Telefonseelsorge Bochum

Beiträge zum Thema Telefonseelsorge Bochum

Ratgeber

Einsamkeit - das stille Thema
„Ich fühle mich einsam.“ – ein Satz, der oft nur schwer über die Lippen geht.

Über Einsamkeit wird nur selten offen gesprochen. Einsamkeit wird als Makel empfunden. Das erfährt die TelefonSeelsorge Bochum immer wieder in Seelsorge- und Beratungsgesprächen – und auch wie schwer das Leben jenen fällt, die sich isoliert, ausgegrenzt und ohne echte Beziehungen erleben. Einsamkeit betrifft Menschen in allen Altersgruppen stellt eine große Belastung dar. Am 10. Oktober laden wir anlässlich unseres 40-jährigen Jubiläums zu einem Vortrag über „Das stille Thema Einsamkeit“...

  • Bochum
  • 02.10.19
Überregionales
Bild: Volker Sander

TelefonSeelsorge Bochum sucht Verstärkung

Im Juni beginnt eine Gruppe von Frauen und Männern mit der Vorbereitung auf ihren Einsatz am Telefon.  Die TelefonSeelsorge Bochum ist an sieben Tagen in der Woche, auch an Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr besetzt. Sie ist erreichbar für Ratsuchende aus der Region Bochum, Wattenscheid, Herne, Wanne-Eickel, Hattingen und Witten. Ratsuchende erreichen sie unter den Rufnummern 0 800-111 0 111 und 0 800-111 0 222 oder im Chat über www.telefonseelsorge.de. Alle denkbaren menschlichen Not-...

  • Bochum
  • 22.05.18
  •  1
Überregionales
Aus Worten können Wege werden ...

Telefonseelsorge sucht Verstärkung

Die Telefonseelsorge in Bochum sucht Frauen und Männer, die bereit sind, anderen zu helfen, indem sie ihnen zuhören. Sie müssen Zeit haben (etwa fünf Stunden pro Woche) und bereit sein, in einer Gruppe über sich nachzudenken und zu sprechen. In einer Gruppe üben sie das wertschätzende und hilfreiche Zuhören. Denn nicht alles, was gut gemeint ist, ist auch hilfreich. Der neue Kurs zur Vorbereitung auf die Gespräche am Telefon beginnt Ende Mai. Gesucht werden Frauen und Männer mit „langem...

  • Bochum
  • 09.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.