Techno

Beiträge zum Thema Techno

LK-Gemeinschaft
  114 Bilder

Ruhr in Love

Im Osterfelder Olga-Park feierten wieder Tausende zu den heißen Beats von 400 DJs bei der Ruhr in love. - Rund 30.000 Raver trafen sich nach Angaben des Veranstalters am Samstag (7.7.) im Oberhausener Olga Park. Die meisten Besucher nutzten öffentliche Verkehrsmittel und zusätzlich eingerichtete Shuttlebusse zur An- und Abreise. Für die Polizei stand auch in diesem Jahr die Sicherheit der Menschen rund um die Techno-Party im Vordergrund. Im Kampf gegen illegalen Drogenkonsum und Handel mit...

  • Oberhausen
  • 08.07.18
  •  3
  •  6
LK-Gemeinschaft
Pollerwiesen 2017 in Dortmund Wischlingen.
  20 Bilder

Pollerwiesen 2017: So war es in Wischlingen

Das PollerWiesen Festival in Wischlingen hatte auch wettertechnisch einiges zu bieten, davon ließen sich die Fans der elektronischen Musik aber nicht abhalten. Gute Laune gegen Schauer war das Motto. Techno, House und Electro in all seinen Facetten gab es auf die Ohren, auf allen vier Bühnen ging der Mega-Rave, bis die Musik ausklang. Fotos: Stephan Schütze

  • Dortmund-City
  • 10.06.17
Kultur
Die härteste Nacht des Jahres wurde in den Westfalenhallen gefeiert.
  3 Bilder

20.000 feierten Syndicate-Nacht in der Westfalenhalle

20.000 Besucher feierten friedlich bei der neunten Ausgabe von Syndicate, dem größten deutschen Festival der „Harder Styles“ elektronischer Musikin den Westfalenhallen. Elf Stunden hieß es auf vier Floors Hardcore, Hardstyle, Hardtechno, Early-Rave, Early-Hardcore und Classics in Dortmund. Highlights waren unter anderem internationale Top-Acts wie Angerfist, Korsakoff vs. Re-Style und den Neophyte Records Allstars.

  • Dortmund-City
  • 08.10.15
Kultur
Sven Väth
  6 Bilder

PollerWiesen Festival Review: Wenn Träume wahr werden...

Ich habe Sven Väth das erste mal 1992 im Chrom Club auf der Brückstraße in Dortmund erlebt und bin ihm dann jahrelang hinterhergereist. Gestern kam Sven zum ersten mal zu einem Open Air Event nach Dortmund. Damit schloß sich nach 23 Jahren der Kreis für mich. Schon bei der Anreise sah ich überall nur vorfreudig, glückliche Menschen. Ich beobachtet in der S-Bahn einen Senior, der sich sehr angeregt mit den Partygängern unterhielt, um sich zu informieren, was denn da los sei. Die junge Dame...

  • Dortmund-City
  • 25.05.15
  •  1
Kultur
Sven Väth
  8 Bilder

„PollerWiesen Festival 2015“ im Revierpark Wischlingen in Dortmund

Das PollerWiesen Festival kehrt zurück in den atemberaubenden Revierpark Wischlingen und macht Dortmund am Pfingstsonntag zum Epizentrum der elektronischen Feiergemeinde. Auf insgesamt vier Bühnen und reichlich Rasen-, Sand- und Seefäche wird das PollerWiesen Festival mit seinen internationalen DJs und Live-Acts zum Marathon der guten Laune für die feierwütigen Tänzer. Auf der Main Stage kommt es zum Clash of the Titans. Sven Väth, die DJ-Ikone schlechthin, wird ein extended drei Stunden Set...

  • Dortmund-City
  • 17.05.15
Kultur
Der größte und längste Tanz in den Mai steigt in der Westfalenhalle.
  5 Bilder

Freu(n)de machen auf der Mayday

Zur Mayday werden rund 20000 Besucher am 30. April in den Dortmunder Westfalenhallen erwartet. Das LineUp mit über 50 DJs und Live-Acts verspricht Technofans Tanzmusik von 19 Uhr bis 9 Uhr morgens. Unter dem Motto "making friends" führt die Mayday in 12 Tagen traditionell zehntausende Freunde der elektronischen Musik in den Dortmunder Westfalenhallen zusammen. Gefeiert wird in fünf Hallen 14 Stunden lang zu Techno, House, EDM, Hardcore und Subgenres. Das LineUp ist vielfältig: Über 50...

  • Dortmund-City
  • 16.04.15
  •  3
Kultur
2013 feierte das Experiment vor vollem Haus seine Premiere. 2015 präsentieren die Brüder eine weiterentwickelte Version mit frischen Sounds und neuen Ansätzen.
  9 Bilder

DJ-Sounds treffen auf Orgelklänge - Neue Kooperation der FH Dortmund mit Pauluskirche startet mit gemeinsamem Konzert der Nordstadt-Brüder Dietmar Korthals (Organist) und Dash (DJ)

Nach weiteren Aufführungen der weltneuen Kombination von Live-DJ und Improvisationen an der Pfeifenorgel kehren nach zwei Jahren die Brüder Dash und Dietmar Korthals mit einem neuen Programm zurück in die Pauluskirche. Die Konzert-Location in der Dortmunder Nordstadt startet am 26. Februar um 18 Uhr bei freiem Eintritt mit "DJ + Orgel" ihre neue Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Dortmund. Das Crossover-Novum eines Live-DJs mit Bearbeitungen von Vinyls mit zwei Plattenspielern und...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.15
  •  5
  •  2
Kultur
  39 Bilder

Ruhr in Love: Festivalreporter im Elektrorausch - Video!

Rund eine halbe Stunde hatten Kim (25) aus Oer-Erkenschwick und Sarah (28) aus Essen für ihre Anreise zur Ruhr in Love in Oberhausen eingeplant. Die brauchten sie aber allein, um von ihrem nächstgelegenen Parkplatz am Gasometer zum Olga-Park-Gelände zu laufen. Ein Großteil der insgesamt 46.000 Besucher war ihnen gegen 15 Uhr bereits zuvor gekommen. Auch die beiden Oberhausener Daniel (35) und Christian (42) tummelten sich da bereits auf der elektronischen Familienparty. Und doch hatten sie...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.14
  •  1
  •  8
LK-Gemeinschaft
  9 Bilder

Mayday "Full Senses" - als Festivalreporter hautnah dabei

Dank des Gewinnspieles vom Lokalkompass hatten Daniela und ich einen unvergesslichen Abend. Nicht nur die Location, sondern auch die Musik sind jedes mal ein echtes Erlebnis. Über 50 DJs & Live-Acts auf fünf Floors haben die Westfalenhallen ordentlich zum beben geracht! Getroffen haben wir uns um 20:30 Uhr mit Sara Holz, unsere Kontaktperson der ORA/WVW Essen. Unser Abend begann mit ein paar Startproblemen. Wir bekamen falsche Bändchen am Eingang, die keinen Zugang zum Pressebereich...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.14
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Lea und Daniela standen natürlich auf der Gästeliste, um ihre Pressebänder und Infos zu erhalten.
  4 Bilder

Festivalreporter: Mit Fedde Le Grand auf der Mayday-Bühne! Mit Video!

Es dauerte etwas länger als im vergangenen Jahr, bis sich die Westfalenhallen Dortmund zur Mayday 2014 füllten. Bei der Pressekonferenz um Mitternacht schätzten die Veranstalter dann aber 21.000 Besucher und waren damit "richtig zufrieden". Mit an Bord waren auch unsere Festivalreporter Lea (23) und Daniela (25) aus Hünxe-Drevenack sowie Dominik und Nicole (beide 33) aus Bochum. Alle Vier keine Neulinge in der Szene und auf dem Dortmunder Mega-Event, doch an diesem Abend lief einiges anders...

  • Essen-Süd
  • 01.05.14
  •  2
LK-Gemeinschaft
In vier Westfalenhallen feierten Musikfans das Syndicate-Festival.
  4 Bilder

Hart, friedlich, Syndicate

20.000 friedliche Fans feierten zu elektronischer Musik in ihrer härtesten Form Die siebte Ausgabe von Syndicate begeisterte am Samstag die Besucher. 40 DJs und LiveActs erschütterten mit ihrem Sound die Dortmunder Westfalenhallen bis auf die Grundmauern. Die „Ambassadors in Harder Styles“ boten auf vier Floors Hardcore, Hardstyle Hardtechno und Techno. Bevor der erste Bassschlag in den Westfalenhallen ertönte, machten bereits viele der insgesamt 20.000 Besucher vor den Toren ordentlich...

  • Dortmund-City
  • 14.10.13
Kultur
  26 Bilder

Juicy Beats 2013- heiße Rhythmen auf matschigem Boden

Der Himmel reißt endlich auf und die Sonne rebelliert gegen die letzten dunklen Wolken die noch bis kurz vor 15:00 Uhr am Mittag über dem Westfalenpark die Menschen unter die Bäume und Regencapes drängten. Eine heiße Dunstglocke wacht über die dumpfen, elektrisierenden Beats, die von den 14 Floors, sechs Stages und und insgesamt 40 Bands hinüberschallen und nicht nur die Luft zum flirren bringen. Die Anzahl der Festivalbesucher lässt sich jedoch zu diesem Zeitpunkt noch als "nett"...

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.13
  •  6
  •  1
Kultur
  36 Bilder

Eine Nacht...auf der Mayday

So war es in diesem Jahr. Ein Blick ins Mixery Casino (mit Dominik Eulberg), ins Empire (mit Carl Cox) und in die Arena (mit Ferry Corsten und den Members of Mayday) - Westfalenhalle Dortmund. Insgesamt gingen 50 DJs an den Start.

  • Dortmund-City
  • 28.04.13
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Mayday verwandlet die Westfalenhalle 1 in eine riesige strahlende Tanzfläche.
  3 Bilder

Freikarten für die Mayday gewinnen

Dortmund. Mit dem Motto „Never stop raving“ hebt MAYDAY am 27. April in den Dortmunder Westfalenhallen die Werte der elektronischen Musikkultur hervor – der zur weltweiten Nr. 1 gewählte DJ Armin van Buuren ist mit dabei „Rave ist eine Lebenseinstellung“ – diese Aussage verkörpern die Mayday-Besucher seit 22 Jahren. Dabei spielen Werte wie Liebe, Toleranz und Respekt eine wichtige Rolle. Damit das so bleibt, heißt es in diesem Jahr: „never stop raving“. Über 50 internationale DJs und...

  • Dortmund-City
  • 17.04.13
Kultur
  20 Bilder

FEM Airport Festival: Erster Versuch noch zaghaft

Auf drei Bühnen legten DJs wie Paris Haze, DJ Pierre und Sébastien Léger auf. FEM - so lautete der Name des ersten elektronischen Airportfestivals am Essen /Mülheimer Flughafen. Maximal 6.500 Besucher hätten es am vergangenen Samstag werden können.

  • Essen-Süd
  • 03.09.12
Kultur
Party mit über 20 DJs auf elf Tanzflächen gibt es bei „Unter den Tribünen“
  4 Bilder

DJ Festival geht am 30. Juni in die 2. Runde

Das DJ-Festival „Unter den Tribünen“ im Signal Iduna Park, Strobelallee, geht am Samstag, 30. Juni, in die zweite Runde. Ab 21 Uhr rocken über 20 DJs auf elf Tanzflächen im gesamten Meister-Stadion bis in die Morgenstunden quer durch die Musikstile. Mit Timo Maas kündigt sich ein Hochkaräter der elektronischen Tanzmusik als Top-Act an. Der Star-DJ ist regelmäßiger Stammgast in den Partyhochburgen der Welt, remixte schon Madonna, Depeche Mode und Fatboy Slim und wurde mehrfach von führenden...

  • Dortmund-City
  • 27.06.12
Kultur
  30 Bilder

Neonsplash: Farbattacken in der Grugahalle

Der Countdown läuft im Hintergrund, während der DJ die Beats durch die Boxen schießt. Nur noch eine Minute bis zur Farbattacke. Danach gibt es kein Halten mehr. Die Menge steht mit Farbtuben bereit, um sich gegenseitig bei "0" in ein buntes Chaos zu stürzen und möglichst auch noch viel Farbe aus den Paintpatronen, die vor der Bühne aufgestellt sind, abzubekommen. Danach heißt es abwaschen und fertig machen zum nächsten Angriff auf die weißen Oberteile. Das neue internationale...

  • Essen-Süd
  • 20.05.12
Kultur
Kondition war auf den Danceflorrs und an den Turntables gefragt: 15 Stunden Musik und Party pur.
  3 Bilder

Mayday macht Lust auf mehr

Erst um 9 Uhr morgens wurde es leise in den Dortmunder Westfalenhallen: 25.000 euphorische Besucher feierten am 1. Mai die Mutter aller Raves - bei MAYDAY "Made in Germany". Vom 3. bis 5. August folgt im Hunsrück "Nature one" mit einer rieisigen openair Technofete.

  • Dortmund-City
  • 03.05.12
Kultur
  58 Bilder

Das war die Mayday 2012

Raven auf 20.000 Quadratmetern: In der Dortmunder Westfalenhalle fand sie wieder statt - wie jedes Jahr zum Tanz in den Mai: die Mutter aller Raves, die Mayday. Das Motto dieses Jahr: "Made in Germany". Mit DJ-Urgesteinen wie Sven Väth, Carl Cox und Westbam, der legendären halben Stunde Party mit den Members of Mayday mit Pyrotechnik und Liveacts wie die aufstrebenden "Motor" waren insgesamt 50 Acts mit dabei: 15 Stunden Rave und jede Menge friedliche Happy People. Habt Ihr Euch entdeckt...

  • Dortmund-City
  • 01.05.12
Kultur
  69 Bilder

Viel Soundtropolis - mit Querflöte und Techno

Der Live-Act aus Südafrika, Goldfish, konnte überraschender kaum sein. Die Kombination ist eigentlich undenkbar: Bass, Saxophon, Querflöte und Technobeats mit Soul und House verknüpft. Kein Wunder: Die beiden Mitglieder David Poole und Dominic Peters sind studierte Jazz-Musiker und keine Unbekannten mehr. Einige Erfolge konnten sie für sich verbuchen: unter anderem acht Nominierungen im Jahr 2009 bei den South Africa Music Awards, zum Beispiel für das „Album des Jahres“. Ein weiterer...

  • Essen-Süd
  • 30.10.11
Kultur
  9 Bilder

Aktion Partypaparazzi: Alle in den Bunker

Drei Jahre gibt es mittlerweile die Partyreihe "Alle in den Bunker", die DJ Sven Kaufmann regelmäßig auf die Beine stellt. Am 9. April war eine Hälfte des "Kollektiv Turmstraße" zu Gast. Volles Haus, coole Stimmung.

  • Essen-Süd
  • 11.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.