tatort

Beiträge zum Thema tatort

Ratgeber

Leiche mit viel Schaum

In der letzten Glosse hatte ich über eine vermeintliche Leiche in meinem Kofferraum berichtet. Unter diesem Link der Beitrag dazu. Der dunkelrote Fleck rührte dann doch von tiefgekühlten Blaubeeren, die dort langsam aufgetaut waren und deren Saft sich in Tatort-bewährter Qualität im Fahrzeug-Heck verbreitet hatte. Und schon gab's - mehr oder minder - hilfreiche Tipps von unseren BürgerReportern in der Nachrichten-Community Lokalkompass.de: "Blaubeeren... hab' ich nie ganz weggekriegt......

  • Essen-West
  • 23.02.20
  • 5
  • 2
Kultur
Axel Prahl zu Gast in der Lichtburg.
Aktion 2 Bilder

Tatort-Schauspieler Axel Prahl in der Essener Lichtburg
Kartenverlosung zum Konzert mit Axel Prahl

Sein Debüt-Album „Blick aufs Mehr“ war für viele eine Überraschung, ist Axel Prahl doch eher als Kommissar Thiel im Münsteraner Tatort auf den Bildschirmen präsent und nicht als Musiker auf der Bühne. Jetzt ist er bereits mit seinem zweiten Studioalbum „MEHR“ auf Tour und am Mittwoch, 19. Februar, um 20 Uhr zusammen mit dem Inselorchester in der Essener Lichtburg zu Gast. Der Schauspieler und Musiker ist in der Lichtburg zu Gast - der STADTSPIEGEL und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de...

  • Essen-Süd
  • 11.02.20
  • 2
Kultur

Tatort München unklare Lage
Ein Krimi-Highlight 2020 Unklare Lage der Tatort München

Vor vier Jahren am 22. Juli 2016 gab es in München , im Olympia-Einkaufszentrum ein Amoklauf eines Teenager. Dieser erschoss neun Menschen und dann sich selbst. Diese Tat hat sich wegen der Panik, und der Unklaren Lage in das Bewusstsein festgesetzt. Gab es bis dato diese Ereignisse doch nur in den USA. Dieses Thema war sicher auch die Grundlage des Tatorts aus München "Unklare Lage". Sehr realitätsnah wird der Ablauf im Hintergrund gezeigt und baut Spannung auf. Ebenso wird die Nervosität...

  • Essen-Süd
  • 28.01.20
Kultur

Neujahrs Tatort was war den das?
Tatort TEAM

Was war den das für ein Tatort? 7 Kommissare und zwei Psychologen werden in ein geschlossenes Hotel gebracht, das vom SEK abgeschirmt wird. Der Grund, es wurden bereits im Vorfeld 4 Kommissare ermordet. Kommissar Thiel aus Münster konnte nicht anreisen, weil auch auf ihn kurz vorher ein Anschlag verübt wurde. Dafür war nur seine Assistentin Krusenstern  (Friederike Kempter) angereist. Alles spielt sich komplett in einen Seminarraum und in einen trockenen Swimmingpool ab. Ben Becker ist...

  • Essen-Süd
  • 04.01.20
  • 5
Ratgeber

Zwischen Tatort und Polizeiruf
Verwirrt beim Tatort

Zum Teil gehört es ja seit Generationen zur streng gepflegten Gewohnheit, den Sonntag-Abend gemeinsam mit dem Tatort-Gucken zu verbringen. Gewissermaßen als kriminalistischen Abschluss des Wochenendes. Doch was dort in letzter Zeit serviert wird, lässt manchmal doch arg zu wünschen übrig. Im Sommer gibt's gerne mal Konserven aus den letzten Jahren. Und manchmal wundert man sich doch sehr über die schräge Handlung, wo am Ende nicht einmal so richtig klar wird, wer denn nun eigentlich der...

  • Essen-West
  • 12.08.19
Ratgeber

Wenn schon nicht rechtzeitig aufgezeichnet...
Tatort in zwei Teilen

Dem Tatort-Gucken am Sonntag-Abend kann ich ja durchaus etwas abgewinnen. Ist ja durchaus ein netter Ausklang des Wochenendes. Wobei: Bei der einen oder anderen Folge in der letzten Zeit darf man auch getrost den Fernseher abschalten. Die Handlung ist dann doch zu abgedreht, die schnellen Kamera-Wechsel nerven oder zwischendurch gibt's einfach völlig unsinnige Sprünge in der Handlung. Sehenswert und mit viel Humor gespickt sind in der Regel die Folgen des Münster-Tatorts. Und gerade diesen...

  • Essen-West
  • 19.03.19
  • 1
Überregionales

Einbrecher lassen Ausweis und Kleingeld am Tatort zurück

Während Einbrecher normalerweise darauf bedacht sind, möglichst spurlos und mit viel Beute vom Tatort zu verschwinden, ließen zwei mutmaßliche Täter in Rüttenscheid Ausweispapiere und Kleingeld zurück - sehr zur Freude der Polizeibeamten. Am vergangenen Dienstag um 22.46 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis auf einen Einbruch in ein Blumengeschäft an der Dorotheenstraße in Rüttenscheid. Direkt vor Ort konnten die Beamten keine Personen mehr im Geschäft erkennen, allerdings waren im...

  • Essen-Süd
  • 29.03.17
Überregionales
im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Filmkompass: Krimi-Perlen von ARD und ZDF

Ausnahmsweise fällt in dieser Woche der Bücherkompass aus, und zwar zugunsten des Filmkompass' laufen. Erstmals verschicken wir in dieser Woche zwei kleine Krimireihen zur Rezension. Bewerben können sich - wie in jeder Woche - alle, die im Lokalkompass registriert sind und Lust haben, einen Film journalistisch zu besprechen. Der Tel Aviv Krimi: Tod in Berlin / Shiv'a =>Sara Stein ist Kriminalkommissarin in Berlin und Jüdin. Eigentlich spielt Religion keine Rolle für sie, doch dann muss sie...

  • 26.07.16
  • 5
  • 10
Kultur
Professor Dr. Jo Reichertz,  Natascha Kempken und Dr. Carina Jasmin Englert (v.l.) bei der CSI-Analyse. Wie wirken sich Krimiserien auf die Gesellschaft aus? Ändern die Ermittler durch die Vorgehensweise ihrer Bildschirmkollegen die Arbeitsmethoden?

Quincy, Boerne und die Folgen - Einflüsse von Krimiserien auf das wahre Leben

In den 70er Jahren war er der erste seiner Zunft, der ein Zeichen setzte und die Fernsehzuschauer durch sein fulminantes Wissen auf dem Gebiet der Gerichtsmedizin überraschte: Quincy stand nicht nur am Seziertisch, sondern übernahm die Aufgaben der ermittelnden Kollegen gleich mit. Und natürlich löste er jeden Fall ... Ihm folgten eine ganze Reihe von Fernsehkollegen, die es ihm gleich taten: Ulrich Mühe, der als Robert Kolmaar den letzten Zeugen mimte, oder Karl-Friedrich Boerne alias...

  • Essen-Nord
  • 18.01.13
Überregionales
2 Bilder

Richtig alt? Tatort-Star im Interview

In seiner lang anhaltenden Karriere war er Sketchpartner bei Loriot und spielte kürzlich an der Seite von Comedyfrau Martina Hill. Aktuell pendelt er zwischen Münster und Essen: Claus Dieter Clausnitzer. Der STADT SPIEGEL traf den Schauspieler im Grillo Theater zum Gespräch und sprach mit ihm über das Altern und den Erfolg. In Münster dreht Clausnitzer eine neue Tatortfolge, in der er wieder als kiffender Taxifahrer und Vater des Kommissars Frank Thiel (Axel Prahl) zu sehen ist. In Essen...

  • Essen-Süd
  • 11.05.12
  • 2
Kultur
Onkel Reinhold

Männerschmerz und Hokuspokus - Katakombentheater präsentiert neue Spielzeit

Mit Thekenshow, Männerschmerz, Hokuspokus und mehr zeigt das Katakombentheater bis Ende des Jahres „Kultur ohne Grenzen“. Zum üblichen Programm aus Musik und Humor stehen vor allem multikulturelle Aspekte im Vordergrund. „Wir haben unser Profil geschärft“, teilt Sprecher Uri Bülbül mit. Interkulturelle Programmpunkte bekommen noch mehr Gewicht als zuvor. Das zeigte sich bereits mit dem Auftritt und dem Workshop des Transorient Orchestras. Ein weiterer (und sogar eintrittfreier) Höhepunkt...

  • Essen-Süd
  • 07.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.