Teamwork

Beiträge zum Thema Teamwork

Natur + Garten
Von der großen Wiese am Parkplatz vor dem Wittringer Wasserschloss aus ging es los zum herbstlichen "Wald-Bingo".

Ereignisreicher Nachmittag für 43 Gladbecker Kinder
Beim herbstlichen "Wald-Bingo" war Teamwork angesagt

In den Genuss eines außergewöhnlichen Herbst-Nachmittages kamen jetzt 43 Jungen und Mädchen aus Gladbeck mit ihren erwachsenen Begleitern. Sie waren es, die beim "Wald-Bingo" dabei waren, das im Wittringer Wald unter dem Motto "Wir für unsere Liebsten - Kinderrechte trotz Corona" seine Premiere feierte. Ausgestattet mit leeren Eier-Kartons zogen die Kinder mit den Erwachsenen los, um zum Beispiel Farn, Bucheckern, Tannenzapfen und Schneckenhäuser zu suchen. Insgesamt zehn Einzelteile waren...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
Natur + Garten
Die Eier sind versteckt, können jedoch nur beim Geocaching im Westfalenpark gefunden werden, die Koordinaten verrät das Team am Regenbogenhaus.

60 wilden Hasen sind Ostern im Park los
Ostereier-Geocaching

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark in Dortmund lädt Ferienkinder an den Ostertagen und in den Ferien zu Aktionen ein. Passend zum 60. Jubiläum des Parks ist am Sonntag die Kinderkulturcafé-Aufführung „Kapar und die 60 wilden Hasen“ um 15 Uhr zu sehen. Vorher aber wird gebastelt und gewerkelt: Bei den Aktionen des Regenbogenhauses geht's Samstag von 13 bis 17 Uhr um Frühling und Holzarbeiten. Das Kinderkulturcafé lädt zum Stück "Das kleine Ich-bin-Ich" Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr ein. Am...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
  • 1
Ratgeber
Das Spendecenter Hagen freut sich über Spender und ehrenamtliche Helfer.

Blutspende ist Teamwork: Ehrenamtliche Arbeit im Bereich der Blutspende sehr gefragt

Bereits 1952 hat das Deutsche Rote Kreuz mit der freiwilligen und unentgeltlichen Blutspende begonnen. Die Blutspende beim DRK hat sich als gut eingespielter Dreiklang aus hauptberuflichen Teams des Blutspendedienstes, ehrenamtlichen Helfern und überzeugten Blutspendern entwickelt. Nur durch die Unterstützung der Bevölkerung ist es bisher immer gelungen, die Versorgung von Patienten und Unfallopfern sicherzustellen. "Wir sind dankbar für einen gewissen Stammspenderanteil, doch jedes Jahr fallen...

  • Hagen
  • 05.10.18
Natur + Garten
Ein Team der DB Schenker AG, Essen, tauschte für einen Tag Schubkarre und Spaten gegen den PC und baute ein Biotop für die Kita Kämpenstraße.
5 Bilder

Ein Biotop für die Städtische Kita Kämpenstraße

Von Carmen Dluzewski Teamwork einmal anders Was für eine tolle Idee: Ein Mitarbeiterteam der DB Schenker AG lernt sich mit einer gemeinsamen Aktion außerhalb des üblichen Arbeitsbereiches kennen und eine soziale Institution profitiert von den Ergebnissen. So verlegten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilung Vertrieb/Logistik/Management ihren Arbeitsplatz für 1 Tag in das Außengelände der Kita Kämpenstraße. Angeregt von Elke Krawinkel/Schenker AG, tauschten die Kollegen Spaten,...

  • Essen-Süd
  • 04.05.17
Vereine + Ehrenamt
Das Fanfarencorps Hervest-Dorsten. (Foto: Privat)

„Grün-Weiße“ Musiker in Xanten

Hervest/Xanten. Das vergangene Wochenende verbrachten die Musiker des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. in der Jugendherberge in Xanten. Dort konnten die Spielleute zwei Tage lang intensiv Proben Das Corps konnte hierfür qualifizierte Dozenten für die Bläser und Trommler engagieren. Natürlich wurden Grundlagen wie die richtige Atemtechnik und Körperhaltung thematisiert. Außerdem wurde mit verschiedenen Stimmungen der Fanfaren geprobt, wobei alle sehr konzentriert waren, da man sich auf...

  • Dorsten
  • 25.04.17
Überregionales
Über den Wolken ... hieß es am Donnerstag nicht. Sonnenanbeter kamen auf ihre Kosten
97 Bilder

Völlig losgelöst: Stadtwerke Düsseldorf luden zur Fahrt im Heißluftballon ein

Einmal mit einem Heißluftballon fahren (nicht fliegen!) – das ist für viele ein großer Wunsch. Für den einen oder anderen Düsseldorfer ging dieser Traum gestern in Erfüllung – am bislang heißesten Tag des Jahres. Nicht zum ersten Mal luden die Stadtwerke Düsseldorf Journalisten und Freunde des Unternehmens ein, die Welt von oben zu genießen – und zwar auf einer Fahrt im Heißluftballon. Ballonfahren ist Teamwork Und das Wetter spielte mit: Gleich zwei grüne Ballons mit Stadtwerke Logo hoben am...

  • Düsseldorf
  • 26.08.16
  • 4
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Rotaract in Velbert startet durch!

Im Mai startet die in Gründung befindliche Gruppe des Rotaract Club Velbert i.V. zu Ihrer ersten Sozialaktion. Die rund 20 Mitglieder des Clubs beginnen dabei mit dem bundesweiten „Rucksackprojekt“ ihre Arbeit in und um Velbert. Sinn des Rucksackprojektes ist, im Stil einer „Kauf-eins-mehr“-Aktion, Kindern von 6 bis 15 Jahren in verschiedenen afrikanischen Staaten einen effektiven Schulzugang zu ermöglichen. Dafür werden Mitglieder des Clubs am 7. Mai zwischen 8 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten...

  • Velbert
  • 29.04.16
Ratgeber
DEW21-Geschäftsführer Manfred Kossack (l.) und Klaus Burkholz, Leiter des Jugendamtes (r.),  sowie Gruundschüler bei der symbolischen Scheckübergabe durch DEW21.

Teamwork lernen

Wie kann ein Team zusammenarbeiten? Das lernen Grundschüler derzeit an ihren Schulen - mit Unterstützung der DEW21. Mit Teamwork die bestenund tragfähigen Lösungen finden: Die Drittklässler der Winfried Grundschulestärken dabei nicht nur Teamgeist, sondern auch das Selbstvertrauen. Bei ihren Übungen stehen sie geschlossen zusammen und spielen sich „perfekt den Ball zu“, zum Beispiel beim Balltransport mit Hilfe großer Tücher. Die Übung ist Teil des sozialen Kompetenztrainings „Hilfe, bevor es...

  • Dortmund-City
  • 11.11.14
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

LK Treff am Gasometer - rätselhaft;-)

Liebe Nicole, ein Treffen in Oberhausen ist eine tolle Sache doch das Rätsel - oho da hast Du Dir etwas Tolles ausgedacht ;-))) Doch gut dass der heiße Draht zu Mr. G....allwissend aufgebaut wurde und dass "Insider" Hilfestellung gaben Alle haben sich mächtig ins Zeug gelegt ! Schließlich winkte ein Super-Hauptgewinn - Ein Essen für Zwei ! Wie das aussah ! ---- seht ihr unten.

  • Oberhausen
  • 08.06.14
  • 13
  • 8
Politik
Carsten Trojahn, Bundestagskandidat der Piraten, sieht sich als Teamplayer: „Keiner kann in allen Politikfeldern alles wissen.“

Pirat Carsten Trojahn ist ein Teamplayer

Carsten Trojahn, Bundestagskandidat für die Piratenpartei, sieht sich als Teamplayer. Der ehrenamtliche Generalsekretär organisiert den Wahlkampf der NRW-Piraten „natürlich im Team, via E-Mail und Livechat.“ Wir treffen uns an einem seiner Lieblingsorte: Mendener Höhe, Ecke Ruhrhöhenweg. „Ich schätze von hier die Aussicht auf die Ruhr, die Stadt und die Landschaft“, erzählt der 33-jährige Mülheimer. Während des Wahlkampfes bleiben Momente wie diese immer mehr auf der Strecke. Denn Trojahn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.13
Natur + Garten
Wie kommen wir da nur dran???
5 Bilder

Das kluge Schaf hat eine super Idee...

Eine witzige Szene mit zwei Schafen, die ich heute bei meiner Radtour durch die Soester Börde zufällig auf einer Streuobstwiese beobachtet habe, löste Kino in meinem Kopf aus. Hier meine Bilder-Geschichte dazu. Viel Spaß wünsche ich Ihnen mit meiner Phantasie-Geschichte! "Schau mal, da oben am Baum, die leckeren Äpfel. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ach, es ist, wie es ist: Die süßesten Früchte fressen sowieso nur die großen Tiere! Von wegen. Wir wollen auch von den verbotenen Früchten...

  • Arnsberg
  • 01.07.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.