Termin

Beiträge zum Thema Termin

Kultur
Am Freitag, 7. August, um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die öffentliche Stadtführung „Schelmengang“ an.

Öffentliche Stadtführung
"Schelmengang" in Arnsberg

Am Freitag, 7. August, um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die öffentliche Stadtführung „Schelmengang“ an. Wenn der Stadtführer in seinem historischen Gewand schelmisch vor die Teilnehmer tritt, dann sollten diese nicht alles, was er sagt, auf die Goldwaage legen. Manches wird von ihm in typischer Sauerländer Art bärbeißig, aber dennoch lustig vorgetragen. Dabei werdengeschichtliche Tatsachen auch schon mal karikiert dargestellt. Die Teilnehmer können dem Schelm lauschen, wenn er...

  • Arnsberg
  • 02.08.20
Kultur
Im Rahmen des diesjährigen Arnsberger Kunstsommers findet am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr ein Klarinettenkonzert im Sauerland-Theater statt. Prof. Nicola Jürgensen (Foto), Pascal Schweren, Gil Agababa Shaked und Martin Fuchs spielen Werke des Klarinetten-Repertoires

Klarinettenkonzert beim Kunstsommer in Arnsberg

Im Rahmen des diesjährigen Kunstsommers findet am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr ein Klarinettenkonzert im Sauerland-Theater statt. Prof. Nicola Jürgensen, Pascal Schweren, Gil Agababa Shaked und Martin Fuchs spielen Werke des Klarinetten-Repertoires. Besucher können sich unter anderem auf Stücke von Jean Fancaix, Carl Philipp Emanue Bach und  Bohuslav Martinu freuen. Die Veranstaltung wird nach den geltenden behördlichen Vorgaben durchgeführt, Besucher werden gebeten, die aktuellen...

  • Arnsberg
  • 30.07.20
Kultur
"Liebende jeden Alters" werden bei der "Tour d´amour" des Verkehrsvereins Arnsberg am 17. Juli um 20 Uhr auf 
eine Reise durch die Beziehungsabenteuer vergangener Zeiten mitgenommen.

Stadtführung in Arnsberg
Verkehrsverein lädt zur "Tour d‘ Amour"

Vom Verkehrsverein Arnsberg e.V. werden Liebende jeden Alters am 17. Juli um 20 Uhr auf eine Reise durch die Beziehungsabenteuer vergangener Zeiten mitgenommen. StadtführerinDagmar Kurth-Heckmann zeigt auf der „Tour d’ Amour“ die Stadt von ihrer allerschönsten Seite. Sie besucht mit den Gästen das Flüsterhäuschen sowie verträumte Winkel und Gassen, in denen so manche Liebesgeschichte begonnen hat. Berühmt ist das Liebesabenteuer zwischen Kurfürst Ernst von Bayern und Gertrud von...

  • Arnsberg
  • 12.07.20
Kultur
Am Freitag, 10. Juli, um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die Erlebnisführung „Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ an.

Stadtführung in Arnsberg
„Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ am 10. Juli

Am Freitag, 10. Juli, um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die Erlebnisführung „Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ an. In der Stadtführung wird ausführlich Arnsbergs mystische Vergangenheit behandelt. Denn wer an den malerischen Gassen und den verträumten Fachwerkhäuschen vorbeikommt, wird sich umgehend in eine andere Zeit versetzt fühlen. Doch nicht nur belegte Fakten haben das geschichtliche Geschehen der Stadt gestaltet, auch sagenhafte Erzählungen prägten die Jahrhunderte....

  • Arnsberg
  • 10.07.20
Ratgeber
In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen.

Probealarm in Arnsberg
Sirenen heulen am Samstag

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Kultur
Die in Arnsberg geborene Kinderbuch-Autorin Verena Prym hat sich für ihr neues Werk über die Außergewöhnliche Giraffe Rafu von afrikanischen Sagen und Höhlenmalereien inspirieren lassen.
  2 Bilder

Stadtbibliothek Arnsberg lädt zur Online-Kinderbuch-Lesung ein

Im Rahmen des SommerLeseClub 2020 findet für die Leser der Stadtbibliothek Arnsberg eine ganz besondere Veranstaltung statt: Am kommenden Dienstag, 30. Juni, um 16 Uhr liest Autorin Verena Prym live auf Youtube aus ihrem Kinderbuch: RAFU - Eine afrikanische Geschichte. Beim Leseclub können die Teilnehmer jedes Jahr über die Sommerferien Bücher lesen und in einem Logbuch bewerten, Für die Bewertungen erhält man Stempel und wenn man am Ende genug gesammelt hat gibt es zur Belohnung eine...

  • Arnsberg
  • 28.06.20
Kultur
Als einfache Marktfrau verkleidet, führt Stadtführerin Beatrix Marienfeld ihre Gäste in vergangene Jahrhunderte.

Verkehrsverein Arnsberg entführt in alte Zeiten
Butterbettchen-Tour am Freitag

Am Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr erweckt der Verkehrsverein Arnsberg mit Stadtführerin Beatrix Marienfeld alte Zeiten wieder zum Leben. Als einfache Marktfrau verkleidet, führt die Stadtführerin ihre Gäste in vergangene Jahrhunderte. Vorbild für das Thema „Butterbettchen – Tour“ ist die damals stadtbekannte Händlerin Elisabeth Agnes Becker, auch als Butterbettchen bekannt, die ihr Leben lang mehrmals wöchentliche zu Fuß von Hellefeld nach Arnsberg kam, um Eier, Butter und andere frische...

  • Arnsberg
  • 25.06.20
Wirtschaft
Der für dieses Jahr geplante Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" im HSK findet erst 2021 statt. Das Foto zeigt die Kreiskommission bei der Bereisung 2017.

Weitere Teilnehmer erwünscht
Dorfwettbewerb im HSK auf 2021 verschoben

Der für dieses Jahr geplante Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" findet erst 2021 statt. Anvisiert ist der September, die genaue Terminplanung mit allen Fristen soll Anfang Januar bekannt gegeben werden. Das teilte die Pressestelle des HSK jetzt mit. "Nachdem der Bundeswettbewerb auf 2023 und der des Landes auf 2022 verschoben wurden, war der Zeitdruck für den Kreis nicht mehr gegeben. So haben alle Dorfgemeinschaften nun genügend Zeit, sich trotz Corona sachgerecht vorzubereiten", hieß...

  • Arnsberg
  • 21.06.20
Sport
Sport-Gutscheine für Erstklässler im HSK: Das erfolgreiche Projekt des KreisSportBundes HSK und des Gesundheitsamtes HSK geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde.

Sport-Gutscheine für Erstklässler im HSK

Das erfolgreiche Projekt des KreisSportBundes HSK und des Gesundheitsamtes HSK geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde: Im Zuge der Schuleingangsuntersuchungen werden wieder Sport-Gutscheine an alle 2250 Erstklässler verteilt. Ziel ist es, jedem Kind einen Zugang zu einem Sportverein im HSK zu ermöglichen. Die teilnehmenden Vereine bieten den Kindern eine sechsmonatige kostenlose Teilnahme am Sportbetrieb an. Der Sport-Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn im Verein noch keine...

  • Arnsberg
  • 15.06.20
Kultur
Am Freitag, 12. Juni, 20 Uhr findet die Erlebnisführung „Stöckelschuh und Spitzenhaube“ des Verkehrsvereins Arnsberg statt.

Stadtführung in Arnsberg
„Stöckelschuh und Spitzenhaube“ am 12. Juni

Am Freitag, 12. Juni, 20 Uhr findet die Erlebnisführung „Stöckelschuh und Spitzenhaube“ des Verkehrsvereins Arnsberg statt - eine Führung von Frauen für Frauen, bei der auch Männer erwünscht sind. Stadtführerin Dagmar Kurth-Heckmann führt durch die Historie der Arnsberger Frauen. Bei diesem Rundgang erfährt man aus garantiert weiblicher Sicht, wie man im 17. Jahrhundert mit einer Dirne verfuhr, welches Schicksal eine Mätresse des Bischofs ereilte und wie der Alltag der einfachen Frauen im...

  • Arnsberg
  • 12.06.20
Vereine + Ehrenamt
Das diesjährige Pfingstfest in Unterhüsten fällt corona-bedingt aus. Das amtierende Königspaar Mark und Ilona Brauer regiert bis zum nächsten Jahr.

Corona: Regenten bis 2021 im Amt
Pfingstfest in Unterhüsten fällt aus

In den Reigen der Absagen von Sommer- und Schützenfesten in der Umgebung aufgrund des Corona-Virus reihen sich auch das beliebte Sommer- und Schützenfest sowie das Kinderschützenfest des Gesellschaftlichen Vereins Unterhüsten (G.V.U.) ein. „Die Pflege des Heimatgedankens und der Geselligkeit ist unbestritten eine wichtige Aufgabe der heimischen Vereine", erklärte G.V.U.-Chef Matthias Kurzius. "Diese Aufgabe muss aber momentan zum allgemeinen Schutz der Gesundheit in den Hintergrund rücken,...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Wirtschaft
Einschränkungen während der Coronakrise: Fahrlehrer Fritz Bullert trägt ebenfalls eine Mund-Nasen-Maske.

Zurzeit keine Prüfungen: Auch Fahrschulen trifft die Corona-Krise

Unter den vielen Menschen, Unternehmen, Vereinen und Institutionen, die von der Coronakrise aus der Bahn gerissen wurden, befinden sich auch die Fahrschüler und Fahrschulen. Denn auch hier greifen die behördlichen Maßnahmen, die angeordnet wurden, um die Ausbreitung zu verhindern, tief in das Leben und die Abläufe ein. Auch Fritz Bullert von der „Fahrschule Fritz Bullert“ aus Arnsberg-Bruchhausen hat die Härten der Anordnungen zur Eindämmung der Pandemie gleich mit voller Härte zu spüren...

  • Arnsberg
  • 16.05.20
Politik
Corona-Pandemie: Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner hat jetzt eine Telefonsprechstunde ins Leben gerufen.

Arnsberg: Fragen und Anliegen direkt besprechen
Bürgermeister Ralf Paul Bittner ruft Telefonsprechstunde ins Leben

Der Alltag der ArnsbergerInnen hat sich, wie auch der unzähliger Menschen weltweit, von einem Tag auf den anderen massiv verändert. Vorher gelebte Routinen existieren nicht mehr, persönlicher Kontakt zu anderen Menschen entfällt, Reisen und Besuche bei anderen Personen sind derzeit nicht möglich. Diese Veränderungen verursachen emotionale Belastungen ebenso wie praktische Probleme und Hindernisse bei der Erledigung alltäglicher Dinge. Eines dieser Hindernisse ist der direkte und persönliche...

  • Arnsberg
  • 14.04.20
  •  1
Ratgeber
Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt.

IHKs verschieben Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt.   Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020...

  • Arnsberg
  • 29.03.20
Vereine + Ehrenamt
Am 28. und 29. März heißt es zum 20. Mal: "Sauerländer Käsemarkt" in Hüsten. Das Orgateam des Verkehrs- und Gewerbevereins Hüsten gab kürzlich im Beisein von Sponsoren und Beteiligten schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Veranstaltung.

Corona-Virus: Vorsorge
UPDATE: 20. Internationaler "Sauerländer Käsemarkt" in Hüsten ABGESAGT

Update 13. März: Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten (VGH) sagt den für den 28. und 29. März geplanten "Sauerländer Käsemarkt" ab. Die Stadt Arnsberg hat die Genehmigung für den Käsemarkt widerrufen.  - Update Ende - Am 28. und 29. März heißt es zum 20. Mal: "Sauerländer Käsemarkt" in Hüsten. Das Orgateam des Verkehrs- und Gewerbevereins Hüsten gab jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Veranstaltung. Traditionell findet der Käsemarkt wieder zwei Wochen vor Ostern...

  • Arnsberg
  • 11.03.20
Kultur
„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg.

Ballett in Arnsberg
„#zauberflöte 3.0“ am 19. Mai im Sauerland-Theater

„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19:00 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg. „#zauberflöte 3.0“ verschränkt reales Geschehen und virtuelle Welten miteinander zu einem packenden und eindringlichen Tanzabenteuer mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. 1791: Premiere von Mozarts letzter Oper. Sarastro und die Königin der Nacht, Verstand und Gefühl, liegen in Streit miteinander. 1989: In Genf legt ein verschrobener...

  • Arnsberg
  • 07.03.20
Natur + Garten
12 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren treffen sich regelmäßig im Wildwald Voßwinkel, um zu Experten im "wilden Wald" zu werden.

Kleine Wildwald-Experten kümmern sich um den Wald

12 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren treffen sich seit Mai vergangenen Jahres regelmäßig im Wildwald Voßwinkel, um zu Experten im "wilden Wald" zu werden. In ihrer „Waldzeit“ haben sie viel erlebt. Die Kindergruppe unter Leitung von Martin Runkel hat bereits bei der Kleintierversorgung geholfen, dem Wildheger über die Schulter geblickt, den Bachlauf im Marderhundgehege freigeräumt, Futterhäuschen für Eichhörnchen gebaut, junge Erlen auf der Schweinewiese abgeschnitten und so...

  • Arnsberg
  • 04.03.20
Ratgeber
Im März wird eine öffentliche Trainingseinheit für Mobile Retter angeboten: Montag, 2. März, um 18 Uhr beim DRK Meschede.

Erste Hilfe im Notfall
Öffentliches Training für Mobile Retter in Meschede

Am 2. März wird ein öffentliches Training für Mobile Retter in Meschede angeboten. Im Notfall schnelle Erste Hilfe zu erhalten – kann Leben retten! Im Hochsauerlandkreis sollen die "Mobilen Retter" durch eine App alarmiert werden, wenn sie sich in der Nähe vom Einsatzort aufhalten. Die Ortung findet durch die GPS-Komponente des Smartphones statt, welche bei der Leitstelle eingeht. Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. Training in Meschede In...

  • Arnsberg
  • 02.03.20
Politik
Die nächste Sitzung des „Beirats für Stadtgestaltung” der Stadt Arnsberg findet am Montag, 2. März 2020, statt. Der Beirat tagt diesmal im Besprechungsraum des Freizeit- und Erlebnisbades NASS (Am Solepark 15) in Hüsten.

Sitzung des Beirats am 2. März
Stadtgestaltung in Arnsberg - Bürger sind eingeladen

Die 28. Sitzung des „Beirats für Stadtgestaltung” der Stadt Arnsberg findet am kommenden Montag, 2. März 2020, statt. Der Beirat tagt diesmal im Besprechungsraum des Freizeit- und Erlebnisbades NASS (Am Solepark 15) in Hüsten. Der öffentliche Teil der Sitzung, in dem das Projekt zur Nachnutzung und baulichen Ergänzung der Pauluskirche erneut beraten wird, beginnt um 15 Uhr. Zu diesem Tagesordnungspunkt sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

  • Arnsberg
  • 01.03.20
Kultur
Der "Lindwurm der Freude" startet um 14 Uhr am Sauerland-Theater in Arnsberg.

Karnevalsumzug in Arnsberg
UPDATE: „Lindwurm der Freude" ABGESAGT

Update 23.2.,11:35 Uhr: Aufgrund des Sturmtiefs und der damit verbundenen Gefahren ist der Karnevalsumzug, der heute um 14 Uhr in Arnsberg starten sollte, abgesagt worden. Am Sonntag, 23. Februar, lädt die KLAKAG alle Jecken zum diesjährigen Karnevalsumzug in Arnsberg ein. Der "Lindwurm der Freude" startet um 14 Uhr ab Sauerland-Theater. Aufgrund des Karnevalsumzuges kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die Stadt Arnsberg weist auf folgende Verkehrsregelungen hin:  Bereits ab 12 Uhr...

  • Arnsberg
  • 22.02.20
Ratgeber
"Mobile Retter":  Im November werden öffentliche Trainingseinheiten auch in Arnsberg und Sundern angeboten.

Termine im HSK
Öffentliche Trainings für Mobile Retter im November

Im Notfall schnelle Erste Hilfe zu erhalten – kann Leben retten! Im Hochsauerlandkreis sollen die "Mobilen Retter" durch eine App alarmiert werden, wenn sie sich in der Nähe vom Einsatzort aufhalten. Die Ortung findet durch die GPS-Komponente des Smartphones statt, welche bei der Leitstelle eingeht. Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. In Seminaren sollen sie alles Notwendige lernen, um als "Mobile Retter" aktiv zu sein. Im November werden öffentliche...

  • Arnsberg
  • 22.10.19
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an.

Naturfoto-Exkursion im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie bietet der Wildwald Voßwinkel Ende September Naturfoto-Exkursionen an. Gerade der Herbst lockt mit tollen Motiven: Farbenprächtiges Laub, Pilze in verschiedenen Formen und Farben, Wiesen im Nebel und beeindruckende Rothirsche. Die Exkursion wird an folgenden Terminen angeboten:  Freitag, 27. September, 18 bis 21 Uhr Samstag, 28. September, 14 bis 18 Uhr Sonntag, 29. September, 7 bis 11 Uhr Anmeldeschluss ist der 23. September Anmeldung unter...

  • Arnsberg
  • 18.09.19
Politik
Im Rahmen des Beleuchtungskonzepts sollen der Glockenturm und die Stadtkapelle in Arnsberg in ihrer Silhouette betont und in ein sanftes Licht getaucht werden.
  2 Bilder

Kunstsommer Warm up in Arnsberg
Beleuchtungskonzept Glockenturm: Erster Lichtbaustein wird präsentiert

Als Kunstsommer Warm up wird am Freitag, 16. August, um 21 Uhr an der Brunnenkammer hinter dem Glockenturm in Arnsberg der erste Lichtbaustein präsentiert, und Herbert Cybulska (Cybulska + Partners Lighting Solutions, Frankfurt) wird über das "Beleuchtungskonzept Glockenturm" informieren. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Das Konzept sieht vor, den Glockenturm und die Stadtkapelle in ihrer Silhouette zu betonen und in ein sanftes Licht zu tauchen. Die inszenierte Turmspitze kann in...

  • Arnsberg
  • 16.08.19
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein.

Wilde Kräuter-Outdoor-Küche im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein. In der ersten Hälfte der Veranstaltung führt Natur- und Heilpflanzen-Pädagogin Sabine Raffenberg durch die heimischen und wilden Kräuter in der Umgebung. Danach werden die gesammelten Kostbarkeiten am Lagerfeuer verarbeitet - "regional, vegetarisch, saisonal, in bester Qualität und einfach lecker!"  Anmeldung bis zum 19. August unter ...

  • Arnsberg
  • 10.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.