder in der Fußgängerzone, die Sonne scheint. Meine Welt ist in Ordnung. Eine dunkle Stimme in meinem Kopf: „Lass Dich nicht ansprechen, mach es wie alle. Du weißt doch, wie viele Trickbetrüger es gibt. Pass auf!“ Kopf an Füße –...

  • Ennepetal
  • 20.03.15
  • 1
  • 2
Ratgeber
Oft nur einmal benutzt belasten Tüten die Umwelt.

Stoffbeutel statt Plastiktüte

Gegen den riesigen Müllberg an Plastiktüten will die EU vorgehen. Die Botschafter der Mitgliedsstaaten wollen, dass die einzelnen Länder Gebühren oder Steuern für Tüten aus Kunststoff erheben, denn Mikropartikel und schwimmende Müllmengen belasten Tiere und Meere. Laut Statistik verbrachte jeder Deutsche 2010 im Schnitt 71 Plastiktüten im Jahr. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert ein Verbot der kostenlosen Abgabe von Plastiktüten. Als Alternative empfiehlt der BUND...

  • Dortmund-City
  • 02.03.15
  • 1
Überregionales
Dank der Polizei bekam eine Dortmunderin einen großen Teil ihres Geldes nach Kauf einer angeblichen designertasche zurück.

Vorsicht: Betrug mit falschen Designer-Taschen im Internet

Zwei Frauen konnten laut Polizei vorläufig festgenommen werden, die falsche Designertaschen im Internet angeboten haben. Aufgeflogen waren die beiden Rumäninnen, da eine Dortmunderin, die auf das online-Angebot aufmerksam geworden war, sie informiert hatte. Wie die Polizei informiert, hatte die 27-jährige Dortmunderin eine edle Designer-Handtasche für 1500 Euro gekauft, zu der sie auch eine angebliche Rechnung sowie Utensilien des Labels als Beweis für die Echtheit mitbekam. Doch in einem...

  • Dortmund-City
  • 01.09.14
Überregionales
Tascheninhalt von Anja Jungvogel (Foto: Hülsmann)
4 Bilder

"Zeig mir Deine Tasche - ich sag Dir wie du bist"

Portemonnaie, Handy, Schlüssel. Die Klassiker die in so gut wie jeder Tasche zu finden sind. Aber was macht ein roter Plastiklöffel in der Tasche einer 18-jährigen Studentin oder eine rosa Büroklammer-Kette in der Tasche einer Journalistin? Diese Kleinigkeiten verraten viel über den Besitzer der Tasche und gewährleisten die Individualität jedes Tascheninhalts. Wir haben in die Taschen von verschiedensten Charakteren geschaut und so manche Überraschung gefunden. Als Erstes hat Redakteurin Anja...

  • Kamen
  • 21.02.14
  • 4
  • 4
Ratgeber

Gast aus Fuldatal bedrängt und beraubt - Zeugen gesucht

Ein 24-Jähriger ist in den Abendstunden des 28. Januar (Dienstag), 21.30 Uhr, von vier unbekannten Räubern auf der Blumenfeldstraße in Weitmar angegriffen und bestohlen worden. Der Mann aus Fuldatal hatte die Straßenbahn der Linie 318 aus Bochum-Zentrum kommend, an der Haltestelle "Weitmar-Mitte" verlassen. Dort stieg er an der Hattinger Straße aus und ging auf dem Gehweg weiter in die Blumenfeldstraße. Vor der Einmündung zur Rathenaustraße bemerkte er, eine Gruppe von vier Männern auf dem...

  • Wattenscheid
  • 29.01.14
Kultur
Christian Tasche  ist tot. Hier ist der Schauspieler im Tatort "Franziska", der im Dezember ausgestrahlt werden soll, im Gespräch mit den Kommissaren Ballauf und Schenk zu sehen.

Trauer um Schauspieler Christian Tasche

Christian Tasche ist tot. Der Westdeutsche Rundfunk gab den Tod des Schauspielers am Freitag bekannt. Tasche war nicht nur als Tatort-Staatsanwalt beliebt, er war auch Mitglied im Liebesperlen-Ensemble im Hilpert-Theater. Christian Tasche wurde 56 Jahre alt und starb plötzlich und unerwartet. Im Kölner Tatort verkörperte er den Staatsanwalt von Prinz. "Wir sind sehr traurig über den plötzlichen Tod von Christian Tasche. Er war einer der beliebten Schauspieler des Kölner Tatort Teams und hat die...

  • Lünen
  • 08.11.13
  • 2
Überregionales
Experten der Bundespolizei konnten am Hauptbahnhof Entwarnung geben, nachdem eine verdächtige herrenlose Tasche gefunden worden war.

Herrenlose Tasche sorgte für Aufregung

Am späten Samstagmorgen (1. Dezember) entdeckten Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG eine herrenlose Tasche auf einem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof. Zwei Bahnsteige wurden gesperrt und die Entschärfergruppe der Bundespolizei angefordert. Diese gab später Entwarnung. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte die Stofftasche auf dem Bahnsteig zu Gleis 16 entdeckt. Beamte nahmen die halb geöffnete Tasche in Augenschein und stellten fest, dass sich in der Tasche ein größerer Gegenstand befand. Da die...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.12
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Wieder ein Griff in die Tasche

Wie schnell sich doch alles ändern kann. Im Januar sah es noch so aus, als wenn es in Sachen Kanal-Dichtheitsprüfung eine Ausnahmegenehmigung für Häusle-Besitzer geben würde. Da gab es noch eine Minderheitenregierung. Und es war ungewiss, ob und wie lange sich Rot-Grün halten würde. So musste vorausschauend um Stimmen gebettelt werden. Zudem es keinen wissenschaftlichen Beleg gab, dass das Grundwasser durch defekte private Abwassserleitungen extrem gefährdet wird. Nun sitzt die...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.09.12
  • 3
Überregionales

Foto-Aktion: mitnehmen, aufnehmen, teilnehmen

Willkommen bei der wahrscheinlich einzigen Gewinn-Aktion weltweit, bei der es schon vorher etwas gibt – und zwar geschenkt! Zu verdanken ist das der Volkshochschule Hattingen (VHS) und dem STADTSPIEGEL! Los geht‘s nämlich damit, dass Sie sich zunächst einmal kostenlos eine Stofftasche abholen – entweder bei der VHS, Bredenscheider Straße 19, oder in der STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle, Große Weilstraße 19. In der nützlichen Tasche befindet sich zur Information das allerneueste VHS-Programm, über...

  • Hattingen
  • 13.07.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Auf der Suche nach dem Übergangs-Mantel...

Vorsicht Jungs! Goldener Oktober, frisch gebraute Starkbiersorten, romantische Vormittage auf dem Aschenplatz mit anschließendem vorwinterlichen Grillen – ja, so schön könnte der Herbst sein, wenn er aus Frauensicht nicht eine Zwischen-Jahreszeit wäre. Und so passiert es, dass die Liebste am Samstagmorgen plötzlich aufspringt und unbedingt einen Übergangs-Mantel braucht. An dieser Stelle sind keine Einwände möglich, also geht’s schnurstracks zum Einkaufsbummel. Übergangs-Mäntel – wie sehen die...

  • Essen-Steele
  • 12.10.10
  • 12
Überregionales

„Löwes Lunch“: Die süßen „GGL-Verkäuferinnen“...

Kürzlich riet mir eine Freundin zu einem besonderen Geschenk für meine Frau: „Hol’ doch mal so eine George-Gina-Lucy-(GGL)Tasche, die sind jetzt schon eine ganze Weile ziemlich angesagt.“ Gesagt, getan, also ab in so einen kultigen Laden, wo es die Dinger geben soll. Und in der Tat, die Auswahl ist schier überwältigend. Noch atemberaubender sind die jungen GGL-Verkäuferinnen, die (zum Glück) im Kultgeschäft wohl auch kultige Fummel tragen müssen und darin echt ziemlich sexy aussehen. Einfach...

  • Essen-Kettwig
  • 13.09.10
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.