Teckel

Beiträge zum Thema Teckel

Blaulicht
Rauhhaardackel mit wachsamen Blick. Der Dackel ist nicht umsonst in Deutschland ein beliebter Jagdhund.
2 Bilder

Biss ins Hosenbein
Hagen: Dackel verhindert Diebstahl - Hund von Seniorin schlägt Räuber in die Flucht

Am Mittwoch, 12. Februar parkte eine 72-Jährige gegen 18.20 Uhr ihr Auto in der Selbecker Straße nach einem Einkaufsbesuch. Nach bisherigen Ermittlungen ließ sie ihren Hund, einen Dackel, aus dem Fahrzeug springen und entnahm anschließend ihre Einkaufstasche aus dem Auto. Plötzlich bemerkte sie, wie ein dunkel gekleideter Mann aus einem nahen Weg auf sie zu gerannt kam. Er hob die Hände nach oben und wollte sie offenbar schubsen. Vermutlich war er auf die Tasche der Frau aus. Zu diesem...

  • Hagen
  • 13.02.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Rauhhaarteckel-Hündin "Tascha von der süthen Beek" verkörpert den perfekten Dackel.

Dackelzuchtschau der Teckelgruppe Dinslaken am 8. September
Tierische Bewertung

Die Mitglieder des Vereins Teckelgruppe Dinslaken im Deutschen Teckelklub 1888 veranstaltet am Sonntag, 8. September, ihre jährlich stattfindende Zuchtschau für alle Teckel (Dackel, Dachshunde). Diese Schau findet auf dem neu gestaltetem Klubgelände an der Augustastraße/Ecke Hünxer Straße statt. Die Einfahrt zum Gelände ist weiträumig ausgeschildert. Der Einlass ist ab 10 Uhr, Beginn der Bewertung der Hunde ist um circa 10.30 Uhr. Teilnehmen kann jeder Dackel. Einzig: Ahnentafel, wenn...

  • Dinslaken
  • 28.08.19
Reisen + Entdecken
Die RuhrtalBahn muss ab sofort den Betrieb einstellen.

Schock für Eisenbahnromantiker
Kein Licht am Ende des Tunnels: RuhrtalBahn muss den Betrieb einstellen

Unzählige Telefonate und persönliche Gespräche sowie wochenlange Diskussionen über verschiedenste Lösungsstrategien - das Team der RuhrtalBahn hat Alles versucht. Geholfen hat es Nichts, jetzt steht fest: Der Betrieb muss mit sofortiger Wirkung eingestellt werden. Zudem wurde die bis 2021 laufende Vereinbarung mit dem Ennepe-Ruhr-Kreis und der Stadt Hagen gekündigt. Eisenbahnromantik nach Fahrplan zwischen Hattingen und Hagen, Herdecke und Ennepetal ist damit vorerst Geschichte. Nachdem die...

  • Hagen
  • 04.07.19
  • 3
Reisen + Entdecken
Nach einem Motorschaden am Schienenbus, der zum Glück repariert werden konnte, wird am Pfingstmontag, 10. Juni, die ausgefallene Fahrt nachgeholt.

Mit dem Teckel durch den Pott
Der Schienenbus läuft wieder: Pfingstmontag Betrieb auf der Linie „Teckel“

Gute Nachrichten für Eisenbahnromantiker im Ennepe-Ruhr-Kreis: Am Pfingstmontag, 10. Juni, holt die RuhrtalBahn den im Mai kurzfristig abgesagten Fahrtag nach: Der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus ist repariert, der Motor läuft wieder. Damit kann der VT 98 zwischen Herdecke und Ennepetal pendeln. Mit an Bord sein wird der ebenso sachkundige wie unterhaltsame Gästeführer Jürgen Taake. Ein Stehplatz direkt hinter dem Lokführer, die Fahrt über das Ruhrviadukt bei Herdecke und eine Gleisführung...

  • Hagen
  • 07.06.19
Ratgeber
Der Motorschaden am Teckel ist wieder behoben.

RuhrtalBahn: Pfingstmontag Betrieb auf der Linie „Teckel“ - Motor repariert
Gute Nachricht für Eisenbahnromantiker

Gute Nachrichten für Eisenbahnromantiker im Ennepe-Ruhr-Kreis: Am Pfingstmontag, 10. Juni, holt die RuhrtalBahn den im Mai kurzfristig abgesagten Fahrtag nach: Der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus ist repariert, der Motor läuft wieder. Damit kann der VT 98 zwischen Herdecke und Ennepetal pendeln. Mit an Bord sein wird der ebenso sachkundige wie unterhaltsame Gästeführer Jürgen Taake. Ein Stehplatz direkt hinter dem Lokführer, die Fahrt über das Ruhrviadukt bei Herdecke und eine Gleisführung...

  • Hagen
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der Schienenbus der RuhrtalBahn hat einen Motorschaden, alle Fahrten bis einschließlich Sonntag, 9. Juni, werden ausfallen müssen.

Warten an der Bahnsteigkante
RuhrtalBahn: Motorschaden verhindert Fahrten bis in den Juni

Gerade erst in die Saison gestartet, stehen die Signale für den Schienenbus der RuhrtalBahn bis einschließlich Sonntag, 9. Juni, auf Rot. Ein Riss im Gussstahlgehäuse des 60 Jahre alten Motors macht die für die nächsten Wochen angekündigten Fahrten auf der Linie Ruhrtal unmöglich. Betroffen ist auch die für Samstag, 18. Mai, angekündigte Bergische Runde. Bevor es weitergehen kann, muss ein neuer Motor beschafft und eingebaut werden. Schlechte Nachrichten, auf die Geschäftsführer Stefan Tigges...

  • Hagen
  • 06.05.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Ein tolles Ereignis für Eisenbahnfans: Morgen rollt wieder der rote Schienenbus der RuhrtalBahn.

Sehenswürdigkeiten entdecken
Mit dem Charme vergangener Zeiten: Am Sonntag rollt der Schienenbus durchs Land

Gute Nachrichten für Eisenbahnromantiker im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis: Am morgigen Sonntag, 5. Mai, ist es erstmals in diesem Jahr wieder soweit: Der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus der RuhrtalBahn, bekannt als VT 98, ist auf der Linie "Teckel" zwischen Herdecke und Ennepetal unterwegs. Weitere Fahrtage kündigt Geschäftsführer Stefan Tigges für die Sonntage am 7. Juli und 1. September an. Ein Stehplatz direkt hinter dem Lokführer, die Fahrt über das Ruhrviadukt bei Herdecke und eine...

  • Hagen
  • 03.05.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Am 21. April startet die RuhrtalBahn in die neue Saison.

Saisonstart mit dem Teckel
Im Teckel durch das Ruhrtal: Signal der RuhrtalBahn steht bis 2022 auf Grün

 "Bitte einsteigen und die Türen schließen, Eisenbahnromantik erleben und die Sehenswürdigkeiten am Schienenrand entdecken" - seit 2005 bietet die Ruhrtalbahn Schienennostalgie und Freizeiterlebnisse nach Fahrplan. Mit ihren Unterschriften stellten Geschäftsführer Stefan Tigges und Landrat Olaf Schade die Signale jetzt bis 2022 auf Grün. "Zug um Zug hat sich die RuhrtalBahn in inzwischen 14 Saisons zu einem touristischen Vorzeigeprojekt und zu einer Werbelokomotive für den Ennepe-Ruhr-Kreis...

  • Hagen
  • 17.04.19
LK-Gemeinschaft
Der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus der RuhrtalBahn, bekannt als VT 98, ist auf der Linie Teckel zwischen Herdecke und Ennepetal unterwegs.

RuhrtalBahn: Teckel am Sonntag unterwegs

Gute Nachrichten für Eisenbahnromantiker im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis: Am Sonntag, 1. Juli, ist es wieder soweit: Der fast 60 Jahre alte rote Schienenbus der RuhrtalBahn, bekannt als VT 98, ist auf der Linie Teckel zwischen Herdecke und Ennepetal unterwegs. Als weiterer Fahrtag in 2018 wird zudem noch Sonntag, 2. September, angekündigt. Für Eisenbahnromantiker besonders reizvoll ist neben der Fahrt, bei der dem Lokführer über die Schulter gesehen werden kann, die Strecke. Zum einen überquert...

  • Hagen
  • 27.06.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Teckel-Aus: Zu wenig Fahrgäste zwischen Ennepetal und Herdecke

Keine gute Nachricht für Eisenbahnromantiker: Die Fahrten des roten Schienenbusses aus den 1950er Jahren auf der Linie Teckel zwischen Ennepetal und Herdecke werden nicht mehr stattfinden. Was sich bereits zur Jahreswende abgezeichnet hatte, ist jetzt endgültig Gewissheit. Zur Erinnerung: Das für die Fahrten verantwortliche Eisenbahnmuseum Bochum hatte 2016 ein Minus von 3.000 Euro verzeichnen müssen. Da das Museum allerdings keine Verluste produzieren darf, zogen die Verantwortlichen die...

  • Hagen
  • 09.03.17
Kultur
Entlang der B7 - im Bild der Kruiner Tunnel - hat der Gleisverlauf Straßenbahncharakter.

Ruhrtal Bahn fährt wieder durch den EN-Kreis

Am Sonntag, 7. August, ist es wieder soweit: Der mehr als 50 Jahre alte rote Schienenbus der RuhrtalBahn, bekannt als VT 98, ist auf der Linie Teckel zwischen Herdecke und Ennepetal unterwegs. Für Eisenbahnromantiker besonders reizvoll ist neben der Fahrt, bei der sogar dem Lokführer über die Schulter gesehen werden kann, die Strecke. Zum einen überquert der Zug in luftiger Höhe das Ruhrviadukt bei Herdecke, zum anderen weist die Gleisführung zwischen Gevelsberg und Ennepetal...

  • Ennepetal
  • 02.08.16
Vereine + Ehrenamt

DTK-Gruppe Grafenwald feiert im Oktober ihr 35jähriges Jubiläum

m Oktober 1979 gründeten eine handvoll begeisterter Jäger und Liebhaber des Teckels die Gruppe Grafenwald. Ziel der Gruppe sollte es sein einen für die Jagd tauglichen und für den Liebhaber treuen Teckel zu züchten. Wie in jedem Bereich war es anfangs sehr schwer geeignete Räumlichkeiten, für regelmäßige Treffen, oder ein passendes Grundstück für ein eigenes Vereinsheim zu finden. In den Anfängen traf man sich in verschiedenen Gaststätten. Irgendwann in den neunziger Jahren des vergangenen...

  • Bottrop
  • 18.09.14
Überregionales
32 Bilder

„Anteckeln“ im Industriemuseum Ennepetal

„Anteckeln“ mit allen Schikanen hieß es am ersten schönen Frühjahrssonntag wieder in Ennepetal. So hatte das Industriemuseum geöffnet, in dem Große und kleine sich über die Produktionsweise vergangener Zeiten informieren und auch selbst mal mit Hand anlegen konnten. Die Oldtimerfreunde genossen in ihren blank polierten Karossen die ersten Sonnenstrahlen, es gab Livemusik, frisches, noch warmes Brot aus dem Steinofen und natürlich wieder Leckeres vom Grill sowie das Kaffee- und Kuchen-Angebot...

  • Schwelm
  • 16.04.13
Natur + Garten
Der Siegerdackel von Werner Becker: Della von der Burg zur Lippe.

Della ist der beste Dackel - Siegerin bei der Begleithundprüfung

Der Vorstand des Deutschen Teckelklubs Gruppe Schwerte-Westhofen wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Haus Rosenberg wiedergewählt. Die Mitglieder bestätigten den 1. Vorsitzenden Dirk Halberscheidt, den 2. Vorsitzenden Werner Becker, Geschäftsführerin Silvia Klose und Kassierer Stefan Pretschold in ihren Ämtern. Dirk Halberscheidt blickte in harmonische Runde auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Gruppe richtete verschiedene jagdliche Prüfungen aus. Dabei konnte Werner Becker...

  • Schwerte
  • 14.03.13
Überregionales
10 Bilder

Erster "Teckeltag" im Industriemuseum

"Zwischendurch passten kaum noch Autos auf den Platz, und im Museum drängten sich die Menschen", beschrieb ein Besucher den Andrang auf das Ennepetaler Industriemusum zum Saisonstart. Bestimmt 60 Oldtimer - darunter viele Borgwarts, Käfer, amerikanische Wagen und ein Trecker - füllten am ersten Aprilsonntag gegen Mittag den Hof vor der ehemaligen Gießerei, in der mittlerweile das Industriemuseum untergebracht ist. Drinnen gab es Gießereivorführungen auch zum Mitmachen und allerlei Wissenwertes,...

  • Ennepetal
  • 01.04.12
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Stolze Teckel-Herrchen

Der Essener Teckelklub veranstaltet am letzten Sonntag auf dem Gelände der Pfarrgemeinde St. Hubertus, Ederstraße 19, eine Hunde-Ausstellung mit Verhaltensbeurteilung. Teilnehmen durfte jeder Teckel-Besitzer.

  • Essen-Süd
  • 04.04.11
Natur + Garten
21 Bilder

Zeigt her Eure Ruten

Der Essener Teckelklub veranstaltet am Sonntag, 3. April, zwischen 13 und 17 Uhr auf dem Gelände der Pfarrgemeinde St. Hubertus, Ederstraße 19, eine Hunde-Ausstellung mit Verhaltensbeurteilung. Teilnehmen darf jeder Teckel-Besitzer. Die Essener Gruppe des Deutschen Teckelklubs wurde 1922 ins Leben gerufen. Eine „Hand voll“ Fans der Hunderasse „Dackel“ traf sich zu gemeinsamen Spaziergängen und zum Gedankenaustausch.Während der Frühjahrszuchtschauen wird ein „Junior Handling“ veranstaltet....

  • Essen-Süd
  • 30.03.11
  • 2
Natur + Garten
So ungefähr müssen Teckel, Dackel oder Dachshund mal ausgesehen haben. Das Bild gibt ihren Typ wieder. Mittlerweile gibt es sie kaum noch.

Deutschland dackelt ab!

Nicht nur Sarrazin sorgt sich um Deutschland. Während sich der Wirbel um das Buch des SPD-Politikers „Deutschland schafft sich ab“ langsam legt, sorgen nun neue Zahlen für Aufregung und Bestürzung. Diesmal geht es aber nicht um die zweibeinige Bevölkerung, sondern die Vierbeiner in Deutschland. Die Zahlen des Deutschen Teckelclubs sind trotz Hausmeister Krause alarmierend. „Muss man sich Sorgen um das deutsche Wahrzeichen auf vier Beinen machen?“ fragt man angesichts der Tatsache, dass sich die...

  • Duisburg
  • 23.09.10
  • 31
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.