Test

Beiträge zum Thema Test

Ratgeber
Aktuelle Corona-Fall-Zahlen aus den Dortmunder Stadtbezirken: Die Nordstadt weist doppelt so viele Corona-Fälle pro 100.000 Einwohnern auf, wie der Stadtbezirk Innenstadt-Ost.

Dortmunder Nordstadt am schwersten von der Corona-Pandemie betroffen: 2.420 Corona-Fälle bis heute
Die wenigsten positiven Tests gab es in Aplerbeck

136 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse, ein Inzidenz bei 130,6 und vier weitere Todesfälle meldete heute das Gesundheitsamt in Dortmund. Weit vorn mit 4060 Fällen pro 100.000 Einwohnern liegt weiter die Nordstadt vor Eving (3.744) und Huckarde (3.086). Am wenigsten von der Pandemie betroffen in Dortmund sind laut Statistik die Aplerbecker.   Heute sind 136 positive Testergebnisse hinzugekommen. Davon lassen sich 20 Fälle 9 Familien zuordnen.  Derzeit sind 2270 Dortmunder in...

  • Dortmund-City
  • 15.01.21
Ratgeber

Corona-Krise
Uni Witten/Herdecke mit Corona-Schnelltests

Vor den Weihnachtsfeiertagen und zum Start ins Jahr 2021 konnten sich Studenten und Mitarbeiter der Universität Witten/Herdecke (UW/H) kostenlos auf Corona testen lassen. „Mit den Schnelltests wollten wir dazu beitragen, dass bisher unbemerkte Infektionen noch vor dem Weihnachtsfest erkannt und weitere Infektionen in der Folge vermieden werden“, so Dr. Dirk Jakobs, Vizepräsident der UW/H. Aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos nach den Weihnachtsferien und dem Jahreswechsel wurden auch zum...

  • Witten
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Unterstützung von Pflegeeinrichtungen bei Corona-Testung abgeschlossen

Wie bereits berichtet, haben wir Malteser in drei Gladbecker Pflegeeinrichtungen das Personal bei der Testung von Besuchern auf das Covid-19 Virus unterstützt. Unsere Helfer waren hierbei täglich mehrschichtig im Einsatz vom 24. Dezember bis zum 6. Januar, diese Aufgabe ist nun zunächst abgeschlossen. An den 14 Einsatztagen führten unsere Sanitäter in den drei Pflegeeinrichtungen insgesamt etwa 850 Testungen durch. Die Ortsleitung der Gladbecker Malteser möchte allen eingesetzten Helfern, die...

  • Gladbeck
  • 09.01.21
Ratgeber
Die Nachfrage nach Covid19-Tests im Umkreis Moers ist gesunken.

Neue Öffnungszeiten im KVNO-Testzentrum Covid-19 am Krankenhaus Bethanien Moers
Nachfrage nach Tests gesunken

Ab Montag, 11. Januar, gelten neue Öffnungszeiten im KVNO-Testzentrum Covid-19 am Krankenhaus Bethanien Moers. Aufgrund der geringeren Nachfrage sind Testungen montags von 8 bis 16 Uhr sowie dienstags bis freitags von 8 bis 13 Uhr möglich. Wer sich auf Covid-19 testen lassen möchte, muss online auf www.doctolib.de/testzentrum-covid/moers einen Termin unter Angabe des Besuchsgrundes zu vereinbaren. Dabei ist zu beachten, dass pro Termin nur eine Person angemeldet werden kann. Zum Termin ist ein...

  • Moers
  • 07.01.21
Ratgeber
Noch ist das Impfzentrum auf Phoenix-West nicht geöffnet.

214 neue Corona-Fälle in Dortmund: 165 Covid-19-Patienten in Krankenhäusern
Noch wird in Senioren-Heimen geimpft

214 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse meldete gestern das Gesundheitsamt in Dortmund. Der Inzidenz-Wert liegt bei 141,4. Noch konnte das Impfzentrum auf Phoenix-West seine ersten Impfstraßen nicht öffnen.   Am 5. Januar 2021 sind 214 positive Testergebnisse hinzugekommen. 17 der neuen Fälle gehören zu 8 Familien. Aktuell befinden sich 1990 Dortmunder in Quarantäne.Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 14.497 positive Tests vor. 12.555 Menschen gelten...

  • Dortmund-City
  • 06.01.21
Ratgeber
216 positive Corona-Testergebnisse meldete das Dortmunder Gesundheitsamt gestern.

2006 Dortmunder sind am Jahresende 2020 mit dem Coronavirus infiziert/ Impftermine werden noch nicht vergeben
106 Todesfälle durch Covid-19

216 weitere positive Coronavirus Testergebnisse meldete das Dortmunder Gesundheitsamt gestern Nachmittag. Der Inzidenz-Wert liegt bei 161,5. Es gab in Krankenhäusern drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit SARS-CoVid-19  Waren es am Montag, 28. Dezember noch 75 und am Dienstag, 29. Dezember 191 neue positive Testergebnisse, wurden Mittwoch 216 positive Tests gemeldet. 33 von diesen Fällen gehören zu dreizehn Familien. Insgesamt 13.881 positive TestsSeit dem ersten Auftreten der Erkrankung...

  • Dortmund-City
  • 31.12.20
Ratgeber
Wer sich noch vor Silvester testen lassen will, kann das in der Grugahalle tun.

Aufgrund des hohen Aufkommens
Das Corona Testzentrum Grugahalle bleibt weiter geöffnet

Mit großem Erfolg wurde am einen Tag vor Heilig Abend das Corona Testzentrum in der Grugahalle (CTG) eröffnet. Viele hundert Menschen aus Essen und Umgebung haben das Angebot genutzt und sich einem Corona Schnelltest unterzogen. „Das Weihnachtsfest konnte so für viele Menschen mit einer gewissen Sicherheit gefeiert werden“, so der Initiator Peter Ricken. Das hohe Besucheraufkommen hat dem Apotheker noch einmal deutlich den Bedarf eines zentralen Testzentrums in Essen verdeutlicht. „Aufgrund der...

  • Essen-Süd
  • 29.12.20
  • 1
Wirtschaft
84 Freiwillige haben die Abläufe im Impfzentrum Kreis Kleve getestet. Der Kreis Kleve ist startklar.

Zwei Testläufe
84 Freiwillige von verschiedenen Hilfsorganisationen probten Abläufe im Impfzentrum Kreis Kleve

Gleich zwei Testläufe gab es in den vergangenen Tagen im Impfzentrum Kreis Kleve in Kalkar. Mit einer kleineren Runde von Freiwilligen wurden zunächst die Wegführungen und die Beschilderungen getestet. Nachdem weitere Schilder ergänzt worden waren, stand nun der große Probelauf mit 84 Freiwilligen an. Ziel war es, die organisatorischen Abläufe „unter Volllast“ mit „Impfwilligen“ zu testen und dabei auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrolliert mit verschiedenen Szenarien zu...

  • Kleve
  • 27.12.20
Politik
Bewährungsprobe Im HSK bestanden: Am 22. Dezember absolvierten 25 Personen einen Testlauf im Impfzentrum in der Konzerthalle Olsberg. :

Bewährungsprobe im HSK bestanden
Testlauf im Corona-Impfzentrum Olsberg absolviert

Am 22. Dezember absolvierten 25 Personen einen Testlauf im Impfzentrum in der Konzerthalle Olsberg. Die ärztlichen Leiter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und die verantwortlichen Mitarbeiter des Hochsauerlandkreises waren sehr zufrieden: "Die Einrichtung hat die erste Bewährungsprobe bestanden, im Detail muss an einigen Stellen noch nachgebessert werden." So haben die Laufwege und die Barrierefreiheit noch Optimierungsbedarf. Das haben Tests mit Rollator und Rollstuhl...

  • Arnsberg
  • 23.12.20
Ratgeber

Corona-Krise
Mobile Testaufträge werden nur durch Hilfsorganisationen und Bundeswehr durchgeführt

Bei der Kreisverwaltung mehren sich Nachfragen von Bürgern, denen Corona-Schnelltests an der Haustür kostenpflichtig angeboten worden sind mit dem Hinweis, dies geschehe in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Dies ist nicht der Fall. Im Auftrag des Gesundheitsamts sind ausschließlich die mobilen Teams der Hilfsorganisationen und der Bundeswehr unterwegs. Sie führen PCR-Tests durch, die anschließend in einem Labor analysiert und ausgewertet werden. Schnelltests werden von den mobilen Teams nicht...

  • Dorsten
  • 18.12.20
Ratgeber
An der Corona-Teststelle an der Bornstraße 181 können sich Dortmunder, die die Meldung "erhöhtes Infektionsrisiko" von ihrer Corona-Warn-App erhalten haben, ohne vorherige Anmeldung testen lassen. Die Risiko-Meldung muss vorgelegt werden.

Corona-Inzidenzwert klettert in Dortmund wieder über 200 / Heute interner Probelauf im Impfzentrum
Heute noch kostenlose Corona-Tests für Rückkehrer

111 weitere positive Testergebnisse sorgten gestern in Dortmund dafür, dass der Inzidenz-Wert erstmals wieder seit drei Wochen mit 203 die 200er-Marke überschritt. Acht weitere Todesfälle In Sachen „Coronavirus“ beklagt die Stadt.   "Letzten Montag lagen wir bei 150, gestern liegen wir bei über 200, das heißt, dass wir seit einiger Zeit wieder im Anstieg sind", sagt Krisenstabsleiterin Birgit Zoerner heute zum hohen Inzidenzwert. Und sie betont zum Lockdown: "Deshalb kommen die Veränderungen zu...

  • Dortmund-City
  • 15.12.20
Vereine + Ehrenamt

Corona im Seniorenheim
Infektionsgeschehen im Diakoniezentrum Heiligenhaus

Zum jetzigen Zeitpunkt sind im Diakoniezentrum Heiligenhaus leider neun Bewohner positiv getestet worden. Die Bestätigung erfolgte bei sechs Bewohnern über den PCR-Test, bei drei Bewohnern über den PoC-Test. Am kommenden Donnerstag erfolgt eine vom Gesundheitsamt im Kreis Mettmann angeordnete PCR-Reihentestung auf den betroffenen Wohnbereichen und bei allen auf den Bereichen tätigen Mitarbeitern. Die Bewohner haben bisher einen eher asymptomatischen Verlauf. Ein Bewohner wurde zur Überprüfung...

  • Heiligenhaus
  • 15.12.20
Ratgeber
Viele setzten vor Weihnachten auf einen Corona-Schnelltest. 247 bekannte Neuinfektionen mit dem Virus meldete heute das Dortmunder Gesundheitsamt sowie  neun weitere Todesfälle

Dortmund: 9 weitere Corona-Todesfälle
136 SARS-CoV-2-Patienten in Krankenhäusern

Neun Tote und fast 250 Neuinfizierte: Für alle, die auf das Abebben der zweiten Corona-Welle hoffen, sind das keine guten Nachrichten für Dortmund. Der vom Gesundheitsamt prognostizierte Inzidenz-Wert liegt für Dortmund voraussichtlich bei 177,8. Heute sind 247 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von diesen Fällen gehören 41 zu 28 Familien.  Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 10.811 positive Tests vor. 8825 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 1881...

  • Dortmund-City
  • 10.12.20
Politik
"Vor dem Hintergrund der hohen Infektionszahlen im Kreis Mettmann und hierbei insbesondere in der Stadt Velbert haben die Piraten eine Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert gestellt. Die bereits in Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung veröffentlichte Antwort des Gesundheitsamtes empfinden sie unbefriedigend.", teilt Thomas Küppers von den Piraten mit.

Forderungen der Piraten im Kreis Mettmann nach mehr Transparenz und mehr Tests / Gerüchte bestätigt
Piraten stellen Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert

"Vor dem Hintergrund der hohen Infektionszahlen im Kreis Mettmann und hierbei insbesondere in der Stadt Velbert haben die Piraten eine Anfrage zum möglichen Corona-Hotspot an der Gesamtschule Velbert gestellt. Die bereits in Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung veröffentlichte Antwort des Gesundheitsamtes empfinden sie unbefriedigend.", teilt Thomas Küppers von den Piraten mit. Im Vorfeld der Anfrage wurden die Piraten von betroffenen Eltern darüber informiert, dass es gerüchteweise...

  • Velbert
  • 07.12.20
  • 1
Ratgeber

Wegen Corona wird mehr Online eingekauft - Vergleichsportale profitieren davon

Auf Vergleiche.io werden verschiedene Produkte verglichen und vorgestellt. Das Team von Juli Sürder erarbeitet hochwertige Artikel durch detaillierte Recherche. Vergleichsportale bekommen einen immer größeren Zulauf. Nutzer möchten gern die gewünschten Informationen auf einen Blick und sparen sich so nicht nur Nerven, sondern vor allem auch Zeit. Es ist jedoch schwer, bei der Anzahl von Vergleichsportalen auch das zu finden, was man wirklich sucht. Ein Vergleichsportal zu finden, welches...

  • Arnsberg
  • 01.12.20
LK-Gemeinschaft
An der Hellweg-Realschule sind drei Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Symbolfoto: N. Sikora

Positiv getestet
Drei Corona-Fälle an der Hellweg-Realschule

Die Hellweg-Realschule meldet insgesamt drei mit dem Corona-Virus Infizierte. Betroffen sind zwei Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen der Jahrgangsstufe 10 sowie ein Schulkind aus der Jahrgangsstufe 5. Unna. Alle drei Neuinfektionen stammen aus dem häuslichen Umfeld, meldet die Schulleitung. Das Gesundheitsamt hat für eine Klasse der Jahrgangsstufe 10 und die Klasse aus der Jahrgangsstufe 5 Quarantäne bis zum 7. Dezember angeordnet. Für die weitere Klasse aus der...

  • Stadtspiegel Unna
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
An der Gesamtschule Königsborn sind weitere Schüler an dem Coronavirus erkrankt. Symbolfoto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Weitere Coronafälle
Schüler der Gesamtschule Königsborn positiv getestet

An der Gesamtschule Königsborn sind zwei Schulkinder positiv an das Coronavirus getestet wurden. Unna. Ein Schulkind aus der Jahrgangsstufe 7 ist an dem Virus erkrankt. Für 29 Schülerinnen und Schüler ist durch das Gesundheitsamt bis einschließlich Freitag, 4. Dezember, Quarantäne angeordnet worden. Zudem ist Schulkind aus der Jahrgangsstufe 5 positiv getestet worden. Die Klasse, 27 Schülerinnen und Schüler, müssen sich ebenfalls bis Freitag, 4. Dezember, in Quarantäne begeben.

  • Stadtspiegel Unna
  • 30.11.20
Sport

ADFC-Fahrradklima-Test
Umfrage zur Radverkehrssituation läuft noch bis Montag

Gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat der ADFCeine Umfrage zur Bewertung der Radverkehrssituation in den Kommunen gestartet. Der Umfragezeitraum des ADFC-Fahrradklima-Tests endet bereits am Montag, den 30. November 2020. Holzwickede. Für die Gemeinde Holzwickede fehlen allerdings noch 20 Stimmen, um ein aussagekräftiges Ergebniszu erhalten und überhaupt in die Auswertung zu kommen. Die Gemeindeverwaltung ruft daher die Holzwickeder...

  • Stadtspiegel Unna
  • 27.11.20
Politik

Coronavirus
Was machen wir falsch?

Jeden Tag berichtet das RKI wie viele von uns sich infiziert haben. Das zeigt uns zwar wie schlimm die Situation ist, aber bringt es uns weiter? Rückverfolgung wer mit wem und wo ist schon lange nicht mehr möglich. Der Wellenbrecher den man gerade versucht, hat zwar den steilen Anstieg gestoppt, aber die Zahlen gingen nicht nach unten. Warum? Ich denke weil es sich um eine asymptomatische Infektion handelt halten sich viele nicht an die vorgeschlagenen Empfehlungen/Maßnahmen. Hätten alle...

  • Essen-Kettwig
  • 26.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
In der Liedbachschule in Unna wurden wegen eines Vorfalls Coronatests veranlasst.

Tests an der Liedbachschule in Una fallen negativ aus
Quarantäne bleibt bestehen

Die Corona-Tests an der Liedbachschule sind negativ ausgefallen, doch die Quarantäne bleibt vorerst bestehen. Alle Testergebnisse an der Liedbachschule sind negativ. Dort war am 19. November eine Schulbegleitung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Dennoch bleiben die Schulkinder der drei Klassen und der OGS-Gruppe aus dem 1. und 2. Jahrgang auf Anordnung des Gesundheitsamtes noch bis Mittwoch,  2. Dezember, in Quarantäne.

  • Unna
  • 26.11.20
Ratgeber
Die Westfalenhallen können als große, gut an den öffentlichen Nahverkehr angebundene und mit vielen Parkplätzen ausgestattete Hallen, die Anforderungen als Impfzentrum in Dortmund erfüllen. Doch noch hat die Stadt mehrere Objekte in der engeren Wahl. Über den Standort des Impfzentrums, welches im Dezember seine Arbeit aufnehmen soll, ist noch nicht entschieden.

Dortmunder Gesundheitsamt muss täglich Corona-Todesfälle melden
Der Winter liegt noch vor uns

Ganz vorsichtig positiv äußerte sich gestern der Dortmunder Gesundheitsamtsleiter Dr. Frank renken zur Corona-Pandemie. Aber er betonte auch: "Die Botschaft, wir haben den Impfstoff und das Problem ist gelöst, dem muss ich widersprechen."  196 weitere positive Testergebnisse meldete sein Amt gestern Nachmittag sowie einen Inzidenz-Wert von 201,8 und drei weitere Covid-19-Todesfälle.  Aktuell sind 2271 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert. Zurzeit werden in Dortmund 157 Corona-Patienten...

  • Dortmund-City
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
In Holzwickede kann das Familienzentrum "Caroline Nordlicht" nach einem negativen Corona-Test wieder öffnen.

Corona im Kreis Unna: Familienzentrum "Caroline Nordlicht" in Holzwickede
Nach negativen Corona-Testergebnis Betrieb wieder voll aufgenommen

Das Familienzentrum "Caroline Nordlicht" nimmt nach negativem Corona-Test den Betrieb wieder voll auf. Das Familienzentrum "Caroline Nordlicht" in Holzwickede ist ab dem morgigenen Mittwoch, 25. November, wieder komplett geöffnet. Die Corona-Testergebnisse der Kinder und Mitarbeitenden liegen jetzt vor und sind allesamt negativ. Eine Woche geschlossen Die Gruppe der Kinder unter drei Jahren war vor einer Woche am Mittwoch, 18. November, geschlossen worden, nachdem es im Umfeld einen positiven...

  • Unna
  • 24.11.20
Ratgeber
159 an Covid-19 Erkrankte werden in Dortmunder Krankenhäusern aktuell behandelt, 33 liegen auf Intensivstationen.

Zahl der positiven Corona-Tests sinkt in Dortmund auf 79
159 Covid-19-Patienten in Kliniken

Gesunken ist am Wochenende die Zahl der neuen positiven Corona-Tests in Dortmund. Am Sonntag sind 79 weitere Testergebnisse hinzugekommen, Samstag waren es noch 122. Der Inzidenz-Wert sank von 215 auf 205. Auch die Zahl der aktuell infizierten Dortmunder sank laut Gesundheitsamt von 2278 auf 2219 bekannte Fälle.  Zurzeit werden in Dortmund 159 Corona-Patienten stationär behandelt, am Samstag waren es noch 147. Die Zahl der Patienten auf Intensivstationen stieg von Samstag auf Sonntag von 31 auf...

  • Dortmund-City
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Ein Kind aus der 2. Klasse an der Nicolaischule ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Symbolfoto: LK-Archiv

Positiv getestet
Coronafall an der Nicolaischule

An der Nicolaischule ist eine Klasse aus dem 2. Jahrgang am heutigen Montag nach Hause geschickt worden. Unna. Ein Kind aus der Klasse ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Zudem ist auch die Mutter eines weiteren Kindes positiv getestet worden. Für die Klasse gibt es bis auf weiteres Distanzunterricht. Die Schule wartet nun auf entsprechende Instruktionen vom Gesundheitsamt. Eine offizielle Quarantäne wurde bis jetzt noch nicht ausgesprochen.

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.