Tellerrand

Beiträge zum Thema Tellerrand

LK-Gemeinschaft
Mit dem Musical-Dinner hat Stefan Ringling (3.v.r.) ein Format in der Gemeinde etabliert, das junge und alte Menschen vereint hat.
Fotos: Evangelische Kirchengemeinde Neumühl
2 Bilder

Der engagierte Jugendleiter verstarb im Alter von nur 37 Jahren
Neumühler Gemeinde trauert um Stefan Ringling

Tief betroffen haben Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl am vergangenen Sonntag in der Gnadenkirche Abschied von ihrem langjährigen Jugendleiter Stefan Ringling genommen, der Mitte Mai völlig unerwartet im Alter von nur 37 Jahren gestorben ist. Das Team der Gemeindejugend hat Filme und Videos laufen lassen, und unter Einhaltung der Corona-Regeln haben viele Wegbegleiter Abschied genommen, was bei seiner Beisetzung aufgrund der Corona-Pandemie den meisten nicht möglich war. „Wir...

  • Duisburg
  • 20.06.20
Sport
8 Bilder

Roostersfans und Freunde feiern in Niederense

Eishockeyfans aus allen Ligen und ganz Deutschland, ja selbst aus Irland und Finnland, finden am Pfingstwochenende ihren Weg zum Sportplatz des TUS Niederense, der die ausrichtenden Mitglieder des Roosters-Fanclubs „Bully Express“ mit Begeisterung bei der Ausrichtung des Eishockey-Fantreffens im Sauerland unterstützt. Dort entsteht am Anreisetag eine kleine bunte Zeltstadt. Auch für Wohnmobile gibt es extra eingerichtete Standplätze, die ein Wochenende lang ihre farbenfrohen und fröhlichen...

  • Iserlohn
  • 03.06.14
Überregionales
3 Bilder

Über den Tellerrand schauen: Aktion der Realschule Waltrop in der Innenstadt

Eigentlich sind ihre Aktionen kaum noch zu toppen. Schon oft überraschten Schülerinnen und Schüler der Realschule Waltrop mit ihren Aufsehen erregenden Aktionen die Öffentlichkeit. Doch jetzt luden die 11- bis 17-jährigen Schüler Waltroper Bürger an 150 Meter langen Tisch quer durch die Waltroper City, um mit ihnen gemeinsam „über den Tellerrand zu schauen“. Begleitet von ihren Projektleiterinnen Ursula Nauen und Claudia Polzin erarbeiten sie über Monate verschiedene Themen, die ihnen...

  • Waltrop
  • 27.05.14
Ratgeber

Grenzen sind nur Linien im Staub der Zeit

Begrenzungen schränken ein. Grenzen hindern am vorankommen. Nicht immer, aber manchmal hinderlich und frustrierend. Man wird gehindert am weiter kommen, weil einem enge Grenzen gesetzt werden. Oft sind Begrenzungen auch hinfällig und haben nicht lange Bestand. Sinnloses einschränken und Zwänge, die kaum jemand wirklich braucht. Sie hindern und schikanieren auch gerne, wenn sie von anderen aus reiner Willkür gesetzt werden, nur aus Freude zur Unterdrückung. Sind Grenzen und Einschränkungen nicht...

  • Dortmund-City
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.