Taschen

Beiträge zum Thema Taschen

Politik
Bürgermeister Claus Jacobi verteilte Taschen der SPD.

Hier sind wir Zuhause
Beuteltasche findet reißenden Absatz

Es ist ein stilistisch weißes Herz und der Schriftzug „Zuhause in Gevelsberg“, der die roten Beuteltaschen ziert, mit denen die Bürger derzeit durch die Stadt laufen. In ihnen lässt sich nicht nur der Einkauf gut verstauen, man setzt mit ihnen auch ein Statement für seinen Heimatort. Auch wenn man in Zeiten von Social Media und Digitalisierung vielleicht auf den Gedanken kommen könnte, dass solch ein Beutel nicht mehr im Trend liegt, so ist das Gegenteil jedoch der Fall. Denn wer ihn...

  • wap
  • 10.06.20
Kultur
Stimmungsvoll war "Dortmund singt" im Vorjahr im Stadion. Im Fernsehen werden die schönsten Momente aus Dortmund abends übertragen.

Wichtig: Früh zum Stadion kommen
Dortmunder Weihnachtssingen ausverkauft

Schon vier Tage vor dem 3. Advent ist das Weihnachtssingen am Sonntag, 15. Dezember,  beim BVB mit weit über 65.000 Mitsängern ausverkauft. Die Veranstalter raten, früh anzureisen und der  WDR zeigt am Sonntagabend eine 90-minütige Sondersendung.  An diesem Sonntag, am dritten Advent, füllt sich das Dortmunder Stadion zum größten Weihnachtssingen Deutschlands. Weit über 65.000 Karten sind im Vorverkauf für die dritte Auflage verkauft worden. Die Tageskassen bleiben geschlossen, die...

  • Dortmund-City
  • 11.12.19
Natur + Garten
Die Recyclinghöfe der Duisburger Wirtschaftsbetriebe sind schon gute Beispiele dafür, dass man Abfälle jeder Art umbeweltbewußt entsorgen kann. Was man aus alten Stoffen machen kann. Wie man aus alten Stoffen Sinnvolles nähen kann, beweisen die Morsbag-Näh-Cafés in der Duisburger Stadtbibliothek.      Archivfoto: WBD

Vorweihnachtliche Morsbag-Näh-Cafés
Alten Stoffen ein zweites Leben geben

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) starten zusammen mit der Stadtbibliothek wieder vorweihnachtliche Morsbag-Näh-Cafés. Hier können der altmodischen Küchengardine, dem ausgemusterten Lieblingshemd, der aussortierten Bettwäsche und anderen Stoffen ein neues Leben als stylische Tasche (Morsbag) geschenkt werden. Jede Morsbag ist ein Unikat. Darüber hinaus sind Morsbags sehr nützlich. Sie können tolle nachhaltige Geschenke sein oder als weiternutzbare Geschenkverpackungen dienen. Sie...

  • Duisburg
  • 01.12.19
Natur + Garten
Anhand der Tätowierungen in beiden Ohren konnte festgestellt werden, dass es sich wohl um ein Zuchtkaninchen handeln musste. Fotos: privat
5 Bilder

Bergkamen: Schon wieder ein Fall von Tierquälerei
Kaninchen in Tüten verpackt und weggeworfen

Schon wieder erhielten die Tierfreunde Kamen einen schrecklichen Notruf aus Bergkamen. Doch diesmal kam jede Hilfe zu spät. „Heute Mittag rief mich eine Frau an, die mit ihrem Hund spazieren ging“, verrät Tierschützerin Melanie. „Sie war völlig aufgelöst. Ihr Hund hätte im Römerwald Oberaden einen Jutesack aufgestöbert, in dem sich eine blutende Katze befinden sollte.“ Melanie fuhr sofort los, um das Tier gegebenenfalls zu retten oder um wenigstens einen eventuellen Chip auszulesen. Eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.19
  • 2
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Lilly
Unsere neue Fortbewegungsart

Lilly ist durch Medikamente arg schlapp..Darum haben wir uns eine kuschelige Tasche besorgt wo sie drin transportiert werden kann. Falls Sie nicht mehr laufen kann..kommt sie da hinein...Viele Leute sprechen uns an... Und finden es total niedlich.. Ich hätte lieber gerne eine gesunde muntere Lilly...aber das wird leider nichts mehr.. So machen wir das Beste drauß und Lilly findet es gemütlich

  • Essen-Steele
  • 05.12.18
  • 32
  • 10
Kultur

Traditioneller Kunstweihnachtsmarkt auch in diesem Jahr
"Art for Christmas" im Atelier Anschnitt

Es heißt mal wieder..."Kunst und Design auch für den kleinen Geldbeutel", wenn am 1. Adventssonntag die Türen zweier Ateliers in Dortmund Eichlinghofen öffnen. Vis-a-vis gibt es im Stortsweg gleich zwei Künstlerinnenateliers. In der Hausnummer 32 befindet sich das Atelier von Sonja Neumann, hier müssen die Besucher eine kleine Treppe runter zur Künstlerin und ihren "Daily Paintings". Auf der anderen Straßenseite mit der Hausnummer 29 liegt das Atelier der Künstlerin Tanja Melina Moszyk neben...

  • Dortmund-Süd
  • 29.11.18
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
In Witten wird ab sofort „aufgetascht“. Der Club Soroptimist Witten-Ruhr bittet zur Taschenspende.

Club Soroptimist Witten-Ruhr will Wittenern an die Taschen

Ab sofort wird in Witten aufgetascht. Und nein, hier handelt es sich um keinen Druck- oder Schreibfehler, denn der Club Soroptimist Witten-Ruhr serviert keine Speisen, sondern sammelt Taschen. „Witten tascht auf“ haben die 40 Mitglieder der lokalen Service-Organisation berufstätiger Frauen ihre Aktion genannt, mit der sie soziale Projekte unterstützen möchten. Und dafür werden nun Taschen aller Art gesammelt – große, kleine, dicke, dünne, aber auch Rucksäcke oder Laptoptaschen – kurzum:...

  • Witten
  • 21.04.18
Überregionales
136 Bilder

HIER FINDEN SIE DIE FOTOS VON DER WESELER TASCHENBÖRSE 

1. Weseler Taschenbörse des Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum am Samstag, 10. März in der Niederrheinhalle in Wesel-Fusternberg, An de Tent 1 (Schirmherrin: Mareen Hufe).  Unterstützt durch: Autohaus Cramer-Schmitz, Wesel FREDsBRUDER, Dinslaken Modehaus Mensing, Wesel Niederrheinhalle Wesel Restaurant ART, Flüren Spedition Ridder, Wesel Hier lesen Sie den Text zur Veranstaltung  - von Timmy Kampmann !!

  • Wesel
  • 10.03.18
  • 2
  • 3
Überregionales
Damit Fußgänger bei schlechter Sicht besser gesehen werden, wird die Polizei bei Aufklärungsaktionen reflektierende, farbige Taschen verteilen. Die wurden bei der Vorstellung der Unfallstatistik durch Landrat Thomas Hendele (von links) und den führenden Polizisten Ralf Schefzig und Manfed Frorath präsentiert.

Es gab mehr Unfälle im vergangenen Jahr

Polizei sieht besonders bei Motorradfahrern Handlungsbedarf Im vergangenen Jahr wurden im Kreis Mettmann 13.926 Verkehrsunfälle der Polizei gemeldet, das sind 365 mehr als im Jahr 2016. Dennoch liegt das Risiko, zwischen Velbert und Monheim am Rhein bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden, rund 20 Prozent unter dem Landesdurchschnitt. „Das ist eine außerordentlich gute Zahl angesichts der hohen Fahrzeug- und Verkehrsdichte und dem großen Transitverkehr im Kreis“, betonte Landrat Thomas...

  • Heiligenhaus
  • 27.02.18
Überregionales

Frische Grüße vom Wochenmarkt

Die Händler des Heiligenhauser Wochenmarktes versorgen ihre Kunden nicht nur mit frischen Lebensmitteln und Blumen, sondern auch mit umweltfreundlichen, stabilen Stofftaschen. Die Obst- und Gemüsehändlerin Julia Rottmann nahm die ersten Taschen von Bürgermeister Michael Beck entgegen. "Wir wollen damit den Markt bewerben, wir sind froh dass wir mittwochs und samstags ein hochwertiges Angebote haben." Die Taschen, gestaltet von der Rathaus-Mitarbeiterin Marion Baack, wurden von den Markthändlern...

  • Heiligenhaus
  • 23.02.18
  • 1
  • 2
Kultur
Am Wochenende wird gefeiert: Rund 50.000 Festivalbesucher werden im Westfalenpark mit 200 Bands und DJseine riesige Openair-Party feiern. Den Startschuss geben am Freitag von 13  bis 22.30 Uhr auf drei Bühnen Cro, Fünf Sterne Deluxe, SSIO, Megaloh und Dat Adam.
2 Bilder

200 Bands und DJs singen, rappen und jammen beim Juicy beats

Nur noch drei Tage: Am Freitag (28.7.) startet im Westfalenpark das Juicy Beats Festival. Rund 200 Bands und DJs aus der ganzen Welt werden von Freitagmittag bis Sonntagfrüh um 4 Uhr auf über 20 Bühnen und Floors auftreten. Top-Acts sind Cro, Trailerpark, Bilderbuch, SDP, Bonez MC & RAF Camora, Alle Farben, Mighty Oaks, Fünf Sterne Deluxe, SSIO, Frittenbude, Moonbootica, OK Kid, Megaloh, Dat Adam und Faber. Als Ersatz für den wegen Krankheit abgesagten Auftritt von Christian Steifen...

  • Dortmund-City
  • 25.07.17
Überregionales
Stellten die aus alten Bannern und Planen der Stadt Heiligenhaus und aus Stoffresten des SKFM angefertigten Taschen vor: Stephan Nau (von links), Leiter des Kulturbüros der Stadt Heiligenhaus, Stefan Hagel, stellvertretender Geschäftsführer des SKFM Velbert/Heiligenhaus, sowie Carmen Fischer, stellvertretende Projektleitung der SKFM Beschäftigungsgesellschaft.
2 Bilder

"Anton" - eine einzigartige Tasche mit lokalem Bezug

Ihr Name ist "Anton", sie ist praktisch und wasserabweisend, in ihr lässt sich ein Aktenordner, Bücher oder aber auch ein kleiner Laptop verstauen, selbst für Wertsachen gibt es den passenden Platz - ja, das klingt komisch...Was sich dahinter verbirgt ist vor allem eines: Eine tolle Zusammenarbeit! Denn bei "Anton" handelt es sich um eine Botentasche, die aus alten Bannern und Planen gefertigt ist, die irgendwann einmal im Heiligenhauser Stadtgebiet hingen und die auf Veranstaltungen und...

  • Heiligenhaus
  • 24.04.17
  • 1
Überregionales

Elfjährige Mädchen in Gladbeck mit Messer bedroht - Unbekannter floh ohne Beute

Gladbeck. Zu einem versuchten Raubüberfall kam es am Donnerstag, 9. Februar, in Gladbeck-Ost. Gegen 17.30 Uhr bummelten zwei 11-Jährige Mädchen aus Gelsenkirchen und Gladbeck durch das "City Center" in der Gladbecker Innenstadt. Dabei fiel den Mädchen ein junger Mann auf, der sie beobachtete und ihnen folgte. Gegen 18 Uhr verließen die Mädchen das Center durch den Haupteingang in Richtung Hochstraße und dann weiter durch den Tunnel am Oberhof in Richtung Heinrichstraße. Dabei folgte...

  • Gladbeck
  • 10.02.17
Überregionales

Leseernergie zum Mitnehmen

Wer sich jetzt in einer Filiale der Stadtbücherei Velbert mit Lesestoff versorgt, kann die Bücher ganz bequem mitnehmen. Die Stadtwerke Velbert haben dafür 250 stabile Taschen beschafft. Nach der Auswahl von Büchern und anderen Medien können die Kunden die Taschen ebenfalls leihen und so ihre Auswahl trocken und sicher mit nach Hause bringen. Büchereileiterin Ulrike Motte und Stadtwerke-Vertriebsleiter Bert Gruber verstehen sich als Dienstleister der Velberter und freuen sich über dieses...

  • Velbert
  • 03.02.17
Überregionales
92 Bilder

Xanten Classic Day mit Mode, Models und Modellen

Eric Schnickers von der Interessengemeinschaft Werbetreibender (IGX) in Xanten hatte es geahnt: "An unserem Xanten Classic Day werden wir passendes Herbstwetter haben." Und so war es dann auch. Der Laufsteg vor der Bühne auf dem Großen Markt ragte in die Menschenmenge, die gemütlich im weiten Rund Platz genommen hatte. Eine Modenschau der Xantener Fachgeschäfte zeigte, was Frau und Mann in diesem Herbst tragen muss, um aktuell zu sein. Warme Blau-, Braun- und Rottöne beherrschten das Bild. Die...

  • Xanten
  • 18.09.16
  • 3
Politik
„Taschenübergabe“ im Berliner Abgeordnetenhaus an der Dorotheenstraße: Von rechts Werner Homann, Ralf Kapschack und Michael Winkler.

Besuch aus der Heimat diskutierte im fernen Berlin mit MdB Ralf Kapschack

Witten / Hattingen * Besuch aus dem Ruhrtal bekam jetzt der hei­mi­sche Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack: Bei einem Tagesausflug in die Haupt­stadt trafen die Hattinger Werner Homann und der Wit­tener Mi­chael Winkler mit dem Parlamentarier in dessen Berliner Büro zu­sammen. Dort dis­ku­tierten sie in einer Sitzungspause rund 90 Minuten u.a. über den öffentli­chen Perso­nennahverkehr, preiswerten Wohnungsbau und na­türlich über „Kö­nig Fußball“. Der Wittener Kapschack (SPD) ist Mitglied...

  • Witten
  • 11.06.16
LK-Gemeinschaft
Eine unvorstellbare Menge an Taschen, voll gepackt mit Schuhen, Handschuhen und Schals, wechselt an diesem Morgen den Besitzer.
9 Bilder

Drei, zwei, eins...meins!

Fundsachenversteigerung der EVAG Hand aufs Herz: Wie vergesslich sind Sie? Wie oft hat man nicht schon mal einen Regenschirm, eine Jacke oder die eine Mütze in der Bahn oder im Bus liegenlassen? Vor allem, wenn die Umsteigezeit knapp oder das Gedränge groß ist? Das ist ärgerlich, doch zum Glück gibt es viele ehrliche Finder, die diese Dinge im Fundbüro der EVAG abgeben. Dort liegen sie dann eine gewisse Zeit und warten auf ihre Besitzer. Aber: Längst nicht alles wird abgeholt. Um...

  • Essen-West
  • 18.04.16
Politik
2 Bilder

Wo nix zu holen ist ...

. Der Poker um Griechenland nimmt kein Ende. Ist der Euro in Gefahr? Die Griechen haben ihre eigen Logik. Zumindest ihre Politiker. Da macht man sich so seine Gedanken ...

  • Goch
  • 18.02.15
  • 10
  • 8
Überregionales
2 Bilder

Gewinnspiel zum Valentinstag: Schmackhafte Häppchen

Was lässt das Herz einer Frau höher schlagen? Die Antwort: Taschen und Pralinen natürlich. Das weiß auch Kai-Uwe Stachelhaus, Inhaber und Koch des „Landhaus Stolberg“ in Velbert, und veranstaltet daher am Valentinstag, 14. Februar, einen „Taschen & Pralinen“-Abend. Beginn ist um 18 Uhr. Gemeinsam mit dem „Landhaus Stolberg“ verlost der Stadtanzeiger Niederberg 3x2 Teilnahmen an diesem Abend, bei dem selbstverständlich auch Männer auf ihre Kosten kommen. „Die Gewinner können sich rundum...

  • Velbert
  • 07.02.15
  • 1
Kultur
7 Bilder

Art for Christmas im Atelier Anschnitt

Kunst&Design auch für den kleinen Geldbeutel. Auftakt am Sonntag, den 23.11.2014 von 11 - 17 Uhr. Nach neun Jahren in Hörde, wird nun zum ersten Mal der kleine aber feine Kunsthandwerksmarkt in Hombruch geöffnet. Zu sehen und zu kaufen sind Grafik & Malerei_Tanja Melina Moszyk, Schmuck-Design_Ariane Hartmann, „Applebeach”_Dagmar Knappkötter-Esch, Objekte_Almut Rybarsch-Tarry, Seifenschätze_Birgit Leskow, Steinskulpturen_Tine Klein Plexiglas-Objekte_Manfred...

  • Dortmund-Süd
  • 14.11.14
Kultur
Auf die Plätze, fertig, Sprühen!

Ran an die Dosen, fertig, Sprayen!

Selbst Planeten erschaffen, Taschen gestalten und unter professioneller Anleitung skizzieren und sprühen: All das erlebten die Teilnehmerinnen des Ferienprogramms des Kunstmuseums Ende Juli. Es war reiner Zufall, dass sich nur Mädchen zum „Sketch-Books / Graffiti sprühen“ Ferienproramm vom 29. Juli bis 1. August angemeldet hatten. Die Betreuerinnen Jennifer Kindler und Christina Roewer machten das Beste daraus: „Wir haben das Programm ein wenig angepasst und unter anderem auch Taschen...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.14
LK-Gemeinschaft
Bernd Dörr wurde bereits mit mehreren Design-Preisen für seine Kreationen und das passende Marketing ausgezeichnet.
9 Bilder

Angetreten, Zirkeltraining!

Der Tag, an dem Bernd Dörr in einem Hinterhof eine alte Turnmatte und das Leder eines Turnkastendeckels fand, war sein regelrechter Glückstag: Seitdem fertigt er hochwertige Retro-Accessoires aus dem Leder alter Sporthallengeräte und aus Turnmatten an. Beim Stichwort Zirkeltraining mag der ein oder andere Sportmuffel das Weite suchen und ist froh, den leidigen Schulsport hinter sich zu haben. Immerhin endete ein Sprung über Bock oder Pferd trotz Matte nicht immer sanft. So wäre vermutlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.13
  • 1
Überregionales
Die neuste Robin-Ruht-Kollektion für das Sauerland
2 Bilder

Sauerland-Taschen von Robin Ruth jetzt exclusiv im "Rumpelstilzchen" Hemer

Hemers beliebter Spielzeugladen "Rumpelstilzchen" erweitert sein Sortiment um die weltweit bekannte Robin-Ruth Taschenkollektion mit der Aufschrift "Sauerland" Großstädte wie Köln, Berlin oder New York führen sie seit Jahren - nun gibt es die modischen Taschen aus der Robin-Ruth-Kollektion auch exclusiv in Hemers Spielzeugladen »Rumpelstilzchen«. Robin Ruth steht für Identifikation, für Fashion und Souvenir. Fröhliche, poppige Farben im Neon Style oder schlichte Eleganz für Jugendliche und...

  • Hemer
  • 14.06.13
Überregionales
Taschen in verschiedenen Farben, Formen, Materialien, aus aller Welt für viele Anlässe.

Weltladen und Abi-Ball

Die ehrenamtliche Tätigkeit im Weltladen, das Engagement für die Idee des Fairen Handels gibt mir ein gutes Gefühl, die Gewissheit, eine klein wenig zur Verbesserung der Lebenssituation von sozial benachteiligten Menschen in den armen Ländern Erde der beitragen zu dürfen. Darüber hinaus werde ich durch den Kontakt mit Kunden, des Öfteren auch Touristen aus verschiedenen Städten Deutschlands und des benachbarten Auslandes belohnt. Da kommt es schnell zu kurzweiligen, interessanten Gesprächen....

  • Xanten
  • 27.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.