Teichhuhn

Beiträge zum Thema Teichhuhn

Natur + Garten
11 Bilder

Teichralle/Teichhuhn
Das grünfüßige Hühnchen

So lautet der wissenschaftliche Name Gallinula chloropus wörtlich übersetzt. Der gebräuchliche Name Teichhuhn ist aber  irreführend, denn der Vogel ist mit den Hühnern nicht verwandt, sondern gehört zur Familie der Rallen. An den städtischen Gewässern ist dieser Wasservogel ein gewöhnter Anblick. Insgesamt sind die Besrtände der Teichrallen in den letzten Jahren aber eingebrochen, so dass sie in der Roten Liste auf der Vorwarnstufe geführt werden. Die städtischen flachen und oft überdüngten...

  • Essen-West
  • 11.01.20
  •  3
  •  1
Natur + Garten
17 Bilder

Kormoran, Höckerschwan, Eisvogel und Co.
Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen

Das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen zeigte sich am 30. Dezember von seiner schönsten Seite und schien für Fotografen eigene Beleuchter eingestellt zu haben. Obwohl die Wanderwege mehr als gut frequentiert waren, war der Ausflug in Essens Süden ein lohnenswertes Naturerlebnis. Teichrallen, Blässhühner, Höckerschwäne, Stockenten, Lachmöwen und Kormorane machten auch im Gegenlicht eine gute Figur. Allein der Eisvogel, der plötzlich auftauchte, hatte es etwas eilig. Aber das ist ein guter...

  • Essen-West
  • 01.01.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten
9 Bilder

Stockente Teichhuhn Blässhuhn Zwergtaucher Nilgans
Reichlich Nachwuchs bei den Wasservögeln der beiden Altendorfer Seen

Das Jahr 2019 war für die meisten Wasservögel an den beiden Essen-Wester Seen ein fruchtbares. Jetzt, wo auch die letzten jungen Zwergtaucher des Jahres alleine ihre ersten Ausflüge auf den See wagen, wird es Zeit, Bilanz zu ziehen. Bei der Stockente, die ab März ihre 8-16 Eier legt, beschränkt sich die Rolle des Erpels auf die Begattung. Das Nest befindet sich meist in Ufernähe am Boden und die Vögel müssen sich am Niederfeldsee mit dem noch schmalen Pflanzengürtel begnügen  . Das Weibchen...

  • Essen-West
  • 19.10.19
  •  4
  •  1
Natur + Garten
Teichhuhn
9 Bilder

Auf, im Wasser!

Werde vesuchen jeden Tag mal zu schauen was aus den Schwaneneiern wird, dabei gibt es auch noch immer was anderes zu sehen.

  • Kleve
  • 31.05.18
  •  12
Kultur
3 Bilder

Teichhuhn

gestern fotografiert - ein teichhuhn. ob es sich um ein Weibchen oder ein männchen handelt, kann man bei diesen Tieren schlecht sagen, da sie gleich aussehen. viel Freude beim betrachten und ein schönes Wochenende wünscht euch mali.

  • Düsseldorf
  • 13.04.18
  •  2
  •  6
Natur + Garten
Wer hat denn diese Leckerei auf dem Gehweg entsorgt?
5 Bilder

Mir scheckt es!

Füttern verboten!  Das Hörnchen ist dennoch ein Festschmaus für das Teichhihn.

  • Düsseldorf
  • 15.03.18
  •  4
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.