teilweise gesperrt

Beiträge zum Thema teilweise gesperrt

LK-Gemeinschaft
In Kamen und in Bönen stehen in den kommenden Wochen einige Straßenarbeiten an. Aufgrund dessen müssen einige Straßen teilweise oder vollgesperrt werden. Foto: Roth (LK-Archiv)

Vermehrte Straßenarbeiten
Zahlreiche Sperrungen in Kamen und Bönen

In den kommenden Wochen stehen vermehrte Straßenarbeiten in ganz Kamen sowie in Bönen an. Deshalb müssen einige Straßen teilweise oder sogar vollgesperrt werden. Kamen/Bönen.  Der Ausbau des Glasfaserkabelnetzes der Telekom in Kamen schreitet weiter voran und verursacht Einschränkungen auf Straßen und Gehwegen.Ab Montag, 18. November, werden daher im Bereich der Lünener Straße 211 und 222 sowie an der Herbert-Wehner-Straße 2 die Rad- und Gehwege teilweise gesperrt. Hier soll nach Angaben der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.11.19
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen im Bereich der Willy-Brandt-Straße (B8) zwischen Voerder Straße und Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken

Ab Freitag, 19. Oktober, kommt es zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Willy-Brandt-Straße (B8) zwischen Voerder Straße und Wilhelm-Lantermann-Straße in Fahrtrichtung Wesel. In dem Bereich finden Leitungsarbeiten durch die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH statt. Die Arbeiten dauern in verschiedenen Abschnitten insgesamt voraussichtlich bis zum 16. Dezember. Im Rahmen dieser Arbeiten wird zunächst die Goethestraße von der B8 in Fahrtrichtung Scharnhorststraße gesperrt. Später wird...

  • Dinslaken
  • 18.10.18
Überregionales

Recklinghausen: Teilsperrung der Kreuzung Im Rom/ Augustinessenstraße

Die Kreuzung Im Rom/ Augustinessenstraße wird von Dienstag, 26. September, bis Montag, 2. Oktober, teilweise gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung für die Straße Engelsburg wird in diesem Zeitraum aufgehoben, um den Verkehrsfluss zu entlasten. Grund für die Sperrung sind Sanierungsarbeiten. Umleitungen sind ausgeschildert. Weitere Informationen zu Baustellen und Sperrungen im Stadtgebiet gibt es im Internet unter www.recklinghausen.de/baustellen.

  • Recklinghausen
  • 19.09.17
Ratgeber

Weseler Rheinbrücke ist vom 23. bis 26. Juni teilweise gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird vom 23. bis 26. Juni die Rheinbrücke samt B58 bei Wesel teilweise sperren. Kraftverkehr und weitere Passanten müssen mit Beeinträchtigungen rechnen. In der Pressemitteilung heißt es: "Für die Sichtkontrolle der Unterseite der Strombrücke kommt eine sogenannte Unterflurarbeitsbühne zum Einsatz. Hierzu wird es erforderlich, jeweils den rechten Fahrstreifen als Tagesbaustelle für zwei Tage je Fahrtrichtung zu sperren. Es beginnt mit dem rechten...

  • Wesel
  • 13.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.