Teil-Lockdown

Beiträge zum Thema Teil-Lockdown

Wirtschaft
In einer Blitzumfrage der IHK hat die regionale Wirtschaft die Wirtschaftslage insgesamt etwas besser als noch Ende September beurteilt.
5 Bilder

Wirtschaftslage im Kreis Mettmann
IHK-Blitzumfrage: Industrie im Aufwärtstrend

IHK-Blitzumfrage: Im November-Teil-Lockdown steht die regionale Wirtschaft deutlich im Bann der Covid-19-Pandemie. Trotzdem beurteilt sie ihre Wirtschaftslage insgesamt etwas besser als noch Ende September. Die Positiv- und die Negativmeldungen halten sich mit jeweils knapp 30 Prozent in etwa die Waage. „Weite Teile der Wirtschaft trotzen noch den hohen Infektionszahlen und den neuerlichen Einschränkungen“, sagt Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf, und zieht damit das...

  • Velbert
  • 23.11.20
Ratgeber

Statements aus Dortmund zum geplanten Start der Novemberhilfe
IHK & HWK zu Hilfen

Vom Teil-Lockdown betroffene Unternehmen sollen Ende November erste Abschlagszahlungen bekommen, das teilten das Bundesfinanz- sowie das Bundeswirtschaftsministerium mit. Zustimmung dafür kommt von Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund und Handwerkskammer (HWK) Dortmund. IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann„Schnelle und unbürokratische Hilfe ist für zahlreiche Betriebe in unserer IHK-Region überlebenswichtig. Insofern begrüßen wir, dass erste Abschlagszahlungen für Soloselbstständige...

  • Dortmund-City
  • 23.11.20
Politik
Wie lange bleiben die Stühle noch leer? Foto: Gabriele Lässer auf Pixabay

Frage der Woche
Wie kann die zweite Welle gebrochen werden?

Mit 23.648 Neuinfektionen innerhalb eines Tages hat Deutschland in der zweiten Corona-Welle heute einen neuen Höchststand erreicht. Da stellen sich viele die Frage nach der Wirksamkeit des Teil-Lockdowns, der seit nunmehr 20 Tagen gilt.  Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts, ordnete die aktuelle Lage gestern so ein: "Die Lage in Deutschland ist weiterhin ernst, sehr ernst." Das Infektionsgeschehen scheine sich zu stabilisieren, aber die Fallzahlen seien immer noch viel zu hoch.   Ende...

  • Velbert
  • 20.11.20
  • 10
  • 2
Kultur
Anup Khattri Chettri und Marlene Paul präsentieren das Programm.

Dortmunder Treffpunkt überbrückt Schließungszeit
Chancen-Café zeigt Videos

Der Treffpunkt Chancen-Café 103 überbrückt die Schließung am Borsigplatz mit Videos und Livestreams im Internet. Eben erst wurde mit „Namaste 103“ ein neues interkulturelles Veranstaltungsprogramm gestartet, da kam der zweite Lockdown. „Wir haben das kommen sehen“, sagt Marlene Bambury Paul, die im Küchenbereich das Sagen hat. „Aber es hat uns dann doch wieder hart getroffen.“ Es geht um Austausch und Kommunikation in der 103. Im Sommer hatte das Chancen-Café in der Oesterholzstraße 103 seine...

  • Dortmund-City
  • 18.11.20
Blaulicht

Einhaltung der Schutzmaßnahmen in Dortmund überprüft
Polizei half bei Kontrollen

Die Regeln sind in diesen Wochen klar: maximal 10 Personen aus zwei verschiedenen Haushalten im öffentlichen Raum, geschlossene Freizeit und Gastronomiebetriebe sowie Mund/Nasen-Schutz-Pflicht an festgelegten Orten. Wo genau, zeigt diese Karte der Stadt: https://geoweb1.digistadtdo.de/doris_gdi/mns/. Die überwältigende Mehrheit der Dortmunder zeigt Verständnis für die aktuellen Einschränkungen und handelt solidarisch. Jedoch haben Stadt und Polizei  bei gemeinsamen Kontrollen zahlreiche...

  • Dortmund-City
  • 12.11.20
Wirtschaft
November-Hilfen gibt es jetzt für Gastronomen und Unternehmen, die diesen Monat schließen mussten.

Unterstützung- auch für Dortmunder Unternehmen
November-Hilfen

Die versprochenen Hilfen für Unternehmen, die im November schließen müssen, sind ausgearbeitet. „Wir stehen zu unserem Wort und werden die von den neuen Corona-Maßnahmen betroffenen Restaurants, Vereine und Veranstalter nicht alleine lassen“, sagt dazu die Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann. Hier die wesentlichen Voraussetzungen und Inhalte: Antragsberechtigt sind alle Unternehmen, die direkt von den angeordneten Schließungen betroffen sind.Auch indirekt betroffene...

  • Dortmund-City
  • 12.11.20
Ratgeber
Keine Besucher erleben die Tiere im Dortmunder Zoo im November.  Er muss geschlossen bleiben.

Teil-Lockdown: Was ist jetzt geschlossen in Dortmund?
Bibliotheken, Westfalenpark und VHS bleiben geöffnet

Viele Schließungen  und  Einschränkungen bringt seit gestern (2. November) die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW bis vorerst 30. November mit sich. Ein Überblick über die Situation in den städtischen Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Dortmund gibt diese Liste mit Einrichtungen, die im November geöffnet bleiben: Der Westfalenpark kann weiterhin besucht werden. Informationen zu den Hygienemaßnahmen und Einschränkungen im Park gibt es unterWestfalenpark. Die Stadt- und Landesbibliothek und...

  • Dortmund-City
  • 03.11.20
Wirtschaft

Hattinger Gastronomie bietet im Teil-Lockdown Lieferdienste an
"Hattingen hält zusammen!"

Der "Lockdown light", der ab Montag, 2. November, in Kraft tritt, stellt vor allem die Gastronomie wieder vor große Probleme. Die gute Küche vor Ort zu genießen ist für den kompletten November leider nicht möglich. Wie bereits im März und April bieten daher viele Gastronomen wieder die Abholung von Speisen und Getränken und auch Lieferdienste an. Liste aller teilnehmenden Betriebe Eine Liste aller teilnehmenden Betriebe gibt es auf der Homepage von Hattingen Marketing unter www....

  • Hattingen
  • 01.11.20
Vereine + Ehrenamt
Das Logo des Fahrradclubs.

Keine Rad-Codierung, keine Fahrradwerkstätten
ADFC Dortmund sagt alle Radtouren für November ab

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), Kreisverband Dortmund, hat aus aktuellen Gründen für den Monat November alle Radtouren abgesagt, darunter natürlich auch die für Samstag (7., 10 Uhr) geplante Tagesradtour nach Olfen und in die Stever-Auen ab dem Fredenbaum-Park im Dortmunder Norden. Auch die monatliche Codierung der Räder am 4. November findet nicht statt. Die Fahrradwerkstätten werden ebenfalls für November geschlossen. Die ADFC-Geschäftsstelle, Graudenzer Str. 11, bleibt geöffnet....

  • Dortmund-Nord
  • 30.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.