Alles zum Thema Telefonwerbung

Beiträge zum Thema Telefonwerbung

Ratgeber
Offiziell seit dem Jahr 2009 verboten, versuchen dreiste Werber nach wie vor per Telefonanruf auf Kundenfang zu gehen. So warnt aktuell die "ELE" vor dubiosen Anrufern und rät: Einfach auflegen!

Dreiste Werber gehen auch in Gladbeck per Telefon auf Kundenfang

Gladbeck/Gelsenkirchen. Die "Emscher Lippe Energie" (ELE) weist aus aktuellem Anlass darauf hin, dass ihr jetzt in der Vorweihnachtszeit von ihren Kunden wieder vermehrt Telefonanrufe unseriöser Werber gemeldet werden. Nach Angaben der "ELE" drängen die Anrufer am Telefon auf dreiste Art zur Herausgabe sensibler Daten. Die "ELE" warnt und rät dringend davon ab, auf telefonische Anfrage hin Zählerdaten oder andere persönliche Daten herauszugeben. Denn mit diesen Daten könnte auch ohne...

  • Gladbeck
  • 15.12.17
  •  1
Ratgeber

Martin Hapke warnt vor Anzeigen-Abzocke: Fax- und Telefonwerbung ist nicht städtisch!

"Seit einigen Tagen werden Hamminkelner Unternehmen zum Teil mehrfach telefonisch kontaktiert und zum Abschluss eines Anzeigenvertrags gedrängt. Vertragsdokumente werden per Fax zugesendet. Die angegebene Faxnummer hat eine deutsche Vorwahlnummer, während die Telefonnummer die Landes-Vorwahl von Tschechien aufweist." Diese warnenden Worte sztammen vom Hamminkelner Wirtschaftsförderer Martin Hapke. Dieser informiert: Auf den Faxen wird der Sitz des Anzeigenverlages mit Pilzen in der...

  • Hamminkeln
  • 07.04.17
Ratgeber

Achtung: ELE warnt vor Lockvögeln am Telefon

Gerade unmittelbar nach dem Jahreswechsel sind offenbar wieder Werber von verschiedenen Energieanbietern aktiv – in den Fußgängerzonen, an der Haustür und auch am Telefon. Davor warnt der örtliche Energieanbieter Emscher Lippe Energie (ELE). Allein in den letzten Tagen seien bei dem Unternehmen mehrere Anrufe von Kunden eingegangen, die sich vergewissern wollten, ob es mit Angeboten, die man ihnen telefonisch unterbreitet hatte, seine Richtigkeit habe. Die Kunden gaben an, der Anbieter habe...

  • Gladbeck
  • 13.01.16
  •  3
Politik

Telefonwerbung

Zitat Stern.de v. 27.05.2011: Der Bundesrat dringt auf einen besseren Schutz der Verbraucher vor unerlaubter Telefonwerbung. Die Länderkammer beschloss am Freitag in Berlin eine Gesetzesinitiative, die auf eine Stärkung der Verbraucherrechte abzielt. Trotz eines vor knapp zwei Jahren eingeführten Gesetzes würden die Beschwerden über belästigende Telefonwerbung nicht abreißen, hieß es zur Begründung. Das gesetzliche Verbot unlauterer Werbeanrufe gegenüber Verbrauchern werde weiterhin in hohem...

  • Velbert
  • 02.10.12
Ratgeber
Lästige Telefonwerbung kann schnell für schlechte Laune sorgen.

Lästige Telefonwerbung: Verbraucherzentrale sammelt Beschwerden

Noch immer sind viele Kamener genervt durch unerwünschte Telefonanrufe. Zum Teil werden die Verbraucher sogar am Telefon beleidigt und ziemlich unter Druck gesetzt. Das Problem: die geltende Rechtslage nützt nicht! Nach wie vor beklagen sich Ratsuchende täglich über belästigende Telefonwerbung. Obwohl strikt verboten, wenn der Angerufene vorher nicht ausdrücklich eingewilligt hat, ist der ungefragte Werbeanruf für viele Firmen immer noch der Auftakt für den Vertrieb von Telefon- und...

  • Kamen
  • 30.07.12
Ratgeber
Auch Kamens Rechtsanwalt Gerrit Rethage weiß: "Betrügerische Firmen versuchen ihr Glück über verbotenen Telefonvermkauf." Foto: Parszyk

Achtung: Verbotene Telefonwerbung - GSW dístanziert sich von dieser Praktik

Telefonische Werbung ohne vorheriges Einverständnis des Angerufenen ist verboten. Leider setzen sich Unternehmen immer wieder über dieses Verbot hinweg. Derzeit auch wieder unter dem Vorwand, ein Mitarbeiter der GSW zu sein. Nach zahlreichen Anrufen besorgter Kunden weist die GSW darauf hin, dass eine derartige Geschäftspraktik nicht zu einem vertrauensvollen und fairen Umgang mit den Kunden gehört und daher auch von der GSW nicht angewendet wird. Wer Opfer eines solchen...

  • Kamen
  • 11.11.11
  •  1