Tempobegrenzung

Beiträge zum Thema Tempobegrenzung

Politik
Solche Lärmanzeigen werden bereits  u.a. in London - Kensington genutzt.

Reduzierung durch Tempobegrenzung
Lärm reduzieren – Lärmaktionsplan umsetzen – Lebensqualität sichern

Sundern. Mit dem Lärmaktionsplan der Stadt, der bereits 2019 veröffentlicht wurde, hat sich jetzt noch einmal die SPD – Fraktion intensiv auseinandergesetzt. Zu dem „touristischen Lärm“, so die SPD – Fraktionsmitglieder, bereitet der seit Jahren zunehmende Schwerlastverkehr auf unseren Straßen, besonders auf der Bundesstraße 229, erhebliche Probleme. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Lärm nicht nur die Lebensqualität reduziert, sondern auch krank machen kann. Bezugnehmend auf...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft

Niedersprockhövel - Hiddinghauser Straße - Straße am Feuerwehrhaus
Ausschuss berät über Tempo 70 Schild

Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr, öffentliche Sicherheit und Ordnung berät in seiner nächsten Sitzung am 18. März u.a. über die Sinnhaftigkeit des Tempo 70 Schildes auf der Hiddinghauser Straße. Kommt der Autofahrer aus Richtung Querspange/South-Kirkby Straße (Tempo 70) und will auf die Hiddinghauser Straße fahren, muss er beim Abbiegen zwangsläufig sein Tempo drosseln. Kurz nach dem Abbiegen steht dann am Straßenrand ein Tempo 70 Schild. Beschleunigt der Autofahrer dann auf Tempo...

  • Sprockhövel
  • 09.03.21
Politik
Dem Dauerstau auf der B 224 zum Trotz: Das nun im Gladbecker Rathaus vorliegende Gutachten kommt zu dem Schluss, dass die Luftschadstoffbelastung für die so genannte "Brokamp-Siedlung" im zulässigen Bereich liegt.

Gutachten "Brokamp-Siedlung" liegt vor: Schadstoffwerte liegen im zulässigen Bereich

Butendorf. Aufatmen am Willy-Brandt-Platz Rathaus: Die Schadstoffwerte in der Siedlung am Brokamp liegen im zulässigen Bereich und überschreiten die Grenzwerte nicht! Das stelle, so die Mitteilung aus dem Rathaus, ein Fachgutachten, das die Stadt bei einem renommierten Ingenieurbüro in Auftrag gegeben hat, eindeutig fest. Die Ergebnisse würden demnach zeigen, dass die Grenzwerte für Feinstaub- und Stickstoffbelastungen unterschritten würden. Der Jahresmittelwert der Stickstoffdioxidbelastung...

  • Gladbeck
  • 11.08.16
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.